hoffnung

Ein Murmeltier reist selten allein - Ein Alpen-Krimi für die Poeten von Morgen

Lars Liebholz erzählt in "Ein Murmeltier reist selten allein" eine Geschichte für Kinder, voller Gefahren und Hoffnung. Kurz vor dem anstehenden, langen Winterschlaf plant das kleine Murmeltier die verbleibende Zeit mit einem großen, allerdings äußerst riskanten, Finale auszukosten. Zwischen dessen winzigen Öhrchen schwirrt nämlich großer Unfug! Rasch entwickelt sich jedoch aus diesem waghalsigen Abenteuer eine unerwartet lange und vor allem sehr, sehr gefährliche Reise quer durch die Vielfalt der Alpen. Daher ist eine wichtige Moral von der Geschichte: übermütig zu sein, das lohnt sich nicht! Mit einer poetischen Erzählweise führt Lars Liebholz seine Leser emotional und dynamisch durch die Geschichte. In dieser treibt es das kleine Murmeltier zum Unwohlsein der Eltern diesmal wirklich zu weit. Von der einen auf die andere Sekunde ist es plötzlich komplett auf sich allein gestellt und muss zahlreichen Gefahren trotzen. Aus einem Spiel...

Herzmut - Anregende Gedichte-Sammlung

Jenny Bofferding führt die Leser in "Herzmut" auf eine wunderbare Reise einfühlsamer Poesie. Gedichte sollen Menschen nicht nur unterhalten, sondern sie auch auf die ein oder andere Weise bewegen: sie sollen inspirieren und anregen, traurig machen oder zu Lachanfällen führen, oder aber auch eine Umstellung im Denken bewirken. Die Autorin dieser Gedichte-Sammlung ist sich der Wirkung von Gedichten bewusst und versteht es, sich in Stimmungen und Emotionen anderer Menschen hinein zu versetzen und diese mit ihren eigenen Gefühlen zu verbinden. Daraus entstehen authentische und berührende Texte über Liebe, Mut, Verbundenheit, Trauer, Hoffnung und Zuversicht, die in diesem Buch vorgestellt werden. Das Buch "Herzmut" von Jenny Bofferding führt die Leser auf eine wunderbare Reise einfühlsamer Poesie. Das Buch inspiriert sie zum Nachdenken und möchte ihnen den Mut, verschlossene Türen mit dem Herzen zu öffnen, geben. Die Autorin möchte den...

Eine Reise zu den Quellen der Gesundheit - Gesundheit und Krankheit neu verstehen

Christian Büttner reist mit den Lesern in "Eine Reise zu den Quellen der Gesundheit" zu den Quellen der Gesundheit. Der Autor lädt die Leser in seinem Buch zu einer besonderen Reise ein: zu einer Reise zu den Quellen der Gesundheit, deren Ziel nicht weniger ist als ein völlig neues Gesundheits- und Krankheitsverständnis. Im ersten Kapitel stellt er zuerst einige Überlegungen über das Wesen des Menschen an. Daraufhin suchen die Leser im zweiten Kapitel nach einer passenden und verständlichen Definition von Gesundheit - und finden diese auch. Im dritten Kapitel erarbeiten sie einen gesunden Umgang mit Krisen und Krankheiten. In dem vierten und fünften Kapitel geht es um die Prinzipien von Hoffnung und der Menschenwürde. Im sechsten Kapitel erhalten die Leser Einsichten in die Reiseerfahrungen anderer Menschen. Im letzten Kapitel wagen die Leser zusammen mit dem Autor einen Ausblick in die Zukunft und wie diese neue und wirklich gesunde Normalität...

Der neunte Storch - Einfühlsames Buch über einen unerfüllten Kinderwunsch aus männlicher Perspektive

Thorsten Beyer beschreibt in "Der neunte Storch" seine persönliche Reise vom unerfüllten Kinderwunsch zum großen Glück durch Adoption. Der Autor verliebte sich, heiratete und hoffte daraufhin auf Kinder. Leider ging der Plan nicht sofort auf und es begann für ihn eine aufwühlende Odyssee. Um ihn herum schienen alle anderen Menschen erfolgreich Familien zu gründen, doch für ihn und seine Frau stellte sich einfach keine Schwangerschaft ein. Das Paar erfuhr schmerzlich und am eigenen Leib, dass es nicht selbstverständlich ist, ein Baby bekommen zu können. Sie lebten viele Jahre mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch, doch dies hatte...

