Corona_Pandemie

DAK-Gesundheit Kaiserslautern startet Wettbewerb für gesundes Miteinander

DAK-Gesundheit Kaiserslautern startet neuen Wettbewerb für gesundes Miteinander • Krankenkasse setzt Zeichen in der Corona-Pandemie Kaiserslautern, 29. September 2020. Mitten in der Corona-Pandemie setzt die DAK-Gesundheit in Kaiserslautern ein Zeichen für Respekt, Toleranz und Gemeinschaft. Unter dem Motto „Gesichter für ein gesundes Miteinander“ startet die Krankenkasse bundesweit einen neuen Wettbewerb. Gesucht werden Einzelpersonen oder Gruppen, die sich beispielhaft für ein gesundes Miteinander engagieren. Ausgezeichnet werden Initiativen in den drei Kategorien Gesellschaft, Digitalisierung und Gesundheitsvorsorge. Die Teilnehmer können sich im Internet bis zum 31. Oktober bewerben und auf Landes- sowie Bundesebene Geldpreise gewinnen. Der neue Wettbewerb ergänzt die seit 2018 bestehende Initiative „Für ein gesundes Miteinander“ der DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz. „Die Corona-Krise hat es uns ganz deutlich gemacht:...

aifinyo AG veröffentlicht Ergebnisse für das erste Halbjahr 2020

Dresden - Die aifinyo AG veröffentlicht Geschäftszahlen für die ersten beiden Quartale dieses Jahres. Das Unternehmen sieht erhebliche Chancen in der Wiederbelebung des Marktes. Auf Grund der Integrationskosten durch den Zusammenschluss mit der Decimo GmbH, hoher Investitionen in die Digitalisierung und der damit verbundenen Wachstums- und Innovationstrategie und erhöhte Risikokosten durch die Corona-Pandemie verzeichnet das Unternehmen ein negatives EBT in Höhe von EUR 2,6 Mio. für das 1. HJ 2020 (1. HJ 19 EUR +0,1 Mio.) Zudem verursachte die Corona-Pandemie erstmals einen Rückgang beim Umsatz (EUR 16,6 Mio. gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum mit EUR 20,7 Mio.) und bei den bereinigten Erlösen (EUR 3,8 Mio. zu EUR 4,1 Mio.). Die bereinigten Erlöse entsprechen im Wesentlichen den Umsatzerlösen abzüglich kundengeschäftsbedingter Warenaufwände und Abschreibungen auf das Anlagevermögen. Das Halbjahresergebnis des seit Gründung...

Platzt durch Corona die Immobilienblase

Wir sehen uns momentan einer nie dagewesenen Herausforderung gegenüber. Corona schürt seit Monaten auf der gesamten Welt Angst und bringt damit große wirtschaftliche Folgen mit sich. Immobilien gelten bei vielen Menschen als DIE EINE Investition für’s Alter und erscheinen weitestgehend als sichere Anlage. Und diese Sicherheit scheint sich auch in unserer derzeitigen Lage zu bestätigen: während Aktienkurse eine regelrechte Talfahrt erlebten und Gastronomiebetriebe, sowie andere Unternehmen durch die Ausgangseinschränkungen geschlossen bleiben müssen, scheint der Einfluss von COVID-19 auf den Immobilienmarkt bislang gering. Mieter & Vermieter Viele Befürchtungen und Unheilsprognosen der vergangenen Wochen und Monate haben sich bislang nicht bewahrheitet. Haben die Maßnahmen der Bundesregierung bezüglich des Aussetzen von Mietzahlungen zunächst den meisten Vermietern großes Kopfzerbrechen bereitet, so wurde diese Option in...

Altlasten 2.067 Mrd. Euro - Coronaschuden 1.000 Mrd. Euro - plus 20 Mio. Arbeitslose

Die Welt leidet unter der Corona-Pandemie, deren Kosten viele Staaten an den Rand der Exixtens bringen könnten. Wie konnte es in Deutshland dazu kommen? Lehrte, 29.05.2020 In Deutschland wurden in den letzten 50 Jahren 25 Steuerarten abgechafft - die Einnahmen daraus. Seit 1969 haben die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel rund 2.067 Mrd. mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Die Parlamentarier haben diese Verschuldung gesetzlich verabschiedet. Bis heute wurden darüber keine ernsthaften Debatten im Bundestag geführt, wie die Schulden wieder abgebaut werden könnten. Die nachfolgend genannten...

