Kultur

22.01.2020:

Das neue Ratgeber-Buch "Ohne Ziel passiert nicht viel!"

Ein inspirierender Ratgeber, der in die Tiefe geht, für mehr Selbstmotivation und effektives Selbstmanagement. Das lebensnahe und populärwissenschaftliche Sachbuch "Ohne Ziel passiert nicht viel!" von Friedhelm Sommerland lädt den Leser dazu ein, sich ehrgeizige und herausfordernde Ziele zu setzen. Der Autor setzt sich in diesem Zusammenhang sehr gewissenhaft mit dem Phänomen des Aufschiebens ("Aufschieberitis" oder "Prokrastination") auseinander. Dabei handelt es sich um einen innerpsychologischen Prozess, der es den Menschen erschwert, gesetzte Ziele schnell und effizient zu erreichen. Mithilfe eines wissenschaftlichen Fundaments, interessanten Fallbeispielen aus seiner eigenen Praxis und vielen bildlichen Vergleichen werden dem Leser komplexe Sachverhalte auf sehr verständliche Weise präsentiert. Außerdem erläutert der Autor verschiedene einfache und erprobte Selbsthilfeübungen, die dem systemischen Coaching entlehnt sind. Sie erleichtern...

22.01.2020:

Medizintechnik-Unternehmen auf Wachstumskurs: Imedos Systems GmbH fokussiert 2020 internationale Märkte

(Mynewsdesk) Die Erweiterung des internationalen Distributoren-Netzwerks sowie der Ausbau des globalen Vertriebs stehen 2020 im Fokus des Medizintechnikherstellers Imedos Systems GmbH (https://www.imedos.de/). Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Systemen zur Analyse der kleinsten menschlichen Blutgefäße über das Auge spezialisiert. Die Imedos Systems GmbH, Technologieführer und Spezialist für die Analyse der retinalen Mikrozirkulation, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. „Dank des Know-hows und Engagements unserer Mitarbeiter konnten wir im letzten Jahr viele neue Geschäftsbeziehungen aufbauen und nationale sowie internationale Projekte mit namhaften Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), gewinnen. In den letzten Monaten haben uns zudem vermehrt internationale Anfragen erreicht, die den Bedeutungszuwachs, den die mikrovaskuläre Forschung und Funktions-Diagnostik...

22.01.2020:

Menschen mit Behinderung messen Qualitaet sozialer Dienstleistungen

Minister Manne Lucha informiert sich über gefördertes Projekt Passende Arbeitsplätze auf dem Arbeitsmarkt zu finden, ist für Menschen mit Behinderung weiterhin mit besonderen Herausforderungen verbunden. Häufig wird diesem Personenkreis nicht einmal zugetraut, eine Ausbildung zu machen. Umso bemerkenswerter ist es, dass vierzehn Personen eine vom Sozialministerium geförderte Qualifizierung absolvierten. Als Ergebnis erhielten fünf Teilnehmer einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, welches die Qualität sozialer Dienstleistungen misst. In einem kleinen Büro in Stuttgart befinden sich die Arbeitsplätze der fünf Menschen mit Lernschwierigkeiten, die sich in den vergangenen zwei Jahren zu Experten der Qualitätsmessung sozialer Dienstleistungen qualifizierten. "Bevor ich hierher kam, habe ich in einer Werkstatt für behinderte Menschen gearbeitet", erklärt Henrike Bergmeier. Heute fährt die Evaluatorin verschiedene Werkstätten und Wohnheime...

22.01.2020:

Legal "abgezogen"

Was ist das Abzugsverfahren? Nicht nur zur Weihnachtszeit klagen viele Arbeitnehmer über die vielen Abzüge, wenn sie ihre Lohnabrechnung durchsehen. Da es sich hier um einen Begriff aus der Wirtschaft handelt, wird er auch für die mündliche Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) relevant. Auch die Frage "Was ist das Abzugsverfahren?" zielt in diese Richtung. Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert zeigt in seinem kostenlosen Schulungsvideo auf, wie die Frage durch einen kleinen Trick leicht beantwortbar wird. Grundsätzlich wichtig und hilfreich für die Beantwortung der Frage nach dem Abzugsverfahren ist die fachliche...

Der MISEREOR-Fastenkalender 2020 ist erschienen

Der Fastenkalender des Aachener Hilfswerks MISEREOR geht mit seinem neuen Konzept nun bereits ins dritte Jahr. Der bebilderte Tageskalender möchte Wegweiser und Impulsgeber sein und begleitet seine Leser/-innen mit nachdenklichen und unterhaltsamen Texten, mit Gebeten, spirituellen Impulsen und Bibelauslegungen sowie mit Rezepten und praktischen Aktionsideen auf ihrem persönlichen Weg durch die Fastenzeit. Immer mehr Menschen nutzen die Fastenzeit nicht nur zum Fasten, sondern auch zum Innehalten und Reflektieren zum Umdenken und zur Einkehr. Der MISEREOR-Fastenkalender möchte dafür Kompass und Wegweiser sein: Er geleitet durch...

