Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Gefängnis

Das seltsame Leben der Scarlett Ostermann. Roman von Alexa Rudolph

Scarlett und Rick haben sich im Winter beim Skilaufen ineinander verliebt. Scarlett ist noch sehr jung und erst als sie ihr Abitur bestanden hat, darf sie mit Rick in seine Wohnung am Zürichsee. Die Fahrt in die lang ersehnte große Freiheit endet jedoch in einem Bunker, der ihr zum Gefängnis wird. Siebenundreißig Jahre später. Scarlett Ostermann führt ein seltsames Leben, hat keine Familie, keine Freunde, keinen Beruf. Sie findet keine Ruhe und keine Bleibe. Als eines Abends ein Bruder von Rick anruft, werden Erinnerungen wach. Die Befreiung aus dem Bunker und Ricks Ende werden wie in einer Collage zusammengefügt und der Leser erfährt, was damals eigentlich passiert ist. In ihrem Roman geht es Alexa Rudolph nicht um die Dramatik einer Entführung, sondern um das mühsame Zurechtfinden in einem traumatisierten Leben, das von Rastlosigkeit geprägt ist. Dennoch bleibt die Protagonistin eine wache Beobachterin für die seelischen Beschädigungen...

Erfolgreiche Hilfe bei der Rehabilitation von Straftätern mit dem ‚Weg zum Glücklichsein’

Der überkonfessionelle Moralkodes „Der Weg zum Glücklichsein“ trägt dazu bei, das Straftäter in Gefängnissen wieder wertvolle Mitglieder der Gesellschaft werden. Die neue Broschüre der Scientology Kirche informiert über den erfolgreichen Einsatz dieses Moralkodex. In den USA betrugen die durchschnittlichen Kosten für nur einen Gefängnisinsassen circa 31.286 Dollar, nur für das Jahr 2010. Eine veröffentlichte Studie vom Zentrum für Strafzumessung und -vollzug, die in 40 amerikanischen Bundesstaaten durchgeführt wurde, zeigt auf, das der Steuerzahler Kosten von jährlich 39 Milliarden Dollar für den Strafvollzug zu tragen haben. Um herauszufinden, welche Wurzeln das Problem von Kriminalität hat, brachte das Institut für Kriminologie an der Universität von Cambridge eine Studie heraus und veröffentlichte diese im Buch „Breaking Rules“. Aufgrund der Studie wurde herausgefunden, dass der gemeinsame Nenner Unmoral ist,...

Die Einleitung der Untersuchungshaft

von Nicola Kulp - OPTIMUS Redaktion In den Beispielfällen des US-amerikanischen Gefangenenlagers Guantanamo nehmen die Auswirkungen des folgenden juristischen Problems der USA wohl für jedermann begreiflich Gestalt an: Dem US-amerikanischen Strafprozessrecht fehlt es an klaren Eingriffsvorlagen und die Rechtsprechung des U.S. Supreme Court lässt deutliche Anweisungen für die ausführenden Beamten vermissen. Daraus ergibt sich ein kaum noch überschaubarer Ermessensspielraum für US-amerikanische Polizeibeamte,der gravierende Konsequenzen für verdächtigte Personen haben kann. Dennoch: das US-amerikanische Recht hat im Hinblick auf die Untersuchungshaft gegenüber dem deutschen einige Vorteile vorzuweisen. Wie diese sich im Einzelnen darstellen, erläutert Dr. Anja Markwordt Skehan in Ihrer rechtsvergleichenden Studie zur Inhaftierung des Verdächtigen im Vorverfahren in Deutschland und den USA. Die Autorin, die an der Technischen Universität...

Ausstieg aus der rechten Szene. Der schwere Weg einer jungen Frau

„Die Aussteigerin. Autobiografie einer ehemaligen Rechtsextremistin“ (Christine Hewicker) Die Entdeckung der Zwickauer Terrorzelle im November 2011 hat die Debatte um ein Verbot der Nationalsozialistischen Partei Deutschlands (NPD) neu entfacht. Zehn Morde und zahlreiche Banküberfälle gehen auf das Konto des Trios „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU), von dem zwei Mitglieder kurz nach der Aufdeckung ihres Hauptquartiers in Zwickau tot aufgefunden wurden. Zahlreiche Helfer des NSU wurden bereits festgenommen, das Verfahren gegen sie und das dritte NSU-Mitglied wird sich vermutlich noch einige Zeit hinziehen. Die Chefetage...

