Wissenschaft

„Kontext-Service“ – Situative Serviceangebote wirken sich positiv aus

Der Service wird durch neue Anwendungsbereiche der Digitalisierung in Zukunft deutlich individueller. So können durch die zunehmende Einbeziehung des Kontextes neue symbiotische Verbindungen zwischen Kunden und Unternehmen entstehen. Das ist das Fazit einer Online-Umfrage, die vom X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Berlin im Herbst 2018 bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt wurde. Die Teilnehmer der Umfrage gehen davon aus, daß die Bedeutung von kontext-basierten Services weiter zunehmen wird. Vorteile dieser Entwicklung für Unternehmen sehen sie in der Verbesserung der Kundeninteraktion (50%), der Vereinfachung der Kundenlösungen (45%) und der Anpassung an Kundenszenarien (40%). Das Angebot „situativer Serviceangebote“ wird sich vor allem auf die Erhöhung der Effizienz (29%), Erleichterung der Nutzung (21%) und die Steigerung der Produktivität...

Psychologische Interventionsstudie: Schon kurzfristiger Verzicht auf Social Media führt zu Entzugserscheinungen

Wissenschafter der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems identifizieren suchtartiges Verhalten bei Verzicht auf Social Media-Nutzung Krems, 14. November 2018 – Bereits ein siebentägiger Verzicht auf Social Media wie Facebook und Whatsapp reicht in vielen Fällen aus, Entzugserscheinungen zu erzeugen, wie sie auch Suchtmittel verursachen können. Dies ist das Ergebnis einer heute international veröffentlichten Studie österreichischer Wissenschafter. Tatsächlich konnten klassische Entzugserscheinungen wie ein deutlich gesteigertes Verlangen, Langeweile sowie ein Einfluss auf positive und negative Stimmungslagen identifiziert werden. Am überraschendsten war jedoch, dass es 90 von 152 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht einmal schafften, die sieben Tage Social Media-Abstinenz durchzuhalten ohne "rückfällig" zu werden. Nomen est omen: Social Media sind für sehr viele Menschen Teil ihres Sozialverhaltens – und damit ihres Alltags...

Weinlese 2018 auf Ornellaia von Axel Heinz – Önologe & Direktor des Weinguts

DIE VORZÜGE UND SCHÖNHEIT DES HERBSTES In den letzten Jahren zeigte sich Mutter Natur von einer sehr launischen Seite, so als ob sie den Wein und seine Jahrgänge Achterbahn fahren lassen wolle. Nach der Hitze und Trockenheit des Jahres 2017, in perfektem Einklang mit der globalen Erderwärmung, erwies sich 2018 als eines der regenreichsten Jahre des letzten Jahrzehnts, bis auf den sonnigen Herbst während der Lesezeit. WACHSTUMSZEITRAUM Nach einigen Jahren, in denen wir den Winter fast vergessen hatten, brachte 2018 uns eine gewisse Normalität der Klimabedingungen zurück mit einer Anzahl von Frosttagen. Diese reichten aus, um die Reben ihre verdiente winterliche Ruhephase beginnen zu lassen. Seit Jahren ist in Bolgheri sogar erstmals wieder einige Tage lang Schnee gefallen. Nach dem eindeutig trockenen Jahr 2017 sorgten die ergiebigen Niederschläge für eine Wiederauffüllung der Wasseradern. Fast während des ganzen Monats März war...

Ohne Innovationen hat die Zukunft keine Zukunft

Die Würzburger Unternehmensberatung ByteConsult GmbH ist vom Start weg Mitglied des „Cluster für Innovation und Digitale Transformation“ (CIDT). Auf die rasant wachsenden Anforderungen und Veränderungen der Digitalisierung reagieren zu können, fordert von Unternehmen mehr denn je Innovationskraft und modernste Arbeitsmethoden. Die Notwendigkeit innovativster Methoden sowie konkret mess- und operationalisierbarer Werte prägen die Strategie- und Prozessberatung wie nie zuvor. Das CIDT von Beginn an zu unterstützen, ist daher ein logischer Schritt für das Würzburger Beratungsunternehmen. „Wir müssen den Mut besitzen,...

Dolmetscher dolmetschen und Übersetzer übersetzen für Kunden aus Tübingen, Reutlingen, Stuttgart und ganz Deutschland

Möchte man einen Text in eine andere Sprache übersetzen lassen, kann man sich kostenloser Software im Internet bedienen: Man kopiert einfach den zu übersetzenden Text und fügt ihn in das jeweilige Programm ein. Innerhalb von maximal einer Sekunde liefert einem der Computer eine Übersetzung. So weit, so schlecht. Denn wer einmal versucht hat, einen fremdländischen Text auf diese Weise ins Deutsche zu übersetzen, weiß, wie schnell ein solches Programm an seine Grenzen gerät. Mit Glück kann man den Sinn aller Sätze noch verstehen, aber korrektes Deutsch findet man sehr häufig nicht. Man kann sich also leicht denken, wie gut...

