täter

Die Beerdigung Gottes - Inspiration für zweifelnde Christen

GODAFRID schaut sich in "Die Beerdigung Gottes" an, was geschieht, wenn der Glaube stirbt. Die aktuelle Situation der Katholischen Kirche in Deutschland, die nicht enden wollende Welle von Kirchenaustritten und die generelle Verunsicherung der Gläubigen hat den Autor dazu veranlasst, eine nüchterne Betrachtung der Zustände und eine Suche nach möglichen Ursachen in eine Buchform zu fassen. Dabei geht es ihm jedoch nicht darum, die Institution Kirche generell in Bausch und Bogen zu verurteilen, vielmehr verarbeitet er hierbei einen Teil seiner eigenen Erfahrungen als Katholik. Die vielen Zweifel und Fragen, die sich einem interessierten Christen als Mitglied einer kirchlichen Glaubensgemeinschaft zwangsläufig stellen, werden offen angesprochen und aus seiner Erkenntnis beantwortet, jedoch ohne dabei den Anspruch der vollständigen und absoluten Wahrheit erheben zu wollen. Die Leser des Buchs "Die Beerdigung Gottes" von GODAFRID sollen dazu...

Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil I - Anregender Beziehungsratgeber

Kosta I. Todorov liefert mit "Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil I" ein Buch für jeden Menschen, der mehr über sich selbst und seinen Nächsten verstehen will. Beinahe jeder Mensch, der mal ein Spiel verloren hat, bekommt die Aussage "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" zu hören. So mancher Mensch vertraut diesem ermutigenden Satz und scheitert voller Hoffnung, dass ihm wenigstens Glück in der Liebe widerfahren wird. Was diese Menschen jedoch manchmal nicht verstehen, ist, dass das Glück in der Liebe auch Glück im Spiel bereitet und dass das Pech in der Liebe im Grunde jedes Streites liegt. Die zentrale Feststellung dieses Buches ist deswegen, dass Menschen, die sich richtig lieben, sich empathisch begegnen, glücklicher sind und mehr Sinn in ihrem Leben finden. Dieses Buch handelt davon, warum sich Menschen streiten und was sie daran hindert zu lieben. In seinem ersten Teil erläutert das Buch Phänomene wie: Liebe, Empathie, Glück,...

DU BIST VIEL MEHR ALS DEINE GESCHICHTE - Eine Geschichte nach wahren Begebenheiten

Theresa Fischer teilt in "DU BIST VIEL MEHR ALS DEINE GESCHICHTE" ihre bewegende Geschichte, um anderen Menschen zu helfen. Die Leser lernen sofort zu Anfang des Buchs, das etwas im Leben der Autorin sehr schief gegangen ist. Vieles ist ihr im Alltag fast unerträglich. Sie wacht morgens auf, und ist kaputt und müde, denn in der Nacht wacht sie entweder oftmals auf oder wird von Alpträumen heimgesucht. Sie hat jeden Tag und jede Nacht Angst, doch muss trotzdem aufstehen, sich fertig machen und jeden Tag so leben, als wäre alles bestens. Sie will sich selbst auch einreden, dass sie irgendwie mit dem, was geschehen ist, zurecht kommen wird - bis sie erkennt, dass sie es nicht verdrängen und verleugnen kann. Nach und nach erhalten die Leser einen sehr persönlichen und erschütternden Einblick in das Leben der Autorin und wie sie letzten Endes ihr Leben wieder zu leben begann. Die bewegende Autobiografie "DU BIST VIEL MEHR ALS DEINE GESCHICHTE"...

Massenmörder unter dem Mikroskop

Historiker klärt auf über Theorien der NS-Täterforschung Gröbenzell, 16.11.2019 – Warum beteiligten sich ausgerechnet deutsche Polizisten anscheinend so bereitwillig am Holocaust? Dr. Sven Deppisch informiert am 20. November 2019 in der Volkshochschule Fürstenfeldbruck darüber, wie die Wissenschaft diese Frage beantwortet. In seinem Vortrag konzentriert sich der Historiker auf die Polizei, die während des Zweiten Weltkriegs einen immens großen Teil zum Judenmord beigetragen hatte. Das erkannte die Forschung jedoch erst in den neunziger Jahren. Seither befasst sie sich verstärkt mit den Tätern des Holocaust und ihren...

