Psychotherapie

Der helle Wahnsinn geht weiter - Episoden aus dem Alltag einer Psychologin

Regina Dotzki erlaubt den Lesern in "Der helle Wahnsinn geht weiter" einen Blick in eine Welt, die teilweise so bizarr ist, das man kaum glauben kann, dass alle der Geschichten wahr sind. Die Psychologin Regina Dotzki kehrt von ihrem einjährigen Forschungsaufenthalt in Südostasien wieder zurück nach Tübingen und muss feststellen, dass sich während ihrer Abwesenheit vieles zum Negativen verändert hat: Aus ihrer lebensfrohen Freundin Tina ist eine biedere Frau geworden, die ihr Herz an einen Kotzbrocken verloren hat, und aus ihrem erotischen Freitags-Lover Armin ein unglücklicher Fettkloß. Nur der Biobauer Sebastian ist sich mehr oder weniger treu geblieben, steckt aber auch in Schwierigkeiten, weil er die Nachbarsbäuerin geschwängert hat. Regina richtet sich in ihrem neuen alten Leben wieder ein, beginnt mit dem Schreiben ihres Buches und stößt tatsächlich auf zwei große Verlage, die Interesse an der Veröffentlichung haben. Nach...

Sachbuch-Tipps im Frühling: Wenn ein geliebtes Tier stirbt – Besser kommunizieren – Kinder im Trennungskrieg

Ob Hund, Katze, Pferd: Beziehungen des Menschen zu einem Haustier sind meist ungemein intensiv. Jahrelang ist ein Tier Lebensbegleiter, Freund, Teil der Familie, wird gefüttert, gepflegt, verwöhnt. Wenn der Tod diese Beziehung trennt, ist die Trauer oft ebenso stark wie die Trauer um einen verstorbenen Menschen. Und doch ist „nur ein Tier“ gestorben – so wird das von Unbeteiligten häufig banalisiert. Dieses spannungsvollen Verhältnisses haben sich Wissenschaftler an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover angenommen. Herausgekommen ist dabei das Buch „Nicht nur dein Tier stirbt“ (ISBN: 978-3-95716-327-1), das jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Es dokumentiert, wie Menschen mit dem Tod und der Trauer um ihre Haustiere umgehen. Aufsätze von Forschern verschiedener Fachrichtungen sowie von Fachleuten aus der Tiermedizin und der professionellen Arbeit mit Tieren ordnen die subjektiven Äußerungen ein und geben Ausblicke in die...

Bilder, Träume, Trancen - Der Zugang zur inneren Welt - Psychotherapeutischer Ratgeber

Winfried Maria Scherrers zeigt den Lesern in "Bilder, Träume, Trancen - Der Zugang zur inneren Welt" Schritt für Schritt, wie sie die Sprache der inneren Bilder entschlüsseln können. Es geht in diesem neuen Buch um innere Bilder. Der Autor erklärt, dass es sich dabei nicht nur um einzelne Bilder, die von Menschen wahrgenommen werden, handelt, sondern um ein Geflecht von Bildern, Erinnerungen, Emotionen und Ansichten. Diese bilden die gemeinsame Sprache des menschlichen Gedächtnisses und des Unbewussten. Sie zeigen sich den Menschen in den unterschiedlichsten Situationen, tagsüber als Intuition, nachts in Träumen. Diese inneren Bilder können zu therapeutischen Zwecken genutzt werden. Der Autor zeigt den Lesern in seinem Buch Schritt für Schritt, wie sie die Sprache der inneren Bilder und damit auch die der Träume entschlüsseln und für sich selbst nutzen können. Er erklärt, warum Menschen träumen und wie in den Träumen nach Lösungen...

Psychotherapie während Corona: 75.000 mehr Patienten, 50 % der Therapeuten fallen bald aus, Tsunami kommt noch

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) führte vom 15.12.2020 bis 06.02.2021 eine Umfrage zu Mehrbelastungen von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in der Corona-Pandemie durch. An der Online-Umfrage nahmen 527 Behandlerinnen und Behandler im Bereich Psychotherapie und Psychiatrie teil. Wichtigste Erkenntnis, die Nachfrage nach professioneller Hilfe hat deutlich zugenommen. Im Durchschnitt kamen pro Woche 2,5 neue Patientinnen und Patientinnen in jede Praxis. Hochgerechnet auf 30.000 Behandlerinnen und Behandler in Deutschland entspricht dies 75.000 zusätzlichen Patienten pro Woche. Dieser deutliche Anstieg bleibt...

Horch, da klopft die Seele an! - Der ganzheitliche Weg zur Gesundheit.

