Borderline

Das Buch „Psychologie-kurz und knapp verpackt“ – Ein Ratgeber für die Seele

Psychologie ist ein Begriff aus der Seelenkunde, auch Geisteswissenschaft genannt und erklärt das Erlebte und beschreibt das menschliche Verhalten. Die facettenreiche Welt der Psychologie wurde im Buch, „Psychologie“ - Hilfreiches Wissen für die Seele, kurz und knapp verpackt. Es bietet Einblicke in ein buntes Leben oder die Philosophie des Lebens und beschäftigen sich mit, Burnout, Mobbing, Borderline, ADHS, Seele, Sexualität, Selbst- und Unterbewusstsein, Magersucht (Christian Frommert - Buchrezension: „Dann iss halt was“), Ernährung, um nur einige aus den 43 facettenreiche Welt der Psychologiethemen hier zu benennen. Dieses Buch ist ein Gemeinschaftswerk von den Autorinnen Jutta Schütz und Sabine Beuke. Sie verstehen es, verstreutes „psychologisches Wissen“ einzusammeln, zu ordnen und in eine passende Form zu bringen. Sie geben die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und beleuchten auch die Gründe für...

Seelische Störung im Grenzgebiet

Borderline (Buchtipp) BORDERLINE ist eine seelische Störung im Grenzgebiet zwischen Psychose, Neurose und Persönlichkeit. Die Erkrankung „Borderline“ ist ein tief eingewurzeltes Fehlverhalten mit entsprechenden zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Konflikten. Manche Patienten gleiten im Laufe ihrer Krankheit in eine schizophrene Psychose ab. Buchdaten: Borderline - Persönlichkeitsstörung Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741250897 1,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de http://www.sabinebeuke.de/ Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss...

Mama, ich höre Stimmen

Mama, ich höre Stimmen!: Mutter und Tochter erzählen aus ihrer jeweiligen Sicht, im Kampf gegen ETWAS, das keiner sieht und dennoch vorhanden ist. Der Klappentext liest sich so: Wie sieht es wohl wirklich in einem Menschen aus, der Stimmen hört und dies über Jahre mit sich alleine herumträgt? In welcher Welt lebt ein Borderliner? Woher kommen diese Blackouts und warum tut sich das Umfeld so schwer, dies alles zu verstehen? Blutverschmierte Wände und Bettlaken. Schreie, Stimmen im Kopf, ein Hin- und Herswitchen zwischen Realität und Fiktion sind Spuren einer höllenartigen Mobbingtortour, die die Täter hinterlassen haben. Die Täter kommen ungeschoren davon. Das Opfer bekommt lebenslänglich. Der Weg in ein "normales" Leben ist schwierig und die Hilfe, sowohl für den Betroffenen, als auch für die Angehörigen, fast null. Eine Mutter und ihre Tochter im Kampf gegen ETWAS, das sonst keiner sieht oder hört. Sie berichten,...

Borderline

BORDERLINE ist eine seelische Störung im Grenzgebiet zwischen Psychose, Neurose und Persönlichkeit. Die Erkrankung „Borderline“ ist ein tief eingewurzeltes Fehlverhalten mit entsprechenden zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Konflikten. Manche Patienten gleiten im Laufe ihrer Krankheit in eine schizophrene Psychose ab. Buchdaten: Borderline - Persönlichkeitsstörung Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741250897 1,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de http://www.sabinebeuke.de/ Diese Presse darf ausschließlich...

Buchtipp: Borderline

BORDERLINE ist eine seelische Störung im Grenzgebiet zwischen Psychose, Neurose und Persönlichkeit. Die Erkrankung „Borderline“ ist ein tief eingewurzeltes Fehlverhalten mit entsprechenden zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Konflikten. Manche Patienten gleiten im Laufe ihrer Krankheit in eine schizophrene Psychose ab. Buchdaten: Borderline - Persönlichkeitsstörung Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke Verlag: Books on Demand ISBN: 9783741250897 1,99 Euro Weitere informative Sachbücher finden Sie auf den Webseiten: www.jutta-schuetz-autorin.de Diese Presse darf ausschließlich zu informativen,...

