corona

Online-Marketing, E-Commerce und Revenue Management: HSMA eDay zeigt neue Lösungswege auf

Unter dem Motto "Gemeinsam die Corona-Krise in der Hotellerie bewältigen" organisierte der Branchenverband der Hotellerie ein Event. 250 Teilnehmer informierten sich über aktuelle Entwicklungen. Am 17. September 2020 hat im Mercure Hotel MOA in Berlin der HSMA eDay stattgefunden. Schwerpunkte dieser beliebten Eventreihe waren (Online-) Marketing, E-Commerce, neue Technologien und Revenue Management. Die Hospitality Sales & Marketing Association konnte für den HSMA eDay 2020 über 25 ausgewiesen Experten und Expertinnen gewinnen, die unter anderem mit ihren Vorträgen "Was sind die aktuellen Distributions-Schlachtfelder des Hotelverbandes? ...von Bestpreisklauseln, Schadensersatz bis hin zu P2B-Verordnung & Direktvertrieb" von Tobias Warnecke, Hotelverband Deutschland (IHA), "Revenue Management & Pricing - von Planungseffizienz zu Handlungseffizienz" von Wilhelm K. Weber, VP Global Revenue Management and Digital Strategy bei Kempinski Hotels...

Universität der Bundeswehr München legt Schulstudie vor: Covid-19 erfordert Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter

Neue Studie von Prof. Dr. Kähler: Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter beste Lösung für Corona-Schulbetrieb Investitionssicherheit - Unternehmen, Gastronomie und Schulen benötigen dringend offizielle Richtlinien Am 22.09.2020 hat Professor Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München seine Studie(1) zum sicheren Schulbetrieb in der SARS-CoV-2 Pandemie veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter in Herbst und Winter gegenüber Lüften und anderen Techniken die mit Abstand sicherste Maßnahme ist, die Gesundheit der Schüler und Lehrer zu schützen. Damit liegen nun alle Kriterien vor, um seitens der Politik offizielle Richtlinien zu definieren. Aerosole tragen maßgeblich zur Verbreitung des Corona-Virus bei. Beim Sprechen, Nießen und Husten abgegeben, schweben diese als Trägerpartikel über Stunden im Raum. Bereits in seiner vorangegangen Studie hat die Universität der Bundeswehr München...

Plötzlich alles anders - Mitmachgeschichte rund um die Kinder in der Corona-Krise

Margarete Reinberger lässt Kindern mit der Geschichte "Plötzlich alles anders" trotz des ernsten Themas viel Spaß haben. Fred und Carlotta sind zwei Kinder, die in diesem Jahr ihr Leben - wie so viele andere Kinder auch - unfreiwillig ziemlich umstellen mussten. Der Frühling 2020 ist vollkommen anders, als die Frühlinge in den vorherigen Jahren und die beiden gehen auf ihre ganz eigene Weise mit dieser Umstellung um. Kinder, die diese Geschichte lesen, erfahren auf unterhaltsame Weise, was Fred und Carlotta in dieser so außergewöhnlichen Zeit alles erlebt haben. Die jungen Leser werden sicher sehr schnell merken, dass ihnen selbst und vielen tausend anderen Kindern vielleicht ganz ähnliche Dinge passiert sind. Kinder, die nicht nur Lust aufs Lesen haben, werden in dem Mitmachbuch "Plötzlich alles anders" von Margarete Reinberger zudem auch dazu angeregt zu malen, forschen, basteln, bauen und kreativ zu sein - genauso wie die beiden Protagonisten...

Michael Oehme: Brand in Griechenlands größtem Migrantenlager

Ein Feuer hat Griechenlands größtes Flüchtlingscamp zerstört, die überfüllte Moria-Einrichtung auf der Insel Lesbos. Es ist unklar, wie genau die Brände begannen. Klar ist aber, dass die EU seit Jahren versagt hat, diese Menschen zu schützen. St.Gallen, 09.09.2020. Ungefähr 25 Feuerwehrleute mit 10 Motoren kämpften gegen die Flammen, als Migranten evakuiert wurden. Einige erlitten Verletzungen durch Rauchexposition. Es ist unklar, wie die Brände begannen, wobei einige die Migranten und andere die griechischen Einheimischen beschuldigten. Die Polizei sperrte die vom Lager führenden Straßen ab, um die Flucht von Migranten...

