Technik

Schneider Electric plädiert für schnellere Schritte in Richtung CO2-Neutralität

Zum Erreichen der Netto-Null bis 2050 fordert Innovation Summit World Tour 2021 höheres Tempo bei Dekarbonisierung Schneider Electric, einer der führenden Spezialisten für digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, ist sich sicher, dass durch zielführende Klimaschutzmaßnahmen die CO?-Emissionen bis 2030 um die Hälfte reduziert werden können. Jean-Pascal Tricoire, Chairman und CEO von Schneider Electric, spricht sich beim Auftakt der Innovation Summit World Tour 2021 daher für umsetzbare Maßnahmen in Richtung CO2-Neutralität aus, wie sie bereits im Bericht "The 2030 Imperative: A race against time" des Schneider Electric Sustainability Research Institute aufgezeigt wurden. Die jährliche Innovation Summit Tour von Schneider Electric, laut Corporate Knights das nachhaltigste Unternehmen der Welt, befasst sich vom 12. Oktober bis 12. November mit den globalen Herausforderungen des Klimawandels. Um die Weltwirtschaft...

Lieferkette, Lagerverwaltung, Datenanalyse: DENSO digitalisiert die Logistik mit RFID und IoT-Lösungen

Die Logistik hat durch die Corona-Pandemie ihre wohl größten Herausforderungen zu meistern. Innovative Technologie von DENSO macht die Prozesse in der Logistik schlanker, schneller und effizienter. Düsseldorf. Die Logistik steht unter massivem Druck: Auf der einen Seite hat die Branche gute Wachstumsaussichten durch das Corona-bedingte Wachstum im E-Commerce, auf der anderen Seite muss sie die gestiegenen Kundenansprüche erfüllen und gleichzeitig die Digitalisierung meistern. Die aktuelle Studie "Mobilizing the Delivery Workforce: Der Stand mobiler Technologien in Transport und Logistik 2021" von Arlington Research zeigt, dass Mobile-First-Technologien eine Schlüsselrolle bei der Zustellung von Waren im finalen Zustellgebiet spielen werden. 70 Prozent der Befragten sind dieser Meinung. Fast die Hälfte der Befragten gab zudem an, dass Technologien für die Umsetzung der Mobile-First-Strategie die wichtigste Rolle bei der Beschleunigung von...

Unerwünschte Rufnummern im Oktober Meinungsforschung weiterhin als Dauerbrenner unter den ungebetenen Anrufen

Ganz egal ob Immobilienvermarktung, Energieberatung oder Meinungsforschung. Alle Werbe- und Betrugsanrufsmaschen sind nicht nur äußerst belastend für ihre Opfer, sondern können tatsächlich auch richtig gefährlich werden, wenn der Betrug nicht rechtzeitig erkannt wird. Aus diesem Grund ist es definitiv von Vorteil stets auf dem aktuellen Stand zum Thema Telefonbetrug und unerwünschte Rufnummern zu sein. tellows.de warnt vor den im Oktober am häufigsten gesuchten unerwünschten Rufnummern: 015217952687 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung) 030214802541 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung) 032211225581 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror) 015214547081 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung) 0891247111346 (tellows Score: 7, Anrufertyp: Meinungsforschung) 02317257820 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror) 061195003199 (tellows Score: 7, Anrufertyp: Meinungsforschung) 030585831874...

Silent Speaker Battle bricht alle Rekorde: zwei Waiblinger bei Weltrekord in Mastershausen dabei

Zwei Speaker aus Waiblingen im Rems-Murr-Kreis treten mit ihren Reden gegen 79 weitere Speaker auf der Bühne an. Publikum entscheidet sich für Speaker durch Einstellung der Kopfhörer. In Mastershausen fand der 8. Silent Speaker Battle statt. Aus 12 Nationen sind Speaker nach Mastershausen gekommen, um bei diesem besonderen Event gegeneinander anzutreten und sich in einem harten Rednerkampf zu stellen. Auch Axel Baumann und Ralf Müller, beides erfolgreiche Unternehmer im Fahrzeug- und Maschinenbau aus Waiblingen, standen in Mastershausen auf der Bühne. Der Silent Speaker Battle ist ein neues Rednerformat, das von Top-Speaker...

Autonome Produktion – MBO hat die sicherste Weiterverarbeitung weltweit

Optische Falzqualitätskontrolle und automatischer Signaturenwechsel Oppenweiler, 25. Oktober 2021 – Schon heute produzieren Falzmaschinen autonom und das körperlich anstrengende Abstapeln der gefalzten Signaturen übernimmt der Roboter CoBo-Stack von MBO. Aber bis hierhin kann von einer komplett durchgängig automatisierten Weiterverarbeitungslinie noch nicht die Rede sein. Wer übernimmt nun zum Beispiel die Falzqualitätskontrolle? Seit kurzem steht hierfür der MBO VT50 zur Verfügung. Optische Falzqualitätskontrolle VT50 Die Falzqualitätskontrolle VT50 ist einzigartig am Markt. Sie findet direkt hinter der Falzmaschine...

