Freunde

"Kiara und das magische Einhorn" - Magischer Abenteuerroman für Mädchen

Sabrina Fröhlich erzählt in "Kiara und das magische Einhorn" eine neue Geschichte aus dem Leben von Kiara. Eine böse Fee hat in dem neusten Teil der Kiara-Abenteuer den magischen Ring aus dem Feenturm gestohlen. Nun droht sich der Schutzwall über der Feenwelt Nigina aufzulösen, was keine gute Nachricht ist. Kiara und ihr magisches Einhorn müssen mit Hilfe ihrer Freunde den Feen helfen und Nigina vor unbefugtem Zutritt aus der Menschenwelt bewahren, denn eines ist klar: Menschen würden hier nur für Unruhe und Schlimmeres sorgen. Doch es gibt noch ein Problem: Nur wenn sie beweisen können, wahre Freunde zu sein und es ihnen gelingt, die Höhle der Freundschaft zu durchqueren, können sie die Feenwelt retten. Wird ihre Freundschaft für diese wichtige Mission stark genug sein? Wird es ihnen gelingen, den Ring rechtzeitig zu finden? Der Mädchen-Roman "Kiara und das magische Einhorn" von Sabrina Fröhlich liefert jungen Leserinnen eine magische...

Kiara und das magische Einhorn - Magischer Abenteuerroman für Mädchen

Sabrina Fröhlich lässt die Leser in "Kiara und das magische Einhorn" tief in eine fantastische Welt eintauchen. Lucky ist kein gewöhnliches Pony, das spürt Kiara sofort. Denn sie kann ihn in ein schneeweißes, glitzerndes Einhorn mit wunderschönen Flügeln verwandeln, das sie in eine ihr völlig unbekannte Welt bringt - die wunderschöne, fröhliche Feenwelt Nigina. Doch eine mysteriöse Krankheit breitet sich aus und droht das Reich der Feen zu vernichten. Natürlich will Kiara dabei nicht tatenlos zuschauen. Sie will etwas unternehmen und ihren eigenen Beitrag leisten. Doch kann es Kiara und ihrem magischen Einhorn, mit Hilfe ihrer Freunde und deren Stärken, wirklich gelingen die Feenwelt zu retten? Es beginnt ein zauberhaftes und spannendes Abenteuer, das die Leser immer tiefer in eine fantastische Welt eintauchen lässt. Auf einfühlsame, märchenhafte Weise wird den Kindern in "Kiara und das magische Einhorn" von Sabrina Fröhlich vermittelt,...

Wird Tante Helen verrückt? Geisterdetektive unterwegs …

"Die Stimmen aus dem Turm": Erstlingswerk der Vorarlbergerin Gudrun Visintainer (Satteins) Als Carina und ihre Freunde von Tante Helen zu einem Urlaub in Schottland eingeladen werden, gehen die fünf noch davon aus, dass sie dort ganz normale Ferien verleben werden. Doch als sie auf Burg Satterbay ankommen, spielen sich merkwürdige Dinge ab. Tante Helen, die die Burg von ihrem verstorbenen Mann geerbt hat, erleidet einen Schwächeanfall nach dem anderen und hört plötzlich nachts Stimmen aus dem Turm der Burg. Ist in dem alten Gemäuer vielleicht ein Geist eingezogen? Daran glauben Carina und die anderen natürlich nicht, aber sie verdächtigen den ein oder anderen Gast, denn in der Burg ist eine Pension untergebracht. Und wer weiß schon genau, wer sich da so eingemietet hat. Oder steckt hinter den unheimlichen Stimmen vielleicht jemand, der mit Tante Helen noch eine Rechnung offen hat? Der Detektivgeist von Carina und ihren Freunden ist entfacht...

Fantastische Reise einer verrückten Schultüte

Eine heitere Geschichte für alle Schulanfänger und i-Dötzchen von Kerstin Steinbach "Die Idee zu dieser Geschichte entstand, als ich auf der Suche nach einem Buch mit Zuckertüte für meinen Enkel Benno zur Einschulung war. Ich konnte nichts Ansprechendes finden. Da er Geschichten und Bücher über alles liebt, musste eine Zuckertütengeschichte her", sagt Kerstin Steinbach über die Entstehung ihres ersten Buches "Die wundersame Reise einer leeren Schultüte. "Hier bei uns im Osten Deutschlands ist die Einschulung ein sehr wichtiger Tag im Leben eines Kindes und es wird darum ein richtiger Hype gemacht. Die Feierlichkeiten sind...

