Medizin

Albtraum Kreidezähne: Über Weichmacher und Plastikflaschen

Man war so streng und penibel, mit viel Geschrei und Tränen begleitet. Wenig Süßigkeiten - und wenn dann nur nach den Mahlzeiten - keine Cola, kein Betthupferl, gesunde Ernährung und 2 -3 mal täglich drei Minuten Zähneputzen. Und trotzdem waren sie dann da, die gelb-braunen Flecken auf den Kinderzähnen - Kreidezähne halt. Der Albtraum jeder Mutter. Kreidezähne - in der Wissenschaft als Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) benannt - gehen als neue Volkskrankheit in die Geschichte ein. Von dieser Mineralisationsstörung der Front- sowie Backenzähne sind derzeit bereits über 30 Prozent der 12-Jährigen in Deutschland betroffen, Tendenz steigend. Im zweiten Teil der MIH-Reihe nehmen die Ärzte der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Pink | Wolferstätter | Kollegen die Fragen unter die Lupe, ob Weichmacher aus Kunststoffen tatsächlich als Verursacher in Frage kommen und welche Erklärungsversuche kursieren. Karies oder MIH? Mit...

Förderung in Höhe von 2 Millionen Euro: Digitales System soll Nachsorge für Schlaganfallpatienten optimieren

Leipzig, 27. Februar 2019 – Für die Entwicklung eines modernen und patientenorientierten eHealth-Systems hat Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch heute einen Förderbescheid über 2 Millionen Euro an Wissenschaftler des InfAI und der Universitätsmedizin Leipzig überreicht. Das ist der Startschuss für Informatiker, Neurologen und Allgemeinmediziner, ein digitales und mobiles System aufzubauen, um Schlaganfallpatienten nachhaltig zu unterstützen. Etwa 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Schlaganfall, schätzt die Deutsche Schlaganfallhilfe. Während sich die Akutbehandlung von Schlaganfallpatienten in den vergangenen 20 Jahren verbessert hat, ist die Nachsorge vor allem im Langzeitverlauf noch sehr komplex. Verlässt ein Patient die Klinik, gilt es, zum einen, aus der Vielzahl unterschiedlicher Rehabilitationsangebote das passende auszuwählen und umzusetzen. Zum anderen müssen seine Vitalparameter streng...

Probleme in der Psoriasis-Pflege: Ein Aufruf zum Handeln

Psoriasis ist eine chronische, systemisch entzündliche Erkrankung der Haut und der Gelenke. Es ist eine immunologisch vermittelte Krankheit mit genetischen Tendenzen. Grundsätzlich diagnostizieren wir Psoriasis aus klinischen Gründen, basierend auf dem Auftreten der Läsionen. Typischerweise treten Läsionen in einer symmetrischen Verteilung auf und betreffen am häufigsten die Ellbogen und Knie. Die Kopfhaut und das Gesäß sind ebenfalls übliche Bereiche, aber viele andere Körperbereiche können einbezogen werden. In Bezug auf den Verlauf der Erkrankung gibt es abwechselnde Perioden, in denen die Krankheit aufflammen und dann wieder verschwinden kann, aber einige Menschen haben eine kontinuierlich aktive Krankheit. Es gibt verschiedene klinische Phänotypen, wobei Plaque-Psoriasis bei weitem die häufigsten ist. Plaque-Läsionen, die bei etwa 90% der Patienten auftreten, sind erhabene, rote, schuppige Plaques, und, wie gesagt, die Ellbogen...

Inspirierende Frauen in der Zahnheilkunde

Die bekannten Zahnärzte Dr. Andrea Ubhi und Dr. Martina Hodgson haben sich zusammengetan, um eine Veranstaltung zu organisieren, die Frauen in der britischen Zahnmedizin zusammenbringen und inspirieren soll. Die eintägige Veranstaltung findet am Freitag, 15. März, im Hazlewood Castle, Nr. Bramham, Leeds, statt. Die Sprecher sind neben Andrea und Martina die preisgekrönte ästhetische Zahnärztin und Kieferorthopädin Dr. Catherine McCanny; Rechtsanwältin, Autorin, Rednerin und Philanthropin Marilyn Stowe; und Mary Storrie, Gründerin der Rosie May Foundation (RMF), einer Wohltätigkeitsorganisation, die sowohl in Sri Lanka als...

Albtraum Kreidezähne: MIH die neue Volkskrankheit in der Kindermündern?

