Technik

02.07.2020:

Lärmmessung in der Post-Corona-Welt

Drei Tipps, wie Sie berührungslos präzise und sauber messen Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat unser Leben grundlegend verändert – vom Familienleben über Freizeit- und Shoppingmöglichkeiten bis hin zum Arbeitsplatz. Verschärfte Hygienevorschriften und soziale Distanzierung beherrschen unseren Alltag und erfordern zahlreiche Anpassungen. Sogar die Art und Weise, wie wir Lärm überwachen, muss sich ändern, wenn wir verantwortungsbewusst handeln und dem Rat folgen wollen, soziale Distanzierung zu praktizieren. Zwar ist die Lärmpegelmessung im Moment wahrscheinlich nicht das Topthema auf der Prioritätenliste von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, doch die Gesundheits- und Sicherheitsgesetzgebung gilt auch zu Corona-Zeiten. Deshalb müssen die Verantwortlichen weiter sicherstellen, dass die von Lärm ausgehenden Risiken so weit wie möglich gemessen, überwacht und kontrolliert werden. Wie aber misst man beispielsweise den Schallpegel am Ohr...

IoT-Plattform sphinx open online von GFT erweitert Integration von Lokalisierungs- und Businessdaten

Stuttgart, 01.Juli 2020 – Die in-integrierte informationssysteme GmbH, eine Tochterfirma der GFT Technologies SE, veröffentlicht im Juli 2020 Release 9.0 ihrer modularen IoT-Plattform sphinx open online. Die auf offenen Standards basierende Lösung ermöglicht durch Verknüpfung, Visualisierung und rollenspezifische Verarbeitung von Live-Daten die Optimierung von Prozessen beispielsweise in Fabriken. Die aktuelle Version punktet unter anderem durch neue Features im Bereich von Lokalisierungs- und Authentifizierungslösungen sowie Weiterentwicklungen bei der vertikalen und horizontalen Integration. Nun können praktisch alle Prozessbeteiligten (vom Mitarbeiter über die Maschine bis zum Sensor) und alle Prozessschritte (mit ihren zugehörigen IT-Systemen) über die IoT-Plattform verbunden, ihre jeweils generierten Daten ausgetauscht und Aktivitäten automatisch ausgeführt werden. Das Besondere an sphinx open online ist dabei die Kommunikation...

MefoW: Meldestelle für optimierbare Webseiten gestartet!

• Nutzer melden Webseiten mit Mängeln über www.mefow.de • Meldestelle übermittelt Meldung kostenlos an Seitenbetreiber • Qualitätssicherung für Seitenbetreiber und Nutzer Ab sofort ist sie am Start: die bundesweit erste Meldestelle für optimierbare Webseiten (MefoW). 83 Millionen Bundesbürger sind aufgerufen, auf www.mefow.de Webseiten zu melden, die Optimierungspotenzial bieten. Sei es veraltetes Design, unübersichtliche Struktur, fehlerhafte Darstellung, mangelhafte Funktion oder digitale Barrieren aller Art. Jeder Nutzer meldet Mängel über das Meldeformular einfach und unkompliziert. "Zu wenig ist man in der Lage, mit einem äußeren Auge auf die eigenen Produkte zu schauen. Mängel werden - wenn überhaupt - per Zufall entdeckt. Und hier liegt der Nutzen der MefoW.", sagt Christian Menkhoff, MefoW-Ideengeber und Mitarbeiter des verantwortlichen Unternehmens VitalSci. Die Meldestelle informiert den Seitenbetreiber nach...

Kontaktlose Zahlungssysteme Störungsfrei am Laufen halten

Die Wiedereröffnung von Restaurants, Kosmetikstudios und allen Arten von Einzelhandelsgeschäften geht mit der Einführung von hygienischen und sicheren Proximity-Payment-Möglichkeiten einher. Damit Personal und Kunden zurückkehren, müssen Inhaber Umgebungen schaffen, in denen Gesundheit und Sicherheit gewährleistet sind. Häufig wird von einer begrenzten Personenanzahl im Geschäft, dem Tragen von Masken, Abstandsregeln und dem Aufstellen von Schutzscheiben gesprochen. Eine weitere Maßnahme besteht darin, anstelle von Barzahlungen zu digitalen Zahlungen anzuregen und komplett kontaktlose Transaktionen anzustreben. Kontaktlos...