19.11.2016: | |

Köln: Der Obdachlosen-Killer ist gefasst

Der Täter, der in Köln einen Obdachlosen zunächst erstochen und dann angezündet hat, wurde von der Polizei gefasst. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen 37-Jährigen Mann aus der Obdachlosen-Szene, der den 29-Jährigen Alex in der Nähe des Kölner Hauptbahnhofs ermordet hat. Der Täter und seine Freundin wurden bereits am Sonntag vergangener Woche von der Polizei vernommen - anschließend aber wieder frei gelassen. Erst nach der Vernehmung weiterer Zeugen erhärtete sich der Verdacht auf eine Täterschaft. "Ich habe ihn abgestochen" - soll der Mann zu seiner Freundin gerufen haben. Der zur Rettung heran eilende...

Der Favorit – Elisabeth Keller im Gespräch mit dem ayurvedischen Lebensberater Hans Georg van Herste

EK Hallo, Herr van Herste! Wie geht es Ihnen? vH Hallo, Frau Keller! Mir geht es gut. Ich bin zwar voll ausgebucht, mache aber meine Arbeit nach wie vor gern. Obendrein haben wir heute wahrlich Bilderbuchwetter und ich denke, wir sollten einen kleinen Waldspaziergang machen. EK Ich bin dabei. Da ich in einer Großstadt lebe, habe ich leider viel zu selten die Gelegenheit dazu. vH Ja, manchmal muss das einfach sein. EK Immer wieder fällt das Wort „Favorit“ in Ihren Vorträgen. Was ist damit gemeint? vH Wird ein Kind sehr früh sexuell missbraucht, wächst es damit ganz normal auf. Es entsteht eine intensive Täterbindung,...

Sexueller Kindesmissbrauch und häusliche Gewalt – leider immer noch aktuell

Hans Georg van Herste hält Vortrag am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 im Hotel „Kluster Hof“ in Basdahl Obwohl, wie üblich, von der Lokalpresse ignoriert – wer will sich schon mit van Herstes Schmuddelthemen abgeben? –, strömten schon gegen 19.00 Uhr die ersten Interessierten in Gretels Lesestube im Hotel „Kluster Hof“ in Basdahl bei Bremervörde. Wegen der widrigen Wetterverhältnisse eröffnete der Autor, Lebensberater und Filmemacher Hans Georg van Herste erst gegen 19.45 Uhr die Veranstaltung. Als Erstes ehrte er Frau Rita Krüger, die seit nunmehr über siebzehn Jahren als „Insel“ tätig ist und tatkräftig...

Zusammenhang zwischen Polizisten- und Dönermorden?

Zusammenhang zwischen Polizisten- und Dönermorden? Für Republikaner kaum zu glauben Die Enthüllungen, die uns nun täglich von einer angeblichen rechtsextremistischen Gruppierung präsentiert werden, können nur ein fragendendes Kopfschütteln hervorrufen: Wie konnte das passieren? Nach früheren Aussagen des seinerzeitigen bayerischen Innenministers Beckstein hätte man keine Gruppe so gut im Griff wie sog. Rechtsextremisten. Lt. Thomas Goppel wären alle unter Kontrolle und überall unterwandert. Wie also konnten diese Morde unter den Augen der Regierungen und des Verfassungsschutzes geschehen? Wie war es möglich,...

Gemeinnütziger Verein TransBorderLes e.V. feiert Spätsommerfest

Da sowohl die beliebte Autorin Margaretha Main, als auch der bekannte Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste im Laufe des Sommers viele Lese- und Vortragstermine zu absolvieren hatten, und die Vereinsmitfrauen und –Männer nicht auf die Anwesenheit der beiden verzichten wollten, wurde aus dem traditionellen Sommerfest kurzerhand ein Spätsommerfest gemacht. Brigitte Winkel, die 1. Vorsitzende dazu: „Immerhin ist der Verein aus den ehemaligen Selbsthilfegruppen, die sich um Herrn van Herste gebildet haben, hervorgegangen. Und da wollten wir natürlich, dass er dabei ist. Obendrein können ihn neu Hinzugekommene kennenlernen...

Margaretha Main, Simone Petzold und Hans Georg van Herste auf Lese- und Vortragsreise in Harz und Weserbergland

Da die Wetterfee vier volle Tage Sonnenschein angekündigt hatte, wollten die Autorinnen Margaretha Main und Simone Petzold und auch der Autor und ayurvedische Lebensberater Hans Georg van Herste nicht auf ihre geliebten Motorräder verzichten, um den zahlreichen Einladungen zu Lesungen und Vorträgen zu folgen. Besonders der Auftritt von Margaretha Main hatte es in sich. In langen Stiefeln im Stil der ausgehenden 1960er Jahre und im Minirock fuhr sie vor und löste allein dadurch bei ihren überwiegend weiblichen Fans heftigen Applaus aus. Eine zierliche Frau, die eine Honda Gold Wing virtuos beherrscht, wird schließlich nicht an...

Inhalt abgleichen