Technik

FINK IT auf der T.A. Cook - 14. Jahrestagung: Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service

Vom 27. – 28. November 2018 können Sie Fink IT-Solutions auf dem 14. Anwenderforum „Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung und Service“ in Berlin antreffen. Das Anwenderforum befasst sich mit den wichtigsten Fragestellungen rund um die Themen Geräteauswahl und Einsatzmöglichkeiten mobiler Systeme in der Instandhaltung, Mobilisierung der SAP-basierten Instandhaltung, Anwendung smarter und mobiler Sensoren auf dem Weg zur Predictive Maintenance und Nutzung innovativer Instandhaltungsprozesse. Mobile Maintenance Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG (FITS) bietet mit der FITS/Instandhaltungssuite eine mobile Instandhaltungslösung basierend auf SAP PM, CS, MM und QM an. Die Instandhaltungssuite deckt einzelne Schritte der SAP-Instandhaltungsprozesse gemäß des Prinzips rollenbasierter Applikationen ab. Technisch basiert die FITS/Instandhaltungssuite auf der Neptune DXP – hierdurch werden moderne und intuitive SAPUI5-Oberflächen...

Entscheidung für K3V energy

Die Energiedienst Holding AG und ED Netze GmbH entscheiden sich für den Einsatz von K3V energy aus dem Hause K3V Solutions AG in Urbar. Nach einem umfassenden Ausschreibungsverfahren entscheiden sich das deutsch-schweizerische Unternehmen Energiedienst Holding AG und der Netzbetreiber ED Netze GmbH für den Einsatz von K3V energy als zentrales Managementsystem für den Netz- und Kraftwerksbetrieb. Im Rahmen der K3V Einführung sollen bestehende Daten aus verschiedensten Vorsystemen in einem zentralen Betriebsmittelinformationssystem (BIS) zusammengeführt und verwaltet werden. Diese Daten bilden die Grundlage für ein vollständiges Instandhaltungsplanungs- und Steuerungssystem (IPS). Die Aufteilung in die Aufgaben Arbeitsplanung, -vorbereitung, -steuerung und -nachbereitung führt dabei zu einer nachhaltigen Optimierung der Arbeitsabläufe (Prozesse) der täglichen Tätigkeiten und Maßnahmen des Betriebs in beiden Unternehmen. Die Energiedienst...

e-Rechnungen sind in Italien ab 01.01.2019 Pflicht!

Gemäß der Verordnung des italienischen Gesetzes Nr. 633, 1972, Artikel 21, Absatz 1 müssen alle Rechnungen im B2B- und B2C-Bereich elektronisch über das offizielle Austauschsystem Sistema di Interscambio (SdI) versandt werden. Die Herausforderung FatturaPA in Italien: Die Rechnungen müssen in Italien in dem einen, fest vorgegebenen, Rechnungsformat erstellt werden. Rechnungen, die nicht über die zentrale Plattform verschickt werden, gelten zukünftig als nicht gestellt und sind mit Sanktionen verbunden. Betroffen von der Neuregelung sind alle inländischen Unternehmen sowie alle in Italien registrierten Zulieferer und Dienstleister, die Rechnungen an italienische Kunden versenden. Letztlich muss jedes Unternehmen aus Deutschland, Schweiz und Österreich, das in Italien eine Niederlassung hat, die SdI-Anforderungen erfüllen. Ansonsten drohen Strafzahlungen. Weitere Informationen können der Webseite http://www.fatturapa.gov.it/ entnommen...

18.10.2018:

Intellias Gewinnt die Unterstützung von Horizon Capital

Am 28. September 2018 gab Intellias, ein führender IT-Dienstleister mit Sitz in der Ukraine, bekannt, dass ein von Horizon Capital verwalteter Fonds eine Transaktion zum Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen abgeschlossen hat. Mit dieser Unterstützung wird das Unternehmen weiterhin sicherstellen, dass sein Serviceniveau und seine Lieferfähigkeiten den höchsten Kundenanforderungen entsprechen. “Wir freuen uns, die Unterstützung von Horizon Capital zu gewinnen, da wir unsere Lieferbasis in der Ukraine und darüber hinaus erweitern“, sagte Vitaly Sedler, Mitbegründer und CEO von Intellias. “Intellias gehört...

Netzwerkexperten geben Tipps zur praktischen Anwendung der Open Source Firewall OPNsense

Aktuelle Bedrohungen für die IT in Unternehmen erfordern moderne und vor allem flexible Sicherheitskonzepte. Eine Alternative zu den kommerziellen Firewall-Lösungen bietet die offene Plattform von OPNsense. In einem E-Book und zwei Webinaren geben die Experten von m.a.x. it und Thomas-Krenn kostenlos nützliche Unterstützung für die Praxis. Unter dem Titel „OPNsense für Anwender – Wie Sie mit VPN sichere Netzwerkzugänge einrichten“ präsentieren die OPNsense-Partner m.a.x. it und Thomas-Krenn, wie Unternehmen mit OPNsense Client-Verbindungen richtig installieren und zusätzliche VPN-Technologien über Plugins hinzufügen...

