liebesroman

Peinliche Sehnsucht: Das Geständnis von Victor

Autor Werner Müller erfuhr erst sehr spät, dass er das Asperger-Syndrom (es gehört zum Autismus-Spektrum) hat. In seinem Buch berichtet er in romanhafter Darstellung über seine Begegnungen und Erlebnisse mit Frauen. Autor Werner Müller, der unter dem Pseudonym "Victor Allmann" schreibt, hat vor ein paar Monaten sein erstes Buch veröffentlicht. In diesem ungewöhnlichen Werk erfahren wir sehr viel über das aufgewühlte Innenleben eines Mannes, der ständig auf der Suche nach Beziehungen zu Frauen und entsprechenden Liebeserfahrungen ist. Die verzweifelten Annäherungsversuche, zum Teil in extremer Form, scheitern an seiner mangelnden Sozialkompetenz und dem fehlenden Verständnis von kommunikativen Signalen. In kunstvoller aber klarer Sprache beschreibt der Autor mit schonungsloser Offenheit seine peinlichen, vergeblichen Annäherungsversuche. Doch er gibt nicht auf, und findet schließlich eine Frau, die ihn annimmt und ihm die „wahre“...

„Mein afrikanisches Hausmädchen ist die Ehefrau meines afrikanischen Ehemannes“

Eine Menage à trois und eine der drei weiß nichts davon: Ein afrikanischer Liebes-Alptraum mitten in Paris Wie wichtig bleibt die Moral, wenn es um die eigene Zukunft, das eigene Leben geht? Ein kamerunisches Ehepaar schmiedet den perfiden Plan durch die Ehe mit einer Französin legale Papiere zu erhalten. Alles droht zu scheitern, als tatsächlich Liebe ins Spiel kommt. Nicht alltägliche schwarz-weiße Liebesmissverständnisse. In seinem neuen Roman „Nicht ohne meinen Mann: Liebes-Schach in Paris“, berichtet Dantse Dantse von dieser wahren Geschichte über die verworrene Beziehung dreier Menschen: zwei Schwarzen und einer Weißen. Ayossi, die aus Kamerun kommt, lebt und arbeitet illegal in Paris. Sie holt ihren Mann Johnny nach und aus der Not heraus, legale Papiere beschaffen zu müssen, entwickelt sie einen Plan mit ihm: Johnny soll Mireille, eine französische Ärztin und Chefin von Ayossi, verführen und dafür sorgen, dass sie sich...

Neuerscheinung: Nicht einfach nur eine Liebesgeschichte

Ende Juli des Jahres hat Mareile Raphael ihren Roman "Schicksalhafte Begegnungen - Fateful encounter" veröffentlicht. Eine Liebesgeschichte, die nicht einfach nur eine Liebesgeschichte ist. Es geht um Verwicklungen, Intrigen und Herzschmerz zwischen zwei Familien aus unterschiedlichen Verhältnissen, die entstehen, als Vincent aus reichem Haus auf Natessa aus dem Valley trifft. Die beiden jungen Leute sind die Hauptprotagonisten, aber die Geschichte bietet noch sehr viel mehr. Eine kompakte Story, deren Handlungsstränge sich immer mehr verflechten - Spannung und ein paar Tränen inklusive. Exklusiv bei Amazon zu erwerben oder dort auch über Kindle Unlimited zu lesen. https://goo.gl/Kurwri Unter dem Pseudonym Mareile Raphael hat die Autorin bereits im August 2015 eine Geschichte veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Kurzgeschichte aus der Katzenwelt, deren humorvolle Gestaltung viel Anklang gefunden hat. Mit ihrem Romandebüt...

LEBENSVISIONEN - die Autobiografie mit den K's - Karriere - Küche - Kind - Kirche - Können -

Die Philosophie der Autorin „Gerda Gutberlet-Zerbe“ lautet: Es macht vieles leichter wenn man sieht, dass andere Menschen ihr Tal der Tränen überwinden und zu neuem Mut, Kraft und Lebenswillen finden. Gerda Gutberlet Zerbe hat sich in ihrem Leben das Ziel gesetzt, anderen Menschen zu helfen. Die Autorin möchte anhand ihres Leidensweges deutlich machen, wie sie ihre Psychosen überwinden konnte, und schrieb aus diesem Grunde ihre Biografie (2. Auflage). Die Autorin und freie Journalistin beschreibt auf lockere Art ihr Leben, dass sich sicher der eine oder andere hierin wiedererkennen wird. Für all diejenigen kann dieses Buch...

Ein E-Book mit Musik?