Forum Offene Stadt 2018 zu Herausforderungen und Chancen der von Offenheit in Stadt und Gesellschaft

Theorien und Perspektiven der Offenen Stadt Forum Offene Stadt 2018 zu Herausforderungen und Chancen der von Offenheit in Stadt und Gesellschaft FORUM OFFENE STADT 2018 am 07. November 2018 von 10:00 bis 21:30 Uhr in der Stadtwerkstatt Berlin, Karl-Liebknecht-Straße 11, 10178 Berlin Offenheit steht im Mittelpunkt aktueller gesellschaftlicher Debatten, wenn es um Fragen der Zugehörigkeit, Sicherheit und Ressourcenverteilung geht. Diese Debatten werden gerade im städtischen Raum greifbar. Die Offene Stadt ist Herausforderung und Chance. Das FORUM OFFENE STADT - Teil der Berlin Science Week - setzt sich kritisch mit den...

Business Sprachschule für chinesisch und mehr

Sprachschule für alle Englisch Level Eine Sprachschule die Englisch gut vermitteln kann ist schwer zu finden. Die Sprachschule Schneider bietet deshalb Englischkurse für alle Stufen und Bedürfnisse. Ganz egal ob Privatperson oder mit Ihrer Firma. Auch die Art des Unterrichts können Sie sich aussuchen. Möglichkeiten bestehen per Telefon, Skype oder in unserem Schulungszentrum beim Bahnhof Zürich Wollishofen. Ebenso können Sie sich Ihren Englischkurs selber zusammenstellen. Unterrichtet wird meistens in kleineren Gruppen von maximal 6 Teilnehmern. Somit kann der Stoff noch individueller vermittelt werden. Bei Bedarf ist auch...

30.10.2018: | |

Projektarbeit Tipps

Neben dem berüchtigten Referat ist die Projektarbeit eine der beliebtesten akademischen Arbeits- und Forschungsmethoden in der Uni und der Schule. Obwohl bei einem solchen Projekt eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Referat besteht, sind beide Arbeitsweisen grundsätzlich unterschiedlich. Projektarbeit versus Referat Der Kernunterschied liegt in der Komplexität der Sache selbst. Ein Projekt ist etwas, das in mehreren aneinander anknüpfenden und aufeinander aufbauenden Arbeitsschritten bis zur Vervollständigung ausgearbeitet wird. Ein Referat behandelt schlicht den Inhalt eines Themas. Bei einem Referat ist der thematische Rahmen...

18. Münchner Wissenschaftstage 10. bis 13. November „Arbeitswelten – Ideen für eine bessere Zukunft“

Wie verändert sich unsere Arbeit? Da sind einerseits die Roboter und die Künstliche Intelligenz, die uns künftig bei unserer alltäglichen Arbeit unterstützen werden. Andererseits bereiten uns die neuen Techniken aber auch Sorgen: Übernehmen Maschinen, die autonom und ohne Menschen miteinander kommunizieren, bald unsere Arbeit? Wie viele und welche Arbeitsplätze sind durch Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 in Gefahr? Was ändert sich durch die neue digital vernetzte Arbeit? Unter dem Motto „Arbeitswelten – Ideen für eine bessere Zukunft“ stehen mehr als 300 Expertinnen und Experten bereit für den Dialog zwischen Wissenschaft...

Elektroschock gegen Bakterien: Elektrische Felder zerstören Listerien und schonen Nährstoffe

Team der Universität für Bodenkultur Wien findet Bedingungen für produktschonende Inaktivierung von Listerien bei der Weiterverarbeitung von Molkenproteinen Wien, 24. Oktober 2018 – Niedrige Temperaturen und ein saures Milieu begünstigen die Nutzung einer wirksamen Methode zur Inaktivierung von Listerien (und anderen Keimen) bei der Weiterverarbeitung von Molkenproteinen – ohne wertvolle Inhaltsstoffe zu zerstören. Dies hat ein Team der Universität für Bodenkultur (BOKU) in Zusammenarbeit mit einem internationalen Nahrungsmittelkonzern herausgefunden und jetzt publiziert. Die Inaktivierung der gesundheitsschädlichen Bakterien...

Inhalt abgleichen