Leben

Gestorben wird immer, gelebt aber in bizarren Dimensionen. Skurille Kurzgeschichten über das Leben und den Tod

Mit seinen Kurzgeschichten zeigt der Autor Jürgen Berus seinen Lesern, wie unterschiedlich und manchmal seltsam das Leben mit uns umgeht. Immer hat der Tod mit dem Leben zu tun und umgekehrt. Der Tod und das Leben erzählen uns wundersame Geschichten. Obwohl beide Daseinsformen einen unterschiedlichen Charakter aufweisen, sind sie doch vielfach miteinander verbunden. Seit unserer Geburt ist der Tod ein Mysterium, das uns kaum Einblick in seine Struktur gibt. Vereinzelt konnten sehr Wenige manche Erkenntnisse abfangen, doch viel brachten diese Erfahrungen nicht. Nicht anders sieht es aus mit unserem Leben, das nur neue Fragen bildet, sobald man eine scheinbare Antwort bekommen hat. Die Summe der Erzählungen handeln vom Tod, die das Leben in seinen vielfältigen Facetten beschreibt. Vom Verlust eines geliebten Menschen oder einer Sache, von bekannten oder unbekannten Elementen, die eine Metamorphose durchmachen, oder von gewohnten Strukturen,...

Alt werden und alt sein - Geschichten und Gedanken aus dem wahren Leben

Die Leser erhalten in Ulf Häuslers "Alt werden und alt sein" eine heitere und manchmal nachdenkliche, in jedem Fall höchst subjektive Betrachtung über das Alter. Jeder Mensch altert bereits ab der Geburt. Dies ist eine biologische Tatsache und lässt sich weder abstreiten noch vermeiden. Viele Geburtstage werden freudig gefeiert, wie z.B. der 18. Geburtstag. Doch irgendwann schaut man mit weniger Freude auf die steigende Zahl des eigenen Alters. Doch ab wann ist man eigentlich alt? Was ist der Unterschiede zwischen alt werden und alt sein? Wie kann man dies messen? Ist jemand alt, wenn er mit den Fortschritten der Technologie nicht mehr mithalten kann? Es gibt immerhin auch junge Menschen, die damit Probleme haben. Der Autor könnte mit solchen Fragen viele Seiten füllen - und hat sich deswegen dazu entschieden, diesen Fragen in einem Buch nachzugehen. Anhand von meist heiteren, mitunter auch nachdenklich stimmenden Erfahrungen an sich sowie...

20.10.2021: | | |

Das Leben an sich auch für mich - Anregender Gedichteband

Detlef Baer widmet sich in "Das Leben an sich auch für mich" unterschiedlichen Lebenssituationen. Der Autor schreibt seit Beginn der Coronazeit Gedichte, doch entdeckte bei der Durchsicht von Unterlagen auch Gedichte und Kurzgeschichten aus seiner Studentenzeit, aus den 70er Jahren. Das Lesen der in Vergessenheit geratenen Gedichte fühlte sich für ihn an wie eine Reise in die Vergangenheit. Er entdeckte seinen damaligen Gemütszustand wieder und kehrte in eine Zeit zurück, deren emotionaler Zugang sich mit jeder gelesenen Zeile öffnete. Dem Autor wurde dabei klar, dass Gedichte nicht nur emotional bewegen, sondern auch dabei helfen können, sich an etwas zu erinnern. Manchmal machen Gedichte die Leser nachdenklich, manchmal sind sie einfach nur unterhaltsam. Dieses Buch will jedoch eine andere Botschaft vermitteln. Sie lautet, dass jeder Mensch selber Gedichte schreiben, Geschichten erschaffen oder ein Tagebuch verfassen sollte. Persönlich...

Wissen kennt kein Alter: KlicKlac - die Plattform für alle Generationen

Wissen kennt kein Alter! Während ältere Generationen auf massenhaft Lebenserfahrung zurückgreifen können, bereichern uns junge Generationen mit völlig neuen Sichtweisen und erhalten das Kind in uns. Lernen sollte eine grundlegende Lebensaufgabe sein, egal in welchem Alter. Deswegen hat KlicKlac sich zum Ziel gesetzt, alle Generationen mit ins Boot zu holen. Denn jeder kann von jedem lernen, nur so kann das eigene Wissen ins Unendliche wachsen. Warum also nicht in den Austausch gehen mit den unterschiedlichsten Generationen? KlicKlac fördert die Offenheit gegenüber Wissen aus anderen Generationen, indem es ALLEN ermöglicht...

