philosophie

Sprache, Haltung, Freiheit. Ein Zustandsbericht - Beobachtungen aus Wissenschaft und Alltag

Christof Sperl widmet sich in "Sprache, Haltung, Freiheit. Ein Zustandsbericht" den Themen Politik, Linguistik und Philosophie. Wie geht's eigentlich dem Miteinander? Von einer gut funktionierenden Gesellschaft sind wir in kurzer Zeit zu einer Ansammlung aus Individuen geworden, die sich das Leben untereinander immer schwerer machen. Woran kommt dieser plötzliche Mangel an Empathie und Zusammenhalt, fragt Christof Sperl in seinem Buch "Sprache, Haltung, Freiheit. Ein Zustandsbericht". Als Gründe für das allgemeine Unbehagen sieht der Autor viele: Unzureichend kommunizierte, und daher falsch verstandene Wissenschaft, ein überfordertes Bildungsmanagement, die verzagte Politik des Stillstands, das Primat des Gefühls über Wissen, mangelnde Aufstiegschancen, die groteske Selbstüberhöhung Einzelner, dystopische Zukunftsvisionen und schließlich das verzweifelte Bestreben prekärer Schichten, Konsum zu simulieren. Dazu fehlt, so Sperl, der gemeinsame,...

Relaunch und Winter-Special der prämierten App "getucated Allgemeinwissen"

Rundum-Update der prämierten App "getucated Allgemeinwissen": neues Design, 600 neue Bilder, aktualisierter Content, neue IT und on top: ein Winter-Special Preis von 2,99 € (statt 6,99 €) Frankfurt, 22. Dezember 2021:  Zur Jahreswende 2021/2022 gibt es ein Rundum-Update der prämierten App "getucated Allgemeinwissen": neues Design, 600 neue Bilder, aktualisierter Content, neue IT und on top: ein Winter-Special Preis von 2,99 € (statt 6,99 €). Bildungs-Apps gibt es viele, doch das Angebot von getucated ist einzigartig: eine Allgemeinwissen-App zu sieben Themen (Geschichte, Philosophie, Religion, Architektur, Kunst, Literatur u. Fortschritt) über 6 Epochen, die eine Wissensmatrix, ein Quiz, einen Wissens-Snack und einen staatlich zertifizierten Fernlehrgang (ZFU) zu einem Gesamtpaket schnürt. Nicht nur bei vielen Tausend Usern stößt die App auf große Beliebtheit, im Zuge einer Aktionswoche im Nov. 2021 haben mehrere Bildungsinstitute...

Sei klug, liebe Seele - wähle, frei zu sein! - Literarische Schatztruhe voller Inspirationen

Katharina Aurora Friedrichs stellt in "Sei klug, liebe Seele - wähle, frei zu sein!" Lösungen und Wege für eine neue Zukunft vor. In einer Welt vieler äußerer Beschränkungen und Unruhen ist es laut der Autorin dieses neuen Buchs an der Zeit, neue Wege zu gehen - jeder persönlich und als Menschheit. Was es dazu braucht, ist eine Öffnung für neue Blickwinkel, neue Lösungen und einen neuen Umgang mit Macht und Stärke. Wenn Menschen so weiter machen wie bisher, werden sie laut der Autorin natürlich die gleichen Ergebnisse erzielen wie immer: Sie stopfen Löcher und drehen sich im Kreis, anstatt tiefer auf die wahren Ursachen der Missstände in der Welt zu blicken- die vorherrschende Angstherrschaft und Fremdbestimmung der Menschen. Bei allem im Leben geht es letzten Endes um das Gleichgewicht, um die Balance. Nur dann sind laut "Sei klug, liebe Seele - wähle, frei zu sein!" von Katharina Aurora Friedrichs ein Wachstum und Gedeihen im...

Die biblische Geschichte - Eine provokante, vergnüglich-philosophische Lektüre

Marcus Zeller nimmt die Leser in "Die biblische Geschichte" auf eine kurze Reise durch eine lange Story mit. Es stellt sich die Frage, ob man heute noch etwas mit der Bibel anfangen kann. Immerhin ist dieses Buch die Urgroßmutter des westlichen Werteverständnisses. Doch ist die Bibel mehr als ein Geschichtsbuch voller orientalischer Mythen? Der Autor wuchs als Zeuge Jehovas auf. Über zehn Jahre nachdem er sich von diesem Glauben verabschiedet hat hat er sich die Bibel noch einmal vorgenommen. Dabei stellte er sich alle Fragen noch einmal von vorne: warum schuf Gott Adam und Eva nicht gleich ohne die Möglichkeit zur "Sünde"? Was...