Coronapandemie - 24 Stunden Betreuung und ihr Schattendasein

Glaubt man den Experten, arbeiten in Deutschland rund 300.000 Haushalts- und Pflegehilfen aus Osteuropa. Etwa 10 Prozent seien legal als Entsendekräfte über ihr Entsendeunternehmen oder direkt vom Haushalt sozialversicherungspflichtig angestellt. Der Rest, also 270.000, wurde von den Familien auf eigene Faust engagiert. Diese osteuropäischen Kräfte arbeiten dann entweder als Scheinselbständige, Minijobber oder gar ganz Schwarz. Es ist längst kein Geheimnis mehr, unter welchen Bedingungen osteuropäische Kräfte in deutschen Haushalten arbeiten. Alle wissen es. Vielerorts werden die Kontaktdaten der Illegalen sogar von Pfarrern,...

COVID-19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert sofortige Betriebsaufnahme

INTRANAV RTLS IoT Plattform gewährleistet Unternehmen die Einhaltung des vorgeschriebenen Hygiene-Sicherheitsabstandes und Steuern des Mitarbeiterflusses für erhöhte Arbeitssicherheit und Eindämmung der Infektionsverbreitung Eschborn, 12.05.2020 – Um bei der Eindämmung der Krisensituation zu unterstützen, stellt INTRANAV, ein international führender Real-Time Location System Plattform Anbieter für zentimetergenaue Echtzeitortung, eine für den sofortigen Einsatz bereite Social Distance Management Software App zur Verfügung, wodurch Mitarbeiter in Büros, Krankenhäusern, Produktions- & Logistikhallen aktiv den Mindestsicherheitsabstand...

Arbeitsschutzstandard COVID-19: SGM bietet Online-Kurse für Unternehmen und Mitarbeiter

Berlin, 06.05.2020. Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie haben auch wir von SGM Educational Solutions uns gefragt, wie wir in diesen unsicheren Zeiten helfen können. Als erfahrener Dienstleister im Bereich digitalisierter Bildung lag die Antwort nahe: Mit dem, was wir am besten können. Klarheit schaffen durch digitale Wissensvermittlung. Dieser Tage öffnen viele Einrichtungen sowie der stationäre Handel zum ersten Mal wieder ihre Türen. Strenge Richtlinien sollen den Schutz von Mitarbeitern und Kunden sicherstellen. Um bei Verordnungen und Vorgaben den Überblick zu bewahren, hat SGM Educational Solutions gemeinsam mit...

ONLINE SEMINAR Personalführung in schwierigen Zeiten

ONLINE SEMINAR Personalführung in schwierigen Zeiten 90 Minuten (2 x 45 Minuten) Agenda Einführung / Geschichte der Personalführung Arbeit 4.0 Digitalisierung Umgang mit Veränderungen Führung in schwierigen Zeiten Dieses Onlineseminar beschäftigt sich mit Führung in schwierigen Zeiten. Der Identifizierung von Stärken und Talenten, der Förderung der Stärken und Talente, der Digitalisierung und seiner effizienten Wirkung sowie einer persönlichen Bestandaufnahme. Seminarunterlagen und unser Kursbuch werden digital zu Verfügung gestellt. Kursgebühr: 180€, exkl. 19% MwSt. Informationen und Termine unter...

Proindex Capital AG: Paraguay und die Corona-Pandemie

Wie die Corona-Pandemie die sozialen Ungleichheiten des Landes Paraguay offenlegt Suhl, 21.04.2020. „Paraguayaner hungern, weil die Regierungsmaßnahmen hinsichtlich der Corona-Pandemie den Lebensunterhalt vieler Menschen zerstört. Als Covid-19 in Südamerika ankam, war Paraguay eines der ersten Länder, das nach dem zweiten bestätigten Fall am 11. März Maßnahmen zur Eindämmung des Virus ergriffen, Schulen geschlossen und öffentliche Versammlungen verboten hat“, so Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die landesweite Sperrung scheint die Ausbreitung der Krankheit zu kontrollieren, hat jedoch ein weiteres Problem...

Handball: HC Erlangen erhält Lizenz für die kommende Saison

Der HC Erlangen hat die Lizenz für die Saison 2020/21 erhalten und die Spielbetriebs-Unterbrechung wird auf den 16. Mai verlängert Der einzige bayerische Erstligist im Handball, der HC Erlangen hat die Lizenz für die Saison 2020/21 erhalten. Dies teilte die Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. den HCE-Verantwortlichen aktuell mit. In schwierigen Zeiten für den Profisport, nutzt die Lizenzierungskommission Ermessensspielräume zur Erteilung der Lizenzen für Vereine der 1. und 2. Bundesligen und setzt somit ein „positives, motivierendes und absolut notwendiges Zeichen“. dazu die offizielle Pressemitteilung der...

Inhalt abgleichen