Liebe

Das Foto - Kurzgeschichte über einen Mord im Altersheim

Helmut Goedicke beweist mit "Das Foto", dass man zum Morden nie zu alt ist. Das Fotos Emotionen hervor rufen oder an bestimmte Momente erinnern können, ist kein Geheimnis. Doch in dieser Geschichte spielt ein Foto eine eher düstere Rolle. Es wird nämlich zum Hauptindiz zur Aufklärung eines Verbrechens. Opfer und Täterin sind Bewohner eines Seniorenheimes und lebten vor beziehungsweise während des Zweiten Weltkrieges zu unterschiedlichen Zeiten mit demselben Mann zusammen. Eine der beiden Frauen ist die Jugendliebe, mit der er eine Tochter hat. Die andere Frau lernt ihn 1944 als Krankenschwester kennen und lieben. Die beiden Frauen lernen sich im Seniorenheim kennen, wobei das Foto Auslöser für die Tat wird. Mit rund 80 Seiten liefert die Kurzgeschichte "Das Foto" von Helmut Goedicke den Lesern eine interessante und recht ungewöhnliche Handlung. Das Buch kann man nur schwer aus den Händen legen und da es sich um eine Kurzgeschichte handelt,...

07.01.2021: | | |

OUT - Eine moderne Komödie

Die Suche nach Liebe und das Beweisen der wahren Liebe werden in Hans Drawes "OUT, Komödie" manchmal ein wenig tödlich. Out in diesem Stück sind die Akteure, die die Gesellschaft nicht mehr braucht, die aber dennoch von einem neuen Lebenssinn träumen. Doch das Leben lässt sich leider nicht wie auf dem Reißbrett planen. Die Suche nach reiner stetiger Liebe kann in Prostitution enden und der Liebesbeweis mit Hilfe von Medikamenten tödlich verlaufen. Klischees, die bei einer solchen Handlung unerlässlich sind, werden durch ironische Songs konterkariert, um nicht ernst zu nehmen, was ernst zu nehmen wäre. Aber - wie bei Komödien üblich - agiert unter der Folie der Heiterkeit die Ernsthaftigkeit. Zudem fordert dieses Thema in der teils grotesken Komödie "OUT" von Hans Drawe unterhaltsame Seitenhiebe auf die heutige Sexindustrie geradezu heraus. Der Autor dürfte einigen tredition Lesern bereits durch seine anderen Werke bekannt sein, u.a....

Liebe spricht - Eine Schule für die Liebe

Medium Tachina betrachtet in "Liebe spricht" die verschiedenen Facetten der Liebe und warum man sich dafür mehr Zeit nehmen sollte. Liebe hat so viele Facetten und es geht auch nicht immer um die universelle Liebe im Leben. Es geht laut der Autorin dieses spirituellen Buches ganz einfach darum, wie Menschen das Leben in Liebe meistern, egal an was oder wen sie dabei glauben. Das wichtigste im Leben ist immer die Liebe, nicht irgendeine Religion, die letztendlich doch wieder nur auf Gesetzen aufgebaut ist, statt die Liebe zu leben. Vor allem jetzt, wo sich alles zu verändern scheint. Die Autorin erfahrt in ihren Engelseminaren immer so viel Liebe, womit ein Ausgleich dazu, dass sie so viel Liebe verteilt, geschaffen wird. Sie erfährt dabei auch, wie die Liebe wirklich auszusehen hat und sie will dieses Wissen weiter geben und vorleben. Diese Einstellung ist seit langer Zeit Teil ihres Lebens und nun will sie mit ihrem Buch noch mehr Menschen erreichen....

Wie zerplatzte Seifenblasen …

Aylin Durans Debütroman ist eine Liebesgeschichte für junge Erwachsene "Ich wollte drei verrückte Charaktere zu erschaffen, deren Leben voller Schwierigkeiten und Konflikte stecken." Das sagt Aylin Duran, die Autorin des Romans "Wie zerplatzte Seifenblasen …", der jetzt im Herzsprung-Verlag erschienen ist. Und sie hat ihr Ziel erreicht. Denn: Erzählt wird die Geschichte von drei jungen Leuten, die alle drei auf der Suche nach sich selbst sind. Durch Zufall treffen der unglückliche Musiker Ben, der drogenabhängige Cagney und die junge Lina, die im Gegensatz zu Ben und Cagney mit Luxusproblemen zu kämpfen hat, aufeinander....

