Angst

Die kleine Hummel Bärbel - Anregendes Mutmachbuch

Sabrina Trox und Daniel Niehues helfen Kindern mit "Die kleine Hummel Bärbel" beim Überwinden von Angst. Jede Hummel muss irgendwann das Nest verlassen, doch manchen fällt dies nicht besonders leicht. Die kleine Erdhummel Bärbel ist dafür ein perfektes Beispiel. Sie ist alt genug, um das Nest zu verlassen und die Welt zu entdecken. Allerdings gibt es da ein kleines Problem: Die kleine Hummel glaubt fest daran, dass sie nicht fliegen kann. Sie lernt allerdings bald den Marienkäfer Mats kennen. Sie schöpft Mut und stellt sich dem Abenteuer ihres Lebens, denn eines ist klar: sie kann den Rest ihres Lebens nicht im Nest verbringen. Leider hat der Marienkäfer aber auch ein Problem. Doch wie es oft der Fall ist, können sich Freunde theoretisch und praktisch gegenseitig mit ihren Problemen helfen - werden die Hummel und der Marienkäfer dies auch erkennen? Die Geschichte "Die kleine Hummel Bärbel" von Sabrina Trox und Daniel Niehues zeigt auf,...

Venlafaxin: Ein Mittel gegen Angst und Depression

Venlafaxin ist ein Wirkstoff, der in Deutschland zur Behandlung von Depressionen zugelassen ist (Antidepressivum). Außerdem kommt er bisweilen in der Behandlung von Angst- und Panikstörungen zum Einsatz. Dieser Beitrag befasst sich mit der Anwendung, mit der Wirkung und mit den Nebenwirkungen von Venlafaxin. Die übliche Dosierung bei depressiven Erkrankungen und Angststörungen liegt bei Erwachsenen zu Beginn der Behandlung bei 75 mg pro Tag, die entweder morgens oder am Abend eingenommen werden. Je nach Bedarf kann bei Depressionen in kleinen Schritten auf bis zu 375 mg pro Tag erhöht werden. Bei einer Panikstörung beginnt die Behandlung meist mit einer Dosis 37,5 mg pro Tag, die auf maximal 225 mg erhöht werden kann. Dies ist zugleich auch die höchste Dosis, die bei Angststörungen zur Anwendung kommt. Die antidepressive Wirkung setzt bei den meisten Patienten erst nach mehreren Wochen ein. Die Erfahrung zeigt, dass in dieser Phase...

Du hast Unrecht getan - Spannender Thriller

Bestialische Morde stellen in Barbara Hainachers "Du hast Unrecht getan" das Leben in einer Kleinstadt auf den Kopf. Eine kalifornische Kleinstadt wird von grausamen Morden an mehreren Ärzten erschüttert. Zwei Polizisten folgen der Spur eines offensichtlichen Serienmörders. Die Opfer des Mörders werden vor ihrem Tod durch rituelle Praktiken gequält. Alles deutet vorerst auf einen Zusammenhang zwischen der Traditionellen Chinesischen Medizin und den darin verwendeten tierischen Produkten hin. Die Spur führt die Ermittler bald zu der chinesischen Ärztin und Virologin Doktor Samantha Lee, die vor siebzehn Jahren von Hongkong nach Amerika ausgewandert war. Doktor Lee driftet immer mehr in ihre dunklen Alpträume und Flashbacks aus ihrer Kindheit ab. Als noch ein Toter auf ihrem Grundstück gefunden wird, zieht sich die Schlinge immer weiter zu. Ist es möglich, dass sie für die Morde in dem spannenden Thriller "Du hast Unrecht getan"...

Bei Stress, Angst und Aufregung kann Wassertrinken helfen

Experten vermuten, dass zwischen 15 und 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland im Laufe ihres Lebens mindestens eine Panikattacke erleiden. Häufig sind eher jüngere Menschen betroffen. In ihrer TK-Stressstudie 2016 hat die Techniker Krankenkasse zudem ermittelt, dass noch mehr Menschen durch Stress belastet sind und zwar unabhängig vom Berufs- und Privatleben. Immerhin 6 von 10 Befragten gaben an, sich gestresst zu fühlen. 23 Prozent äußerten, häufig gestresst zu sein. Wer kennt das nicht, wenn wir in stressigen Phasen verstärkt Aufregung wahrnehmen - und angesichts des zu leistenden Pensums im Alltag oder einer nur...