Marinomed mit Rekordumsätzen in H1 2020 – hohe Wachstumschancen mit Virus-Blocker im Kampf gegen Coronavirus

• Neue Studien zeigen hervorragende Wirksamkeit und Schutz von Carragelose® gegen SARS-CoV-2 • Verbreiterung der Marinosolv®-Plattform • Starke Nachfrage lässt Rekordumsätze für Gesamtjahr 2020 erwarten Wien, 27. August 2020. Die Marinomed Biotech AG profitierte im ersten Halbjahr 2020 von einem sprunghaften Nachfrageanstieg nach Carragelose®-Produkten. Dieser Anstieg, der mit der Verbreitung von COVID-19 in Europa einsetzte, hält unverändert an und wird sich vor allem im zweiten Halbjahr im Umsatz widerspiegeln. Im ersten Halbjahr konnte Marinomed den Umsatz bereits um 38 % auf den Rekordwert von EUR 2,28 Mio. (1-6/2019:...

MCM Investor Management AG: Immer höhere Immobiliendarlehen

Die Immobilienpreise steigen stetig und dementsprechend müssen Käufer auch immer höhere Immobiliendarlehen aufnehmen. Die MCM Investor klärt auf. Magdeburg, 26.08.2020. „Immobilienkäufer müssen zunehmend höhere Darlehensbeträge zahlen. Immobilien werden hierzulande nämlich immer teurer. Allein in den vergangenen Jahren, nach der Finanzkrise 2008, sind die Preise für Wohnungen und Häuser in Deutschland explodiert“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Als Folge dessen steigen die Immobilienpreise und dementsprechend auch die Kreditsummen, die man für den Traum vom Eigenheim aufnehmen muss. Laut...

Thomas Filor: Immobilien im Umland

Die Corona-Pandemie hat mehr denn je die Vorzüge des Homeoffice in den Vordergrund gerückt. Auch am Immobilienmarkt könnte diese Form der Arbeit Immobilien im Umland zum Boomen bringen. Magdeburg, 26.08.2020. „Als die Corona-Pandemie ausbrach, wurden vielen Arbeitgebern unterschiedlichster Branchen bewusst, dass ihre Mitarbeiter durchaus von zu Hause aus arbeiten können. Diese Entwicklung könnte nun das Wohnen auf dem Land wieder attraktiver machen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Hier könnte man ein interessantes Gedankenexperiment für die Zukunft anstoßen: Je mehr Leute aufs Land ziehen, desto...

MCM Investor Management AG: Wohnungswirtschaft will Neubau beschleunigen

Die Wohnungswirtschaft sieht durch die Corona-Pandemie eine Verzögerung im Neubau und wünscht sich Beschleunigung – auch seitens der Behörden. Magdeburg, 19.08.2020. „Die Wohnungswirtschaft plädiert derzeit für eine Beschleunigung der Neubautätigkeit. Laut Branchenverband wurden im Jahr 2019 30.000 Wohnungen weniger gebaut als eigentlich benötigt. Die Corona-Pandemie in diesem Jahr hat die Situation noch zusätzlich verschärft. Nichtsdestotrotz könne der Rückstand beim Wohnungsbau dank einer schnelleren Planung sowie begrenzten Grundstückskosten behoben werden“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg....

Corona-Getestete erhalten von offiziellen Stellen irreführende Hinweise auf die App „Mein Laborergebnis“

Dadurch wird die Situation der Menschen, die dringend auf ihr Testergebnis warten, zusätzlich verschlechtert. Die App eines kleinen IT-Unternehmens aus 33165 Lichtenau wurde über Nacht unfreiwillig von Dritten zum Standard erklärt. Das Problem: viele Abnahmezentren arbeiten gar nicht mit „Mein Laborergebnis“. Das Ergebnis: getestete Personen warten vergeblich auf die Ergebnisse ihrer Corona-Tests. Lichtenau 13.08.2020 Seit dem 06.08.2020 stehen die Leitungen der „itech Laborlösungen GmbH“ nicht mehr still. Hunderte von Anfragen von Getesteten aus ganz Deutschland erreichen die Support-Abteilung. Reiserückkehrer haben...

KSK-Immobilien mit verbesserter Halbjahresbilanz - Corona hatte nur kurzfristig Einfluss auf das Immobiliengeschäft

Köln, 11.08.2020 Die Halbjahresbilanz der KSK-Immobilien, dem Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, indiziert, dass die Coronakrise bislang nur einen kurzfristigen Einfluss auf den Immobiliensektor hatte. Bereits zur Jahreshälfte liegen die Umsatzzahlen des größten Maklers im Rheinland mit einem Jahresobjektwert von rund 253,4 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 237,8 Millionen Euro) deutlich über dem Vorjahresniveau. Bereits Ende März hatte Matthias Wirtz, Leiter Research bei der KSK-Immobilien, prognostiziert, dass die rheinischen Immobilienmärkte perspektivisch betrachtet an den bekannten Wachstumspfad anknüpfen dürften....

Inhalt abgleichen