Die Salami Bande - Eine abwechslungsreiche Kinder-Abenteuergeschichte

Eine fragwürdige Salami-Lieferung ist in Tobias Günthners "Die Salami Bande" der Start eines spannenden Abenteuers. Lisa, Paolo und Julian, der Ich-Erzähler dieser Geschichte, leben in der Gartenstadt fast nebeneinander und treffen sich oft abends auf dem Spielplatz vor dem großen Wohnblock. Lisa und Julian sind 11 Jahre alt und Julian ist ein Jahr älter. Als die Kinder eines Tages wieder mal draußen sind, kommt ein italienischer Lieferwagen angebraust und ein sehr unangenehmer Mann jagt die Truppe aus dem Weg. Die beiden Jungen wollen jedoch wissen, was es mit diesem schrecklichen Kerl auf sich hat. Sie schleichen sich an und...

John Crega - Fantastisches Jugendbuch

Ein Junge, der in Behajdin Canas "John Crega" weit entfernt von seiner Heimat aufwächst, muss zu einem Helden werden und sein Erbe - in einer anderen Galaxie - antreten. John Crega ist ein Baby aus der königlichen Familie Galaxus. Er wird von getreuen Freunden nach dem vermeintlichen Tod seiner Eltern, König Zarus und Königin Kyara, von einer weit entfernten Galaxie auf die Erde gebracht. Bis zu seinem siebten Geburtstag ahnt der Junge nicht, dass er ein Großhexer und Zauberer ist. Ja, nicht nur das: Bei ihm handelt es sich um den Kronprinzen und rechtmäßigen König des gesamten Universums. Xaralon, ebenfalls ein Außerirdischer...

Jana Buchholz: "Als ich wiederkam - Heimatgefühle, Familie, Freunde und Ostalgie nach 30 Jahren Abwesenheit

Tauchen Sie ab in eine lebhafte und ungewöhnliche Geschichte über Kindheit und Jugend in der DDR. Die in Lieder eingebetteten Kapitel sind kurzweilig, lustig und berührend zugleich. "Manchmal ist der größte Schritt nach vorn, der Schritt zurück." Mit diesen Worten beginnt der Roman von Jana Buchholz. Die Rückkehr in die Heimatstadt Schwerin ist der rote Faden, der sich durch die Geschichten rund um die Romanfigur Jule und ihr Leben im Osten und Westen Deutschlands zieht. Ein Zeitdokument der Wendezeit, wie man es nicht erwartet. Auszug aus dem Buch: "Wie fühlt es sich an, wieder hier zu sein?", frage ich mich, während...

Als ich wiederkam - Heimatgefühle, Familie, Freunde und Ostalgie nach 30 Jahren Abwesenheit

Die Leser erfahren durch Jana Buchholzes "Als ich wiederkam", wie eine Kindheit im Osten aussah und wie sehr sich eine Stadt im Verlauf der Zeit verändert hat. Im Sommer 2018 kehrt Jule nach 30 Jahren zurück in ihre Heimatstadt Schwerin. Das ist so verrückt und aufregend, dass sie alles aufschreiben muss, was passiert oder auch nicht passiert. Menschen, Orte und Gebäude erinnern sie an alte Zeiten und doch ist alles anders. Sie lernt ihre Familie und ihre Familie lernt sie neu kennen, kam sie doch 30 Jahre lang immer nur zu Besuch. Sie schwelgen in Erinnerungen und Jule findet Gefallen daran, die Vergangenheit noch einmal in die...

Lulu und Len - Ein spannendes Abenteuer um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Selbstvertrauen

Eine Fee und ein Zauberschüler werden in Hannah Harus farbenfrohen Vorlesebuch "Lulu und Len" Freunde. Lulu ist eine kleine Fee. Als die Leser ihr zum ersten Mal begegnen, liegt sie tief und fest schlafend und laut schnarchend unter einer großen Eiche. Warum sie so müde ist, wissen sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Doch ihre Ruhe dauert nicht lange, denn auf einmal rascheln die Äste über ihr und viele kleine Eicheln und Blätter prasseln auf sie herunter. Das weckt sie natürlich auf - und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Die kleine Fee hört von der Lichtung ein geheimnisvolles Gemurmel und Geraschel. Sie ist natürlich neugierig....

Anton - Die abenteuerliche Reise eines jungen Mäuserichs

Ein außergewöhnlicher Protagonist beginnt in Steven Schillers Bilderbuch "Anton" auf der Suche nach Glück eine spannende Reise. Der junge Mäuserich Anton lebt mit seinen Eltern in einem Dorf voller Mäuse, das in der Nähe eines Flusses liegt. Seine Eltern produzieren Käse, der von den anderen Mäuse des Dorfes gekauft und geliebt wird. Anton ist ein lustiger Mäuserich und hat im Dorf viele Freunde, doch das Verkaufen von Käse wird ihm zu langweilig. Er macht seinem Vater deswegen einen Vorschlag, der allerdings nicht gut ankommt. Anton ist beleidigt und entschließt sich trotz der sanften Worte seines Vaters dazu, seine Eltern...

Inhalt abgleichen