Fantasy

Schlafende Drachen weckt man nicht - Luramos, der letzte Drache

Ein magisches Land in großer Gefahr - Fantasybuch in Neuauflage erschienen "Die Bäume weinen nur äußerst selten und nie ohne Grund. Wenn ihre Tränen den Waldboden benetzen, bedeutet das, dass diese alten und weisen Wesen etwas wissen, das unsere Wahrnehmungsgabe übersteigt. Großes Unheil wird über Romanien kommen. Und niemand kann sagen, worin dieses Unheil besteht."(...) Dreihundert Jahre lang hat Luramos, der letzte Drache, in einer einsamen Höhle geschlafen, fast vergessen von den Elfen, Menschen und Baumlingen. Nun jedoch lässt der Zauber, der ihn in seinem künstlichen Schlummer gefangen hält, nach. Luramos droht aufzuwachen und die Bewohner Romaniens schweben in großer Gefahr. Nur der Auserwählte des Elfensteins kann sie noch schützen. Er soll den weiten Weg bis zu Luramos' Höhle antreten und den Zauberbann erneuern, um den gewaltigen Drachen dreihundert weitere Jahre schlafen zu lassen. Die Wahl des Elfensteins jedoch...

Neuer Jugendroman will den Büchermarkt aufmischen!

„Es gab eine Zeit, da habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht, als anders zu sein, etwas Besonderes zu sein.“ – Mit diesen Worten beginnt das erste Buch unserer Autorin Eunice Blue, welches ab sofort in jeder Buchhandlung erhältlich ist. Denn nichts anderes wünscht sich die Fantasie begeisterte und abenteuerlustige, siebzehnjährige Michelle aus dem kleinen Vorort Gaping Hill. Als sie eines Tages der Abenteuerdrang packt und sie sich heimlich in den Wald begibt, um das Geheimnis eines dort abgebrannten Hauses zu lüften, stößt sie auf den gut aussehenden Werwolf Dorian. Geht ihr Wunsch dann in Erfüllung? Mit dieser Geschichte, die den ersten Teil einer Buchreihe markiert, möchte die 24-jährige Jungautorin den Büchermarkt von einer ganz anderen Seite revolutionieren. Seit ihrem 12. Lebensjahr schrieb Eunice Blue schon sehr viele Kurzgeschichten. Dabei war es ihr immer wichtig außergewöhnliche Geschichten ganz im Stil ihrer...

Avenea - Bezaubender High Fantasy-Roman

Robert G. Horváth entführt die Leser des Romans "Avenea" in eine faszinierende Welt voller Magie, Abenteuer und interessanter Charaktere. Der neugebaute Damm, der Avenea vor den alljährlichen Fluten bewahren soll, bricht. Gleichzeitig wird die Insel, von skrupellosen Besatzern heimgesucht. Großkönig Malakaj muss die verfeindeten Stämme gegen die Eindringlinge vereinen, doch seit dem Tod seines Bruders besäuft er sich regelmäßig bis zur Bewusstlosigkeit und ist dem Volk dadurch keine besonders große Hilfe. Erik wird plötzlich zum Häuptling seines Stammes. Der junge Held wird durch eine verbotene Liebe, düstere Rachegelüste und die Hoffnung den Grünen Fluss zu bändigen angetrieben. Er hat jedoch (noch) keine Ahnung, mit welchen Mächten er es wirklich zu tun hat. Die Novizin Kaylan muss eines Tages Hohepriesterin werden, doch möchte dies eigentlich nicht wirklich. Doch wenn sie in dem Roman "Avenea" von Robert G. Horváth eine...

Tibitu und Tibitea - Fantastische Drachengeschichte

Andreas Jäger schickt in "Tibitu und Tibitea" zwei Zwillingskinder auf ein Abenteuer der besonderen Art. Tibitu war ein normaler kleiner Junge, wie es noch über tausend andere kleine Jungen gibt. Er hatte eine Schwester. Diese war am selben Tag, nur ein paar Augenblicke später als Tibitu, geboren. Sie war deswegen seine jüngere Zwillingsschwester und hieß Tibitea. Doch die Zwillinge waren nicht lange normale Kinder, denn immerhin gehörten sie zu einer Familie von Tierhütern. Sie sind deswegen selbst Tierhüterkinder, doch hatten trotz dieser Berufung bisher ein recht normales und angenehmes Leben. Das unbeschwerte Leben der beiden...

