Verlust

Das Haus am Hain - Romantische Geschichte aus den Olivenhainen Kretas

"Das Haus am Hain" von Anja Abdelkader ist eine romantische Geschichte, die so schön und wild wie die Landschaft Kretas ist. Es geht um Liebe, Trauer, Abschied und sogar ein Verbrechen. Yannis ist ein gestandener junger Anwalt, der seinen Beruf erfolgreich in Athen ausübt. Vollkommen unerwartet wird er auf den Olivenhof seines Onkels nach Kreta gerufen. Dort holen ihn nicht nur die Erinnerungen seiner Kindheit ein, er kommt auch mit bisher gut verborgenen Familiengeheimnissen in Kontakt. In der Folge muss sich der junge Anwalt sowohl mit seiner Vergangenheit, als auch mit seiner Zukunft auseinandersetzen. Und dann tritt auch noch die schöne Carla in sein Leben. Schon bald steht das Paar vor wichtigen Entscheidungen, die ihrer beider Leben für immer verändern könnten. Die Autorin Anja Abdelkader wurde 1982 in Thüringen geboren. Ihre Studienzeit verbrachte sie in Jena und Cádiz. Später lebte sie bis zum Ausbruch des Arabischen Frühlings...

Die Abgründe des Menschseins // Spruch des Tages 18.05.21

https://indayi.de/die-abgruende-des-menschseins-spruch-des-tages-18-05-21/ Negative Gefühle im Umgang mit anderen Menschen Menschen haben viele verschiedene Seiten. Man sagt, er sei das intelligenteste Lebenwesen. Doch inwiefern stimmt das? Das Menschsein ermöglicht uns, zu fühlen: Liebe, Freude, Glück, Stolz. Aber nicht nur das sind menschliche Gefühlsregungen. Dazu kommen Hass, Schadenfreude, Neid, Eifersucht – Emotionen, die an Mitmenschen, anderen Lebewesen oder der Natur ausgelassen werden. Die Menschlichkeit hat negative Seiten. Gerade im 21. Jahrhundert müssen wir im Stande sein, das für uns selbst und unsere Gesellschaft einzugestehen. Fortschitt führt zum Rückfall der Menschlichkeit Unsere Gesellschaft lebt im Überfluss, im Reichtum. Dennoch werden Unterschiede gemacht, deren Auswirkungen vor allem ärmere und hilflosere Menschengruppen zu spüren bekommen. Mit den Fortschritten, die die Menschheit gemacht hat, scheinen...

fertig. Das Leben ist tödlich - darüber reden nicht - 25 persönliche Gespräche mit Sabrina Steiner

Sabrina Steiner teilt in "fertig. Das Leben ist tödlich - darüber reden nicht" ihre Gespräche mit spannenden Menschen über den Tod. Viele Menschen haben Angst vor dem Tod und sprechen nicht gerne über dieses Thema. Die Angst vor dem Sterben beschäftigt und verbindet alle Menschen, denn jeder Mensch ist früher oder später vom Tod betroffen, sei es ein Tod im nahen Umfeld oder der unvermeidliche eigene Tod. Menschen stellen sich über den Tod viele Fragen, doch laut ausgesprochen und diskutiert werden diese nur selten. Die Autorin selbst wurde durch ihre Erfahrungen mit dem Tod verändert - und in allem auch eine positive Botschaft gefunden, die sie gerne mit anderen Menschen teilt. In ihrem Buch geht es um Fragen wie "Wie gestaltet sich Sterben eigentlich?" und "Was kommt "danach?". Angst war in den Augen der Autorin noch nie ein guter Ratgeber und doch verbirgt sich hinter diesem Gefühl oft ein kostbarer Schatz. Über die Jahre lernte Sabrina...

Wie zerplatzte Seifenblasen …

Aylin Durans Debütroman ist eine Liebesgeschichte für junge Erwachsene "Ich wollte drei verrückte Charaktere zu erschaffen, deren Leben voller Schwierigkeiten und Konflikte stecken." Das sagt Aylin Duran, die Autorin des Romans "Wie zerplatzte Seifenblasen …", der jetzt im Herzsprung-Verlag erschienen ist. Und sie hat ihr Ziel erreicht. Denn: Erzählt wird die Geschichte von drei jungen Leuten, die alle drei auf der Suche nach sich selbst sind. Durch Zufall treffen der unglückliche Musiker Ben, der drogenabhängige Cagney und die junge Lina, die im Gegensatz zu Ben und Cagney mit Luxusproblemen zu kämpfen hat, aufeinander....

