Heilung

Ein besonderes Geschmacks- und Gesundheitserlebnis: „DIFO: Dantse Immun Forte – Life & Health Protect Energy Sauce“

Eine Soße, die die Essgewohnheiten eines jeden verändert, schon nach dem ersten Probieren: „DIFO: Dantse Immun Forte“ bekämpft viele körperliche und sogar psychische Beschwerden, bringt das Immunsystem auf Trab und schmeckt einfach magisch! Besonders jetzt, wo die Erkältungszeit wieder beginnt, ist ein starkes Immunsystem das A und O, um gesund zu bleiben. Und um es zu stärken, braucht man keine Medikamente oder andere künstlich hergestellte Stoffe. Denn Dantse Dantses „DIFO“-Soße, die zu 100% aus natürlichen Zutaten besteht, bringt das Immunsystem auf Touren und tut darüber hinaus noch viel mehr Gutes für den Körper und auch für die Psyche! Diese therapeutische Soße schützt nicht nur vor physischen und mentalen Krankheiten, sondern unterstützt und beschleunigt auch deren Heilung; neben ihrer einzigartigen Wirkung auf das Immunsystem hilft sie zum Beispiel bei Infektionen und Entzündungen im Körper, Stoffwechselstörungen,...

Vom Ich zum Wir: Das Buch „Heilung von Beziehungen I“ von Gopal Norbert Klein verbindet Traumatherapie mit spiritueller Reise

Wie gelingt eine bewusste Beziehung? Dieser Frage geht Autor Gopal Norbert Klein in seinem Ratgeber nach. Sein erstes Buch „Heilung von Beziehungen I“ ist seit April 2019 im Buchhandel erhältlich. Der Lebenshilferatgeber gibt anschauliche Tipps auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit in Beziehungen. Traumatherapie im Einklang mit spiritueller Erleuchtung ist der Weg, den Autor Gopal Norbert Klein in seinem Leitfaden beschreitet. Er zeigt auf, wie durch ehrliche Kommunikation eine bewusste Beziehung zu sich selbst und zu dem Lebenspartner entsteht. Der Schlüssel ist laut Klein das Mitteilen der eigenen Emotionen. Indem die eigenen und die Gefühle des Partners gehört und anerkannt werden, kann eine gesunde Beziehung entstehen. Der Autor geht sowohl auf den Unterschied zwischen emotionaler und sachlicher Ebene ein sowie auf das Thema Achtsamkeit. Das Buch richtet sich an Männer und Frauen, die in Beziehungskonflikten stecken und einen Mittelweg...

Cranio Sacrale Therapie für Pferde

Die Cranio Sacrale Therapie, eine von Andrew T. Still (Entwickler der Osteopathie), William Garner Sutherland (Begründer der Craniosacralen Osteopathie) und Dr. John E. Upledger (Begründer der Craniosacralen Therapie) entdeckten und weiterentwickelten Therapie, ist eine hoch effektive Therapieanwendung bei akuten Gelenkproblemen, wie auch bei muskulären oder faszialen Problemen. Was für den Menschen gut ist, ist für die Tiere auch gut! Aus diesem Grund wurde diese Therapie von mir auch bei Tieren mit dem gleichen Erfolg angewandt, wie ich ihn bei Menschen kannte. Wie herrlich ist es, ein Pferd zu reiten. Leider wird diese Freude durch unvorhersehbare Ereignisse getrübt. Lahmt ein Pferd oder es lässt sich schlecht reiten, so können unter Umständen Wirbel- oder Gelenkprobleme die Ursache sein. Auch bei Problemen der Innereien kann die Freude am Reiten getrübt werden. Da kann die Cranio Sacrale Therapie ein guter Ansatzpunkt...

Buchtipp: Depressionen verstehen

Eine Depression kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialem Status. Frauen sind etwa doppelt so häufig wie Männer betroffen. Wir ALLE kennen Phasen unseres Lebens, in denen wir traurig, unglücklich oder einsam sind. Dauert eine traurige Phase aber über Wochen an, könnte bereits eine Depression vorliegen. Quelle: Buchrücken, Verlag: Books on Demand Depressionen sind keinesfalls ein Zeichen persönlichen Versagens oder Schwäche, sondern eine episodische Erkrankung und können viele Ursachen haben. Bei einer Depression liegen Störungen in Bezug auf Botenstoffe im Gehirn vor und niemand, der unter Depressionen...

