Kultur

19.04.2021:

Gute-Laune-Song gegen den Corona-Frust

Newcomer "GLIFFO" legt mit seiner neuen Single "Feel Good The Way You Are" einen energiegeladenen, tanzbaren Ohrwurm vor. Gliffo... noch nie gehört? Dabei wurde der aus der bayerischen Provinz stammende Pop/Rock Künstler bereits weit über 2 Millionen Mal gestreamt. Seine neue Single "Feel Good The Way You Are" ist ein melodiöser, kraftstrotzender Rock/Pop-Song, der gerade etliche Playlisten bei Spotify erobert. Das Musik-Portal "Soundjungle" (soundjungle.de) schreibt zu seiner neuen Single: Zitat: ""Good Mood" Sound gegen Corona-Frust: Newcomer "GLIFFO" legt mit seiner neuen Single "Feel Good The Way You Are" einen energiegeladenen, tanzbaren Ohrwurm vor, der insbesondere durch atemberaubenden Satzgesang sowie durch die herausragende Produktionsqualität besticht!" Und weiter: "Fazit: Dem Gliffo-Team ist hier produktionstechnisch ein absoluter Meilenstein gelungen, der sich klangtechnisch vor der internationalen Konkurrenz aus den besten...

Staatsoper Stuttgart: Große Spendenbereitschaft bei Online-Benefizkonzert - Stream bis 2. Mai verfügbar

Das Online-Benefizkonzert Artists for Artists der Staatsoper Stuttgart bleibt noch bis 2. Mai verfügbar. Bisher wurden bereits Spenden in Höhe von 24.000 € erzielt. Ermöglicht wurde das Konzert vom Rotary Club „Stuttgart-International“. Artists for Artists geht in die nächste Runde: Das Benefizkonzert der Staatsoper Stuttgart in Kooperation mit dem Rotary Club „Stuttgart-International“ zugunsten von freischaffenden Künstler*innen wird bis zum 2. Mai verlängert. Seit der digitalen Premiere am 21. März ist der Stream unter www.staatsoper-stuttgart.de kostenfrei mit der Bitte um Spenden abrufbar. Sänger*innen des Opernensembles sowie Musiker*innen des Staatsorchesters gestalten in verschiedenen Besetzungen ein Programm mit Werken von Strauss, Bizet, Mozart, Rossini, Verdi und anderen. Bisher erzielte die Initiative Spenden in Höhe von rund 24.000 €. Seit über einem Jahr sind tausende Bühnenkünstler*innen von der Corona-Pandemie...

19.04.2021:

Deborah Kagel - "Mit Kind und Kagel"

Der Fadenschein muss gewahrt bleiben. Erinnerungen an ein ungewöhnliches Familienleben. Ungewöhnlich war das Aufwachsen und Leben in der Familie Kagel - und nicht immer leicht. In ihrem Buch Mit Kind und Kagel erzählt Deborah Kagel - illustriert mit einem umfangreichen Fototeil mit überwiegend privaten Fotos - von ihren Erinnerungen an das Familienleben mit ihren beiden außergewöhnlichen Eltern, der Künstlerin Ursula Burghardt-Kagel (22.12.1928-04.12.2008) und dem Komponisten und Regisseur Mauricio Kagel (24.12.1931-18.09.2008), die 1957 aus Buenos Aires nach Köln kamen und dort Zeit ihres Lebens wohnten. Geprägt von der besonderen Ära eines kreativen und kulturellen Wiedererwachens nach dem Krieg und der Emigration, Neuer Musik und Bildender Kunst, beschreibt sie das Leben der Kagels zuhause in Köln, Reisen und Engagements, ihre für sie als Kind selbstverständlichen Begegnungen mit vielen der interessantesten Köpfe der Kunst- und Kulturszene...

19.04.2021:

Berufswunsch Erziehungsberater/-in? Neuer Lehrgang lässt keine Wünsche offen

In fünfzehn Monaten zum/zur "Erziehungsberater/-in" +++ Realitätsnah und lösungsorientiert: Neuer Lehrgang qualifiziert für professionelle Beratung Nicht nur in Corona-Zeiten, wenn Familien im Home-Office, Home-Schooling und durch Kontaktbeschränkungen nah zusammenrücken, kann Erziehung eine echte Herausforderung sein. Auch im "normalen" Alltag bewegt sich Erziehung heutzutage jenseits von althergebrachten Erziehungsstilen und -zielen. Vielmehr ist sie ein dynamischer Prozess, in dem verlässlicher und liebevoller Beziehungsaufbau, klare Kommunikation und gute Konfliktlösungsstrategien wichtige Grundlagen sind. Angesichts der...