Licht und Zyklus - Sechs Passagen über die Menschwerdung aus dem Schlamm des Vergessens mit einem Zwischenspie

In klassischem Versmaß hat Sólveig Christiansdóttir lyrische Texte zusammengetragen, die nicht nur durch die aktuelle Zeit, sondern auch durch klassische Dichter und Denker inspiriert wurden. Im Jahr 2020 begann die Autorin mit der Arbeit an ihrem Werk, das sie selbst als geistlichen Lyrikzyklus ohne Süßlichkeit bezeichnet. Dabei richtet sich Christiansdóttir nicht an eine große Masse an Leserinnen und Lesern, sondern an wenige, die dem Gespinst der Gegenwart entkommen und durch spirituell und religiös geprägte Verse zu sich selbst finden möchten. Denn so ist es nach Meinung der Autorin möglich, die Zukunft und die Verheißung...

Die Welt aus dem Gleichgewicht - Kulturphilosophisches Buch

Gustave Le Bon lädt die Leser in "Die Welt aus dem Gleichgewicht" zu einer Geschichtsstunde der besonderen Art ein. In einer schon fast unterhaltsamen Geschichtsstunde bringt der Meister der Psychologie die Konstanten in der Geschichte zum Vorschein: absterbende Altparteien, die sich den Extremen zuwenden und noch lange Zeit kämpfen, bevor sie ins Grab hinabsteigen; Premierminister, die beginnen, sich nicht mehr den parlamentarischen Abstimmungen zu unterwerfen; außer Rand und Band geratene Volksdiktaturen. Gustave Le Bon schildert zudem die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs, nimmt das Verhalten der ehemaligen Gegner unter psychologischen...

Das Bewusstsein des Agierens - Kurzes, philosophisches Buch

Manuel Mendez Fracci macht sich in "Das Bewusstsein des Agierens" Gedanken über die Energiefelder der Welt. Der Autor erkannte eines Tages, dass ihm im Leben etwas Entscheidendes fehlte. Er fragte sich, ob es jedem Menschen so geht, und wie man dies verändern könnte. Er sah sich die Welt genau an, um die Antwort auf seine Fragen zu finden. Er verwendete dazu seine eigenen Augen, aber schaute auch durch die Augen anderer Menschen, um ein Gesamtbild zu erhalten. Er hat Bücher über Ikagai, über Seneca und mehr gelesen. Weiterhin haben ihn die philosophischen Eigenschaften in einen Bann des Verständnisses gezogen. Es dauerte jedoch...

Mystery München - Philosophischer Science Fiction Roman

Zwei Welten treffen in S. E. Schneiders "Mystery München" aufeinander und bringen das Leben des Protagonisten ins Wanken. München ist der Fixpunkt in diesem neuen Roman. Die Leser werden hier in die mystische Welt dieser Stadt, in der Panleos im Geheimen wirken, entführt. Die Leser begleiten zugleich auch den Münchner Redakteur Christopher, der sich aus dem hektischen Alltag zurückzieht, um endlich frei zu sein für die Dinge, die ihm wichtig sind. Als er zum ersten Mal seit langer Zeit frei und anscheinend sorgenlos durch die Welt schlendern kann, scheint vorerst alles fast paradiesisch zu sein, doch dann verfängt sich Christopher...

Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil I - Anregender Beziehungsratgeber

Kosta I. Todorov liefert mit "Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil I" ein Buch für jeden Menschen, der mehr über sich selbst und seinen Nächsten verstehen will. Beinahe jeder Mensch, der mal ein Spiel verloren hat, bekommt die Aussage "Pech im Spiel, Glück in der Liebe" zu hören. So mancher Mensch vertraut diesem ermutigenden Satz und scheitert voller Hoffnung, dass ihm wenigstens Glück in der Liebe widerfahren wird. Was diese Menschen jedoch manchmal nicht verstehen, ist, dass das Glück in der Liebe auch Glück im Spiel bereitet und dass das Pech in der Liebe im Grunde jedes Streites liegt. Die zentrale Feststellung dieses...

Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil II - Fortsetzung des spannenden Ratgebers

Kosta I. Todorov gibt den Lesern in "Pech in der Liebe, Glück im Streit Teil II" weitere Einsichten in die menschliche Psyche. Dieses kurzweilige und zugleich informative Buch ist die Fortsetzung des ersten Teils des Buches "Pech in der Liebe, Glück im Streit", in dem primär die theoretischen Grundlagen für eine weitere Vertiefung des Themas Streit gelegt wurden. Es handelt von wichtigen Phänomenen wie der unsicheren Bindung in der Kindheit, ungesunder Symbiose, mangelnder Anerkennung, paradoxer Kommunikation, Eifersucht, Neid, Spiel usw., die die Entstehung von Konflikten im Alltag begünstigen. Hier erfahren die Leser nun, woher...

Inhalt abgleichen