Freundschaft

Die milchblütige Heldin Üllü Wa - Ein Märchenroman

Ingrid Dobbertin schickt in "Die milchblütige Heldin Üllü Wa" eine ungewöhnliche Protagonistin auf ein besonderes Abenteuer. Üllüs Geschichte, die hier erzählt wird, beginnt im Westen und endet auf der anderen Seite der Welt. Sie spielt sich immer im Meer ab, denn Üllü war kein Menschenkind, sondern ein Kind des Wassers, eine Nixe. Auf ihrer weiten Reise um die Welt erlebte Üllü eine Katastrophe nach der anderen, und als sie gar nicht mehr weiterwusste, und dachte, die einzige Nixe auf der Welt zu sein, kam die Wende zum Guten. Ihr Glück wurde so groß, dass sie den Drang verspürte, etwas davon weiterzugeben und denen, die sie liebte, etwas Gutes zu tun. Lange wusste sie nicht, womit sie sie beglücken sollte, doch schließlich war sie überzeugt, es zu wissen und ihre Aufgabe gefunden zu haben. Um diese zu lösen, musste Üllü an den Ort der Schrecken zurückkehren. Das machte ihr so große Angst, dass sie beinahe der Versuchung erlegen...

Ein Murmeltier reist selten allein - Ein Alpen-Krimi für die Poeten von Morgen

Lars Liebholz erzählt in "Ein Murmeltier reist selten allein" eine Geschichte für Kinder, voller Gefahren und Hoffnung. Kurz vor dem anstehenden, langen Winterschlaf plant das kleine Murmeltier die verbleibende Zeit mit einem großen, allerdings äußerst riskanten, Finale auszukosten. Zwischen dessen winzigen Öhrchen schwirrt nämlich großer Unfug! Rasch entwickelt sich jedoch aus diesem waghalsigen Abenteuer eine unerwartet lange und vor allem sehr, sehr gefährliche Reise quer durch die Vielfalt der Alpen. Daher ist eine wichtige Moral von der Geschichte: übermütig zu sein, das lohnt sich nicht! Mit einer poetischen Erzählweise führt Lars Liebholz seine Leser emotional und dynamisch durch die Geschichte. In dieser treibt es das kleine Murmeltier zum Unwohlsein der Eltern diesmal wirklich zu weit. Von der einen auf die andere Sekunde ist es plötzlich komplett auf sich allein gestellt und muss zahlreichen Gefahren trotzen. Aus einem Spiel...

Greta Garbööchen und Oma Liesl - Ein Lese- und Vorlesebuch für Junge und Junggebliebene

Anne Heesens Leser werden durch "Greta Garbööchen und Oma Liesl" nicht nur auf kinderfreundliche Weise unterhalten, sondern lernen dabei auch einiges. Greta und Oma Liesl, die beiden Protagonistinnen dieses Lese- und Vorlesebuches, tauschen sich fast täglich über die unterschiedlichsten Ereignisse aus. Beide lieben es, miteinander ins Gespräch zu kommen; egal, ob über Schule, Freundschaften, Streitigkeiten oder Hobbys etc. Das Leben ist so aufregend, dass es immer etwas zu besprechen gibt! Greta ist 9 Jahre alt, aufgeweckt, wissbegierig und temperamentvoll, mit einer Vorliebe für Wörter mit langem "ööö" und selbst erfundene Wörter. Natürlich ist sie auch, wie so gut wie alle Kinder ihres Alters, neugierig und lernt gerne mehr über die Welt um sich herum. Die Oma Liesl ist zehnmal so alt wie Greta, aber noch sehr rüstig und lebensbejahend. Die Oma ist mit einem reichen Zitaten-, Erfahrungs- und Wissensschatz gesegnet, den sie gerne...

Das Haus der Fiktionen - Komplexer Patchworkroman

Die Charaktere in Elena Jedaites "Das Haus der Fiktionen" sind auf der Suche nach Erfüllung und Selbsterkenntnis. Der Dramatiker Bernardo will das eigentliche und verborgene Drama des Lebens in seinen Theaterstücken ans Licht bringen. An der Grenze zwischen Realität und Fiktion entfalten sich seine eigenen dramatischen Liebschaften für das Publikum und erreichen in vielen Fällen erst hinter den Kulissen ihr tragisches Finale. Seine beste Freundin und Beraterin Dolly, selbst glücklich mit einem Psychologieprofessor verheiratet, versucht immer aufs Neue, ihm aus seinen amourösen Verwicklungen herauszuhelfen, und fühlt sich nicht...