Schamanenwitterung - Dystopischer Fantasy-Roman

Anja König setzt mit "Schamanenwitterung" ihre spannende Tetralogie rund um eine Welt, die von mythologischen Kreaturen bewohnt wird, fort. Es ist bereits ein ganzes Jahr vergangen, seit Alessio in der Wildnis von Kanada mit seiner Raumfähre abgestürzt ist. Er hat sich an einem verlassenen Ort eingerichtet und mit jedem Tag kommt eine neue Herausforderung auf ihn zu. Eines Tages findet er einen gefolterten Fuchs und es eröffnet sich ihm eine neue, tödlichere Welt. Jetzt stellt sich ihm nur noch die Frage: Wird er lang genug überleben, dass er einen Platz in dieser Welt finden kann? Wird er auf andere Menschen, die seine Ziele...

Die Weltraumeiche - eine irrwitzige Erzählung führt uns in ein Reich der Fantasie

Maria Bronks Protagonist darf sich in "Die Weltraumeiche" einen Wunsch erfüllen, doch was er sich wünscht, sorgt für ein Abenteuer der ungewöhnlichen Art. Es beginnt alles damit, dass Hans auf seinem Heimweg auf ein sprechendes Gebüsch trifft. Doch eigentlich ist es ein Reh, das sich darin versteckt hat, das einen Dialog mit ihm beginnt. Es berichtet ihm von einem grünen Männchen, das ihm einen Wunsch erfüllte - und das Reh wünschte, so sprechen zu können wie die Menschen, damit es eine bessere Chance zum Überleben hat. Das Leben von Hans nimmt ab diesem Moment eine unerwartete Wendung - und das sprechende Reh stellt sich...

Mitra - Dritter und finaler Teil der magischen Mitra-Trilogie

Wird Björn Beermanns Heldin es in "Mitra" schaffen, die verschiedenen Völker im großen Kampf zu einen? Die junge Heldin wagt sich im neusten Buch von Björn Beermann mit ihren Freunden auf die andere Seite der unsichtbaren Barriere, um ihre Feinde endgültig aufzuhalten. Überall lauern Fallen und Gefahren. Hamburg wird von Naturkatastrophen heimgesucht. Mitras Vater und ihre Großmutter Mildred kämpfen im Koma um ihr Leben. Anton und Minerva mit den Wächterinnen für den Erhalt Hamburgs. Das Vertrauen zwischen den Völkern ist immer noch nicht völlig wiederhergestellt. Mitra muss sich neben dem Chaos auch ihren Gefühlen zu Anton...

Ascheseelen - Ein neuer Fall aus der Weltenwechsler Akten-Reihe

Der Übergang in ein Paralleluniversum bricht in Carolin Summers "Ascheseelen" auseinander und sorgt für ein klassisches Weltuntergangsszenario. Ein hässlicher Riss ist ein Übergang in ein Paralleluniversum. Dieser wird seit Jahren verheimlicht und befindet sich mitten in einer stillgelegten Metrostation. Allerdings bricht er in dem neuen Teil der Weltenwechsler Akten auseinander wie spröder Putz. Die Welt verliert dabei jede Menge Energie. Dazu strecken geheimnisvolle Aschegeister ihre grauen Finger von der anderen Seite herüber und versuchen, sich in den Köpfen der Menschen einzunisten. Es ist ein klassisches Weltuntergangsszenario...

Mondschatten und der Weltenbaum - Ein spannendes Fantasy-Abenteuer

Corinna Gottsmann schickt ihre charmante Protagonistin in "Mondschatten und der Weltenbaum" erneut auf ein besonders spannendes Abenteuer voller Herausforderungen. Es ist ein Jahr vergangen, seit Mondschatten und ihre Gefährten den Untergang der "Alten Ordnung" aufhalten konnten. Die Aufregung über den Sieg hat sich gelegt und der Alltag bestimmt wieder das Leben der Westländer. Die Ruhe endet plötzlich, als Amon, Gefährte und Freund Mondschattens, zu ihr kommt und sie um Hilfe bittet. Sein Vater, Anführer der Ostmenschen, liegt im Sterben, und kein Heiler seines Volkes konnte ihm bisher helfen. Außerdem droht der Weltenbaum,...

Simona - Ein packender Abenteuer-Roman in einer einzigartigen Parallelwelt

Historische Realität trifft in Angelika Siebels "Simona" auf spannende Fantasy mit einem Hauch Romantik. Dina ist zusammen mit ihrem kleinen Bruder auf der Flucht vor SS-Männern, die kein Problem damit hätten, ein paar Kinder zu töten, weil diese der "falschen" Familie angehören. Glücklicherweise trifft sie auf Hilfe, doch ihr Leben wird vollkommen auf den Kopf gestellt. Um dem Zweiten Weltkrieg und ihrem grausamen Schicksal wirklich zu entkommen, flieht die 17-jährige Dina in die fremde, geheimnisvolle Welt Sïmona, denn in dieser Welt ist alles anders. Dort erwarten sie ewiger Frieden, ein neues Leben und die große Liebe....

Inhalt abgleichen