Kick-Off in Dein Wahres Leben - Besiege Deine Angst

"Kick-Off in Dein Wahres Leben" ist der prägnante Titel des neuen Buches von Kristian Ignatov. Der Autor und Coach zeigt seinen Lesern, wie sie ihren Alltag nachhaltig verändern können. Die meisten Menschen spüren, dass ihr Leben weitaus mehr zu bieten hat, als im vertrauten Elend zu überleben und in konditionierten Fesseln gefangen zu sein. Kristian Ignatov liefert in seinem neuen Buch die Antwort auf die Frage, wie man es schafft, seinen Alltag zu verändern. Hilfestellung leistet bei diesem Prozess das sogenannte "magische Dreieck". Hier gilt es, Ängste und Selbstzweifel zu überwinden und in ein felsenfestes Selbstvertrauen...

Raus aus der Krise - Jetzt ! Eine praktische Erste-Hilfe Lösung für Stress, Belastung und Überforderung

Die Wiener Autorin Ines Sindelar veröffentlicht mit "Raus aus der Krise - Jetzt!" einen wissenschaftlich fundierten Ratgeber für den Umgang mit Stress und anderen Hürden des alltäglichen Lebens. Ines Sindelar begleitet ihre Leserinnen und Leser Schritt für Schritt in einem persönlichen Prozess, der leider nicht von heute auf morgen vollzogen werden kann. Vielmehr sollte man das im Buch enthaltene Hintergrundwissen nicht nur intensiv lesen, sondern auch regelmäßig die praktischen Übungen durchführen. Am Ende der Reise wartet dann aber eine maßgeblich verbesserte Lebensqualität. Der Ratgeber ist kurzweilig geschrieben,...

Die Angst der Manager vor den Menschen

Sprechangst schürt Zweifel an Führungskompetenz - Thomas Dosch: "Prozess ist umkehrbar" - Kommunikationsfähigkeit einer der wichtigsten Kompetenzen für Führungskräfte in Krisenzeiten Plön, 28.09.2020 - Der Banker, der die Bilanz seiner Arbeit vorstellen darf, die Führungskraft, die vor der Geschäftsleitung seine Zukunftsvision präsentiert, der Ausbilder, der seine Trainings neuerdings im Virtual Classroom durchziehen muss - trotz unterschiedlichster Branchen haben Menschen in Führungspositionen mitunter eines gemein: die Angst, vor anderen Menschen zu sprechen. An Begleiterscheinungen ist alles vorstellbar, von herkömmlichem...

DER GELBE ELEFANT - Auszug aus dem Leben von Tanya Marsi

Die Leser nehmen in VIQ MARQUEZs "DER GELBE ELEFANT" an einer der intensivsten und bewegendsten Geschichten teil. Die Leser lernen in diesem Buch Tanya Marsi kennen. Die Frau ist auf der Suche nach der eigenen Identität und muss auf diesem Weg viele Hindernisse und Herausforderungen überwinden. Ihre dysfunktionale Beziehung zur Mutter als auch acht schicksalhafte und ineinander verwobene Ereignisse stellen den Lebensmut der jungen Frau und ihre Selbstwahrnehmung immer wieder auf die Probe. Sie erhält im Verlauf der Handlung einen Weckruf, der ihr zeigt, dass sie trotz allem "Ja" zum Leben sagen muss. Sie beschreitet einen Weg, der...

Angststörungen – Warum Mikronährstoffe wichtig sind

Angststörungen sind noch vor den Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen in Deutschland. Zu den Angststörungen gehören die generalisierte Angststörung, Phobien und Panikattacken. Angststörungen sind sicher multifaktoriell bedingte Erkrankungen. Neben neurobiologischen Veränderungen haben auch eine genetische Veranlagung sowie lebensgeschichtliche und psychosoziale Faktoren eine große Bedeutung. Bei Angststörungen sind verschiedene biochemische und physiologische Fehlregulationen nachweisbar, wie zum Beispiel ein oxidativer Stress, eine erhöhte Entzündungsaktivität, eine Störung des Energiestoffwechsels der Nervenzellen,...

Die Diagnose Krebs und die Suche nach Glück und Normalität

Uwe Schramm verlor mehrere Familienangehörige durch die Krankheit und teilt seine Erfahrungen in dem Buch „Glück mit dunklen Schatten“. Die Diagnose „Krebs" bringt eine unglaubliche seelische Belastung mit sich. Aber auch Angehörige, Ehepartner und Freunde werden hineingezogen in das Hoffen und Bangen, in die Suche nach Therapien, in den Umgang mit Schmerzen, Schwäche oder Depressionen. Diesen Lebensweg hat Uwe Schramm in „Glück mit dunklen Schatten“ niedergeschrieben. Das Buch ist im Verlag Kern erschienen. Uwe Schramm musste in seinem Leben mehrmals erfahren, dass Familienangehörige an Krebs erkrankten und auch...

Inhalt abgleichen