Gesundheit

Cahokia e.V. erweitert sein inklusives Angebot

Menschen mit Handicap sind beim Cahokia e.V. - Der etwas andere Reitverein - immer herzlich willkommen. Um allen den Umgang mit dem Pferd und das Reiten zu erleichtern, setzen wir seit kurzem einen Lifter ein. Dieser ermöglicht es, Menschen aus dem Rollstuhl oder Menschen, die nicht ohne weiteres auf ein Pferd mit Muskelkraft gehoben werden können, leicht auf ein Pferd heben zu können. Geliefert wurde der Lifter durch die Firma Herrmann und Co. geliefert und montiert. Besonders dankbar sind wir "Aktion Mensch", deren Förderung uns die Anschaffung des Lifters ermöglichte. In den Wochen nach der Installation arbeiteten wir zunächst mit den Pferden, um diese sicher an die neue Technik gewöhnen zu können sowie auch die Vereinsmitglieder, die den Lifter verwenden werden, in einem sicheren Umgang zu trainieren. Mit dieser Möglichkeit erweitern wir unser Angebot für Menschen mit Einschränkungen, Therapeuten, Freie Träger der Jugendarbeit sowie...

14.09.2019:

Coiling oder Clipping? Aneurysma im Raum Köln behandeln

Diagnose Aneurysma: Neurochirurgen in Siegen treffen individuelle Behandlungsentscheidung REGION KÖLN. Bei der Zufallsdiagnose " Aneurysma (http://www.neurochirurgie-diakonie.de/kategorie/kopfoperationen/aneurysma/)" stellt sich für die behandelnden Neurochirurgen die Frage, ob die Gefäßaussackung im Gehirn operativ versorgt werden muss. Gleichzeitig steht auch das geeignete Operationsverfahren im Focus. "Ein Aneurysma kann ein Zufallsbefund sein, wenn aufgrund einer anderen Erkrankung eine Computertomografie oder eine MRT-Untersuchung durchgeführt wird. Ein Aneurysma kann lange unbemerkt bleiben. Platzt das Aneurysma (http://www.neurochirurgie-diakonie.de/coiling-oder-clipping-aneurysma-im-raum-koeln-behandeln/) allerdings, kommt es zu einer Subarachnoidalblutung. Dabei handelt es sich um einen medizinischen Notfall, der umgehend behandelt werden muss. Beim Zufallsbefund hängt es von der Größe und der Lage des Aneurysmas im Gehirn ab, ob...

13.09.2019:

Hacker-Pschorr Wiesnbierprobe

(Mynewsdesk) Traditionell verkostet der Hacker-Pschorr Braumeister Rainer Kansy kurz vor dem Oktoberfest zusammen mit den Wirtefamilien Heide (Pschorr Bräurosl) und Roiderer (Hacker-Festzelt) das Hacker-Pschorr Wiesnbier. Dieses Jahr das erste Mal mit dem Braumeisterkollegen Christian Dahncke von der Paulaner Brauerei, der auch sein Bier vorstellte. Das sagt der Hacker-Pschorr Braumeister Rainer Kansy: „Natürlich waren wir wieder gespannt vor dem ersten Verkosten. Wie wird’s dieses Jahr schmecken? Man hat ja nur diesen einen Versuch und der muss sitzen. Aber mein Team hat wieder ganze Arbeit geleistet und es ist uns ein Top Wiesnbier gelungen. Das Hacker-Pschorr Oktoberfestbier ist bernsteinfarben und ist im Aroma kräftig malzaromatisch mit einem Hauch von Honig und hellem Karamell. Es hat im Geschmack eine merkliche, aber nicht aufdringliche Hopfennote, vollmundig und markant, ein Bier mit einem eigenständigen Charakter. Im Abgang besticht...

13.09.2019:

Ferkelkastration unter Narkose und die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

Der Gesetzgeber hat mittlerweile die Möglichkeit geschaffen, dass Landwirte mit dem neu zugelassenen Narkosemittel Isofluran, trotz heftiger, aber auch berechtigter Widerstände aus der Tierärzteschaft, die Kastration von männlichen Ferkeln selbst dur Der Gesetzgeber hat mittlerweile die Möglichkeit geschaffen, dass Landwirte mit dem neu zugelassenen Narkosemittel Isofluran, trotz heftiger, aber auch berechtigter Widerstände aus der Tierärzteschaft, die Kastration von männlichen Ferkeln selbst durchführen dürfen, wenn sie vorab den notwendigen Sachkundenachweis mit Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben. Ziel dabei ist es,...