Und auf einmal waren sie da. Die ersten bleibenden Backenzähne und darauf die gelb-braunen Verfärbungen. Für immer! Der Albtraum jeder Mutter. Hat man doch mit dem Kind die Zähne geputzt was das Zeug hielt, war regelmäßig zur zahnärztlichen Kontrolle und hat den geliebten Süßigkeiten einen Riegel vorgeschoben. Aber alles hatte nichts genützt. Kreidezähne - in der Wissenschaft als Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) benannt - gehen als neue Volkskrankheit in die Geschichte ein. Von dieser Mineralisationsstörung der Front- sowie Backenzähne sind derzeit bereits über 30 Prozent der 12-Jährigen in Deutschland betroffen,...

Für eine glückliche Kindheit

Also man kan ja sagen was man will und auch gar nicht oft genug, denn ich glaube wir hatten das Thema vor einien Jahren schon mal, wenn es um unsere Kleinsten geht, lässt sich unsere Regierung, bis in die kleinste Stadtverordnetenversammlung, ja nicht lumpen und beauftragt Architekten aus der ganzen Welt, um für unseren Mäuse die abenteuerlustigsten Spiellandschaften zu schaffen. Manchmal hat man sogar das Gefühl die Stadtplaner hatten schloss Neuschwanstein vor Augen, als sie sich an die Arbeit machten. Und ein paar dieser Schmuckstücke wollen wir Euch heute einmal etwas näher bringen. Man will ja auch wissen, ob sein Kind nicht...

Die Serienbeobachtung: Wer muss denn da ins Krankenhaus?

ch weiß, es hört sich unglaublich an, aber es gab Zeiten, als das Telefon noch auf der Flurkommode stand, und man ausschließlich die Wahl hatte, das einheitliche "Telekom-Grau", mit Wählscheibe zu wählen, was meine Mutter veranlasste das Gerät in einen braun-gemuschelten, samtigen Überzug mit Kordel-Borten-Rand zu stecken, in dem es mich immer an den Königspudel meiner Tante, im Frottee-Schlafanzug erinnerte. Nicht viel mehr Wahlmöglichkeiten gab es beim Fernsehprogramm, was durch den Sendeschluss (Ja Ehrlich), das Leiden eines Nachtmenschen, wie mir, noch vergrößerte. Trotzdem schaute man sich deshalb nicht alles an was...

23.01.2019: | | |

Neue Forschung zeigt Verbindung zwischen Kindergarten-Stichtagen und ADHS-Diagnose

Eine neue Studie, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, zeigt, dass Kinder, die gerade den Stichtag für den Eintritt in den Kindergarten gemacht haben, häufiger mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung diagnostiziert werden, die allgemein als ADHS bekannt ist. Forscher der Harvard Medical School untersuchten Daten aus 18 Bundesstaaten, in denen Kinder bis zum 1. September 5 Jahre alt waren, um sich für den Kindergarten zu registrieren. Kinder, die im August geboren wurden, waren 11 bis 12 Monate jünger als ihre Klassenkameraden, die im September geboren wurden. Die im New England Journal of Medicine veröffentlichten...

Ich habe Leukämie. Was soll ich essen?

Wie kann ich die beste Auswahl an Nahrungsmitteln während der Krebsbehandlung treffen? Wenn Sie mit Leukämie konfrontiert sind, kann die Ernährung ein wichtiger Teil Ihrer Reise sein. Leukämie ist eine von mehreren Krebserkrankungen des Knochenmarks, die die Herstellung von Blutzellen einschließlich weißer und roter Blutzellen und Blutplättchen unterbrechen. Wenn Sie während und nach einer Krebsbehandlung eine ausgewogene Ernährung einnehmen, können Sie sich besser fühlen, Ihre Kraft halten und Ihre Genesung beschleunigen. Halten Sie ein gesundes Gewicht . Vermeiden Sie, während der Behandlung viel zu verlieren oder zuzunehmen....

Berliner Startup revolutioniert die Neuroradiologie

PRESSSEMITTEILUNG vom 12.12.2018, Berlin Berliner Startup revolutioniert die Neuroradiologie Dank Softwarelösung der neu gegründeten mediaire GmbH aus Berlin kann Altersdemenz früh erkannt und behandelt werden Berlin ist bekannt für Innovationen: Nun auch aus dem Medizintechnikbereich. Gegründet am 13. April 2018, just zum Start unseres Jahrhundertsommers, haben sich Gleichgesinnte gefunden und die Firma mediaire GmbH gegründet. Dr. Andreas Lemke, ein Physiker, der in der Magnetresonanztomographie promoviert hat, und für den es darum ging den Alltag des Neuroradiologen zu revolutionieren. Zusammen mit erfahrenen...

Inhalt abgleichen