Fett

LOW CARB Ernährung bei Multiple Sklerose

Eine ketogene Ernährung mit viel Fett und wenig Kohlenhydrate, soll für bessere Blutfettwerte sowie für eine bessere, geistige Aufnahmefähigkeit sorgen. Das belegt eine Studie der Berliner Charité. Die Erkenntnisse könnten vor allem Menschen mit Multipler Sklerose helfen. Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:article_id=264101 © 2015 Sigrun Damas Multiple Sklerose (MS) ist eine fortschreitende Erkrankung der Nerven. Die ketogene Ernährung soll dabei helfen, diese Krankheit aufzuhalten. Das ist zumindest die Hoffnung von Friedemann Paul, Neurologe am Exzellenzcluster Neurocure der Charité Berlin. Friedemann Paul sagt dazu: „Wir vermuten, dass diese Ernährungsumstellung zu einer schonenderen Verwertung im Gehirn führt. Und dass diese bessere Verwertung der Energie fürs Gehirn schützend ist vor schädlichen Einflüssen.“ Deswegen haben die Berliner Neurologen eine Ernährungsstudie mit...

Schlechte Ernährungsweise, kranker Körper

Der Ernährungsberater Tabou Bangangté Blessing Braun erklärt in seinem Ernährungsratgeber „KRANK – FETT – DUMM – KAPUTT“, wie sehr eine schlechte Ernährungsweise der Gesundheit schadet, welche Lebensmittel Krankheiten fördern und was mit dem Körper passiert, wenn man zu viel Weißmehl, Milch und Zucker zu sich nimmt. Seit Jahren beschäftigt sich der Tabou B. B. Braun mit dem Zusammenhang zwischen Krankheit bzw. Gesundheit und Lebensmitteln. Inspiriert von seinen Lehren aus Afrika, von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen aus aller Welt, von eigenen Erfahrungen und Selbstexperimenten, möchte er mit diesem Buch möglichst viele Menschen erreichen, die gesundheitliche Beschwerden aufzeigen, welche von einer schlechten Ernährungsweise resultieren. Dieses Buch enthält Basiswissen, Hinweise, Tipps und verständliche Erklärungen, wie und warum die Ernährung den Körper schädigen und krank machen kann. Dieses Wissen kann...

Aus diesem Grund ist Gynäkomastie auf dem Vormarsch

Gynäkomastie wird als Zustand bezeichnet, der bei Jungen oder Männern zu einer Schwellung des Brustgewebes führt. Es wird durch ein Ungleichgewicht von Hormonen Östrogen und Testosteron verursacht. Gynäkomastie kann eine oder beide Brüste gleichmäßig oder zeitweise ungleichmäßig betreffen. Gynäkomastie wird als Zustand bezeichnet, der bei Jungen oder Männern zu einer Schwellung des Brustgewebes führt. Es wird durch ein Ungleichgewicht von Hormonen Östrogen und Testosteron verursacht. Gynäkomastie kann eine oder beide Brüste gleichmäßig oder zeitweise ungleichmäßig betreffen. Jungen, die die Pubertät durchmachen, Neugeborene und ältere Männer können aufgrund von Änderungen des Hormonspiegels und verschiedener anderer Ursachen eine Gynäkomastie entwickeln. Unter normalen Umständen verursacht Gynäkomastie keine Probleme. Aber manchmal kann es dazu kommen, dass Männer und Jungen Schmerzen in der Brust verspüren und...

Was sind Kohlenhydrate?

Ein Chemiker würde diese Kohlenhydrate „Zucker“ nennen und Zucker ist Glukose. Kohlenhydrate sind enthalten in: • Zucker, Mehl, Kartoffeln, Reis, Mais (Brot, Nudeln etc.). • Hülsenfrüchte: Die Kohlenhydrate liegen im mittleren Bereich. • In Obst je nach Süße und Gemüse (kein Mais) zum Teil gute Kohlenhydrate. • Nüsse, Milchprodukte, Käse, Eier haben wenige Kohlenhydrate. • Fleisch, Fisch, Fett und Öle haben keine Kohlenhydrate. Beispiele: Pro 100 g Zucker 100 Fruchtzucker100 Cornflakes 85 Haferflocken 85 Knäckebrot 75 Zwieback 75 Brötchen 50 Vollkornbrot 50 Weizenstärkemehl 85 Reisstärkemehl...

Fettwampe? Ja, aber richtig!