Telefonbetrüger machen sich Online-Banking zunutze - tellows.de informiert über Gefahren und Verfahren von Online-Banking

Online-Banking wird von einer immer größer werdenden Anzahl der Bevölkerung genutzt. Viele Nutzer sind jedoch nicht ausreichend über die verschiedenen Methoden des Online-Bankings aufgeklärt. Diese Unwissenheit macht es Telefonbetrüger leichter, Nutzern ihr Geld zu entlocken. Auch 2020 kommt es immer wieder zu Fällen, bei denen Telefonbetrüger erfolgreich TAN’s erfragen oder ihre Opfer durch verschiedene Vorwände dazu bekommen hohe Geldsummen zu überweisen. Online-Banking eignet sich hierbei besonders gut für Betrüger, da die Opfer keinerlei Kontakt zu Bankangestellten haben. Somit bleiben die Überweisungen oft unentdeckt....

Intuitiv, webbasiert, frei konfigurierbar: WSW Software bringt mit VALERIS ein Low-Code-MES auf den Markt

Mit VALERIS® bringt die WSW Software GmbH, Anbieter von Lösungen für die Digital Supply Chain, den Zoll und Außenhandel sowie für Business Analytics, ein innovatives Manufacturing-Execution-System (MES) auf den Markt. Dieses moderne, intuitiv zu bedienende MES, das sich nach dem Low-Code-Ansatz ohne spezielles IT-Wissen frei konfigurieren lässt, bietet Produktionsunternehmen vielfältigen geschäftlichen Nutzen. Die Weblösung VALERIS bildet sämtliche Fertigungslinien und Arbeitsstationen, egal ob bei einem Serien-, Lager-, Einzel- oder JIS-Fertiger, als digitalen Zwilling ab und spiegelt damit die Prozesse im Shopfloor und...

Innovativer Drehmomentadapter von ATORN

Ludwigsburg, 29. Juni 2020 – Der ATORN Drehmomentadapter mit Durchrutschkupplung ist ideal für Wendeplattenverschraubungen oder die manuelle Montage von Werkzeugen und Leiterplatten sowie Reifendrucksensoren. Die integrierte Rutschkupplung verhindert ein ungewolltes Überdrehen des Drehmoments und damit eine Beschädigung der Schraube. Die Adapter gibt es mit acht verschiedenen werkseitig voreingestellten Drehmomentwerten, die zwischen 0,6 und 5,5 Nm liegen. Ein deutliches „Klick“-Geräusch signalisiert außerdem das Erreichen des voreingestellten Drehmoments. Passend zu den Drehmomentadaptern aus legiertem Stahl gibt es von...

Service zum Nachschauen – Die Sommeraktion des X [iks] zu ausgewählten Studien

Die Bedeutung des Servicesektors in der Gesamtwirtschaft hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen, was sich nicht nur in der stetig steigenden Nachfrage nach privaten, gewerblichen und öffentlichen Dienstleistungen, sondern auch in der Anzahl der geschaffenen Jobs und des Bedarfs an Personal ausdrückt. Gleichzeitig ist mit der Zunahme der Servicenachfrage ein größerer ökonomischer Erfolg bei Unternehmen zu beobachten: ein starkes Servicegeschäft stabilisiert den Geschäftsgang und sorgt für eine höhere Rendite und ein hoher Serviceanteil kurbelt das Gesamtwachstum eines Unternehmens an. Zentraler Ausgangspunkt...

Neues Team International Business

Technische und vertriebstechnische Betreuung der internationalen Partner und Tochtergesellschaften Matthias Huget - International Sales Manager : Betreuung und Erweiterung des Kundenportfolios Marcus Lanz - International Technical Consultant : Beratung zu Produkten und Lösungen Saskia Aude - International Sales Administrator : Auftragsbearbeitung und administrative Aufgaben, intern und extern Das neue International Business Team bietet den primion Partnern weltweit und den primion Tochtergesellschaften in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Spanien die zuverlässige Betreuung rund um die Projektierung von Systemen...

01.07.2020: | | | |

Neue MIFARE DESFire Chipkartentechnologien: DESFire Reader unterstützen ab sofort neue MIFARE DESFire Tags

Unsere RFID DESFire Reader Desktop Reader EVO und Stick Reader EVO und RFID DESFire Module M900, M890 und R835 sind dank der neuen RFID MIFARE DESFire Chipkartentechnologien für ein großes Spektrum an Einsatzgebieten geeignet. Insbesondere für Einweganwendungen im ÖPNV oder bei Veranstal-tungen, RFID Tags Lösungen im Rahmen des Lieferketten- und Bestandsmanagements oder für IoT Anwendungen finden die neuen Chipkartentechnologien Anwendung. MIFARE Ultralight® Nano Der MIFARE Ultralight® Nano ist die neueste Generation von kontaktlosen Smart-Paper-Ticketing-ICs innerhalb der MIFARE Ultralight-Familie. Die innovative kontaktlose...

Inhalt abgleichen