21.01.2020:

Modellprojekt ANLIN bietet Branche Antworten zur Nachhaltigkeit in der Berufsausbildung

Umsetzungshilfe für Führungskräfte, Ausbilder und Lehrer Nachhaltigkeit ist ein komplexes Thema, bei dem es um weit mehr geht als um Umweltschutz. Geschickt aufgestellt, dient die Befassung mit dem Thema nicht nur der Einhaltung von Regularien, sondern auch der Stärkung des Geschäfts und der Effizienz. Viele Unternehmen beschäftigen sich aktiv mit Nachhaltigkeits-Projekten, doch es gibt auch noch in vielen Bereichen Handlungsbedarf. Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie in Unternehmen sind stets Sensibilisierung und Aktivierung der Beschäftigten, denn nur mit dem richtigen Know-how und daraus...

21.01.2020:

Neues Strategiefeld "Digitales Lernen" der WEKA MEDIA auf der Learntec 2020

Kissing, 21. Januar 2020 - Zum 1.1.2020 hat das Kissinger Fachmedienhaus WEKA MEDIA seine digitalen Lernaktivitäten zusammengelegt und neu organisiert. Dazu wurden die ILT Solutions aus Köln, die webculture aus Mannheim sowie die Bereiche und Teams von E-Learning und ELUCYDATE in einer Einheit und zwar in einem neu geschaffenen "Profit-Center Digitales Lernen" zusammengefasst. Sein gesamtes Portfolio an innovativen digitalen Weiterbildungslösungen stellt das neue Team "Digitales Lernen" vom 28. bis 30. Januar 2020 auf der Learntec in Halle 1 auf Stand F50 in Karlsruhe vor. Die Leitung des neuen "Profit-Centers Digitales Lernen"...

20.01.2020:

Prominente Künstler bei der Vernissage der Ausstellung "Kunstreise von Picasso bis heute"

20 Januar 2020 Viel Interesse zeigten Besucher der Vernissage zur Ausstellung "Kunstreise von Picasso bis heute" im Schloss Hubertendorf. Neben den Werken von Pablo Picasso, Salvador Dali, Mel Ramos sind auch die Kunstwerke zeitgenössischer Künstler von heute zu sehen. Am 18 Januar waren auch bekannte Künstler persönlich anwesend. Künstlerin Monica Jimeno die auch wie Picasso in Spanien geboren wurde, zeigte ihre expressiven Kunstwerke aus der Serie "my trip from impressionism to modernism". Jackson Pollock, Andy Warhol aber auch Henri Matisse haben Monica Jimeno in ihrer Kunst beeinflusst. In Spanien besitzen einige Prominente...

20.01.2020:

Nürnberg macht Spielen zum Zukunftsthema

Fokus Gamification und Partizipation Spielzeugstadt mit Tradition - so präsentiert sich Nürnberg seit Jahrhunderten der Welt. Die Spielwarenmesse tut ein Übriges und macht die Stadt zum Zentrum der Spielwarenbranche. Doch das Spiel ist für Nürnberg auch ein spannendes Zukunftsthema, denn zunehmend kommen Aspekte des Spielens und der Gamification auch in Wirtschaft und Wissenschaft zum Einsatz. Im Rahmen der Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas 2025 will die Stadt zum kreativen Labor für Arbeit, Experiment, Spiel und Kunst werden. Nürnberg ist ein High-Tech, Industrie- und moderner Dienstleistungsstandort und hat...

20.01.2020:

DACHSER erweitert Logistikzentrum in Hof

(Mynewsdesk) Der Logistikdienstleister DACHSER verstärkt seine Kontraktlogistikaktivitäten in Oberfranken und bezieht ein neues Warehouse am Standort Hof. Dieses bietet Platz für rund 39.000 Paletten und verfügt über 47 Ladetore. Die Fertigstellung ist für Herbst 2020 geplant. Zu der Erweiterung gehören außerdem Büro- und Sozialräume mit insgesamt 900 Quadratmetern. „Das neue Multi-User-Warehouse neben unserem bestehenden Logistikzentrum bietet unter anderem einem mittelständischen Kunden aus der Bau- und Gartenmarktbranche Platz, für den wir Kontraktlogistik-Services erbringen“, kommentiert Klaus Neubing, General...

Inhalt abgleichen