Fett und krank werden durch unsere Ernährung war noch nie so einfach wie heute! Will man in kürzester Zeit Rettungsringe, eine fette Wampe, einen Käsebauch und einen fetten Po, so braucht man nicht viel dafür zu tun, denn mit der richtigen Ernährung ist das ganz einfach! Dieses voll bebildertes Buch mit über 400 Seiten zum ZUnehmen bringt einen tatsächlich zum ABnehmen mit der DantseLOGIK - garantiert - Warum und wieso erklärt Erfolgsautor und Ernährungscoach Dantse in diesem Buch, in dem man alles findest, was man schon immer über das Dickwerden wissen wollte: Warum sind Kalorien nicht gleich Kalorien? Was ist gutes...

"Backen geht auch ohne Zucker und Fett"

Ein Künstlerinnen-Paar präsentiert Rezept-Broschüren für „Genuss-Gebäcke“ Eine Möhrentorte, Schwarz-Weiß-Gebäck, Apfelschnecken, Pralinen, Blätterteig-Hörnchen, ein Kokos-Ananas-Kuchen, Mandel-Makrönchen oder Plätzchen in allen Formen – auf den ersten Blick eine Rezept-Broschüre wie viele andere Backbücher. Auf den zweiten Blick aber ist alles anders: Wer nach Zutaten wie Zucker, Dicksaft, Honig und Zucker-Ersatzstoffen oder nach Butter und Pflanzenfetten Ausschau hält, sucht in den Genuss-Gebäck-Rezeptbroschüren von ANA & ANDA vergeblich: Konsequent lassen die beiden Künstlerinnen Zucker- und Fett-Zugaben...

Frauen in den Wechseljahren profitieren von ihren Rundungen

Medizinische Forschungen zeigen: Körperfett ist doch nicht so ungesund wie all die Jahre behauptet wurde. Es ist zwar unbestritten, dass ein Mensch bei einer Größe von 1,70 m mit 100 Kilogramm seinen Gelenken und Blutgefäßen zu viel zumutet, doch ob dies bei gleicher Größe und 85 kg noch gilt, wird nun heftig umstritten. Das Fett spielt im Hormonhaushalt eine einflussreiche und unmittelbare Rolle: Es verwandelt männliche Androgene in weibliches Östrogen. Für Frauen in den Wechseljahren ist dies von großem Nutzen. Quelle: Debra Waterhouse (amerikanische Wissenschaftlerin und Ernährungsexpertin). Der weibliche Speck kommt...

WS Nutri startet den FastfoodBlock

Die WS Nutri ermöglicht mit ihrem Projekt auf startnext den Support des FastfoodBlock. Die Unternehmer möchten mit Hilfe der Kunden ein Produkt zur diätischen Unterstützung umsetzen. Die Unternehmer der WS Nutri Gbr, Steven Wink und Sebastian Schäfer, starten mit Ihrer Finanzierungsphase des FastfoodBlock auf www.startnext.com/fastfoodblock. Wie andere Gründer hat die WS Nutri hervorragende Ideen zur Umsetzung der Geschäftsidee. Und auch wie bei anderen Start-Ups scheitert vieles am Kapital. Die beiden Gründer führen deshalb ein Crowdfunding durch, bei welchem die zukünftigen Kunden eingebunden werden. Erreicht wird dies...

Die besten Fette für eine gesunde Ernährung

Seit Jahren wird das Fett als ungesund eingestuft und als Dickmacher deklariert. Dabei gehören gute Fette zu einer gesunden Ernährung einfach dazu und sind für den Körper lebensnotwendig. Es sorgt für ein gutes Sättigungsgefühl, ist ein hervorragender Energielieferant, unterstützt die Produktion von Hormonen, schmiert die Gelenke, hilft bei Vermeidung von Entzündungen, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, schützt uns vor Infektionskrankheiten, hält die Zellen elastisch und ist außerdem Träger von Geschmacksstoffen. Fette unterteilt man in gesättigte, einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die gesättigten Fettsäuren...

kajnok – Pastagenuss ohne Reue

Ohne Kohlenhydrate, ohne Zucker, mit nur 0,2% Fett* und gerade mal 8 Kalorien* ist kajnok die neue Alternative zu herkömmlicher Pasta. Die schlanke Nudel macht lange satt und ist innerhalb von 2 Minuten verzehrfertig. Schlemmen ohne zuzunehmen? Klingt unglaublich. Aber die Diät-Sensation kajnok macht es möglich. Die Nudel hält lange satt, passt sich jedem Geschmack an und hat dabei kaum Kalorien. Das liegt an der besonderen Rezeptur: kajnok besteht zu 97% aus Wasser und zu rund 3% aus dem Mehl der Konjak-Wurzel. Diese ist vor allem in Japan ein wichtiger Bestandteil von leichten und gesunden Lebensmitteln – vegan, glutenfrei,...

Inhalt abgleichen