Schule

Energiesparende Lüftungslösungen von VALLOX jetzt mit staatlicher Förderung für Schulen und Kindergärten

Einrichtungen für Kinder unter zwölf wie Kitas, Horte, Kindergärten und Grundschulen können bis zu 80 Prozent Förderungen für stationäre Neuanlagen für die Lüftung ihrer Räumlichkeiten beantragen. Mit bis zu 80 Prozent und einem Maximalbetrag von 500.000 Euro pro Standort beteiligt sich der Staat an der Neuinstallation stationärer Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Einrichtungen für Kinder unter zwölf Jahren. Gefördert werden Systeme mit Wärmerückgewinnung, entweder mit kombiniertem reinen Zu-/Abluftbetrieb, oder einem Umluftanteil von maximal 50 Prozent. Auch Kosten, die den Maßnahmen direkt zugeordnet werden können, sind förderfähig. Das Programm läuft bis Ende 2021. So individuell wie die Räumlichkeiten kann allerdings auch das passende Lüftungskonzept sein. "Unkompliziert und schnell kann es trotzdem gehen", sagt Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer des Lüftungsspezialisten VALLOX GmbH. "Schulen und Kindergärten...

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen - Für einen gesunden Umgang mit neuen Medien

In ihrer Veröffentlichung "Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen" klärt die Initiative ElternLeben.de über ein Thema auf, das in der jüngeren Vergangenheit immer mehr an Brisanz gewonnen hat. Mittlerweile werden Kinder aller Alters- und Entwicklungsstufen - vom Kleinkind bis zum Teenager - in den Bann der neuen Medien gezogen. Dabei bergen insbesondere Smartphones und Computerspiele ein erhöhtes Abhängigkeitspotenzial. Im schlimmsten Fall können Entwicklungschancen durch eine extreme Mediennutzung gefährdet werden. Die Online Initiative ElternLeben.de hat daher ein Handbuch entwickelt, um Eltern ausreichend Wissen zu diesem Thema zu bieten. So werden sie in die Lage versetzt, Konfliktsituationen zu meistern und ihr Kind aus der exzessiven Mediennutzung heraus zu begleiten. Durch eine Vielzahl praktischer Tipps lernen Eltern, wie sie ihre Kinder in jeder Entwicklungsphase für den achtsamen Umgang mit digitalen Medien sensibilisieren...

StudentInnen und SchülerInnen aufgepasst! – Verdient euch auf KLICKLAC etwas dazu!

StudentInnen und SchülerInnen aufgepasst! – Verdient euch auf KLICKLAC etwas dazu! Die neue Playstation ist draußen, ohne den angesagten Markenhoodie fühlt ihr euch nicht komplett oder eure Schminksammlung bedarf mal wieder einem Update? Aber ihr seid mitten im Prüfungsstress und für einen Nebenjob ist grade überhaupt keine Zeit? Vielleicht wohnt ihr sogar schon allein und müsst Miete begleichen, aber wisst nicht, woher ihr das Geld bekommen sollt? Oder ihr wollt einfach nur euer Taschengeld etwas aufbessern. Was es auch ist, dass euch bewegt: KLICKLAC hat die Lösung! Ihr könnt einfach und schnell von zuhause aus Geld verdienen. Die Anmeldung bei KLICKLAC ist dabei völlig kostenlos. Was ihr dafür tun müsst? Teilt eure Übungsblätter, Aufschriebe und Probeklausuren auf KLICKLAC mit anderen und verdient Geld damit! Dabei profitiert ihr gleich doppelt: Durch den Austausch und den Lerneffekt anderer hochgeladener Aufschriebe...

Sozialkompetenzen als Grundlage für privaten und beruflichen Erfolg

Sozialkompetenz ist ein wesentlicher Baustein für berufliche und private Erfolge von Menschen. Deshalb sollte man soziale Kompetenzen bereits frühzeitig erlernen. Denn es ist erwiesen, dass eine gesunde soziale Entwicklung in jungen Jahren sich im späteren Erwachsenenalter positiv auswirkt. Ausbildung emotionaler und sozialer Fähigkeiten Wichtig ist vor allem die Ausbildung der emotionalen und sozialen Fähigkeiten. Im Idealfall sollten bereits im Kindergarten die ersten fundamentalen sozialen Kompetenzen erworben werden. In ganz jungen Jahren ist der Mensch prinzipiell schon in der Lage, so elementare Fähigkeiten wie anderen...

