Krank

Volksdroge: Im Coca-Cola-Rausch – legales Kokain für das Volk! Foodwatch: „Coca-Cola ist schuld an Diabetes und Fettleibigkeit!“

Wer du bist, was du denkst und wie du fühlst, entscheidet Coca-Cola mit! Coca-Cola manipuliert unser Gehirn, erzwingt unseren Willen, steuert unsere Gedanken macht uns abhängig, süchtig und impotent und prägt so unsere Identität! Neurowissenschaftler Eric Stice vom Oregon Research Institute in Oregon konnte beweisen, dass Zucker die gleichen Regionen im Gehirn aktiviert, die uns belohnen und uns motivieren, noch mehr Zucker zu uns zu nehmen. Zucker führt dazu, dass im Gehirn mehr Serotonin, Dopamin und Opioid ausgeschüttet wird. Dopamin (auch Serotonin) gilt im Volksmund als Glücks- und Belohnungshormon. Diese körpereigene Droge gehört zu den wichtigsten Botenstoffen im Nervensystem, die man Neurotransmitter nennt. Dopamin ist zuständig für die Motivation, für mehr Antrieb, mehr Konzentration, Mut, für die Feinmotorik und die Körperbewegung. Es löst eine Art Glücksrausch im Menschen aus. Diese körpereigene Droge...

Lockout -Tagout für erhöhte Sicherheit bei Wartung und Reparatur

Bei richtiger Umsetzung sorgen eine gut erarbeitete Lockout-Tagout Prozedur oder maschinenspezifische Verfahrensanweisungen in Verbindung mit den dazugehörigen Verriegelungen und Blockiersystemen für mehr Sicherheit, indem die Maschine oder Anlage von der Energiezufuhr getrennt wird. Lockout-Tagout verhindert effektiv, dass Maschinen usw. während laufender Eingriffe bewegt oder versehentlich eingeschaltet werden. Als internationaler Anbieter von Lockout-Tagout Lösungen hat MAKRO IDENT erkannt, das Lockout-Tagout zu einem entscheidenden Bestandteil eines jeden guten Sicherheitsprogramms zur Unfallprävention gehört. Das bedeutet, dass die Senkung von Arbeitsunfällen auf ein Minimum angestrebt wird. Lockout-Verriegelungen und Tagout-Kennzeichnung sind sicherheitsrelevante Komponenten, bei der Stromkreise getrennt, Ventile geschlossen, Extremtemperaturen neutralisiert und bewegliche Teile gesichert werden. Ziel ist, dass während der Ausführung...

Stephan hat Fieber - unterhaltsame Kurzgeschichte für Schulanfänger über Schullust und -frust

Erhard Kaupp erzählt in "Stephan hat Fieber" eine Kurzgeschichte für Schulanfänger, in der er zeigt, was geschieht, wenn ein Junge keine Lust auf die Schule hat. "Stephan hat Fieber: Eine Kurzgeschichte für Schulanfänger" von Erhard Kaupp dreht sich rund um Stephans Wunsch, an einem Montag lieber im Bett liegen zu bleiben anstatt in die Schule zu gehen. Es ist allgemein bekannt, dass Kinder recht kreativ sind, wenn es um Ausreden geht, und Stephan ist keine Ausnahme. Er denkt sich, dass seine Eltern ihn bestimmt nicht in die Schule schicken werden, falls er krank wäre. Doch wie kann er seinen Eltern vorspielen, dass er unter einem wirklich schlimmen Fieber leidet? Und wird er am Ende wirklich daheim bleiben können? Das unterhaltsame Buch "Stephan hat Fieber: Eine Kurzgeschichte für Schulanfänger" von Erhard Kaupp ist die ideale Lektüre für Schulanfänger, besonders für Kinder, die gerne ab und zu mal flunkern. Kaupp erzählt darin...

Sterbehilfe

Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen Bestseller-Autorin Jutta Schutz wagt sich an ein brisantes Thema heran und es ist ihr äußerst gelungen. Behutsam informiert sie und regt zum Nachdenken ebenso an, wie sie auf Patientenverfügungen hinweist. Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar...

Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse

Bestseller-Autorin Jutta Schutz wagt sich an ein brisantes Thema heran und es ist ihr äußerst gelungen. Behutsam informiert sie und regt zum Nachdenken ebenso an, wie sie auf Patientenverfügungen hinweist. Wenn es keine Heilung mehr gibt – keinen Weg zurück ins Leben, dann wünschen wir uns und jedem anderen Menschen auch, dass WIR gut aufs Sterben vorbereitet sind, egal wie krank oder wie alt wir sind. Die Werthaltungen, Wünsche und Bedürfnisse schwerkranker und sterbender Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Wenn ein Mensch unheilbar krank ist und unter großen Schmerzen leidet, ist bei dem Betroffenen oder seinen...

Nachtschicht und Erkrankung

Schichtarbeitnehmer können im Fall einer Erkrankung verlangen, nur noch tagsüber eingesetzt zu werden - Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 09.04.2014, 10 AZR 637/13 Wenn Schichtarbeitnehmer nur noch tagsüber arbeiten können, sind sie gleichwohl arbeitsfähig und können von ihrem Arbeitgeber verlangen, nicht mehr in der Nachtschicht eingeteilt zu werden. Der Fall der mit der Nachtschicht Eine Krankenschwester war seit fast dreißig Jahren in einem Krankenhaus mit über 30 Mitarbeitern im Schichtdienst tätig. Laut Arbeitsvertrag war sie verpflichtet, auch in der Nachtschicht, an Sonn- und Feiertagen und im Rahmen der...

Start up: findeGesundheit.de - Gesundheitsportal mit persönlichen Services

Finden - nicht suchen! Unternehmer starten neues Internetportal. Das Start up findegesundheit.de (Gesundheitsportal) ist online. Neben zukünftig aktuellen gesundheitsrelevanten Informationen gibt es einen einzigartigen Services für Kunden, wie eine persönliche Beratung zu Erkrankungen, Medikamenten, sowie Empfehlungen von Ärzten. Lange Wartezeiten! zwei Klassenmedizin! zu welchem Arzt? Fließbandabfertigung! unnötige Operation? falsche Diagnose! Behandlungsfehler! welches Krankenhaus? welcher Spezialist?.... schlichtweg zu viele Fragen und zu wenig Antworten Laut Statistiken holen sich bereits 53 Prozent der Internet-Nutzer...

Deutschlands krankes Gesundheitssystem

„Brauche neue Hüfte – wer macht mir ein gutes Angebot?“ Was sich heute noch anhört, wie vom anderen Stern, könnte schon bald Wirklichkeit im deutschen Gesundheitssystem werden... Rund 60 hochkarätige Experten aus Medizin, Wirtschaft und Ethik-Instituten kamen aus ganz Deutschland, um in der Hauptstadt zur Zukunft unserer Medizin zu tagen. Eingeladen hatten der Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) und die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH). Was dabei zutage kam, ist zum Teil haarsträubend. Auch jetzt schon! Noch nie wurde aus Insiderkreisen so offen darüber gesprochen. Der IST-Zustand Prof. Giovanni...

Neue Auszubildende am Start bei der Ökumenischen Sozialstation Heidenheimer Land

Erstmals in der Geschichte der Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land werden in der Einrichtung ab sofort Altenpfleger und Altenpflegerinnen ausgebildet. Mit Melanie Schönewolf startete im Oktober bereits die erste Schülerin mit ihrem zweiten Ausbildungsjahr, das erste absolvierte sie in einer anderen Einrichtung. Bis dato hat die Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land Schülerinnen und Schülern Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt, nun aber zielt man auf die eigene Ausbildung von Pflegepersonal ab. „Wir sehen mit diesen Ausbildungsplätzen für die Schüler und Schülerinnen und uns eine hervorragende Chance,...

Schwedische Politikerin im Interview zu Chemtrails & Geoengineering

Chemtrails, Geoengineering und HAARP – das sind Dinge, die mittlerweile so ziemlich jeden Menschen im Alltag betreffen, über die aber nur die wenigsten Bescheid wissen. Vor allem über die Gefahren und den Missbrauch dieser Technologien und Praktiken - aber auch über den nahezu alltäglichen Einsatz an sich - wird seitens der Medien, Wissenschaftler und Politiker in der Regel geschwiegen. Unlängst hat Pernilla Hagberg, eine Politikerin aus Schweden, öffentlich zur Thematik Stellung bezogen. Nun gibt es ein aktuelles Interview mit ihr, geführt von Ex-Greenpeace-Aktivist Werner Altnickel. In ihrem ersten Auftreten in den schwedischen...

Inhalt abgleichen