corona

Schlafend zum Weltrekord

Power Napping lernen und Weltrekordler werden in einem. Obwohl Menschen im Homeoffice mehr Möglichkeiten hätten ihren Tag zu strukturieren, schaffen es viele nicht, insbesondere bezogen auf das Pausenmanagement. Deshalb startet Kampmann Coaching den Versuch so viele Menschen wie möglich am 05.05.2021 um 13:00 Uhr online zu einem Weltrekordversuch Power Napping zusammenzubringen. Power Napping Weltrekordversuch Ein gemeinsam erstellter Weltrekord, der in der Mittagspause und quasi im Schlaf passiert, soll die Menschen aus Ihrer Corona-Isolation herausholen. Er soll den Menschen ein gemeinschaftliches Gefühl schenken, ihnen den Power Nap beibringen und so für bessere Laune und Erholung sorgen. New work braucht auch einen new break und da kommt der Power Nap genau richtig. Der Initiator des Weltrekordversuchs Klaus Kampmann ist Schlaf-Experte und Führungscoach. Er hat mehrere Bücher zum Thema Schlaf geschrieben eines auch mit dem Titel...

Corona-Impfung: "Wenn alle mitmachen, geht es schneller"

Die Charlottenburger Praxis für ästhetische und plastische Chirurgie DOCURE impft seit 16. April jeden Freitag gegen Covid 19. Die Praxisinhaberin Dr. Annett Kleinschmidt hat einen Kassensitz und kann somit – wie jeder zugelassene Arzt – eine wöchentliche Ration an Impfdosen erhalten. "Der einzige Weg zurück in die Normalität ist impfen", so die Chirurgin, "und wenn alle mitmachen, geht es schneller. Ich hoffe, dass wir es schaffen, bis Ende Juni 60% der volljährigen Bevölkerung mit einer Erstimpfung versorgt zu haben." Voller Überzeugung hat sie schon vor Monaten angeboten ihren freien "Familien-Freitag" zu opfern, um durchzuimpfen. Tatkräftig unterstützt wird sie von der OP-Fachschwester Janina Schererz-Lösch, die ebenfalls ehrenamtlich ihren freien Tag zur Verfügung stellt. Eine der Top-Frauen der IT Branche, Linda Mihalic, sorgt dafür, dass Organisation und Dokumentation rund laufen. Heute 36 Dosen - nächste Woche 16 Dosen Bisher...

MENTOR- Die Leselernhelfer Bundesverband warnt: Abwärtsspirale in der Lesekompetenz bei Kindern ist dramatisch

Der Welttag des Buches am 23. April feiert die Bücher und das Lesen. Es geht darum, vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern und das ist dringend notwendig. Rund 20 Prozent aller Grundschulkinder können am Ende der vierten Klasse nicht ausreichend lesen. Die coronabedingten Schulschließungen verschärfen diese Situation dramatisch. Das zeigen auch die Erfahrungen der Lesementoren des MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverbands e.V.: Die Lesekompetenz von zahlreichen Grundschülern nimmt enorm ab. Für diese Kinder ist eine zusätzliche Förderung zum Unterricht essentiell. Werden sie nicht gefördert, hat das eklatante Folgen für ihren weiteren Bildungsweg. Deshalb bieten die ehrenamtlichen Lesementoren ihre Förderung in Kooperation mit den Schulen verstärkt an und setzen in Zeiten von Corona auf das gemeinsame, digitale Lesen per Videoschalte, um die Kinder und Jugendlichen zu erreichen. Das Lesen ist deshalb so wichtig, weil es die...

Corona & zukünftige Pandemien - Gesellschaftskritisches Buch

Klara Dolphinson behandelt in "Corona & zukünftige Pandemien" die Versäumnisse in der Covid-19-Pandemie. Die Autorin geht in ihrem neusten Buch auf den Verlauf der Corona-Pandemie ein und beleuchtet die Maßnahmen zur Eindämmung sowie die Fehler der Politiker. Da man leichter schimpfen kann als Lösungen finden, hat sie sich auch Gedanken gemacht, was man besser machen könnte. Da es mehr als wahrscheinlich ist, dass es auch in Zukunft häufiger zu Pandemien kommen wird, auf Grund von Klimaerwärmung, Bevölkerungswachstum und Überhygiene hat sich die Autorin auch Konzepte für den Umgang mit Pandemien überlegt. Wie immer fordert...