Die Jahreszeiten der Liebe

Erzählungen und Gedichte von Angelika Marx für Herz und Seele "Da ich mich bereits in jungen Jahren für Lyrik und Poesie begeistert habe, verfasste ich schließlich eigene Gedichte zu verschiedenen Themen, vorzugsweise zum Bereich der Liebe, von denen einige in Anthologien und Kalendern erschienen sind." Das sagt Angelika Marx zu ihrem lyrischen Schaffen. Einige ihrer Gedichte wurden in der Anthologie "Zauberstunde" veröffentlicht. Neben Gedichten enthält der Band auch Erzählungen der Autorin. "Die Kurzgeschichten entstanden nach Beobachtung von zum Teil skurrilen Alltagssituationen und eigenen Erfahrungen", berichtet sie. Viele...

Interkulturelle Missverständnisse- Der Grund von unzähligen Konflikten in Afrikanisch- Deutschen Beziehungen

Wie verstehe ich als weiße Frau nur meinen afrikanischen Mann? Der Kulturübersetzer Dantse Dantse hilft: "Afrikanische Kultur lernen und verstehen ist die Basis für eine erfolgreiche Beziehung" Was ist Liebe für Europäer? Was bedeutet Liebe auf afrikanisch? Welche Liebesbeweise erwartet der afrikanische Mann? Worin liegen die Erwartungen der deutschen Frau? Was meint ein Afrikaner, wenn er von Treue spricht? Ist seine Interpretation die Gleiche, wie für seine weiße Partnerin? Was die deutsche Frauen Lüge nennt, ist für den Afrikaner vielleicht eine ganz normale Erklärung. Was europäische Frauen als partnerschaftliches...

Neuer Jugendroman will den Büchermarkt aufmischen!

„Es gab eine Zeit, da habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht, als anders zu sein, etwas Besonderes zu sein.“ – Mit diesen Worten beginnt das erste Buch unserer Autorin Eunice Blue, welches ab sofort in jeder Buchhandlung erhältlich ist. Denn nichts anderes wünscht sich die Fantasie begeisterte und abenteuerlustige, siebzehnjährige Michelle aus dem kleinen Vorort Gaping Hill. Als sie eines Tages der Abenteuerdrang packt und sie sich heimlich in den Wald begibt, um das Geheimnis eines dort abgebrannten Hauses zu lüften, stößt sie auf den gut aussehenden Werwolf Dorian. Geht ihr Wunsch dann in Erfüllung? Mit dieser...

Das ganze Leben – poetisch eingepack

Heike Mehlhorn lädt zur Entdeckung der Vielfalt ein Lebenslust. Spielerische Leichtigkeit. Erinnerungen an unwiederbringliche Momente. Wo die Welt aus dem Gleichgewicht zu geraten scheint, möchte Heike Mehlhorn die Menschen ein wenig an die Hand nehmen, damit sie wieder zu sich selbst finden und ihnen Mut machen, aufmerksam ihrem Inneren zu lauschen. Mit einer abwechslungsreichen Webseite https://gedankenschiffchen.de und zwei Gedichtbänden lädt die Autorin aus Mecklenburg die Leserinnen und Leser ein, zu lauschen und sich auf eine Entdeckungsreise zu den eigenen Empfindungen und Gefühlen zu begeben. Ihr erstes Buch „Namaste...

Geschichte und Geschichten aus Wuppertal

Michael Harscheidt verarbeitet das Leben in seiner Heimatstadt literarisch Ob Industriegeschichte oder die Vielfalt der religiösen Gruppierungen in Wuppertal: Für Michael Harscheidt fließen Kenntnis und Fantasie, lokale Verwurzelung und spirituelle Neugier zusammen. Inzwischen hat er im Verlag drei Bücher veröffentlicht, die verschiedene Themen aus seiner Heimatstadt unter überraschendem Blickwinkel beleuchten. Die Historie der Textilverarbeitung in Wuppertal inspirierte Michael Harscheidt zu „Die Rückkehr der Bleicher“ (ISBN 978- 3-95716-324-0), 2020 neu erschienen. In der bunten Geschichte der Bleicher-Zunft bringt er...

Die Kunst der Kurzgeschichte

Walter-Uwe Weitbrecht verfasst moderne Fabeln und regionale Mini-Krimis Kurzgeschichten sind die ideale Lektüre für Leute mit wenig Zeit. Ob als Gute-Nacht- Geschichte, in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder zwischendurch auf dem heimischen Sofa – hier findet sich wohl dosiert Spannung, Humor und Leidenschaft. Der Autor Walter-Uwe Weitbrecht beherrscht die Kunst dieser kleinen Erzählungen. In „Der tanzende Elch“ (ISBN 978-3-95716-219-9) belebt Walter-Uwe Weitbrecht die Kultur der Fabel mit neuen, witzigen Ideen. Da gerät ein Frosch mit einer Beschwerde in die Klauen der Bürokratie. Der Elch erwacht nach der Mittsommer-...

Inhalt abgleichen