19.04.2021:

Hackathon 2021- digitale Lösungen für die Gesundheitswirtschaft

Der Hackathon - vom 24. auf den 25. April 2021, vernetzt ein Expertinnen- und Expertenteam aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis und Visionäre, Tüftler, Studierende und Young Professionals. Keine andere Branche wird in den kommenden Jahren so stark wachsen wie das Gesundheitswesen. Für Start-ups, etablierte Partnerunternehmen, Weltmarktführer und "Hidden Champions" gibt es hier viele Möglichkeiten, die Digitalisierung der Gesundheits- und Life-Science-Branche voranzutreiben, und für Studierende ein exzellentes Umfeld, um kreativ und selbstständig Lösungen mit sozialer und nachhaltiger Wirkung zu realisieren. Aus diesem Grund...

19.04.2021:

Gewinne steigern durch gezielte Teametwicklung

Wir sprachen mit Business-Coach Claudia Arheit, Mannheim, über eine Strategie zur Teamentwicklung, die gerade jetzt, in der aktuellen Homeoffice-Situation, stark an Bedeutung gewinnt. Frage: Das Arbeiten im Homeoffice und die damit verbundenen dezentralen Arbeitsplätze belasten derzeit viele Unternehmen. Wie gehen Führungskräfte mit dieser Situation um? Claudia Arheit: "Zum einen beobachte ich leider immer wieder Führungskräfte, die denken, dass die Mitarbeiterzufriedenheit keine Relevanz für die Gewinnsteigerung ihres Unternehmens hat. Die Stimmung im gesamten Team ist nebensächlich und man hofft, dass nach Corona...

19.04.2021:

Spannender Beitrag für außerschulisches Lernen

Jugendforum und Stadtarchiv Pirmasens bieten unter der Bezeichnung "Leben wie vor 100 Jahren" multimedialen Workshop für Grundschüler mit Filmbeitrag, Arbeitsmappe und "Guck-mal-Kiste" an Schulen und Kindergärten sind während der Pandemie nur eingeschränkt oder gar nicht geöffnet. In diesem Szenario ohne durchgängigen Präsenzunterricht nehmen alternative Ansätze zur herkömmlichen Wissensvermittlung eine bedeutende Rolle ein. Einen lehrreichen und zugleich spannenden Beitrag leistet hier das Workshop-Projekt "Leben wie vor 100 Jahren". Dabei handelt es sich um ein multimediales Angebot vornehmlich an Grundschüler zur Erkundung...

Das hatte ich mir anders gedacht - Kurzweilige Geschichten-Sammlung

Frank Otte unterhält die Leser in "Das hatte ich mir anders gedacht" mit abwechslungsreichen Geschichten, die nicht immer so ausgehen, wie man es sich denkt. Mit viel Humor wird in 33 Kurzgeschichten Anrührendes, Absurdes und Unglaubliches erzählt. In einer Geschichte wird versucht, Kinder an Halloween zu erschrecken - allerdings hat dies einen folgenschweren Ausgang, den so niemand vorhergesehen hat. Was passieren kann, wenn die Dosierung einer blauen Pille übertrieben wird, ist Thema in einer weiteren Geschichte, in der alles ein wenig anders abläuft als erhofft. Der Tochter zu erklären, wie Bienen Honig produzieren oder Hilfestellung...

Evelin und die Wölfe - Eine Geschichte von Menschen und Wölfen

In seinem neuen Abenteuerroman "Evelin und die Wölfe" beschreibt der Autor Helmut Kautzner die ganz besondere, jedoch fiktive Beziehung einer menschlichen zu einer tierischen Familie. Evelin ist sieben Jahre alt und hat eine sehr enge Bindung zu ihrem Opa. Eines Tages kommt dieser auf die Idee, für seine Enkelin eine sprechende Wolfsfamilie zu erfinden. Doch damit stellt sich Opa einer ziemlichen Herausforderung, denn er ist kein Wolfsexperte. Alles, was er über Wölfe weiß, hat er gelesen oder dem Internet oder Fernsehen entnommen. Doch für Evelin zählt nur das phantastische Leben "ihres" Wolfes und seiner Familie, die in der...

Vaterunser - Eine Pilgermeditation

Im Zentrum von "Vaterunser", dem neuen Sachbuch von Dr. Rainer Ehritt, steht das zentralste Gebet aller Christen. Mit seiner Pilgermeditation möchte er dem Gebet eine neue Inhaltsschwere verleihen. Das Vaterunser wird von Christen auf der ganzen Welt in tausenden Sprachen gebetet und vereint damit etwa ein Drittel der Weltbevölkerung. Seine Wurzeln liegen im Matthäus- und Lukas-Evangelium und gehen auf die Worte von Jesus Christus in der Bergpredigt zurück. Nicht verwunderlich also, dass das Gebet schon tausendfach von Theologen, Philosophen und anderen Wissenschaftlern analysiert und interpretiert wurde. Der Autor Dr. Rainer...

Inhalt abgleichen