philosophie

Zur Wesensbestimmung der Philosophie - Warum die Philosophie für ein wahres Menschenverständnis wesentlich ist

In seinem neuen Fachbuch "Zur Wesensbestimmung der Philosophie" beschreibt Abraham Ehrlich die grundsätzliche Bedeutung der Philosophie für die persönliche Orientierung und Lebensführung in der Welt. Für den Autor und Philosophen Abraham Ehrlich haben alle Menschen das gleiche Problem. Sie wollen ihre Orientierung in der Welt klären und suchen persönliche Identität, Glück sowie den Sinn des Lebens. Dies gilt vor allem für die moderne westliche Gesellschaft. Denn niemals zuvor hatte die Menschheit so große freie Räume wie heute. Jede Person kann ihr Leben so gestalten und führen, wie sie es für richtig hält. Diese Freiheit ist Fluch und Segen zugleich, denn es ist nicht immer einfach, den eigenen Kompass zu finden. Zudem bergen Vielfältigkeit und die unterschiedlichen Formen der menschlichen Andersartigkeit das Potenzial für Unsicherheit und Ungewissheit. In seinem Buch erklärt der Autor, warum diese Orientierung des Einzelnen nur...

Noch einmal Paris - Philosophische Liebesgeschichte mit Krimi-Elementen

Marius Prévot vermischt in "Noch einmal Paris" Elemente aus Finanzkrimis mit einer Liebesgeschichte und viel Philosophie. Jürgen T. Halberg zieht sich für ein halbes Jahr in ein Apartment im historischen Marais von Paris zurück, um dort seinen letzten Roman zu Ende zu schreiben. Dort begegnet er, nicht ganz zufällig, im Café Les Deux Magots, einer ehemaligen Studienkollegin. Es gelingt ihm zudem endlich den ehemaligen Investmentbanker Jan DeVarel ausfindig zu machen und sich mit diesem zu treffen. Obwohl beide an dem Gespräch Gefallen finden und es zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen werden, endet das Treffen unvorhergesehen in einem heftigen Streit. Um auf anderen Wegen mehr Erkenntnisse zu DeVarels weltweiten Machenschaften zu erlangen, reist Halberg im Vorfeld eines erneuten Gesprächs nach Hamburg doch die Ereignisse haben bereits eine tragische Wendung genommen. Das Buch "Noch einmal Paris" ist nach den großen Erfolgen von...

815 Statements über Gott - Eine völlig neue Sicht auf den christlichen Schöpfer

Volker Heeren will die Leser mit "815 Statements über Gott" zum Nachdenken über Gott anregen. Dieses Buch beinhaltet 815 deutschsprachige Aussagen zu je 8 Zeilen über völlig neue Ansichten über den christlichen Gott. Alle Aussagen sind nur jedoch nur als Diskussionsunterlagen, die gern eine Beurteilung erwarten, zu sehen. Das Buch selbst ist wie die Kommentarseiten eines Blogs formatiert. Es geht um verschiedene Themen, die mit dem christlichen Gott zu tun haben, z.B. was Demokraten mit der Kirche zu tun haben, was Gott macht, wenn er mal aus Versehen einen Fehler begeht, und warum Gott anscheinend am Anfang nur Kontrolle über 10% alles Lebens hatte, aber nun 99% alles Lebens kontrolliert. Die Grundlage des Buchs "815 Statements über Gott" von Volker Heeren ist das Blog worlddispute.com (und dann ein Klick auf Kommentare um den Ur-Text sichtbar zu machen). Es richtet sich einerseits an Leser des Blogs, die gerne eine gedruckte Version...

Der Weg der Menschlichkeit und Stärke - Ein etwas anderer Lebens-Ratgeber

Bartosz Pasternak gibt den Lesern in "Der Weg der Menschlichkeit und Stärke" einen Einblick in eine philosophische Kampfkunst. "Menschlichkeit" und "Stärke" sind in den Augen des Autors dieses neuen Buchs unbestritten zentrale Begriffe des Menschseins. Stärke ermöglicht den Menschen das Vorankommen und die Menschlichkeit sorgt dafür, dass sie im Zuge dieses Vorankommens den Mitmenschen stets mit Zuneigung, Hilfsbereitschaft und Verständnis begegnen. Somit gebührt beiden Begriffen viel Aufmerksamkeit. Und diese schenkt der Autor ihnen in seinem Buch. In diesem Buch beschreibt er auf verständliche und anregende Weise eine Kampfkunst,...

