hoffnung

Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr - Band 2 der charmanten Engel-Abenteuer

Sandra Paixmont schickt in "Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr" ihre Protagonistin erneut auf eine spannende Abenteuerreise im Kampf gegen das Böse. Ayahmah ist gerade erst daheim im Himmel angekommen. Doch Erzengel Gabriel ist verschwunden. Er hinterlässt Ayahmah eine geheimnisvolle Uhr. Durch einen Blick darauf wird sie in ihr erstes Abenteuer geschleudert. Auf ihrer weiteren Reise muss Ayahmah immer wieder ihrem gefährlichen und heimtückischen Widersacher Marengomare gegenübertreten. Ayahmah kämpft entschieden gegen ihn an und gerät in tödliche Gefahr. Im Himmel entsteht großer Aufruhr. Paixmont kombiniert ihre rasante Erzählgeschwindigkeit mit lustigen und tiefgründigen Gesprächen Ayahmahs mit ihren Freunden. Der neue Band aus dem Leben des liebenswerten und ungeduldigen Engels eignet sich für junge und auch ältere Leser zugleich. Perfekt ist die Geschichte auch zum Vorlesen. Die Autorin Sandra Paixmont lebt im Herzen...

#(selbst)STIGMA - Autobiografische Erzählung setzt sich mit "psychotischen Krisen" auseinander

Daniela Kolk teilt in "#(selbst)STIGMA" offen und ehrlich ihre eigenen Erlebnisse, um anderen Menschen zu zeigen, dass es immer einen Grund zum Weitermachen gibt. Daniela Kolk wurde 1975 im Ruhrgebiet geboren und durchlebt eine wohl behütete Kindheit. Doch in ihren jungen Teenagerjahren beginnt eine problematische Zeit. Sie erlebt auf einer Realschule, was es bedeutet zur Zielscheibe von Mobbing zu werden. Sie besucht daraufhin ein Gymnasium, wo alles wieder besser läuft. Sie ist wieder glücklich und blickt positiv auf ihre Zukunft. Zwei erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen und ein Studium der Kommunikationswissenschaft runden ihren beruflichen Lebensweg ab. In ihrem Leben erfährt die Autorin jedoch vier psychotische Episoden. Von diesen lässt sich die starke Frau aber nicht unterkriegen. Sie arbeitet und liebt ihre Arbeit. Ein Vierteljahrhundert beschäftigt sie sich darüber hinaus ausgiebig mit Literatur rund um ihre Diagnose, um darüber...

Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen

Dies gilt insbesondere für die Geschichte des "liberalen" Kapitalismus im 19. Jahrhundert, die den Menschen ins Elend und in die Weltkriege des 20. Jahrhunderts geführt hat. Seit dem Beschluss des "Washington Consensus" von 1985 wiederholt der Mensch die Geschichte des "liberalen" Kapitalismus durch einen "neoliberalen" Kapitalismus, der die Menschen wieder in ein soziales Elend und in einen ökonomischen Weltkrieg führt. Auf nichts trifft daher die Erkenntnis von George Santayana (1863 -1952) mehr zu als auf die Geschichte des "liberalen" Kapitalismus. Auch für die generelle Geschichte der Standeskultur, die vor 5000 Jahren in Mesopotamien und Ägypten begonnen hat, gilt die Erkenntnis von George Santayana, so dass es für den heutigen Menschen immer wichtiger wird, sich mit dieser Geschichte und ihren Hintergründen eingehend auseinander zu setzen. Angesichts der kulturellen Probleme, die sich heute zunehmend forcieren, gewinnt auch eine...

Farverig Sturmvogel macht Kindern Hoffnung

Ein Buch für alle, die daran glauben, dass ein Sturm unsere Farben und Fröhlichkeit niemals auslöschen wird Stürmische Zeiten liegen hinter uns allen - vor allen Dingen aber hinter den Kleinsten. Die Kinder hat in der Zeit der Pandemie oft die Hoffnung verlassen. Wie gut, dass es Bücher gibt, die nun Mut machen, dass die Farben und die Fröhlichkeit zu uns zurückkehren werden. Ein solches Buch legt nun das Autorenduo Rabea Funk (Text) und Inga Haferstroh (Illustration) mit "Farverig Sturmvogel" vor. Farverig ist ein kleiner, grauer, unscheinbarer Vogel, der so gerne bunt sein möchte wie alle anderen Vögel. Und so schmückt...