Der unsichtbare Spiegel der Leben - Kurzweiliger Roman rund um unerlöste Seelen und die Kraft des Betens

Die Leser werden von Maike Stüven in "Der unsichtbare Spiegel der Leben" erneut auf eine spannende Zeitreise eingeladen. Ein weiteres Mal gerät Julian in eine fremde Vergangenheit, als er Marie mit Hilfe der resoluten Hiltrud ins Jahr des Herrn 1543 folgt. Im Klosteralltag stellt er überrascht fest, dass auch er hier gelebt und gearbeitet hat. Ein seltsamer Fremder scheint ihnen hier immer einen Schritt voraus zu sein. Warum verfolgt er Marie, hat sie ins Jahr 1543 entführt und droht, sie in die Hölle zu bringen - koste es, was es wolle? Was hat Hiltrud mit allem zu tun - der Marie vom ersten Moment an misstraut? Was verbirgt...

Lulu und Len - Ein spannendes Abenteuer um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Selbstvertrauen

Eine Fee und ein Zauberschüler werden in Hannah Harus farbenfrohen Vorlesebuch "Lulu und Len" Freunde. Lulu ist eine kleine Fee. Als die Leser ihr zum ersten Mal begegnen, liegt sie tief und fest schlafend und laut schnarchend unter einer großen Eiche. Warum sie so müde ist, wissen sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Doch ihre Ruhe dauert nicht lange, denn auf einmal rascheln die Äste über ihr und viele kleine Eicheln und Blätter prasseln auf sie herunter. Das weckt sie natürlich auf - und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Die kleine Fee hört von der Lichtung ein geheimnisvolles Gemurmel und Geraschel. Sie ist natürlich neugierig....

Außerhalb der Schatten - Wir wollen Krieg - Fortsetzung der spannenden Romantasy-Reihe

Der Kampf für Freundschaft und gegen die Schatten geht in Mandy Jolien Hards "Außerhalb der Schatten - Wir wollen Krieg" weiter. Nadia ist zurück und die Rache gehört allein nur ihr. Sie holt in diesem neuen Roman erneut zum Schlag aus und trifft das unvorbereitete Team hart. Nach sechs Monaten Gefangenschaft und Folter ist Dr. Damien Taylor, oder was von ihm übrig ist, zerbrochen. Das Ziel der Folter: Er soll das Leben seiner einst besten Freundin zerstören. Doch es gibt jemanden, den die Russin zu fürchten lernt: Eine Geheimgesellschaft, die alles daran setzt, das Serum zu bekommen. Sie sehen alles und jeden! Wird es ihnen...

Zimta - Eine fantasievolle Geschichte

Bea Bachus entführt Leser ab 12 Jahren in "Zimta" in eine sinnliche Welt voller Aromen und Düfte. Ein kleines Mädchen muss sich in die fantastische Welt von Zimta wagen, um ihrer Mutter, die von einem tödlichen Fluch heimgesucht wurde, zu retten. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin und Verbündeten aus Zimta muss sie sich ihren schlimmsten Ängsten stellen, riskante Abenteuer bestehen und einem namenlosen Feind die Stirn bieten. Ihr Ziel: Eine magische Arznei, die es nur in Zimta gibt. Der Roman ist eine fantasievolle Geschichte voller eigentümlicher Gesellen. Sie zeigt den Lesern die Verbindung zwischen Mutter und Tochter und...

Benni und die Waldbewohner - Jeder hat eine Chance verdient

"Benni und die Waldbewohner" ist eine abenteuerliche Geschichte für Kinder ab 6 Jahren. Die Autorin Liane Paulini erzählt von Freundschaft aber auch von Neid und Eifersucht. Benni lebt gemeinsam mit anderen Tieren im Wald und ist eine typische Elster. Denn der kleine Vogel ist sehr neidisch und eifersüchtig. Aus diesem Grund versucht Benni, einen Streit zwischen den Waldbewohnern zu entfachen. Wird ihm das gelingen, so dass die Freundschaften im Wald zerbrechen? Oder kommen die Waldtiere hinter den listigen Plan der Elster? Ergänzt wird die einfühlsam geschriebene Kindergeschichten durch Zeichnungen von Sathya Ruisz. Ein tolles...

Anton - Die abenteuerliche Reise eines jungen Mäuserichs

Ein außergewöhnlicher Protagonist beginnt in Steven Schillers Bilderbuch "Anton" auf der Suche nach Glück eine spannende Reise. Der junge Mäuserich Anton lebt mit seinen Eltern in einem Dorf voller Mäuse, das in der Nähe eines Flusses liegt. Seine Eltern produzieren Käse, der von den anderen Mäuse des Dorfes gekauft und geliebt wird. Anton ist ein lustiger Mäuserich und hat im Dorf viele Freunde, doch das Verkaufen von Käse wird ihm zu langweilig. Er macht seinem Vater deswegen einen Vorschlag, der allerdings nicht gut ankommt. Anton ist beleidigt und entschließt sich trotz der sanften Worte seines Vaters dazu, seine Eltern...

Inhalt abgleichen