Liebe

Down-Syndrom Menschen zeigen uns direkt ihre Gefühle

Menschen mit Down-Syndrom leiden NICHT an ihrem Syndrom, sie leiden eher am Verhalten ihrer Umwelt durch: Ausgeschlossensein, Zurückweisung, Spott, Mitleid, Unverständnis und Übergangenwerden. Down-Syndrom Menschen zeigen uns direkt ihre Gefühle wie Neugier, Unsicherheit oder Freude. Ihre ehrlichen Regungen sind für viele Menschen ohne Down-Syndrom fast schon eine Bedrohung weil viele verlernt haben, ihre Gefühle offen zu zeigen. Eigentlich sollte es doch ganz einfach sein: Menschen mit Down-Syndrom sind Menschen wie DU und ICH, nur mit einer kleinen Besonderheit. Und, haben wir Menschen nicht ALLE eine Besonderheit? Mehr Infos finden Sie im Ratgeberbuch: Down-Syndrom besser verstehen Ratgeber für Hilfesuchende Autorin: Jutta Schütz ISBN-13: 9783739237725 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 01.02.2016 Sprache: Deutsch erhältlich als: BUCH 5,99 € E-BOOK 4,99 € Diese Presse darf ausschließlich zu informativen,...

"Jugend schreibt!" verlängert!

Die Welt ist voller Geschichten: Schule, Freunde, Liebe, Eltern und Lehrer, prickelnde Ferienerlebnisse, Hobby und Sport. Aufgrund der großen Resonanz von "Jugend schreibt" verlängern wir den Wettbewerb bis zum 1.5.2018. Die Welt ist voller Geschichten: Schule, Freunde, Liebe, Eltern und Lehrer, prickelnde Ferienerlebnisse, Hobby und Sport. Das betrifft jeden! Also, greift in die Tastatur, schreibt Euch vom Leib, was auf den Nägeln brennt. Wir freuen uns auf jede Einsendung! Jede gute Geschichte wird veröffentlicht, im neuen Buch "Jugend schreibt 2018". Das kann das Sprungbrett zu einer Autorenkarriere sein. In jedem Fall, Ihr werdet es sehen, Schreiben macht Spaß und schafft Ordnung im Kopf und im Leben! Nur Mut, es lohnt sich! Die Aktion läuft bis zum 1.5.2018. Einfach Eure Geschichte per Mail senden an: info@Leseschau.de oder hochladen. Alle eingesendeten Geschichten werden in der Leseschau vorab auf der Seite präsentiert. Jeder...

Orgasmusheldinnen! – Mit diesen 5 afrikanisch inspirierten Tipps können deutsche Frauen sich ihren Orgasmus zurückerobern!

Denn auch Frauen haben Potenz, kriegen Erektionen und können Ejakulieren. „Mein Orgasmus gehört mir!“ 40% der Frauen in Deutschland haben Probleme damit den Sex mit dem Partner und den eigenen Orgasmus zu genießen. Dabei können Frauen ihren Orgasmus mit den verschiedensten Dingen im Alltag beeinflussen und kontrollieren. Im Folgenden erläutern wir 5 afrikanisch inspirierte Tipps, mit denen das weibliche Verlangen und die Intensität von Orgasmen beeinflusst werden können. Potenz-Booster Nr. 1 – Bitacola – Viagra für Frauen Die Bitacolanuss ist ein kleines Wundermittel, dass man als ganze Nuss oder Pulver zu sich nehmen kann. Egal in welcher Form, als Tee, Kaffeeersatz oder kleiner Snack zwischendurch, wirkt die kleine Nuss stimulierend und kann dafür sorgen, dass frau feuchter wird und einen intensiveren Orgasmus erlebt. In Kamerun wird dieses Mittel dem Brautpaar traditionell zur Hochzeit geschenkt, um damit zu sagen: Jetzt...

Die unglaubliche Verwandlung des Körpers: 1 Monat DAINU-VEGAN und man erkennt sich nicht wieder!

Kompletter Geist- und Körper-Reset in 30 Tagen mit DAINU-VEGAN Einen Monat lang kein Fleisch, keine Milch, keinen Käse, keinen Weizen, keinen Zucker, und man erkennt sich nicht wieder! Unsere Ernährung hat sich mit der Zeit drastisch verschlechtert. Die Vorstellung von Ernährung hat sich stark verändert. Mehr und mehr ging es nur noch darum, Menschen den Bauch voll zu machen. Das bedeutet, den Hunger vermeiden. Die Rolle der Gesundheit in der Ernährung verschwand. So dass unsere Ernährung nun seit einigen Jahrzenten für Menschen und Tiere die Hauptursache von physischen und psychischen Krankheiten aller Art geworden ist....

