hoffnung

Krisenzeiten zu persönlichen Veränderungen nutzen

"Wie die Farben nach Grauland kamen" - ein Märchen mit aktuellem Bezug Sunny, der kleine Wolf, liebt es, durch die Gegend zu streifen. Bei einem seiner Streifzüge kommt er eines Tages nach Grauland und wundert sich sehr. Denn hier ist alles - wie der Name schon sagt - grau und trüb. Die Menschen, die in diesem Land leben, scheinen keine wahre Freude an ihrem Leben zu haben, so Sunnys Beobachtung. Als er eines Tages ein kleines Mädchen trifft, erfährt er die ganze Wahrheit - und die erschreckt ihn sehr. Denn in Grauland haben die Menschen einfach keine Zeit mehr, weil sie getrieben durch ihren Alltag hetzen. Sie arbeiten oder lernen von morgens bis abends - und nehmen keine Rücksicht mehr aufeinander. Eines Tages jedoch ändert sich alles - denn die Bewohner von Grauland werden von einer Horde wilder Gesellen bedroht. Auf Befehl des Königs, der dieser Bedrohung nichts entgegenzusetzen hat, sollen schließlich alle Untertanen in ihren Häusern...

Von der Raupe zum Schmetterling - Anregende Frauen-Geschichten

Vier Frauen gehen in Rebecca Gabrielles "Von der Raupe zum Schmetterling" ihren individuellen Weg, um die Herausforderungen in ihrem Leben zu überkommen. Die Erzählungen in diesem Sammelband handeln von vier Frauen, die sich erst selbst verlieren müssen, um sich zu finden. In den verschiedenen Handlungen erfahren die Frauen, was es bedeutet, sich selbst zu verlieren und in der Dunkelheit zu verharren, bis aus der Finsternis heraus das Licht geboren wird. So wird das Leben einer Frau auf den Kopf gestellt, die vor den Scherben ihrer Ehe steht. Eine andere Frau kämpft in einem totalitären Staat, um ihre Freiheit und Liebe. Ein junges Mädchen durchlebt die Phasen ihrer Magersucht und eine Frau, aus gutem Hause, verlässt ihren Elfenbeinturm, um das wahre Glück zu finden. Die Geschichten in der Sammlung "Von der Raupe zum Schmetterling" von Rebecca Gabrielle drehen sich rund um die Erfahrungen von Frauen, aber können durchaus auch von einer...

Engel Ayahmah - Eine himmlische Geschichte

Sandra Paixmont erzählt in "Engel Ayahmah" eine Geschichte, die zeigt, wie es im Leben eines Engels wirklich aussieht. Wer glaubt, Engel führen ein im Himmel eingebettetes, friedliches Leben, der irrt sich. Es geht im Himmel oft nämlich ziemlich chaotisch vor, vor allem, wenn jüngere Engel wie die Protagonistin dieses Romans mit dabei sind. Ayahmah macht sich in dieser Geschichte auf den Weg, um ihr Schwert zu taufen. Dies entpuppt sich allerdings als eine große Reise, bei der sie von einem Abenteuer ins nächste gerät, sowohl im Himmel, als auch auf der Erde und auf anderen Planeten. Selbst um ihr eigenes Leben muss Ayahmah bangen, als sie von einem Ungeheuer bedroht wird. Sie möchte fliehen, doch sie steht mitten auf dem Meer und kann sich nicht bewegen. Wird Gott ihr auf ihrem Abenteuer immer wieder helfen, oder wird er sie auch mal im Stich lassen, um sie etwas Wichtiges lernen zu lassen? Die spannende und lustige Geschichte "Engel...

Wie das Licht dich ruft - Mediale Botschaften für eine neue Zeit

In ihrem spirituellen Ratgeber "Wie das Licht dich ruft" gibt M. Gimori Tipps für den Umgang mit Krisen sowie zur persönlichen Weiterbildung. Ein eigenes Kapitel ist der Corona-Krise gewidmet. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitet M. Gimori als Medium, Meditationslehrerin sowie Hypnotiseurin. In diesem Zusammenhang empfing sie in den vergangenen 10 Jahren diverse Botschaften mit dem Auftrag, diese zu veröffentlichen. In fast 100 Kapiteln werden viele Themen des alltäglichen Lebens aufgegriffen. Der Ratgeber enthält aber auch Themen, die für den Einen oder Anderen völlig neu sein könnten. Die Autorin hebt hervor, dass...