25.10.2021:

Alles aus einer Hand für Alarmsicherheitstechnik

Wenn es um Alarmsicherheit geht, sind Sie bei DRS Weltring an der richtigen Adresse! Es handelt sich um ein mittelständisches Unternehmen, das Top-Dienstleistungen rund um die Alarmsicherheit anbietet. Von sechs Standorten aus betreut das Unternehmen Kunden in Deutschland. Die Dienstleistungen werden sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Bereich angeboten, wobei die Dienstleistungen für verschiedene Branchen und Gewerke angeboten werden. Das Unternehmen verfügt über ein qualifiziertes Team von Fachleuten, die sich um die Konzeption hochwertiger und effektiver Sicherheitssysteme bemühen. Die Lösungen orientieren...

Hart im Nehmen! – Neue Experten für die Zerspanung von Stahl und Guss

Die Werkstoffgruppen Stahl und Guss stellen allein aufgrund der Vielzahl an Legierungen mit unterschiedlichsten Eigenschaften hohe Anforderungen an die eingesetzten Fräswerkzeuge. Zum einen müssen die Werkzeuge bspw. aufgrund der hohen Zugfestigkeit von Stahl mit bis zu 1400 N/mm² und dem ungleichen Gefüge bei Gusswerkstoffen enormen Belastungssituationen standhalten. Zum anderen benötigen sehr weiche Legierungen schnittfreudige Geometrien, damit der Werkstoff effektiv bearbeitet werden kann. Die neue H&V EXPK1-Serie wurde speziell entwickelt, um diesen Ansprüchen in der Stahl- und Gusszerspanung gerecht zu werden. Erste positive...

Zuverlässiger Schutz der Bahninfrastruktur - BLITZDUCTORconnect - Einfach. Sicher. Ril-konform.

Zuverlässige Systeme sind für die Infrastruktur der Bahn und nicht zuletzt für die Streckensicherheit wesentlich. Die DB-Richtlinie Ril 819.0808 fordert Überspannungsschutz für alle signaltechnischen Anlagen in der Leit- und Sicherungstechnik. Der modulare Überspannungsableiter BLITZDUCTORconnect entspricht diesen Anforderungen. Er schützt richtlinienkonform auf nur 6 mm Baubreite verbunden mit seiner einfachen Fernüberwachung optimal die Leit- und Sicherungstechnik im Bahnumfeld und sorgt so für hohe Verfügbarkeit von Systemen wie Stellwerke, Bahnübergänge, elektrisch ortsgestellte Weichen oder Telekommunikationsanlagen....

21.10.2021:

Fink IT-Solutions auf der eMove 360° Europe 2021 in München

Besuchen Sie uns vom 16. - 18.11.2021 am Stand 107 in Halle A6 und erfahren Sie alles zu unserer FITS/eMobility Cloud®. Sichern Sie sich gleich Ihr kostenloses Gratisticket! Sie möchten einen Gesprächstermin vor Ort vereinbaren? Gerne finden wir einen Termin für Sie unter 0931 – 730 403 31 oder per Mail an office@fink-its.de. Wir freuen uns auf Sie! FITS/eMobility Cloud® Sie können sich bei unseren Produktmanager:innen und Expert:innen über unsere digitale und intelligente Plattform zur Fuhrparkverwaltung, der FITS/eMobility Cloud® (kurz: FITS/eMoC®) informieren. Die FITS/eMoC® umfasst dabei viele verschiedene...

Positiver Verkaufsstart der H+H S45 Kleinfalzmaschine

Bereits 15 Maschinen erfolgreich im Markt Bielefeld, 21. Oktober 2021 – Mit der S45 hat H+H vor wenigen Monaten eine Kleinformat-Falzmaschine für kurz gefalzte Produkte vorgestellt. Bereits 15 Maschinen dieses Typs konnten seit der Markteinführung abgesetzt werden. Auf großen Zuspruch stößt die S45 insbesondere aufgrund ihres geringen Anschaffungspreises sowie kurzer Lieferzeiten bei gewohnt hoher Maschinenqualität. Die H+H Kleinfalzmaschine ist in einer vordefinierten Konfiguration als Paket erhältlich, inklusive Anleger, erstem und zweitem Falzwerk, Überführung und Stehendbogenauslage. H+H S45 live auf den Alliance Days...

Inhalt abgleichen