GMN Geschäftsbereich Elektrische Antriebe zeigt auf der SPS hochdrehende Elektromotoren

• Kompakte und leistungsstarke Highspeed-Motoren: Standardantriebe und kundenspezifische Entwicklungen Nürnberg, den 18. Oktober 2018. Kompakte Highspeed-Elektromotoren mit hohem Wirkungsgrad zeigt GMN auf der diesjährigen SPS IPC Drives. Damit gibt der Nürnberger Maschinenbauer einen Überblick über sein jüngstes Geschäftsfeld „Elektrische Antriebe“, das seit der letzten SPS ein deutliches Wachstum verzeichnet. Eine zunehmende Nachfrage kommt unter anderem aus der Automobilindustrie, dem Prüfstandsbau und der Verfahrenstechnik. Präsentiert werden sowohl Synchronmotoren der Reihe MSP Basic als auch Einbauelemente,...

Das neue SPECTRAMI Partnerprogramm - 360 Grad an echten Mehrwerten

it-sa 2018 ein voller Erfolg SPECTRAMI auf der it-sa 2018SPECTRAMI versteht sich als Value-Added-Distributor, der umfassende Lösungen in den Bereichen Informationssicherheit, Rechenzentrumsinfrastruktur und Datenkommunikationsnetze in ganz EMEA offeriert. Auf der it-sa 2018 nutzte SPECTRAMI als Aussteller die Gelegenheit, um dort dem dortigen Fachpublikum sein neues Partnerprogramm vorzustellen. Die Vorstellung des branchenweit einmaligen Programms stieß auf reges Interesse, denn mit diesem Modell werden Kunden und Partner bei Unternehmenslösungen allumfassend (360 Grad), einschließlich, Multi-Point-Engagement aus Vertrieb, Pre-Sales,...

Granot Avocado erreicht mit Palettierungssoftware von Zetes 100 Prozent Versandgenauigkeit

Rosh Haayin/ Hamburg, 16. Oktober 2018 – Die israelische Landwirtschaftskooperative Granot Avocado hat sich für ZetesMedea, einer Lösung zur Warenausgangskontrolle, entschieden. Das Ziel: maximale Effizienz und Fehlerfreiheit bei der Überprüfung von Ladungen. Mit Hilfe des neuen Systems gelingt es der Kooperative, 100 Prozent Genauigkeit und Rückverfolgbarkeit von ausgehenden Paletten zu erreichen. Hinzu kommen erhebliche Verbesserungen bei der Verarbeitung und beim Beladen der Fahrzeuge. Zeitaufwändiger manueller Prozess Granot Avocado ist eine Kooperative von 43 Agrarbetrieben, die rund 30 Prozent der gesamten Avocado-Produktion...

16.10.2018: | | | | |

Baubeginn an der AVUS-Tribüne: Erst kommt die Holzwand, dann das neue alte Dach

Heute beginnen die Bauarbeiten an der AVUS. Bevor es an die eigentliche Tribüne geht, wird zunächst das Dach wieder in den Originalzustand versetzt. Um vorbeifahrende Autos auf dem AVUS-Zubringer zu sichern, wird eine 80 Meter lange und 12 Meter hohe Schutzwand aus Holz installiert. Gebaut werden darf jedoch nur bis zum Ende der Herbstferien, dann ruhen die Bauarbeiten bis zu den nächsten Schulferien. „Ich hatte mir das eingangs einfacher vorgestellt, ein so geschichtsträchtiges Berliner Wahrzeichen wieder instand zu setzen“, sagt der Besitzer der AVUS-Tribüne, Hamid Djadda: „Die vielen Auflagen werden die Sanierung wohl...

15.10.2018:

dnetwo UG und IOX.lab veröffentlichen digitale Weltneuheit

Dnetwo und IOX.lab veröffentlichen die weltweit erste Lösung intuitiver und integrierter künstlicher Intelligenz für globales Content Management System ‚Wordpress‘. Ab heute kann jeder über den Wordpress Marktplatz das neue Plugin installieren und innerhalb von 30 Sekunden die ersten Schritte hin zu einer umfänglichen KI für Wissen und Service auf der eigenen Website machen. Nach monatelanger Entwicklungsphase und ausgiebigen Testschleifen mit Kunden aus allen Branchen – wesentlich aber aus dem B2B und B2C Segment in den Bereichen Konsum, Eletronic, Maschinenbau und Industrie – ist das fertige Plugin nun endlich...

Inhalt abgleichen