Buchtipp: Mama, ich höre Stimmen

Wie sieht es wohl wirklich in einem Menschen aus, der Stimmen hört und dies über Jahre mit sich alleine herumträgt? (19.04.2016 – Bestseller-Rang Nr. 22 bei Amazon) In welcher Welt lebt ein Borderliner? Woher kommen diese Blackouts und warum tut sich das Umfeld so schwer, dies alles zu verstehen? Blutverschmierte Wände und Bettlaken. Schreie, Stimmen im Kopf, ein hin und her switchen zwischen Realität und Fiktion sind Spuren einer höllenartigen Mobbingtortour, die die Täter hinterlassen haben. Die Täter kommen ungeschoren davon. Das Opfer bekommt lebenslänglich. Der Weg in ein "normales" Leben ist schwierig und die...

Kriminalpsychologische Vorlesungen: Bindungserfahrungen und Persönlichkeitsstörungen

Die Beiträge entstammen einer kriminalpsychologischen Vorlesungsreihe an der Johannes – Gutenberg-Universität – Mainz, Fachbereich Erziehungswissenschaft. Themenschwerpunkte: Frühkindliche Bindungserfahrungen und deren Relevanz für die Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit. Frühkindliche Traumatisierungen und Persönlichkeitsstörungen wie Borderline- Störungen, narzißtische Störungen, antisoziale Persönlichkeitsstörungen. Persönlichkeitstäter und deren risikorelevante charakterologische Problembereiche, die tatmotivierend im Hinblick auf Sexual- und Gewaltdelikte sind und prognostizierende Hinweise in Bezug auf...

Gefühle erkennen, verstehen und zulassen (Psychologie heute)

Das Empfinden von Gefühlen, sowie deren Wahrnehmung ist von großer Bedeutung, weil dadurch unser Handeln bestimmt wird. Wer häufig unter chaotischen Gefühlen steht, neigt oft zu überschießenden und mit zum Teil unerwünschten Reaktionen. Deshalb ist es wichtig Gefühle wahrzunehmen, richtig einzuordnen und das ist nicht immer leicht und bedarf einiger Übung. PSYCHOLOGIE KURZ UND KNAPP VERPACKT - Hilfreiches Wissen für die Seele! Gefühle können verwirrend sein, sodass es schwierig ist sie zu beschreiben. Wem das nicht so recht gelingt, sollte sich an eine Vertrauensperson wenden um mit ihm oder ihr darüber zu sprechen....

Gefühle erkennen, verstehen und zulassen

Das Empfinden von Gefühlen, sowie deren Wahrnehmung ist von großer Bedeutung, weil dadurch unser Handeln bestimmt wird. Wer häufig unter chaotischen Gefühlen steht, neigt oft zu überschießenden und mit zum Teil unerwünschten Reaktionen. Deshalb ist es wichtig Gefühle wahrzunehmen, richtig einzuordnen und das ist nicht immer leicht und bedarf einiger Übung. Gefühle können verwirrend sein, sodass es schwierig ist sie zu beschreiben. Wem das nicht so recht gelingt, sollte sich an eine Vertrauensperson wenden um mit ihm oder ihr darüber zu sprechen. Versuchen Sie möglichst Ihre körperliche Verfassung bzw. Empfindungen in...

Die facettenreiche Welt der Psychologie

Psychologie ist ein Begriff aus der Seelenkunde, auch Geisteswissenschaft genannt und erklärt das Erlebte und beschreibt das menschliche Verhalten. Die facettenreiche Welt der Psychologie wurde im Buch, „Psychologie“ - Hilfreiches Wissen für die Seele, kurz und knapp verpackt. Es bietet Einblicke in ein buntes Leben oder die Philosophie des Lebens und beschäftigen sich mit, Burnout, Mobbing, Borderline, ADHS, Seele, Sexualität, Selbst- und Unterbewusstsein, Magersucht (Christian Frommert - Buchrezension: „Dann iss halt was“), Ernährung, um nur einige aus den 43 facettenreiche Welt der Psychologiethemen hier zu benennen. Dieses...

Inhalt abgleichen