13.09.2019:

Paulaner Wiesnbierprobe

(Mynewsdesk) Zusammen mit der Hacker-Pschorr Brauerei verköstigte Paulaner sein diesjähriges Oktoberfestbier. Mit dabei die Wiesnwirtinnen Arabelle Schörghuber und Ramona Pongratz aus dem Paulaner Festzelt. Das sagt der Paulaner Braumeister Christian Dahncke: „Für mein Team und mich ist es Anfang Juli immer ein ganz besonderes Highlight das Oktoberfestbier zu brauen. Und uns ist wieder ein ganz besonderes Paulaner Wiesnbier dieses Jahr gelungen. Es besticht durch eine perfekte Balance zwischen leichten Malzaromen und dezenten Hopfennoten im Aroma und hat eine sehr milde und feine Bittere die im Hintergrund bleibt. Der Körper...

Impuls-Workshops für Ärzte und medizinisches Personal zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“

Die Frielingsdorf Akademie bietet im November 2019 vier halbtägige Impuls-Workshops zum Thema „Führung im Gesundheitswesen“ in Köln an. Die einzelnen Impuls-Workshops bestehen aus den Phasen „Theorie-Impuls“ und „Anwendungsübungen“ sowie „Reflexion“. Führungs-Workshop 1: „Neu als Führungskraft“ Der erste Workshop dieser Reihe bietet Ihnen, als neuer oder angehender Führungskraft, einen Einblick in die Anforderungen an die neue Rolle und gibt Hinweise, wie Sie einen eigenen Führungsstil finden und im Arbeitsalltag angemessen und wirksam einsetzen. Folgende Programmpunkte erwarten Sie: - Die Anforderungen...

Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ informiert in Hamburg über Meningokokken-Erkrankungen und Schutzimpfungen

Hamburg/München, 12. September 2019 – Anlässlich des Welt-Sepsis-Tages am 13. September lud GSK im Rahmen der Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ Blogger und Journalisten ein, um über Meningokokken-Erkrankungen und Schutzmöglichkeiten durch Impfungen zu informieren. Aktuelle Studie: Eltern wissen zu wenig über Meningokokken Melanie Piatanesi, PR-Managerin für Impfstoffe bei GSK, stellte die Ergebnisse einer aktuellen Eltern-Studie(1) vor. Diese zeigen deutlich, dass beim Thema Meningokokken-Impfungen große Wissenslücken bestehen. Über die Hälfte (56 %) der Befragten kannten nicht den genauen Impfstatus...

13.09.2019:

Weltalzheimertag mit Dr. G. Meyer-Hentschel und Altersanzug AgeMan

Demenz verstehen und begegnen - Veranstaltung zum Weltalzheimertag 2019 für Fachpersonal Weltalzheimertag 2019 Termin: 19.09.2019 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Ort: Güterhalle in Bernkastel-Kues Eintritt: kostenlos Programm Weltalzheimertag Highlight Nr. 1 Sophie Rosentreter Buchautorin und Filmemacherin zum Thema Demenz (https://www.sophierosentreter.de) Demenz mit Leichtigkeit begegnen - Betroffene besser verstehen lernen! Highlight Nr. 2 (https://ageman.com) Präsentation Alterssimulationsanzug AgeMan (https://agesuit.com)® Wollen Sie das Alter erleben? Wollen Sie die Einschränkungen vieler alter Menschen...

13.09.2019:

Drei neue E-Ladesäulen in Schenefeld

Die zu HanseWerk gehörende Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) investiert rund 90.000 Euro zur Verbesserung der Ladeinfrastruktur im Kreis Pinneberg. Die Stadt Schenefeld geht einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Elektromobilität. Im Stadtgebiet sind jetzt drei neue E-Ladesäulen in Betrieb genommen worden. Zwei besonders leistungsfähige Säulen mit jeweils einem 22-kW- und einem 50-kW-Ladeplatz hat SH Netz am Einkaufszentrum Schenefeld im Kiebitzweg und am Schulzentrum in der Straße Achter de Weiden installiert. Die dritte Säule mit zwei 22-kW-Ladeplätzen steht auf dem Parkplatz am Rathaus im Heisterweg. Die Ladestationen...

13.09.2019:

Bakterien: Schutz vor Magenkrebs und Hilfe bei Hautkrankheiten

Antibiotika reduzieren, Resistenzen vermeiden - Allergie-Tagung in Erlangen Berlin / Erlangen, 13. September 2019 - In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 15.000 Menschen an Magenkrebs. Der Erkrankung geht in den meisten Fällen eine Infektion mit dem schädlichen Keim Helicobacter pylori voraus, der auch als Auslöser von Magenschleimhaut-Entzündungen (Gastritis) und Magengeschwüren gilt. Zur Behandlung von Helicobacter-Infektionen wird oft eine Kombination aus mehreren Antibiotika verabreicht, gegen die das Bakterium jedoch Resistenzen entwickeln kann. Darum suchen Wissenschaftler und Mediziner weltweit seit vielen Jahren nach...

Inhalt abgleichen