Corona - Das Steuerjahr und das Wirtschaftsjahr - Aktueller Finanz-Ratgeber

Helene Quecke beantwortet in ihrem Buch "Corona - Das Steuerjahr und das Wirtschaftsjahr" Fragen rund um Steuern im Jahr der Corona-Krise. Die Covid-19-Pandemie hat die Welt verändert. Insbesondere in Bezug auf das menschliche Zusammenleben, auf die Gesetzgebung und auf das Gesundheitssystem. Mit diesem Buch möchte die Autorin den Lesern wichtige und hilfreiche Informationen bezüglich der deutschen Steuergesetzgebung zum Corona-Virus mitteilen. Nach Durcharbeiten des Buches, werden die Leser in der Lage sein zu wissen, was ihnen wirklich vom Staat zusteht. Sowohl Alleinerziehende als auch die Familienkonstellation aus zwei Elternteilen...

Corona-Sommer 2.0: Heimischer Garten statt Malediven - Sommerurlaub findet vermehrt zuhause statt

billiger.de-Analyse zeigt: Nachfrage nach Saunen und Whirlpools geht durch die Decke Die Corona-Mutante breitet sich in hohem Tempo aus und lässt den Inzidenzwert kontinuierlich ansteigen. Hinzu kommt, dass der Impfprozess nur sehr schleppend vorangeht. Die Aussicht auf einen Sommerurlaub in anderen Ländern rückt in weite Ferne. Wie es aussieht, ist auch dieses Jahr der Urlaub im eigenen Garten eine Alternative. Wie eine Analyse des Preisvergleichsportals billiger.de zeigt, ist die Nachfrage nach Saunen und Whirlpools im Untersuchungszeitraum vom 01.02. bis 04.04.2021 im Vergleich zum Vorjahr immens gestiegen. Bereits Anfang Februar...

Bestellhier.de - die Online-Bestellplattform für Handel und Gastronomie

Mit BestellHier.de startet eine neue Plattform, die es lokalen Händlern und Gastronomen ermöglicht Ihre Angebote digital zu präsentieren und online bestellbar zu machen. Online-Shopping hat im letzten Jahr im Corona Lockdown einen wahren Boom erlebt. Große Handelsketten verfügen meist über eigene Online-Shops, Online-Riesen bieten (fast) alles was das Herz begehrt. Was aber ist machen Einzelhändler und Restaurants, die bis dato nur stationär tätig waren? Ein Onlineshop kommt für viele "Kleine" nicht in Frage, seine Einrichtung kostet Zeit, er muss gepflegt werden und und und …Viele Restaurants und Geschäfte bieten also...

Soldaten auf Pflegemission

Einsatz im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen Es ist ein besonderer Einsatz, der in Zeiten der Corona-Pandemie fast schon zur Normalität wird. Seit 11. Februar 2021 sind vier Bundeswehr-Soldaten vom Logistikbataillon 171 aus Burg bei Magdeburg im Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen stationiert. Rico Puhlmann, Robert Kreissl, Nico Merbitz und Nils Lissner unterstützen die Pflegenden auf den Corona-Isolierstationen und auf der In-tensivstation. Sie leisten beispielsweise Hilfestellung bei der Bettenaufbereitung oder beim Entsorgungsservice. Bundeswehr unterstützt Pflege "In der aktuell sehr angespannten Personalsituation im...

Michael Oehme: Lockerungen in Belgien, Dänemark und der Schweiz

St.Gallen, 15.04.2021. Der belgische Premierminister De Croo hat angekündigt, dass das Land im nächsten Monat Restaurants und Bars wieder für den Außenbereich öffnen und eine nächtliche Ausgangssperre aufheben wird. Die COVID-19-Fälle in Belgien nehmen weiter ab. Andere Länder, darunter die Schweiz und Dänemark, kündigten am Mittwoch ebenfalls eine Lockerung der Maßnahmen an. „Wir haben gesehen, dass die Anzahl der Infektionen in den letzten Wochen deutlich abgenommen hat, dass die Reproduktionsrate unter eins liegt und dass auch die Hospitalisierungsrate abnimmt", sagte De Croo. Belgien wird ab nächster Woche auch ein...

Bundeseinheitliche Corona-Notbremse beschlossen – Was erwartet uns jetzt? - Spruch des Tages 15.04.

Es ist beschlossene Sache: Eine bundeseinheitliche Notbremse steht uns bevor. Angela Merkel und die Regierung haben sich gegen sämtliche Widersprüche ausgesprochen und ziehen an einem Strang. Denn gegen Corona können wir nur gemeinsam etwas ausrichten, hierzu nützt es nichts wie zuvor in einem Flickenteppich an Corona-Regeln zu agieren. Wann kommt die bundesweite Notbremse zum Tragen? Die Corona-Notbremse ist abhängig von der 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Wenn diese die Schwelle von 100 überschreitet, gelten ab dem übernächsten Tag die schärferen Maßnahmen der Notbremse. Diese bleiben in Kraft bis...

Inhalt abgleichen