Verlerntes Leben - Spannender Roman mit Psychologie-Elementen

Erwin Sittigs Protagonist muss in "Verlerntes Leben" lernen, nicht nur seine Patienten, sondern auch sich selbst zu therapieren. Hagen Weisbart betreibt eine erfolgreiche Praxis als Psychologe. Er gibt anderen Menschen wundervolle Ratschläge, doch sein eigenes Leben ist alles andere als ideal. Vor 12 Jahren sorgten diverse Schicksalsschläge dafür, dass er Fehler machte, scheiterte und schließlich aufgab. Seit dem verdrängt er seine Vergangenheit und hat den Kontakt zu Tochter und Vater verloren. Hagen zieht sich zurück. Nur sein Freund Gerald, der als Psychologe für ein Sorgentelefon tätig ist, stellt die Verbindung zur Außenwelt...

Die Vereinigung mit Gott - Neue Auflage eines Wegbegleiters für Christen

Georg P. Loczewski nimmt verwirrte Christen in "Die Vereinigung mit Gott" an die Hand, um sie in die richtige Richtung zu führen. Dieses Büchlein ist eine Neuauflage des Titels "Der Glaube an Gott - Der Weg zu Gott" und ist aus dem Bestreben heraus entstanden, den Lesern eine unglaubliche Lebensperspektive vor Augen zu führen. In der Gottesferne gibt es laut dem Autor kein Heil und Menschen, die sich von Gott entfernt haben oder ihm nie nahe waren, werden oft von Unheil und Unglück heimgesucht. Oft kann dies laut ihm sogar daran liegen, dass die Stammeltern der Leser für diese Gottesferne gesorgt haben. Es gibt jedoch auch gute...

Sind wir Teufelskinder - Helle und dunkle Gedichte

Christian Else dichtet in "Sind wir Teufelskinder" über Themen wie Naturverbundenheit und Freude, aber liefert auch einiges an Gesellschaftskritik. Das lyrische Ich dieses neuen Buchs ist erwachsen geworden - denn die Gesellschaft lässt einem da keine andere Wahl. Die Gesellschaftsordnung ist immerhin nur dann romantisch, wenn es den Profit mehrt. Das moderne Leben stellt heute alle existenziellen Fragen dringlicher als noch vor 30 Jahren. Und obwohl alle Bescheid wissen, geht die Weltzerstörung munter weiter. Auf Kosten der allermeisten Menschen und Tiere. Es kippt bereits! Und gerade das Kreative quält sich an den Fragen der Welt,...

Seelenspiegelmagie - Spannender Fantasy-Roman

Mareike Thiel entführt die Leser in "Seelenspiegelmagie" in eine Welt, in der die Magie von Menschen selbst erschaffen wird, wenn sie nur daran glauben. Der Tod ihrer Mutter trifft Neira und ihre Familie schmerzlich. Dunkle Trauer droht Neira in einen Strudel aus Verzweiflung fortzureißen, während sie versucht die Last der Verantwortung als älteste der sechs Schwestern zu schultern. Wer hätte gedacht, dass durch einen weiteren Schicksalsschlag genau diese Verzweiflung ein Tor in ihrem Inneren öffnen würde, von dessen Existenz sie nie etwas geahnt hatte? Es ist ein Tor zu einer Macht, die jede Grenze des Möglichen sprengt. Das...

Debütautor Peter Jansen: "‚SchubsEngel - Licht und Gedicht"' ist mein Herzensprojekt"

Das literarische Erstlingswerk "SchubsEngel - Licht und Gedicht" des Brüggener Autors Peter Jansen ist randvoll mit liebevollen und achtsamen Gedichten und einer Kurzgeschichte voller Hoffnung. Spiritualität und Energie, Positivität und Achtsamkeit, Leichtigkeit, Hoffnung und Humor: Mit diesen Begriffen beschreibt der IT- und Resilienzberater Peter Jansen aus der Burggemeinde Brüggen am Mittleren Niederrhein sein literarisches Erstlingswerk "SchubsEngel - Licht und Gedicht". Es ist ein anderes Werk, als der Leser von Gedichten und Kurzgeschichten üblicherweise gewohnt ist. "SchubsEngel - Licht und Gedicht" ist randvoll mit liebevollen...

Der Weg zum Frieden - kann nur die gelebte Liebe sein - Ein spiritueller Leitfaden

Anna Maria Kastl will den Lesern in "Der Weg zum Frieden - kann nur die gelebte Liebe sein" die einzige Wahrheit vermitteln. Wenn jemand behauptet, es gäbe nur eine einzige Wahrheit, dann lügt dieser Mensch laut der Autorin dieses neuen spirituellen Buchs nicht, denn auch sie ist der Meinung, dass es diese eine Wahrheit gibt. Dies ist laut ihr die Wahrheit des Universums, die unumstößlich ist, wie die Geistigen Gesetze selbst. Jedoch haben alle Menschen auch ihre eigene kleine Welt und das ist deren eigene Wahrheit, nach der sie leben und handeln, ja sogar lieben. Durch die Dinge die jetzt geschehen, wird das Kollektiv laut der...

Inhalt abgleichen