Betrug

2003 war das bisherige Rekordjahr bezüglich Schadensfällen im Online-Banking

Von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hört man hierzu ertaunlicherweise nichts Das jedenfalls ist die -zugegebenermaßen ersteinmal- subjektive Beurteilung von Rechtsanwalt Matthias Schröder, Partner von LSS Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main. Aussagekräftige Rubriken in der Kriminalstatistik zu dieser Betrugsmasche fehlen, so das wirklich belastbare Zahlen niemandem vorliegen. Dennoch taugt eine Wasserstandsmeldung aus einer spezialisierten Anwaltskanzlei durchaus mehr als man vermuten könnte. Die hier gewonnenen Erfahrungen basieren nicht nur auf der Anzahl der angefragten oder angenommenen Mandate, sondern auch durch den Austausch mit hunderten von Fachanwälten in Foren, auf Seminaren und Kongressen und vor allem vor Gericht. Gerade auch der Austausch mit den Bankvertretern, ob aus Rechtsabteilung oder beauftragter Kanzlei bestätigt die gewonnene Sichtweise. Noch einschlägiger ist natürlich der Austausch mit den Richtern...

Spitzzüngige Gesellschaftssatire mit großer Tiefe - ein Roman der Gegensätze von Stefan G. Rohr

Ein prickelnder, aber auch berührender Gesellschaftsroman, in dem Humor und Tiefgang vereint werden. Locker, doch ebenso anspruchsvoll, ans Herz gehend, und immer wieder zum Schmunzeln. Diametrale Themenwelten in einem Roman zu verbinden ist schon vielen Autoren gelungen. Der große Remarque z. B. entschied sich eben das einmal zu tun, und schuf mit seiner Erzählung "Der schwarze Obelisk" ein Werk der Weltliteratur. Auch Stefan G. Rohr greift in einem seiner Romane das Gegensätzliche auf. Was jedoch im "Der Funke eines Augenblicks" auf den ersten Blick fast unspektakulär erscheint, erzeugt immer mehr Bewunderung, sobald die Leserschaft bemerkt, mit welchen elementaren Gegensätzen die Erzählung aufwartet und wie sehr es gerade diese sind, die den Lesenden in den Bann ziehen.   Ganz gezielt verabreicht der Autor gleich zu Beginn des Buches eine reichliche Portion an humorvollen Kauzigkeiten und verführt seine Leserschaft zum herzlichen Lachen....

13.09.2023: | | |

Zwei Drittel aller Deutschen sind Betrugsopfer - mehr Schutz durch Unternehmen gefordert

Heidelberg, 13. September 2023 - Die große Mehrheit der deutschen Verbraucher fürchtet, Ziel von Betrügern zu werden - und erwartet, dass Hersteller, Händler und Dienstleister sie wirksamer davor schützen. Andernfalls sind zwei Drittel der befragten Konsumenten bereit, den Anbieter zu wechseln. Zu diesem Schluss kommt eine globale KI-basierte Studie im Auftrag von SAS, einem der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI). Befragt wurden 13.500 Verbraucher/innen weltweit, darunter 1.000 in Deutschland. Rund 78 Prozent der Umfrageteilnehmer/innen hierzulande sind der Ansicht, dass Unternehmen bessere Schutzmaßnahmen ergreifen sollten, weltweit sind es sogar fast 90 Prozent. 83 Prozent sagen, dass sie in den vergangenen Monaten argwöhnischer geworden seien (weltweit 86 Prozent). Die wichtigsten Ergebnisse für Deutschland Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) meinen, bereits mindestens einmal Opfer...

Wie verhindert Compliance Betrug?

Betrug stellt für Unternehmen eine ernsthafte Bedrohung dar. Es kann zu erheblichen finanziellen Verlusten, einem beschädigten Ruf und sogar rechtlichen Konsequenzen führen. In einer sich ständig weiterentwickelnden Geschäftswelt ist die Einhaltung von Compliance-Vorschriften entscheidend, um Betrug effektiv zu verhindern. In diesem Artikel werden wir genauer betrachten, wie Compliance als wirksames Instrument zur Bekämpfung von Betrug eingesetzt werden kann. ?Implementierung von internen Kontrollen und Richtlinien: Eine der grundlegenden Maßnahmen zur Betrugsprävention ist die Implementierung von internen Kontrollen...

