Pädagogik

Reisenetz e.V.: Studie befasst sich mit Präferenzen von Jugendlichen bei ihren Freizeit- und Reisemotiven

Die "Trendstudie Jugend reist 2022" soll die Stärkung des Jugendtourismus nach der Pandemie fördern. Jugendliche haben in den vergangenen Monaten einen gravierenden Einschnitt in ihrer persönli-chen Entwicklung und Entfaltung hinnehmen müssen. Aktuell wird öffentlich aus unterschiedlichen Gründen und Perspektiven über sie diskutiert, aber zu großen Teilen nicht mit ihnen. Eine weitere Herausforderung in Zeiten von Verunsicherung, Krisen oder kritischen Übergangssituationen ist, dass die Betroffen zwar ihre sich verändernden Wahrnehmungen und Bewertungen im Sinne von "Das möchte ich nicht mehr" beschreiben können. Zugleich können sie aber noch nicht über sich neu herausbildende Präferenzen und Wünsche reden. "Mit einer neuen Studie wollen wir uns besonders mit den Präferenzen und Werten von Freizeit- und Reisemotiven von Kindern und Jugendlichen befassen. Das spielt bislang nur eine untergeordnete Rolle. Es geht darum, eine Kultur-...

Erlebnispädagogik: Die besonderen Chancen des Winters nutzen

Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche besonders unter den Corona-Auswirkungen leiden. Daher bieten sich erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme auch im Winter an. Die Situation ist dramatisch. Wie die Webseite www.jugendhilfeportal.de (Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe) meldet, leidet jedes dritte Kind laut der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen der Caritas enorm unter den Folgen der Corona-Pandemie und zeigt psychische Auffälligkeiten. Dazu gehörten Angst, Einsamkeit, Depressionen, Ess- und Schlafstörungen, und Suizidalität. Auf die negativen Auswirkungen der mittlerweile bereits fast zwei Jahre andauernden Covid-19-Pandemie weist auch Reinhard Zwerger, erster Vorsitzender des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik e.V., hin. "Viele Studien zeigen, dass gerade Kinder und Jugendliche besonders unter den Auswirkungen der Corona-bedingten Einschränkungen leiden. Sie brauchen eine...

Deutscher Jugendreise Kongress 2021 in der Eifel: Breites Programm für Fachpublikum

Reisenetz - Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. hat den Deutschen Jugendreise Kongress am 18. November nach Kyllburg in die Waldeifel verlegt. Der Deutsche Jugendreise Kongress findet an einem neuen Standort statt: Die renommierte Veranstaltung wird am 18. November in Kyllburg in der Waldeifel im Bildungs- und Freizeitzentrum Stiftsberg durchgeführt. Unter dem Titel "Neustart und Wohlbefinden" werden zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Regionalmarketing und Touristik erwartet. Der Deutsche Jugendreise Kongress wird durch Reisenetz - Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. ausgerichtet und ist die größte und bedeutendste Branchenveranstaltung im professionellen Kinder- und Jugendreisen in Deutschland. "Der Deutsche Jugendreise Kongress ist ein Pflichttermin für Kinder- und Jugendreisen in Deutschland und ein angesehener Branchentreffpunkt für Veranstalter, Vermittler, Programm- und Unterkunftsanbieter, Transportunternehmer...

Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik setzt sich für Erlebnistherapie ein

Die Erlebnistherapie hat als Fachtherapie oder als therapeutisches Ergänzungsverfahren in unterschiedlichen Kontexten an Bedeutung gewonnen. Ein Positionspapier dient als Selbstverständnis. Psychische Auffälligkeiten, soziale Störungen, dysfunktionale Verhaltensweisen: Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind von solchen Einschränkungen betroffen und benötigen daher besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung. Als ein erfolgreiches Konzept hat sich mehr und mehr die Erlebnistherapie herausgestellt. Unter Erlebnistherapie versteht man einen ganzheitlich handlungsorientierten Ansatz, der mit erlebnis- und naturpädagogischen...

Sinnige Geschichten 6 - Kreative Erziehungshilfe mit Elementarwesen

Margarete Jaeckel liefert mit "Sinnige Geschichten 6" den nächsten Band in ihrer Reihe voller humorvollen und zugleich pädagogisch wertvollen Geschichten. Die lebendige Natur spricht in diesen Geschichten durch wesenhafte Gestalten wie z.B. Undinen, Baumgeister und Lilienfeen. Die formulieren in den Geschichten ihre Bedürfnisse und wollen von den Menschen erlebt werden. Paula und Hanna lernen, dass es dabei nicht nur um Müllbeseitigung in der Natur geht, sondern dass sie eine Beziehung zu den Wesen aufbauen können, um ihnen zu helfen. Der kecke Kobold Klabo stiftet Ungemach und führt das Geschehen doch zu einem guten Ende. Paula...