Das Leben ist kein Zufall

Das Leben ist kein Zufall Wir modernen Menschen neigen dazu, die Welt in der wir leben und unser Leben selbst als eine Reihe von Zufällen zu interpretieren. Wir treffen aus Zufall die Liebe unseres Lebens, entgehen zufällig tragischen Unfällen und sind manchmal zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Viele von uns stehen unter immensem emotionalem Druck und entwickeln sogar Depressionen. Denn wir meinen, den scheinbar willkürlichen Lauf des Lebens irgendwie unter unsere Kontrolle bringen zu müssen. Wir meinen, Unglücke durch genaue Planung und Voraussicht verhindern zu können und machen uns mit unserem Kontrollwahn...

SWITCH YOUR LIFE - Ein inspirierender Lebensratgeber

Monica Deters ermöglicht den Lesern mit "SWITCH YOUR LIFE" den Einstieg in ein unbeschwertes, erfülltes und sinnvolles Leben und Arbeiten voller Leichtigkeit. Wer tief in sich eine nicht mehr zu unterdrückende und latent quälende Unzufriedenheit verspürt oder sich sogar fremdbestimmt umorientieren musste, der sehnt sich meist nach einer Veränderung im Leben - und genau dabei will dieses neue Buch helfen. Es geht hier darum, sich das Leben neu einzurichten und dabei auf die eigene innere Sehnsucht zu hören. Die Autorin verrät ihre bewährten Methoden für ein unbeschwertes Leben. In diesem Buch erfahren die Leser auf angenehme...

16.09.2021: | | |

So ist das Leben ... manchmal - Gedichte, wie das Leben sie schreibt

Ricarda Paech bedichtet in "So ist das Leben ... manchmal" Situationen und Erlebnisse aus dem menschlichen Alltag. Das Leben hat viele Gesichter - und jeder Mensch weiß dies nur zu gut. So gut wie jeder Mensch lernt diese Gesichter im Laufe seines Lebens alle kennen: viele sind schmerzvoll, viele fröhlich, viele träumen, viele hoffen, viele weinen, viele lächeln, viele sind stark für Andere, viele täuschen, viele sind echt, viele sind liebenswert. Das Leben hat genauso viele Geschichten wie es Gesichter hat, und genau diese werden in diesem neuen Gedichteband in lyrischer Form verarbeitet. Manche der Gedichte beschäftigen sich...

Sei stolz auf dich - Du bist einmalig - Spiritueller Selbsthilfe-Ratgeber

Anna Maria Kastl zeigt den Lesern in "Sei stolz auf dich - Du bist einmalig", warum sie auf sich selbst stolz sein sollten. Für viele Menschen ist es undenkbar, stolz auf sich selbst zu sein. Sie denken sich, dass dies ein Zeichen von einem schlechten, egoistischen oder gar narzisstischen Charakters ist. Sie sind gerne stolz auf andere und betonen, welche tolle Leistungen andere Menschen vollbringen, doch die eigenen Leistungen werden oft herunter gespielt. Die Autorin dieses neuen Buchs will den Lesern deutlich machen, dass dies nicht gut ist - vor allem nicht für das eigene Selbstbewusstsein und die eigene seelische Gesundheit....

Die Kleine Prinzessin - Märchenhafte Erzählung

Hélène Martenet erzählt in "Die Kleine Prinzessin" eine Geschichte, welche Leser anregen soll, einige Dinge anders zu sehen. Im Alter von sechs Jahren sah die kleine Prinzessin am Rand der Straße einen Fuchs, der von einem Auto überfahren wurde. Seitdem symbolisierte der Fuchs für sie ein armes, zu rettendes Tier, das zwar nett ist, aber nicht besonders schlau, da er die Verkehrsregeln nicht versteht. Doch diese Einstellung sollte sich einige Jahre später ändern. Der Planet, auf dem sie lebt, wird von einem Unglück heimgesucht. Die kleine Prinzessin ist auf der Suche nach Trost und geht deswegen in den Wald. Dort läuft ihr...

Es geht nicht, weil ... - Ratgeber zur Persönlichkeitsentwicklung und Problemlösung

Alexander Zalana erklärt in "Es geht nicht, weil ...", wie man Ursachen unerwünschter Situationen herausfindet und löst. Viele Ängste blockieren Menschen im Alltag und zwingen sie, dementsprechend zu handeln. Oft führt dies jedoch nicht zu den erhofften und erträumten Ergebnissen, denn das Vermeiden von Angst führt nur selten ans Ziel. Obwohl bei vielen Menschen die Bereitschaft vorhanden ist, bestimmte Ängste loszuwerden, scheint es sehr schwierig, eine ernsthafte Lösung dafür zu finden. Der Autor dieses neuen Buchs ist sich sicher, dass die meisten Menschen nicht wissen, was wirklich in ihnen steckt und dass jeder seine...

Inhalt abgleichen