10.01.2023: | | | |

11880.com Betrug und Abzocke Finger Weg

Wohl einige Kunden werden Betrogen. Durch ein Gespräch über Drittanbieter an 11880 oder 1880.com wurde mir Google SEO-Optimierungen Versprochen daraus wurde zu hören doch wohl es eine Einmalige Aktion sein werden wird und es wurde 10.000 Besucher je Tag Garantiert ich musste es über Aufzeichnung bestätigen die Versprechnungen wurden nicht Aufgezeichnet das ich diese Rechnung auch bezahle das war nicht ohne diese betrug Machenschaften wie bei Wirecard wo ich mich Endlöst hatte. Den ersten Monatsbeitrag wurde Gezahlt. Es stellte sich heraus es sind nur einige Verzeichnisse was nichts bringen was bei Strato.de für gerade 8€...

Übler Fall von Täuschung, Abzocke und Betrug 11880 oder 11880.com bekannt aber nicht Seriös

Das hat jetzt ein Nachspiel sehr Verärgerter EX Kunde. Durch ein Gespräch über Drittanbieter an 11880 oder 1880.com wurde mir Google SEO-Optimierungen Versprochen und 10.000 Besucher je Tag ich musste es über Aufzeichnung bestätigen die Versprechnungen wurden nicht Aufgezeichnet das ich diese Rechnung auch bezahle das war nicht ohne diese betrug Machenschaften wie bei Wirecard wo ich mich Endlöst hatte. Den ersten Monatsbeitrag wurde Gezahlt. Es stellte sich heraus es sind nur einige Verzeichnisse was nichts bringen was bei Strato.de für gerade 8€ das 3Fache mehr gibt mit weiteren Optimierungen und nicht für 117€ Monatlich....

FAKE-SHOPS - Vorsicht Falle

Aus aktuellem Anlass schildere ich Ihnen dieses Beispiel. Ein Geschäftsführer eines produzierenden Unternehmens kam aus dem Urlaub zurück. Er hatte seinen Garten einem Gala-Bauer zur Pflege anvertraut. Er war entsetzt, was er bei seiner Rückkehr sah. Das veranlasste ihn zu der Entscheidung, dass er seinen Rasen zukünftig durch Roboter kurz halten lassen wolle. Er suchte im Internet, befragte Nachbarn und Freunde und fand schließlich das für ihn passende Modell. Vor Ort war dieses Modell aber leider aktuell nicht vorrätig. Der Mann setzte sich wieder vor seinen Computer und suchte nach einem passenden Angebot. Der Preis...

Schadensfälle mit sehr hohen Verlusten im Online-Banking nehmen stark zu -

Vor allem Sparkassenkunden scheinen betroffen Seit dem Jahr 2021 beobachten wir im Rahmen unserer Beauftragung durch Privat- und Geschäftskunden einen sehr starken Anstieg von Fällen mit hohen -teilweise sechsstelligen Schäden- im Zusammenhang mit der Plünderung von Kundenkonten (Onlinebanking). Im letzten Jahresbericht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht findet sich der dürre Satz: "Immer mehr Kundinnen und Kunden der Sparkassen nutzen Online Banking - ein Trend, der sich auch 2021 fortgesetzt hat. Dies zwang die Institute ihrerseits dazu, sich verstärkt mit Maßnahmen zu beschäftigen, um ihre Systeme...

Häufigkeit der Schadensfälle mit sehr hohen Verlusten im Online-Banking nimmt stark zu

Schadensersatzpflicht der Banken? Seit dem Jahr 2021 beobachten wir im Rahmen unserer Beauftragung durch Privat- und Geschäftskunden einen sehr starken Anstieg von Fällen mit hohen -teilweise sechsstelligen Schäden- im Zusammenhang mit der Plünderung von Kundenkonten (Onlinebanking). Zumeist werden betrügerische SMS im Namen von Sparkassen, Volksbanken oder anderen Geschäftsbanken verbreitet. Aktuell warnen zum Beispiel die Sparkassen wie folgt: "Unter verschiedenen pushTAN- bzw. pushTAN 2.0-bezogenen Vorwänden wird versucht, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Dort werden Ihre Online-Banking-Zugangsdaten,...

In Weilburg gelten andere Gesetze

Im Hessischen Weilburg scheinen wahrhaftig andere Gesetze zu gelten als überall sonst, denn anders lässt es sich nicht erklären, wie folgendes in Weilburg möglich scheint: - Prozesse ohne Prozessgrundlagen werden angenommen durchgeführt - Prozesse scheinen ganz nach Wunsch, der in der Klageschrift festgehalten sei, vorgezogen und gar bevorzugt behandelt zu werden, sowie den darin stehenden Wunsch des Prozessausganges gefolgt - immer pünktlich zahlende Mieter werden ohne Kündigungsgrund per Prozessentscheid und ohne zuvor erfolgter rechtlich entsprechender Kündigung Zwangsgeräumt - trotz Pflegegrad 3, was somit Härtefall...

Inhalt abgleichen