Heiter leben, freudig sterben

Die ultimative Vision für jetzt, danach und eine bessere Welt Was würden Sie davon halten, wenn Sie ein Buch schreiben, das nicht nur originell ist, sondern auch inspirativ und aufmunternd auf Ihre Leser wirkt? Jeder kann ein Buch schreiben, zumindest jeder, der gelernt hat zu leben und seine eigenen Schlüsse aus dem Gelebten zieht. Ob ein Buch dann auch seine Leser findet steht auf einem anderen Blatt. Am besten kann das der betreffende Schreiberling dann an den Rezensionen ablesen -so es denn welche gibt-, die sich im Buchhandel von AMAZON über HUGENDUBEL, THALIA, WELTBILD usw. bis hin zu Portalen wie LOVELY BOOKS finden sollten....

Greta Garbööchen und Oma Liesl - Ein Lese- und Vorlesebuch für Junge und Junggebliebene

Anne Heesens Leser werden durch "Greta Garbööchen und Oma Liesl" nicht nur auf kinderfreundliche Weise unterhalten, sondern lernen dabei auch einiges. Greta und Oma Liesl, die beiden Protagonistinnen dieses Lese- und Vorlesebuches, tauschen sich fast täglich über die unterschiedlichsten Ereignisse aus. Beide lieben es, miteinander ins Gespräch zu kommen; egal, ob über Schule, Freundschaften, Streitigkeiten oder Hobbys etc. Das Leben ist so aufregend, dass es immer etwas zu besprechen gibt! Greta ist 9 Jahre alt, aufgeweckt, wissbegierig und temperamentvoll, mit einer Vorliebe für Wörter mit langem "ööö" und selbst erfundene...

Suche nach (verlorenem) Sinn - Philosophische Gedanken

Samuel Vožeh will in "Suche nach (verlorenem) Sinn" versuchen ohne rational nicht beweisbare Glaubenssysteme und Theorien den Sinn des Lebens zu finden. Dieses Buch ist aus dem Bedürfnis entstanden, für die Kinder seine innere Haltung und Weltanschauung schriftlich festzuhalten. Der Autor steckte sich damit ein hohes Ziel, das er in seinem Vorwort näher beschreibt. Ob das Buch diesem hoch gesteckten Ziel Genüge leistet, müssen die Leser für sich selbst entscheiden. Das Buch erklärt, dass die Antworten, welche die Leser auf den zwei beschriebenen Wegen erhalten können, persönlich erlebt werden müssen. Nicht weniger hoch gesteckt...

Die Renaissance der klassischen deutschen Philosophie - Deutschtum und Prometheus

Mit seinem neuen Buch "Die Renaissance der klassischen deutschen Philosophie" unternimmt der Nachwuchsautor Eren Nihil den Versuch, der hohen Kunst der Philosophie neues Leben einzuhauchen. In seiner neuen philosophischen Abhandlung widmet sich der Autor Eren Nihil vordergründig dem berühmt berüchtigten deutschen Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Mit seinem Buch möchte Nihil demonstrieren, dass sich Hegels Texte nach wie vor größter Aktualität erfreuen. Denn insbesondere in Bezug auf die für Hegel zentrale Migrationsfrage konnte bislang kein Erfolg verzeichnet werden. Doch schon der große Philosoph selbst sagte, dass...

Was haben Corona und dieses Buch gemeinsam?

Gereiztheit und insgesamt schlechte Stimmung sind in Zeiten, wo Menschen "eingesperrt" werden allgegenwärtig und unvermeidlich. Das Buch von Anton Siebler-Stroganoff räumt damit gründlich auf. Nichts ... haben die Pandemie und dieses Buch gemeinsam! Corona macht depressiv - HEITER LEBEN, freudig sterben dagegen offensiv-optimistisch. Der Untertitel der 2. Auflage "DIE ULTIMATIVE VISION für jetzt, danach und eine BESSERE WELT" macht neugierig und hoffnungsvoll zugleich. Es scheint, dass dem Autor Anton Siebler-Stroganoff damit ein großer Wurf gelungen ist. Neben seinem Stammverlag IDEA im bayrischen Palsweis haben bedeutende Online-Verlagshäuser...

Gramscis Plan - Geschichtsphilosophisches Buch

Robin Dr. Jacobitz stellt in "Gramscis Plan" die Philosophie der Aufklärung in verständlicher Sprache dar. Dieses neue Buch ist sowohl für philosophische Laien als auch fortgeschrittene Philosophen eine interessante Lektüre. Die Bedeutung der Vernunft in menschlichen Erkenntnissen wird anhand von Kants Schriften herausgearbeitet. Der Autor erklärt in seinem Buch, dass in Zeiten der Bedrohung mit Kants Philosophie eine Rückversicherung hinsichtlich der Grundlagen der demokratischen Republik und der weltweiten Ausbreitung dieser Staatsform seit der 1. Französischen Republik vorgenommen werden kann. Der Autor tritt auch der postmodernen...

Inhalt abgleichen