Jutta Schütz bei Thalia: Depressionen verstehen

Eine Depression kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialem Status. Frauen sind etwa doppelt so häufig wie Männer betroffen. Wir ALLE kennen Phasen unseres Lebens, in denen wir traurig, unglücklich oder einsam sind. Dauert eine traurige Phase aber über Wochen an, könnte bereits eine Depression vorliegen. Depressionen sind keinesfalls ein Zeichen persönlichen Versagens oder Schwäche, sondern eine episodische Erkrankung und können viele Ursachen haben. Bei einer Depression liegen Störungen in Bezug auf Botenstoffe im Gehirn vor und niemand, der unter Depressionen leidet, braucht sich schuldig zu fühlen....

Erfolg und Umsatzmaximierung durch Wirtschafts-Energetik

Stagniert der Umsatz der eigenen Firma, lohnt es sich, neben Marktanalysen und betriebswirtschaftlicher Optimierung, auch einem bisher kaum bekannten Bereich Beachtung zu schenken: der Wirtschafts-Energetik. „Oft werden alle wirtschaftlichen Empfehlungen und bewährte Strategien umgesetzt, ohne dass ein langfristiger Erfolg erzielt werden kann. Sind sowohl die Qualität des eigenen Angebotes, das Marketing und die Marktsituation sehr gut und es kann dennoch keine Umsatzsteigerung generiert werden, sollten immer auch die energetischen Hintergründe von Firma und Führungskräften mit beachtet werden.“ weiß die Wirtschafts-Energetikerin...

Die Zeichen einer Depression

Eine Depression (deprimere - Niederdrücken) ist eine psychische Erkrankung des Gefühls- und Gemütslebens. Fast jeder Fünfte erkrankt mindestens einmal im Leben an einer Depression. Weil viele Betroffene die Anzeichen einer Depression nicht richtig deuten oder sich scheuen, zum Arzt zu gehen, liegt die Dunkelziffer vermutlich um ein Vielfaches höher. In der Psychiatrie wird die DEPRESSION den affektiven Störungen zugeordnet. Eine Diagnose wird immer nach Symptomen und Verlauf gestellt. Die Zeichen einer Depression können sein: • negative Gedanken • negative Stimmung • keine Freude mehr empfinden • keinen Antrieb...

Wenn ein Mensch unheilbar krank ist

Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwer kranker und sterbender Menschen sind sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist und unter großen Schmerzen leidet, ist bei dem Betroffenen oder seinen Angehörigen der Gedanke an Sterbehilfe oft nicht mehr sehr weit weg. Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist, ist bei dem Betroffenen oder seinen Angehörigen der Gedanke an Sterbehilfe nicht mehr sehr weit weg. Allerdings...

Es gibt Phasen unseres Lebens, in denen wir traurig, unglücklich oder einsam sind

Depressionen sind keinesfalls ein Zeichen persönlichen Versagens oder Schwäche, sondern eine episodische Erkrankung und können viele Ursachen haben. Bei einer Depression liegen Störungen in Bezug auf Botenstoffe im Gehirn vor und niemand, der unter Depressionen leidet, braucht sich schuldig zu fühlen. Die Gefahr von Suizidversuchen ist groß. Eine Depression kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialem Status. Frauen sind etwa doppelt so häufig wie Männer betroffen. Wir ALLE kennen Phasen unseres Lebens, in denen wir traurig, unglücklich oder einsam sind. Dauert eine traurige Phase aber über Wochen...

Vertraue der inneren Stimme

Mit „Erleuchtung? – Ja, bitte!“ hat Iris-Andrea Fetzer-Eisele einen Wegweiser des spirituellen Herzdenkens erstellt Iris-Andrea Fetzer-Eisele möchte ihren Leserinnen und Lesern Wege eröffnen, auf ihre innere Stimme zu vertrauen und mit sich selbst und mit Ihrer Umgebung im Reinen zu sein. Dazu hat sie nun im Verlag Kern ein neues Buch veröffentlicht, das so kompakt ist wie sein Titel: „Erleuchtung? – Ja, bitte!“. In Form eines Gespräches mit dem Unterbewusstsein führt sie weg vom übermächtigen, verkopften Verstandesdenken und hin zu einem Dialog mit dem Herzen, der Intuition. Es ist ein Wegweiser auf dem Pfad des...

Inhalt abgleichen