Fritz ist doof - Erinnerungen, Erzählungen und Interviews

Gudrun Bernhagen teilt in "Fritz ist doof" Kindheitserinnerungen verschiedener Menschen aus deren Schulzeit von 1924 bis 1991. Welche Erinnerungen bleiben eigentlich von einem, die Persönlichkeit stark prägenden Lebensabschnitt, wie es die Schulzeit ist, erhalten? Sind es die Photosynthese oder das Periodensystem, die Lehrer oder die Freunde, die familiären oder historischen Umstände? Die Interviews mit Zeitzeugen der Jahrgänge 1924 bis 1991 sowie Episoden von anderen Personen und aus dem Leben der Autorin selbst geben sehr persönliche Antworten auf die eingangs gestellten Fragen. Als Ergebnis entstand diese interessante, unterhaltsame...

Fantastische Reise einer verrückten Schultüte

Eine heitere Geschichte für alle Schulanfänger und i-Dötzchen von Kerstin Steinbach "Die Idee zu dieser Geschichte entstand, als ich auf der Suche nach einem Buch mit Zuckertüte für meinen Enkel Benno zur Einschulung war. Ich konnte nichts Ansprechendes finden. Da er Geschichten und Bücher über alles liebt, musste eine Zuckertütengeschichte her", sagt Kerstin Steinbach über die Entstehung ihres ersten Buches "Die wundersame Reise einer leeren Schultüte. "Hier bei uns im Osten Deutschlands ist die Einschulung ein sehr wichtiger Tag im Leben eines Kindes und es wird darum ein richtiger Hype gemacht. Die Feierlichkeiten sind...

Bildungsnotstand im digitalen Bereich abbauen

LegaKids Stiftung kooperiert mit dem Schul-Medienportal MUNDO Mit dem Start des DigitalPakts Schule im Mai 2019 wollte und will das BMBF gemeinsam mit den Bundesländern mit einem Zuschuss von 5 Milliarden Euro für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik, für moderne schulische Medienkonzepte sowie für die Qualifizierung von Lehrkräften sorgen. Dabei ist es wichtig, auch in der "digitalen Schule" pädagogische und didaktische Konzepte ins Zentrum zu stellen. Denn ohne diese zentralen Konzepte nützt die beste materielle Ausstattung nichts. Hier kommen Angebote ins Spiel, die entsprechende Lücken im Bildungsangebot...

Wie finden junge Menschen ihren Weg?

Schon in der frühen Jugend verändert sich sehr viel. Möglichkeiten tun sich auf, aber es stellen sich auch viele Fragen. Auf diese möchten junge Menschen eine Antwort finden und den Zwiespalt zwischen ihren Ideen und ihrer Umgebung überwinden. Sie möchten ihren Weg finden, können aber auf nur wenig (Lebens)Erfahrung zurückgreifen. Es ist verständlich, dass diese Situation ihnen auch Angst macht. Welchen Weg sollen sie also wählen? Die Ausgangslage als junger Mensch In ihrer Kindheit war vieles einfach vertraut und man wusste, was gut und schlecht ist. Jetzt sieht es auf einmal anders aus. Körperliche Veränderungen stellen...

Schulen brauchen jetzt Hilfe: Lesementoren wieder in den Schulalltag integrieren

Anlässlich des Starts des Regelbetriebs macht sich der MENTOR-Bundesverband e.V. stark für die schnelle Integration von Lesementor*innen und externen Lernpartner*innen in den Schulalltag. Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vorbei: Die meisten Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen mit allen Schüler*innen zurück. Der MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V. begrüßt diese Rückkehr zum Präsenz- unterricht ausdrücklich und setzt sich dafür ein, jetzt seine bundesweit 13.000 ehrenamtlichen Lesementor*innen und andere externe Lernpartner*innen wieder in den Schulalltag...

Eigene Persönlichkeit erfolgreich entwickeln

Jeder Mensch besitzt seine eigene Persönlichkeit, welche sich im Laufe eines Lebens aufgrund von gemachten Erfahrungen und Ereignissen ändert. Die Persönlichkeitsentwicklung gehört im Rahmen eines Reifungsprozesses ganz selbstverständlich zum Alltag und hat Auswirkungen auf das Leben. Es kommt im Wesentlichen darauf an, wie man mit der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit umgeht und diese gestaltet. Wichtige Bestandteile der Persönlichkeitsentwicklung Die eigene Persönlichkeit zu entwickeln bedeutet, sich gegenüber neuen Dingen zu öffnen und mit Erinnerungen abzuschließen. Dieser Spagat bewirkt, dass man sowohl stärker...

Inhalt abgleichen