Die Jahreszeiten der Liebe

Erzählungen und Gedichte von Angelika Marx für Herz und Seele "Da ich mich bereits in jungen Jahren für Lyrik und Poesie begeistert habe, verfasste ich schließlich eigene Gedichte zu verschiedenen Themen, vorzugsweise zum Bereich der Liebe, von denen einige in Anthologien und Kalendern erschienen sind." Das sagt Angelika Marx zu ihrem lyrischen Schaffen. Einige ihrer Gedichte wurden in der Anthologie "Zauberstunde" veröffentlicht. Neben Gedichten enthält der Band auch Erzählungen der Autorin. "Die Kurzgeschichten entstanden nach Beobachtung von zum Teil skurrilen Alltagssituationen und eigenen Erfahrungen", berichtet sie. Viele...

Unusual Ways - Romantischer Reise-Roman

Iris H. Green setzt in "Unusual Ways" die spannende Lebens- und Liebesgeschichte von Maren fort. Maren ist nach Deutschland zurückgekehrt. Obwohl sie Sean noch immer liebt, sucht sie einen Scheidungsanwalt auf. Auch der Verlust von Victor, ihrem ersten Mann, drängt sich erneut schmerzlich in ihr Bewusstsein, als sie in ihrem Koffer ein altes Tagebuch findet. Erinnerungen an ihre Ausflüge nach Ardmore und durch County Clare werden wach, ebenso an Sligo und Donegal. Sean, der sich keiner Schuld bewusst ist, schmiedet unterdessen Pläne, um Maren zurückzugewinnen. Es gelingt ihm, sie aufzuspüren und von seiner ungewöhnlichen Idee...

Nostalgia - Sehnsucht nach Verlorenem

Im zweiten Band ihrer Fantasy-Reihe "Nostalgia - Sehnsucht nach dem Verlorenen" erzählt die Autorin Maria Besgans von zwei Freunden, die durch die Zeit reisen. Nachdem die beiden Helden Ben und Frank im ersten Teil von "Nostalgia" ins Jahr 1877 gereist waren, kehren sie nacheinander zurück in die Gegenwart. Frank, der als letzter die Vergangenheit hinter sich lässt, berichtet Schreckliches, so dass sein Freund Ben in eine ernste Zwangslage gerät. Im 19. Jahrhundert steht Eliya vor einer schweren Entscheidung, die ihr komplettes Leben verändern könnte. Doch ist sie mutig genug, um ihre Stärken unter Beweis zu stellen? Wie immer...

ANA - Romantischer Roman mit Tiefgang

Die Leser gehen in Jürgen Kempers "ANA" auf eine fantastische Reise in das Innere eines Mannes, dessen Leben mehrmals aus der Bann geworfen wird. Der Erzähler hat seine Frau verloren und weiß nicht, ob er den Weg ins Leben zurück finden kann. Er sucht nach Ablenkung vom Schmerz, doch zuerst scheint alles durch einen Bergunfall noch schlimmer zu werden. Das Glück scheint nicht auf seiner Seite zu sein. Doch dann trifft er nach diesem Unfall auf eine Frau, die nicht nur atemberaubend sondern auch abenteuerlustig ist. Sie taucht immer wieder im Haus des Erzählers in einem abgelegenen Bergdorf in den italienischen Alpen auf, ohne...

DER GELBE ELEFANT - Auszug aus dem Leben von Tanya Marsi

Die Leser nehmen in VIQ MARQUEZs "DER GELBE ELEFANT" an einer der intensivsten und bewegendsten Geschichten teil. Die Leser lernen in diesem Buch Tanya Marsi kennen. Die Frau ist auf der Suche nach der eigenen Identität und muss auf diesem Weg viele Hindernisse und Herausforderungen überwinden. Ihre dysfunktionale Beziehung zur Mutter als auch acht schicksalhafte und ineinander verwobene Ereignisse stellen den Lebensmut der jungen Frau und ihre Selbstwahrnehmung immer wieder auf die Probe. Sie erhält im Verlauf der Handlung einen Weckruf, der ihr zeigt, dass sie trotz allem "Ja" zum Leben sagen muss. Sie beschreitet einen Weg, der...

Blitzumfrage zur Corona-Krise in der Kunststoffindustrie: Deutliche Umsatzeinbußen

Bad Homburg, 15. Mai 2020 – Die Corona-Krise trifft alle Zweige der Kunststoffbranche schwer. Über 85 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, dass sie deutliche Umsatzeinbußen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Besonders hart trifft die Krise die Hersteller von Konsumwaren und die Automobilindustrie. Viele nutzen die Kurzarbeit als Ausgleich für die Verluste, sehen diese aber nicht als Dauerlösung an. Uneinigkeit herrscht bei der Frage, wann die Talsohle der Corona-Krise erreicht ist. Das sind Ergebnisse der Gemeinschaftsumfrage des Branchendienstes KI – Kunststoff Information und des Fachmagazins K-PROFI unter Entscheidern...

Inhalt abgleichen