Coronavirus

Fraunhofer-Projekt "CorASiV" unterstützt mit neuer Software die Erfassung von Infektionsketten

Die Fraunhofer-Institute IGD und IOSB visualisieren Infektionsdaten mit Fokus auf Ansteckungsräume und -zeiten. Nach dem rasanten Anstieg von COVID-19 in den letzten Wochen warnen Ärzte, Politik und die Gesundheitsämter eindringlich vor einer nicht kontrollierbaren Ausbreitung des Virus und den Folgen eines zweiten Lockdowns. Weder politisch-wirtschaftlich noch medizinisch sind die Folgen absehbar. Die Bundesregierung wiederholt deshalb ihre dringende Mahnung von Mitte April, das Hauptaugenmerk auf die Verbreitungs- und Ansteckungszusammenhänge zu legen. Genau an dieser zentralen Stelle setzen das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD und das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB an und bieten Lösungen. Das Gemeinschaftsprojekt "CorASiV", an dem auch die Fraunhofer-Institute IAIS, IME, ITWM und MEVIS beteiligt sind, ermöglicht eine schnelle visuelle Aufbereitung der Daten von an COVID-19...

Kein Schutz: Standard-Luftreiniger erhöhen das Corona-Infektionsrisiko

- Automatik-Modus von Luftreinigern für Corona-Prävention ungeeignet - Nur Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter minimieren Aerosole-Konzentration Plakative Hersteller-Werbung suggeriert nicht vorhandene Sicherheit Steigende Infektionszahlen drängen die Politik, wieder strenge Regeln zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie umzusetzen. Um das Infektionsrisiko während Herbst und Winter in Räumen zu reduzieren, setzen Unternehmen und Gastronomie verstärkt auf Luftreiniger. Zahlreiche Hersteller nutzen diesen Umstand inzwischen zum Verkauf dafür nicht geeigneter Geräte - z.B. mithilfe der aktuell prominent beworbenen Komfortfunktion ‚Automatik-Modus'. Diese erweist sich zur Reduzierung virenlasttragender Aerosole in Räumen jedoch sogar als kontraproduktiv. Entsprechende Werbebotschaften sind damit gesundheitsgefährdend. Automatik-Modus erhöht Aerosolkonzentration Handelsübliche Luftreiniger verfügen in der Regel über eine sogenannte...

Intelligenter Lungenultraschall bei Covid-19

Bildgebung und Diagnose POCUS4Covid19 ist eine neuartige Software, die es Ärzten erleichtern soll, bei ihren Patienten den Verlauf einer Covid19-Erkrankung zu überwachen. Dafür wertet die Software festgelegte Indikatoren auf Ultraschallbildern der Lunge maschinell aus und erlaubt so eine einfache Beurteilung. Ein Spezial-Modul verhindert, dass Dritte die dabei erhobenen Bilddaten anders als vereinbart nutzen. POCUS4Covid19 ist ein gemeinsames Projekt der Fraunhofer-Institute IGD und IOSB. Mit Beginn der Corona-Pandemie wurde schnell der Ruf nach verlässlichen Diagnose-Tools für Ambulanz, Intensivstation und andere klinische Settings laut. Neben CT und Röntgen hat sich der Thorax-Ultraschall als geeignetes Instrument erwiesen, um eine virale Lungeninfektion ausgelöst durch SARS-CoV-2 zu diagnostizieren. Der Thorax-Ultraschall ist frei von Strahlung, beliebig oft wiederholbar und flexibel am Krankenbett einsetzbar - und daher vor allem als...

Gewappnet für den Corona-Winter: Rasanter Anstieg der Nachfrage an Luftreinigern

Preisvergleichsportal billiger.de stellt im Vergleich zu 2019 bis zu 550 Prozent höhere Nachfrage bei Luftreinigern fest Der Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür. Die Zeit des sommerlichen Dauerlüftens ist vorbei. Viele Menschen machen sich Gedanken, wie sie ihre Häuser beziehungsweise Wohnungen oder Büros und Klassenräume während der kalten Jahreszeit lüften sollen. Ein sehr gutes - ergänzendes - Hilfsmittel sind Luftreiniger. Sie ersetzen das von Virologen dringend empfohlene mehrmalige Lüften am Tag nicht, beseitigen aber einen Großteil der Aerosole. Luftreiniger sind daher heiß begehrt. Wie das Vergleichsportal...