21 Regeln von L. Ron Hubbard für einen Weg zum Glücklichsein

Hinter allem was mit unserer heutigen Welt verkehrt ist, liegt eine sich verstärkende moralische Krise. Intoleranz mit zügellosen, ethnischen Hassverbrechen, Habgier, Wirtschaftskriminalität, Betrügereien durch Mitarbeiter und Betrug am Verbraucher. Mit dem „Weg zum Glücklichsein“ schaffte L. Ron Hubbard einen überkonfessionellen Moralkodex, der Gelassenheit und Frieden bringt. Kriminalität mit Gewaltverbrechen hat in den letzten 5 Jahrzehnten weltweit um ca. 500 Prozent zugekommen. Unmoral und Pornographie machen mittlerweile über ein Drittel aller Webseiten aus. An der Wurzel all dessen liegt ein Verlust an moralischen...

21 Regeln von L. Ron Hubbard für einen Weg zum Glücklichsein

Hinter allem was mit unserer heutigen Welt verkehrt ist, liegt eine sich verstärkende moralische Krise. Intoleranz mit zügellosen, ethnischen Hassverbrechen, Habgier, Wirtschaftskriminalität, Betrügereien durch Mitarbeiter und Betrug am Verbraucher. Mit dem „Weg zum Glücklichsein“ schaffte L. Ron Hubbard einen überkonfessionellen Moralkodex, der Gelassenheit und Frieden bringt. Kriminalität mit Gewaltverbrechen hat in den letzten 5 Jahrzehnten weltweit um ca. 500 Prozent zugekommen. Unmoral und Pornographie machen mittlerweile über ein Drittel aller Webseiten aus. An der Wurzel all dessen liegt ein Verlust an moralischen...

Mittel gegen Titel: Schulden einfach abbrummen – eine gute Idee?

Wie wird man Schulden los, wenn man chronisch pleite ist – vor allem, wenn der Gläubiger den gerichtlich vollstreckbaren Titel bereits erwirkt hat? Eine Möglichkeit: Man lässt sich verhaften und brummt die Schulden einfach ab. Aber ist das wirklich zu empfehlen? Als einziges Buch auf dem deutschen Markt gibt „Mittel gegen Titel” die authentischen Schilderungen einer Schuldnerin wieder, die wegen Ihrer finanziellen Rückstände ins Gefängnis ging – freiwillig. Selm. – Die eidesstattliche Versicherung verstockt verweigern, sich schließlich im Zuge der Zwangsvollstreckung freiwillig vom Gerichtsvollzieher verhaften lassen...

Untersuchungshaft und Jugendgefängnis

Manuel Magiera stammt aus Husum und schreibt seit einigen Jahren lehrreiche Kinder-und Jugendbücher. Der Roman "Untersuchungshaft und Jugendgefängnis" behandelt zunächst die autobiographische tragische Geschichte des unschuldig eines wahren Raubüberfalls bezichtigten transsexuellen Steuerbeamten Hoffmann, der sich plötzlich statt gegen Mobbing nun auch noch gegen den Amtsschimmel wehren muss und leitet dann geschickt zu einer spektakulären Straftat fünf jugendlicher Gymnasiasten über. Alle Jungs und ihre Freundinnen finden sich vor dem Jugendrichter wieder und werden zu unterschiedlichen Strafen verurteilt. Das Besondere...

Online Spieler sehen Dieter Bohlen und Menowin Fröhlich als Knastvögel

Hamburg, 4. Mai 2011 – Dieter Bohlen, Menowin Fröhlich und Paris Hilton gewinnen den „Knast-Award 2011“. Das Browsergame „Knastvögel“ (www.knastvoegel.de) befragte 1.100 Online-Spieler, welcher Promi gehört – im Fall von Fröhlich und Hilton weiterhin bzw. wieder - in den Knast? Der Befund ist deutlich: Drei Tage vor dem DSDS-Finale haben die Zuschauer die Castingshow satt. Wer verdient Einzelhaft? Dieter Bohlen (23 Prozent) schlägt Florian Silbereisen (19 Prozent) und gewinnt als „Knastkandidat No. 1“. Der DSDS-Juror soll es nach Wunsch der Online-Spieler dem bereits inhaftierten Vorjahresfinalisten Menowin...

Hans Georg van Herste erzählt in Nürnberg aus seinem bunten Leben

Nachdem die Lesehexen, ein zwangloses Netzwerk lese begeisterter Frauen und Mädchen, auf der Buchmesse Leipzig 2008 ihren Buchpreis an die Autorin Margaretha Main übergeben hatten, kamen sie mit dem Herausgeber der Elfen-Reihe, Hans Georg van Herste, ins Gespräch. Diese Unterhaltung, in deren Verlauf der Autor Anekdoten aus seinem bunten Leben preisgab, zog eine Einladung nach sich. Jetzt, im März 2011, war van Herste zeitlich in der Lage, diese anzunehmen. Kaum von der diesjährigen Buchmesse in Leipzig zurück, reiste er gemeinsam mit seiner Ehefrau am 22. März nach Nürnberg. Am späten Nachmittag wurden beide durch die historische...

Inhalt abgleichen