Am 14. Februar ist Valentinstag

Der bevorstehende Valentinstag ist ein netter Anlass, ihre Lieben mit Ungewöhnlichem und Aufregendem zu verwöhnen. So richtig sicher ist man sich nicht, ob es einen „Heiligen Valentin“ gab, der im zweiten Jahrhundert nach Christus, im damaligen Römischen Reich zuhause war. Er soll Bischof von Terni gewesen sein - einer Stadt in Mittelitalien, die damals Interamna hieß. Eine Legende, die sich um Valentin ranken, besagt, dass der Bischof heimlich Liebespaare getraut haben soll, auch wenn die Eltern mit der Partnerwahl ihrer Sprösslinge nicht einverstanden waren. Es gab auch Trauungen von Soldaten oder Sklaven, denen war das...

Das Buch „Psychologie-kurz und knapp verpackt“ – Ein Ratgeber für die Seele

Psychologie ist ein Begriff aus der Seelenkunde, auch Geisteswissenschaft genannt und erklärt das Erlebte und beschreibt das menschliche Verhalten. Die facettenreiche Welt der Psychologie wurde im Buch, „Psychologie“ - Hilfreiches Wissen für die Seele, kurz und knapp verpackt. Es bietet Einblicke in ein buntes Leben oder die Philosophie des Lebens und beschäftigen sich mit, Burnout, Mobbing, Borderline, ADHS, Seele, Sexualität, Selbst- und Unterbewusstsein, Magersucht (Christian Frommert - Buchrezension: „Dann iss halt was“), Ernährung, um nur einige aus den 43 facettenreiche Welt der Psychologiethemen hier zu benennen. Dieses...

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2018. Lehrte, 22.12.2017. Anfrage an die Redaktion der Sun: Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin zu den Freunden der Sun zählt: Lieber Redakteur: Ich bin 8 Jahre alt. Einige meiner kleinen Freunde sagen, dass es keinen Weihnachtsmann gibt. Papa sagt: „Wenn du es in...

Unterschiedliche Sexualstörungen bei MS

Menschen mit Multipler Sklerose (MS) können häufig nicht mehr unbefangen mit Liebe und Sexualität umgehen. So können sexuelle Unlust, Unsicherheiten, Scham und Funktionsstörungen jede Liebesbeziehung leicht aus dem Lot bringen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Pixabay. Menschen, die an MS leiden klagen oft über schwindende Libido, Erektionsstörungen, ein gestörtes Gefühlsempfinden, Scheidentrockenheit und fehlendem Orgasmus. Die Multiple Sklerose (MS) führt nicht grundsätzlich zu sexuellen Funktionsstörungen. Es kann aber auch vorkommen, dass die Nervenbahnen, welche zu den erogenen Zonen und Genitalien führen,...

Diagnose Down-Syndrom

Erhalten Eltern die Diagnose „Down-Syndrom“ so sind sie an allen Fronten gefordert, es kommen Gefühle wie Schock, Verzweiflung, Trauer, Wut oder Schuld auf sie zu. Sie zweifeln oftmals daran, dieser „zu Anfang“ trostlosen Situation gewachsen zu sein. Mit der Zeit und dem neuen Alltag nehmen diese negativen Gefühle wieder ab, auch wenn die Situation schwierig bleibt. Eine wichtige Unterstützung bieten Ärzte, Familie, Freunde, Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen. Eltern von Kindern mit Down-Syndrom möchten erleben und spüren, dass ihr Kind akzeptiert wird, dass man ohne Abstriche als Familie wahrgenommen wird. Diese...

Intime Momente wie Nähe und Geborgenheit

Die Sexualität ist ein Teil unserer Persönlichkeit und sie zeigt, ob wir mit unserem Körper im Einklang sind. Sowohl alle körperlichen und gefühlsorientierten Seiten einer Person als auch ihre Verhaltensweisen, die sie als Mensch auszeichnen, spiegeln sich in ihrer Sexualität wieder. Der Sex gehört einfach zum Leben dazu - darum ist das Thema Sex schon lange kein Tabu-Thema mehr. Mit ihrer Sexualität setzen sich die Menschen immer mehr auseinander. Sex gilt lange nicht mehr als reines Fortpflanzungsmittel, schon der Psychologe Freud erkannte das. Nach der sexuellen Revolution der 1960er und 70er Jahre, sind wir heute der Sexualität...

Inhalt abgleichen