Gesundheit

Komasaufen: DAK-Kampagne "bunt statt blau" startet in Karlsruhe

DAK-Gesundheit sucht zum zehnten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch Karlsruhe, 18. Januar 2019. Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2019 zur Alkoholprävention in Karlsruhe. Im zehnten Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: 2017 kamen bundesweit 21.721 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit ist die Zahl der betroffenen Kinder und Jugendlichen wieder leicht gesunken. Experten fordern weiter eine verstärkte Aufklärung über die Risiken des Rauschtrinkens. Unterstützt wird die mehrfach ausgezeichnete Kampagne für Schülerinnen und Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Alle Schulen in der Region Karlsruhe sind eingeladen, das Thema Alkoholmissbrauch im Unterricht zu behandeln...

18.01.2019:

Hirnleistungsfähigkeit und Mikronährstoffe

Entgegen früherer Ansichten wird die Hirnleistungsfähigkeit in erheblichen Umfang von der Art der Ernährung beeinflusst und zwar in jedem Lebensalter. Gerade in den ersten beiden Lebensjahren wirken sich Mikronährstoffmängel besonders problematisch aus, weil dann die fehlerhafte Entwicklung des Gehirns nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Auch bei Senioren ist die Hirnleistungsfähigkeit oftmals durch Mikronährstoffdefizite beeinträchtigt. Für die Hirnleistungsfähigkeit ist eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen von zentraler Bedeutung, da Mikronährstoffe auf vielfältige Weise für den Aufbau des Gehirns benötigt werden und an den meisten Stoffwechselfunktionen des Gehirns beteiligt sind. Beispiele hierfür sind Nervenimpulsübertragung, Energiestoffwechsel der Nervenzellen, Bildung der Myelinscheiden, der Synapsen und Dendriten, antioxidativer Schutz der Gehirnstrukturen und vieles mehr. An einigen Beispielen soll...

So finden Sie den besten Kieferorthopäden

Eine Mehrheit der Menschen neigt dazu, an Zahnspangen zu denken, wenn sie an kieferorthopädische Pflege denken. Dazu gehört jedoch noch mehr. Ein Kieferorthopäde ist ein Spezialist, der sich um Mundgesundheitsprobleme im Zusammenhang mit falsch ausgerichteten Kiefern und Zähnen kümmert. Das Finden des besten Kieferorthopäden kann wie eine Mammutaufgabe erscheinen, aber hier sind einige einfache und wichtige Kriterien, die eine Laune ergeben: Empfehlungen erhalten Sie können nach Empfehlungen von Familienmitgliedern oder Freunden fragen, die bereits behandelt wurden oder gerade behandelt werden. Sie können ihre Erfahrungen mit dem Kieferorthopäden und Mitarbeitern beschreiben, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie umziehen, bitten Sie Ihren aktuellen Zahnarzt um Empfehlung. Überprüfen Sie die Lizenzierung Die meisten staatlichen Lizenzierungsgremien haben ihre Daten online verfügbar. Sie können den Status der zahnärztlichen...

Reductil: trotz fehlender Zulassung immer noch ein Thema

Reductil war für viele Jahre ein beliebtes Medikament zum Abnehmen. Es galt als letzte Hoffnung für Frauen und Männer mit Übergewicht, bei denen andere Appetitzügler nicht zum gewünschten Erfolg führten. Zur Behandlung krankhafter Fettsucht, also bei den besonders schweren Fällen kam es mit großem Erfolg zum Einsatz. 2010 verlor es jedoch seine Zulassung und wurde durch neuere Präparate abgelöst. Zwar kann man bei manchen Shops heute wieder online Reductil kaufen, doch viele Kunden sind mit Recht verunsichert. Der offizielle Handel mit Reductil wurde in Deutschland im Jahre 2010 ausgesetzt. Der Grund dafür ist in der Wirkungsweise...

IHK Fortbildung: Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK) - Präsenzveranstaltung in Köln

Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene Fortbildung zum "Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)" für Steuerberater, Rechtsanwälte, Versicherungs- und Finanzberater. Heilberufler verstehen - mit Heilberuflern arbeiten! Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für spezialisierte Dienstleister, wie z.B. Steuerberater, macht. Um sich von unseriösen MeToo-Anbietern erfolgreich abzuheben, bedarf es eines...