Die Therapeuten Bärbel und Sebastian Rockstroh zeigen in "Horch, da klopft die Seele an!", wie man die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, indem man sich mit den Symptomen auseinandersetzt. Was könnten Rückenbeschwerden mit der Kindheit, Panikattacken mit dem Zweiten Weltkrieg und Depressionen mit der Ernährung zu tun haben? Ganz einfach: Wenn die Seele weint und der Mund schweigt, dann spricht der Körper. Die Autoren beschreiben in ihrem Ratgeber, welche Schlüsselrolle die Begegnung mit den Symptomen bei der Heilung von Beschwerden einnimmt. Sie machen ihren Lesern Mut, von der behandelten zur handelnden Person zu werden...

Gemeinsam die zweite Corona-Welle bewältigen: Psychotherapie per Telefon erlauben

Deutsche Psychotherapeuten appellieren erneut an die Kassenärztlichen Vereinigungen. Der Vorsitzende des Deutschen Psychotherapeuten Netzwerks (DPNW) Dieter Adler wendete sich gestern mit einem offenen Brief an die Kassenvereinigungen (KV) in allen Bundesländern. Er appelliert an die KVen, die einfachste aller Möglichkeiten zur psychologischen Betreuung wieder zuzulassen: Das Telefon. Aus der Sicht des Verbandes sprechen keine stichhaltigen Gründe gegen eine Psychotherapie per Fernsprecher. Das DPNW vertritt 1.500 kassenpsychotherapeutisch tätige Kolleginnen und Kollegen und sieht sich vor massiven Problemen angesichts der...

Freie Plätze für Psychotherapie in der Praxis Dr. med. Robert Sarrazin & Kollegen

Die Praxis Dr. med. Robert Sarrazin & Kollegen liegt zentral in München Lehel in der Nähe des Englischen Gartens. Das zentrale Tätigkeitsfeld der Praxis ist Psychotherapie, welche sowohl online über Videochat als auch klassisch in der Praxis angeboten wird. Therapieschwerpunkte der Praxis sind Depression und Burnout, Resilienztraining, Angststörungen, psychosomatische Beschwerden und ADHS. In der Praxis arbeiten mehrere Psychologen sowie ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Die in der Praxis tätigen Psychotherapeuten verwenden Verhaltenstherapie als therapeutisches Verfahren. Da die Praxis keinen Kassensitz hat...

Wenn ein geliebtes Tier stirbt

Forschungsprojekt untersucht Gefühle und Strategien bei der Bewältigung der Trauer um Haustiere. Ob Hund, Katze, Pferd: Beziehungen des Menschen zu einem Haustier sind meist ungemein intensiv. Jahrelang ist ein Tier Lebensbegleiter, Freund, Teil der Familie, wird gefüttert, gepflegt, verwöhnt. Wenn der Tod diese Beziehung trennt, ist die Trauer oft ebenso stark wie die Trauer um einen verstorbenen Menschen. Und doch ist „nur ein Tier“ gestorben – so wird das von Unbeteiligten häufig banalisiert. Dieses spannungsvollen Verhältnisses haben sich Wissenschaftler an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover angenommen....

Vom Ich zum Wir: Das Buch „Heilung von Beziehungen I“ von Gopal Norbert Klein verbindet Traumatherapie mit spiritueller Reise

Wie gelingt eine bewusste Beziehung? Dieser Frage geht Autor Gopal Norbert Klein in seinem Ratgeber nach. Sein erstes Buch „Heilung von Beziehungen I“ ist seit April 2019 im Buchhandel erhältlich. Der Lebenshilferatgeber gibt anschauliche Tipps auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit in Beziehungen. Traumatherapie im Einklang mit spiritueller Erleuchtung ist der Weg, den Autor Gopal Norbert Klein in seinem Leitfaden beschreitet. Er zeigt auf, wie durch ehrliche Kommunikation eine bewusste Beziehung zu sich selbst und zu dem Lebenspartner entsteht. Der Schlüssel ist laut Klein das Mitteilen der eigenen Emotionen. Indem die eigenen...

Hörprobe: Wie wird man glücklich? - "Das Lächeln" von Dantse Dantse (indayi edition)

In dieser Hörprobe aus Dantse Dantses Doku-Roman „Das Lächeln“ trifft der pessimistische Protagonist Johnny auf einen Voodoo-Priester in der Hoffnung, er könne ihm den Weg ins Glück zeigen. Johnny Mackebrandt ist ein deutscher Rechtsanwalt mit einem großen Vermögen und viel Ansehen. Eins ist er allerdings nicht: Glücklich! Als bei ihm eines Tages dann Krebs diagnostiziert wird, trifft er eine Entscheidung, die sein Leben verändert. Entgegen aller Erwartungen jammert er nicht, sondern er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand und begibt sich auf eine Weltreise. Er lernt verschiedene Kulturen und Weltanschauungen kennen....

Inhalt abgleichen