Licht und Zyklus - Sechs Passagen über die Menschwerdung aus dem Schlamm des Vergessens mit einem Zwischenspie

In klassischem Versmaß hat Sólveig Christiansdóttir lyrische Texte zusammengetragen, die nicht nur durch die aktuelle Zeit, sondern auch durch klassische Dichter und Denker inspiriert wurden. Im Jahr 2020 begann die Autorin mit der Arbeit an ihrem Werk, das sie selbst als geistlichen Lyrikzyklus ohne Süßlichkeit bezeichnet. Dabei richtet sich Christiansdóttir nicht an eine große Masse an Leserinnen und Lesern, sondern an wenige, die dem Gespinst der Gegenwart entkommen und durch spirituell und religiös geprägte Verse zu sich selbst finden möchten. Denn so ist es nach Meinung der Autorin möglich, die Zukunft und die Verheißung...

Lachen und Weinen - Mein Dank an das Leben - Gedichte und Geschichten aus vier Jahrzehnten

In ihrem neuen Buch "Lachen und Weinen - Mein Dank an das Leben" hat die Autorin Petra Hahn-Wiechert ihre Erinnerungen sowie lustige und traurige Episoden ihres Lebens verschriftlicht. Das Buch enthält eine Sammlung von Gedichten, die die Autorin im Laufe von 40 Jahren verfasste. Zudem hat sie in ihrem neuen Buch einige Kurzgeschichten zusammengetragen. Dabei deckt sie eine große Bandbreite an Themen ab, die nicht nur ihr Leben, sondern wahrscheinlich auch das vieler Leserinnen und Leser prägten und immer noch prägen. Zu diesen Themen gehören Liebe, Freude, Freundschaft und Hoffnung jedoch auch weniger positive Aspekte wie Trauer...

Krisenzeiten zu persönlichen Veränderungen nutzen

"Wie die Farben nach Grauland kamen" - ein Märchen mit aktuellem Bezug Sunny, der kleine Wolf, liebt es, durch die Gegend zu streifen. Bei einem seiner Streifzüge kommt er eines Tages nach Grauland und wundert sich sehr. Denn hier ist alles - wie der Name schon sagt - grau und trüb. Die Menschen, die in diesem Land leben, scheinen keine wahre Freude an ihrem Leben zu haben, so Sunnys Beobachtung. Als er eines Tages ein kleines Mädchen trifft, erfährt er die ganze Wahrheit - und die erschreckt ihn sehr. Denn in Grauland haben die Menschen einfach keine Zeit mehr, weil sie getrieben durch ihren Alltag hetzen. Sie arbeiten oder...

Von der Raupe zum Schmetterling - Anregende Frauen-Geschichten

Vier Frauen gehen in Rebecca Gabrielles "Von der Raupe zum Schmetterling" ihren individuellen Weg, um die Herausforderungen in ihrem Leben zu überkommen. Die Erzählungen in diesem Sammelband handeln von vier Frauen, die sich erst selbst verlieren müssen, um sich zu finden. In den verschiedenen Handlungen erfahren die Frauen, was es bedeutet, sich selbst zu verlieren und in der Dunkelheit zu verharren, bis aus der Finsternis heraus das Licht geboren wird. So wird das Leben einer Frau auf den Kopf gestellt, die vor den Scherben ihrer Ehe steht. Eine andere Frau kämpft in einem totalitären Staat, um ihre Freiheit und Liebe. Ein...

Engel Ayahmah - Eine himmlische Geschichte

Sandra Paixmont erzählt in "Engel Ayahmah" eine Geschichte, die zeigt, wie es im Leben eines Engels wirklich aussieht. Wer glaubt, Engel führen ein im Himmel eingebettetes, friedliches Leben, der irrt sich. Es geht im Himmel oft nämlich ziemlich chaotisch vor, vor allem, wenn jüngere Engel wie die Protagonistin dieses Romans mit dabei sind. Ayahmah macht sich in dieser Geschichte auf den Weg, um ihr Schwert zu taufen. Dies entpuppt sich allerdings als eine große Reise, bei der sie von einem Abenteuer ins nächste gerät, sowohl im Himmel, als auch auf der Erde und auf anderen Planeten. Selbst um ihr eigenes Leben muss Ayahmah bangen,...

Wie das Licht dich ruft - Mediale Botschaften für eine neue Zeit

In ihrem spirituellen Ratgeber "Wie das Licht dich ruft" gibt M. Gimori Tipps für den Umgang mit Krisen sowie zur persönlichen Weiterbildung. Ein eigenes Kapitel ist der Corona-Krise gewidmet. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet M. Gimori als Medium, Meditationslehrerin sowie Hypnotiseurin. In diesem Zusammenhang empfing sie in den vergangenen 10 Jahren diverse Botschaften mit dem Auftrag, diese zu veröffentlichen. In fast 100 Kapiteln werden viele Themen des alltäglichen Lebens aufgegriffen. Der Ratgeber enthält aber auch Themen, die für den Einen oder Anderen völlig neu sein könnten. Die Autorin hebt hervor, dass...

Inhalt abgleichen