Corona: Stiftung Kinderzukunft kämpft gegen Hunger in Guatemala

Guatemala Durch eine Spendenaktion der Stiftung konnten im September 350 Familien und damit rund 1400 Guatemalteken mit Lebensmitteln versorgt werden. Die Hilfe kam genau zur richtigen Zeit: Das wirtschaftlich gebeutelte Land ist durch die Pandemie besonders betroffen. Die Menschen hungern und ein Ende der Situation nicht abzusehen. Sechzehn Prozent der Bevölkerung Guatemalas sind unterernährt, beinahe die Hälfte der unter Fünfjährigen weist Wachstumsstörungen auf. Die Covid-19-Pandemie verschlimmert die Lage. Das Leben ist für Sabina García noch schwerer geworden. Ihre Tochter ist aufgrund einer Verletzung arbeitsunfähig...

MICE Club LIVE 2020 überzeugt mit gelungener Hybrid-Veranstaltung und durchdachtem Hygienekonzept

Die siebte Ausgabe des MICE Club LIVE vom 13. bis 15. September 2020 in Frankfurt | Rhein-Main stand als eine der ersten Präsenzveranstaltungen nach dem Corona-bedingten Lockdown ganz im Zeichen der persönlichen Begegnung innerhalb der Eventbranche. Als hybrides Event mit Live-Veranstaltung und Online-Ableger umgesetzt wusste die Veranstaltung ein ums andere Mal durch die vielseitigen inhaltlichen Impulse und eine interaktive, auf dialogischen Austausch fokussierte Methodik zu überzeugen. Die spannungsgeladenen Locations boten einen inspirierenden Rahmen für Interaktion zwischen den rund 70 Teilnehmern vor Ort – unter Einhaltung...

Universität der Bundeswehr München legt Schulstudie vor: Covid-19 erfordert Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter

Neue Studie von Prof. Dr. Kähler: Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter beste Lösung für Corona-Schulbetrieb Investitionssicherheit - Unternehmen, Gastronomie und Schulen benötigen dringend offizielle Richtlinien Am 22.09.2020 hat Professor Dr. Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr München seine Studie(1) zum sicheren Schulbetrieb in der SARS-CoV-2 Pandemie veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Luftreiniger mit H14-HEPA-Filter in Herbst und Winter gegenüber Lüften und anderen Techniken die mit Abstand sicherste Maßnahme ist, die Gesundheit der Schüler und Lehrer zu schützen. Damit liegen nun alle Kriterien...

Gründen in der Corona Krise

Das Beste daraus machen... Die Corona Pandemie erschwert nun seit einigen Monaten das Leben vieler Menschen. Ob privat oder beruflich – Corona hinterlässt tiefe Spuren. Es bleibt die Möglichkeit den Kopf in den Sand zu stecken oder aber das Beste daraus zu machen und der Pandemie zu trotzen. Für das Team der FOTOEXPERTEN24 kam nur Letzteres in Frage. Nach der Firmengründung im Februar 2020 waren es nicht nur die üblichen Hürden einer Gründung, die es zu überwinden galt, sondern auch die Auswirkungen der Corona Krise, welche bis heute andauern. Dabei war auch die positive Unterstützung der Stadt Radolfzell entscheidend, wofür...

Funktionalität statt Schnickschnack: Die neuen Packs & Bags der Dakine Winter Kollektion!

Um dem Jahr 2020 und seinen veränderten Bedingungen, wie Homeschooling und Online Vorlesung durch Corona gerecht zu werden, hat Dakine auf diese Veränderungen mit Ihren neuen Packs und Bags geantwortet. Bei der neuen Kollektion wurde bewusst mehr auf Funktionalität als auf unnötigen Schnickschnack geachtet. Durch Homeschooling und Online Vorlesungen, beispielsweise über Zoom, brauchten die Schüler keine großen Rucksäcke mit möglichst vielen Fächern und Stauraum für Bücher, Hefte und Federmäppchen. Stattdessen wurden, kleinere und leichtere Schulrucksäcke gewünscht, die zum Beispiel praktischerweise ein gepolstertes Laptop-...

RFID Technik im Health Care Bereich: Point-of-Care Labordiagnostiksysteme zur Real-Time Analyse von COVID-19

Die anhaltende COVID-19 Pandemie stellt die Gesundheitsbranche vor immer größere Herausforderungen. Bestenfalls müssen COVID-19 Erkrankungen sofort erkannt werden, um eine Verbreitung durch das Virus zu stoppen. Daher ist die schnelle Diagnose von Bluttests direkt bei Entnahme einer Blutprobe wichtig. Der Einsatz von mobilen und stationären Diagnosesystemen am Point-of-Care, stellt eine innovative Lösung zur sofortigen Diagnostik von Krankheiten dar. Mikrofluidische Teststreifen, ein standardisierter Workflow und eine Konnektivität zur Cloud in der IT-Infrastruktur von Krankenhäusern bieten Echtzeitergebnisse. Bestimmte Parameter...

Inhalt abgleichen