Varikozele: Überhitzung und Schmerzen - Hodentemperatur normalisieren

Bei längerem Sitzen oder auch Stehen ist Betroffenen bestimmt schon einmal aufgefallen, dass sich die Temperatur der Varikozele mäßig bis stark erwärmt, bis sich der Hoden überhitzt und Varikozele Schmerzen gespürt werden. Das liegt unter anderem an der durch die Varikozele verursachten Stauung des Blutes. Dieser Effekt wird durch ungeeignete Kleidung und Unterwäsche verstärkt. Durch die entstehende Hitze und die daraus resultierende schlechte Versorgung der Hoden mit Nährstoffen, kann es zu einer Schädigung der Hoden kommen, die sich durch Schmerzen bemerkbar macht. Der Schmerz ist ein Signal des Körpers, sofort etwas an...

16.01.2019: | | |

Krebs verhindern, Krebs bekämpfen, Krebs besiegen!

Über 14.000 giftige Chemikalien nimmt man täglich zu sich! Indayi edition ist in die Endphase seiner Anti-Krebs- Crowdfunding-Kampagne! Sie können sich überall verstecken! Mit dieser Kampagne ist Schluss damit! Chemikalien sind die Hauptursache von Krebserkrankungen. Sie stecken überall – in der Ernährung, in der Kosmetik, in Pflegeprodukten, im Haushalt, am Arbeitsplatz, im Krankenhaus, in der Technologie usw. Und man weiß nicht, wo die Gefahr lauert und wie man sich und seine Familie täglich mit über 14.000 Giftstoffen vergiftet und Krebserkrankungen fördert. Der Darmstädter Verlag indayi edition geht mit seiner Anti-Krebs-Crowdfunding...

"Liebst du dein Kind, schützt du dein Kind!" Chemikalien-Krebsangriffe auf Kinder verhindern!

Versteckte hormonell wirksame Chemikalien und Hormoncocktails in Kinderprodukten: Die Lieblinge der Kinder machen sie krank. Untersuchungen weisen zahlreiche krebserregende Substanzen direkt im Blut nach! Für Eltern sind es die absoluten Horrormeldungen. Chemikalische Untersuchungen zur Belastung von Kinderprodukten schrecken immer wieder Eltern auf. Ergebnisse solcher Untersuchungen lassen erkennen, dass viele Kinderprodukte, von Teddybären und anderen Plüschtieren über Plastiksachen wie Schnuller oder Spielzeug bis zu Nahrungsmitteln wie Bio-Tees oder Schokolade, gefährliche, zum Teil krebserregende, Schadstoffe enthalten. Einzeln...

Ambulanter Pflegedienst

Ein ambulanter Pflegedienst unterstützt Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der häuslichen Pflege. Im Allgemeinen spricht man bei der häuslichen Pflege auch von ambulanter Pflege, Altenpflege, Krankenpflege, Verhinderungspflege oder Seniorenbetreuung. Ein ambulanter Pflegedienst bietet Familien eine vielseitige Unterstützung bei den täglichen Aufgaben und Verpflichtungen, welche nur noch schwer oder gar nicht mehr durch einen Pflegebedürftigen ausgeübt werden können. Dies ermöglicht pflegenden Angehörigen beispielsweise ihren Beruf und die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen besser organisieren zu können. Die...

SleepWELL-Gründerin über eine US-Studie zu Schlafstörungen in Krankenhäusern

„Mehr Schlaf in der Klinik kann schneller wieder gesund machen“ In einer Anfang 2019 veröffentlichten Studie untersuchten Mediziner der University of Chicago die Auswirkungen nächtlicher Schlafunterbrechungen auf Patienten und Möglichkeiten zur Verbesserung des Schlafes. Zentrale Störmomente sind die nächtliche Puls- oder Fiebermessung, die Verabreichung von Medikamenten oder die Blutabnahme. Die - offenkundigen – Ergebnisse fanden Eingang in Handlungsanleitungen für Ärzte, Ärztinnen und PflegerInnen. Auf Basis der Elektronischen Patientenakte, Electronic Health Report (EHR) wurden sie durch Nudges („sanfte Anstöße“)...

Inhalt abgleichen