Erlebnispädagogik besitzt eine stark gesellschaftspolitische Dimension

Die Erlebnispädagogik gewinnt vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftspolitischer Themen weiter an Relevanz. Erlebnispädagogik ist Bildung für Teilhabe, Demokratie, Toleranz und Nachhaltigkeit. Die Erlebnispädagogik hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil in der pädagogischen und sozialen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen entwickelt. Angebote der Erlebnispädagogik helfen dabei, Kreativität zu entwickeln, neue Handlungsspielräume zu eröffnen, Teamfähigkeit zu fordern und zu fördern, Vertrauen in sich und andere herauszubilden, aktiv die Gemeinschaft mit anderen zu erleben und...

Unterrichtsgarantie - die Lietz-Internate kümmern sich um ihr Kind!

Bildungsvorteile: Unterrichtsgarantie mit digitaler Bildung, flexible pädagogische Betreuung, individuelle Förderung Verordnete Schulschließungen, Homeschooling oder Distanzunterricht im unregelmäßigen Wechselmodell - eine gute Schulbildung ist während Corona nur schwer umsetzbar. Eine große Herausforderung und Belastung für Eltern und ihre Kinder. Die Unterrichtsgarantie der Lietz-Internate erweist sich dabei als Bildungsvorteil und Entlastung für alle Beteiligten. In den vergangenen Wochen und Monaten mussten die meisten Mütter und Väter während des Lockdown ihr Privat- und Berufsleben komplett umstellen. Die Corona-Zeit...

Projektmanagement - Im Umfeld sozialer Arbeit - Professionelles Fachbuch

Benjamin Rahn vermittelt in "Projektmanagement - Im Umfeld sozialer Arbeit" auf verständliche Weise Wissen rund um gängige Projektmanagementmethoden. Dieses neue Buch richtet sich in erster Linie an angehende Projektmanager, die ihr Wissen für die Projektarbeit erweitern wollen, ebenso wie an Studierende und langjährige Fachkräfte. Es gibt einen verständlichen Überblick über gängige Projektmanagementmethoden und legt dabei den Fokus auf die Techniken, die für das Umfeld sozialer Arbeit zielführend sind. Auch Themen, die über den Tellerrand sozialer Arbeit hinausgehen, wie das ökonomische Prinzip oder ein Blick in die Grundlagen...

Die Gefahren des Medienkonsums // Spruch des Tages 20.08.2021

Medien stellen oft Dummheiten, Gewalt, Konsumrausch, Pornos, Alkohol- und Drogenkonsum dar. Die Medien sind hervorragende Fabriken für die Produktionen von sozialen Vollidioten. Neben dem emotionalen Missbrauch haben Medien einen tiefgreifenden negativen Einfluss auf die Gesundheit von Kindern (psychisch und körperlich). Kinder können viel aus Medien lernen. Sie können ihnen sehr hilfreich sein und bei der Bildung helfen, aber sie können auch sehr gefährlich sein und Kinder kaputt machen. Nicht nur eine zu frühe, exzessive, unkontrollierte Nutzung der Medien schadet Kindern, sondern die Inhalte, die diese Medien zeigen. Sie...

Fallschirmkinder // Spruch des Tages 05.08.2021

Was sind Fallschirmkinder? Fallschirmkinder sind Kinder, die ohne Werte, Grenzen und Ordnung erzogen werden. Sie lernen, dass sie alles bekommen können was sie möchten, denn ihre Eltern ziehen ihnen keine Grenzen auf. Es gibt keine Konsequenzen für ein schlechtes Verhalten der Kinder. Außerdem werden sie entweder zu sehr gelobt oder zu stark kritisiert. Es herrscht kein adäquates Verhältnis zu den Tatsachen bzw. den Taten der Kinder. Die Kinder werden so erzogen, wie Menschen, die aus einem Flugzeug hinausgeworfen werden und dann alleine schauen müssen, wo und wie sie auf dem Boden landen und wie sie dann unten mit der...

Inhalt abgleichen