„My imaginary Lover“ von Bea Lux ist eine Lovestory mit Lovesongs zum Anklicken. Das macht Sinn, denn die Musik spiegelt die Emotionen in diesem Roman. Als der berühmte DJ Àngel krank und dann auch arbeitslos wird, zieht er sich ganz in sich selbst zurück. Seine Facebook-Seite wird zum Spiegelbild seiner Seele, und Bea setzt sich damit auseinander, sie hat keine andere Wahl, denn sie liebt ihn. Die Musik, die er postet, vor allem Popsongs der 60er – 90er Jahre, wird zum Soundtrack ihres Lebens. Auch Angel liebt Bea, aber er fühlt sich unfähig, dieses Gefühl in der Alltagswirklichkeit zu leben. Mit der Musik bindet er...

Ratgeber: DEPRESSIONEN besiegen

Dieses Buch ist ein Sofort-Ratgeber, der Sie an die Hand nimmt und Ihnen einen Weg aus der Depressionsfalle zeigt. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. Das Buch zeigt einen authentisch erprobter Weg, der Ihnen helfen kann, an meinem persönlichen Beispiel von depressiv-psychotischen Krankheitsepisoden zu zeigen, was alles nach überstandenen Depressionen & Co. immer noch möglich ist. Ihr Innerer Arzt kann Ihre seelischen Kräfte wieder so mobilisieren und Sie auf den Weg bringen, dass sich Ihr Leben wieder oder überhaupt in ein erfolgreiches = glückliches Leben verwandelt. Wie das im Einzelnen...

Belletristik: Das Leben gibt ihm, was er verdient

Es ist eine seltsame Mischung aus Neugierde, Entsetzen, aber auch Sehnsucht, wenn wir von Menschen erfahren, die neben ihrem öffentlichen Leben ein zweites führen. Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com. In der Regel haben wir von der Liebe eine verklärte und romantische Vorstellung, sowie es in vielen Romanen auch beschrieben wird. Hitze, Wollust, Rausch und eine bittersüße Verwirrung sind Momente, die die Autorin „Gerda Gutberlet-Zerbe in ihrem Roman sehr gut beschrieben hat! Buchbeschreibung: Rocky - mein gutaussehender, blonder Schulfreund mit einem stahlblauen Augenpaar - ein Strahlemann,...

Interview mit Autorin Sabine Fischer

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Sabine Fischer mit »Sommerblues« ihren Debütroman – ein Buch, das bereits im Vorfeld so gut zu überzeugen wusste, dass es der rennomierte Egmont LYX Verlag in sein Programm aufnahm. Im Interview mit der Literaturplattform www.leserkanone.de sprach die Autorin über ihr Buch, über die geplanten Fortsetzungen und den Sprung von der Romanleserin zur Romanautorin. – Frau Fischer, vermutlich hat noch nicht jeder Besucher unserer Webseite Notiz von Ihrem Debütroman genommen. Könnten Sie unseren Lesern »Sommerblues« kurz mit eigenen Worten vorstellen? Ich möchte jetzt nicht den überall...

Herrscher der Wüste – bildgewaltiges Wüstenszenario entblättert ein spektakuläres Abenteuer

Josi Saefkow entführt uns in "Herrscher der Wüste" in eine fantasievolle und mythische Welt mitten in der goldgeben Wüste. In einer ganz eigenen, fremden Wüstenwelt zwischen Sand und sagenumwobenen Wesen erzählt man sich von einem tief schwelenden Familienkonflikt zwischen den Völkern der Tatshura und Nutsharu, die sich bereits seit langer Zeit feindlich gesinnt sind. Die Feindschaft der beiden Völker spitzt sich zu, als es zu einem Mord kommt. Die Protagonistin Jiraya hat einen einzigen Wunsch: den Mörder ihrer Mutter ausfindig zu machen. Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Täter begibt sie sich auf eine bedrohliche Reise,...

Neue Liebeskomödie "Liebe braucht keine Hexerei" von Sabine Richling

Nach dem erfolgreichen Roman "Ein Iglu für zwei" und der unterhaltsamem Beziehungskomödie "Gefühlschaols inklusive" folgt nun die neue Liebeskomödie "Liebe braucht keine Hexerei. Erschienen am 01. Oktober 2013. Zum Inhalt: Wie ist Jenny das nur gelungen? Von der Tätigkeit auf einem Gutshof hat sie keinen blassen Schimmer. Trotzdem überzeugt sie den vermögenden David Barclay mit einer ungewöhnlichen Aktion, ihr einen Job zu geben. Von nun an wirbelt sie die Gefühle des attraktiven Großgrundbesitzers kräftig durcheinander und es gelingt ihr, den Choleriker in ihm zu bändigen. Wie dumm nur, dass sie sich unplanmäßig in...

Inhalt abgleichen