Die Jahreszeiten der Liebe

Erzählungen und Gedichte von Angelika Marx für Herz und Seele "Da ich mich bereits in jungen Jahren für Lyrik und Poesie begeistert habe, verfasste ich schließlich eigene Gedichte zu verschiedenen Themen, vorzugsweise zum Bereich der Liebe, von denen einige in Anthologien und Kalendern erschienen sind." Das sagt Angelika Marx zu ihrem lyrischen Schaffen. Einige ihrer Gedichte wurden in der Anthologie "Zauberstunde" veröffentlicht. Neben Gedichten enthält der Band auch Erzählungen der Autorin. "Die Kurzgeschichten entstanden nach Beobachtung von zum Teil skurrilen Alltagssituationen und eigenen Erfahrungen", berichtet sie. Viele...

DER NEUE MENSCH - Das beste spirituelle Buch für den Übergang

Ellen Kosma SiebenSonne und Sophia Sabine Thursch weisen den Lesern in "DER NEUE MENSCH" den Weg in eine positivere Zukunft. Es wurde bereits viel über die "Zeitenwende" berichtet, philosophiert, weisgesagt und geschrieben. Laut den Autorinnen leben Menschen nun mitten in dieser Zeitenwende und sind Zeitzeugen einer wahrhaft großen Veränderung. Während sich Politik und Wirtschaft tiefer und tiefer in ihren eigenen Konstruktionen verfangen, erwachen laut diesem neuen Buch immer mehr Menschen in ihr wahres Göttliches Selbst. Stellt man beide Entwicklungen gegenüber, so wird deutlich, dass sich im Innern des Menschen das Gleiche...

NEUER TAG, Hoffnungstexte voller Musik - Wie Gott mit Musik Menschen berührt

Die Zeilen in "Neuer Tag" von Daniel Harter stecken voller Hoffnung und Zuversicht und verweben Songtexte und Geschichten aus dem Alltag mit spannenden Bibeltexten. Mit seinen Liedern und Andachten möchte der Autor den Glauben seiner Leser und Zuhörer stärken und sie ermutigen, ihren Glauben zu vertiefen. Dabei steht für ihn nicht nur das Lesen sowie das Studium der Bibeltexte im Vordergrund, sondern vielmehr ihre praktische Anwendung im Alltag. Aus diesem Grund gibt er seinen Lesern nach jedem Kapitel ein paar reflektierende Fragen an die Hand, um das Thema alleine, im Jugendkreis oder in der Kleingruppe zu vertiefen. Zudem hat...

Mondschatten und der Weltenbaum - Ein spannendes Fantasy-Abenteuer

Corinna Gottsmann schickt ihre charmante Protagonistin in "Mondschatten und der Weltenbaum" erneut auf ein besonders spannendes Abenteuer voller Herausforderungen. Es ist ein Jahr vergangen, seit Mondschatten und ihre Gefährten den Untergang der "Alten Ordnung" aufhalten konnten. Die Aufregung über den Sieg hat sich gelegt und der Alltag bestimmt wieder das Leben der Westländer. Die Ruhe endet plötzlich, als Amon, Gefährte und Freund Mondschattens, zu ihr kommt und sie um Hilfe bittet. Sein Vater, Anführer der Ostmenschen, liegt im Sterben, und kein Heiler seines Volkes konnte ihm bisher helfen. Außerdem droht der Weltenbaum,...

Wie's kommt so kommt's - Die Hoffnung stirbt zuletzt, der schwere Weg zurück ins Leben

"Wie's kommt so kommt's" ist der Titel des neuen Lebenshilferatgebers von Andreas Karg. Zugleich ist die Erzählung seine Autobiografie, in der er einen schweren Unfall und seine Folgen verarbeitet. Mit seinem Buch möchte der Autor Menschen eine Unterstützung bieten, die ihren Lebensmut verloren haben. Mit Hilfe von autobiografischen Erzählungen aus seinem eigenen Leben beschreibt er seinen Lesern, wie er trotz vieler Rückschläge in der Vergangenheit niemals aufgegeben hat und es schafft, immer weiterzumachen. Entstanden ist eine Hoffnung spendende und mutmachende Geschichte über einen jungen Mann, der im Jahr 2000 einen Schicksalsschlag...

Geheimnisvolle Suche - Mystischer Roman um eine verborgene Welt

Im neuen Roman von Erwin Sittig geht ein Pilot auf die Suche nach seinen Eltern, die vor den Bahamas verschwanden. Dabei taucht der Autor in "Geheimnisvolle Suche" in eine mystische Welt ein. Vor vielen Jahren verschwanden Eric Krisings Eltern mit ihrem Boot vor den Bahamas. Nun begibt sich der junge Pilot auf die Suche nach ihnen. Dabei ist er auf Sponsoren angewiesen, um seine kleine Firma nicht zu gefährden. Um sein Ziel zu erreichen, greift er auf den alten Mythos um das Bermuda-Dreieck zurück, dessen Grenzen unter anderem die Bahamas darstellen. Eric macht sich auf die Suche nach Hinterbliebenen von Menschen, die vor den Bahamas...

Inhalt abgleichen