New York

Vom Widder, Küchendach und Kabelbindern - Eine Reise durch den literarischen Nonsens

Thomas Weiss bringt die Leser mit dem Nonsens in "Vom Widder, Küchendach und Kabelbindern" zum Schmunzeln, Nachdenken und Kichern. Auf so manche Fragen hätte man gerne Antworten - wenn einem die Frage erst einmal in den Kopf kommt. So geht es hier um Fragen wie: Was hat der Eierschalensollbruchstellenverursacher und das "Tischfußballtrainingsset für Goldfische", mit welchem Goldfische im heimischen Aquarium Kicker spielen können, mit Donald Trump zu tun? Warum steckten die Sowjets Juri Gargarin, kurz bevor sie ihn am 12. April 1961 in seiner Raumkapsel "Wostok" in die unendlichen Weiten des Weltalls schossen, eine Makarow - Pistole in seinen Raumanzug? Weshalb erfindet jemand einen Bananenschneider, der Bananen in DIN-genormte gleichgroße essbare Stücke schneidet? Wieso gaukeln die Lemminge der Menschheit weiterhin einen suizidalen Massenselbstmord vor, wenn dies in einer 16 Jahre lang anhaltenden Dauerstudie widerlegt wurde? Warum designte...

Jerry Cotton ermittelt

Jerry Cotton und Phil Decker kümmern sich im 3339. Fall um das organisierte Verbrechen der Romance Scammer. Krimiautorin Ingrid Schmitz macht so auf das Thema Liebesbetrug im Internet aufmerksam. "Mit der Liebe kam der Tod" ist der 3339. Jerry Cotton-Heftroman aus dem Bastei Lübbe Verlag. Bereits als Jugendliche hat die Krimiautorin Ingrid Schmitz regelmäßig die Jerry Cotton-Hefte gelesen, die es seit 1956 gibt. Am 15.06.2021 erscheint nun mit der Folge 3339 ihr eigener Jerry Cotton-Roman, in dem sie Jerry Cotton und Phil Decker auf Verbrecherjagd nach Arizona schickt. Sehr wichtig war ihr dabei das reale Thema Romance Scammer, Liebesbetrüger im Internet und deren Organisationen. Seit Jahren beschäftigt sie sich schriftstellerisch damit und möchte möglichst viele LeserInnen davor warnen. Im Laufe der Geschichte werden die Tricks und perfiden Machenschaften der Scammer aufgedeckt, die weltweit die gleichen sind. Es handelt sich dabei...

On Tour - Das Buch zum Fotobuch

Torsten und Michael Kleiber teilen in "On Tour" Erinnerungen an ihre Erlebnisse auf vergangenen Reisen. Lockdown, Beherbergungsverbote, Reisewarnungen selbst für die deutschen Nachbarländer - es ist gerade nicht die Zeit, unbeschwert oder überhaupt Urlaub zu machen. Da kann es schön sein, wenn man sich an vergangene Reisen erinnert oder an den Erinnerungen anderer Menschen teilhaben kann, um zumindest auf literarische Weise ein wenig reisen zu gehen. Die Brüder Torsten und Michael Kleiber nehmen sich seit zehn Jahren im Herbst ein paar Tage Zeit, um zusammen Ziele zu besuchen, zu denen die anderen Familienmitglieder nur ungern mitkommen würde, u.a. Avignon, New York, Istanbul, Krakau, Andalusien, Washington, Neapel, St. Petersburg, Moskau und Barcelona. Sie sammelten während diesen Reisen viele Erfahrungen und fotografierten auch die Sehenswürdigkeiten und Landschaften. Einige der besten Fotos sind in diesem Buch enthalten. In dem Buch...

Die Abenteuer des kleinen Segelboots - Ein kleines Boot wagt eine große Reise

Im neuen Kinderbuch "Die Abenteuer des kleinen Segelboots" von Sabine Kosmidis geht es um einen ungewöhnlichen Helden. Ein Segelboot, dessen sehnlichster Traum es ist, nach New York zu fahren. Neben dem kleinen Segelboot gehören allerlei merkwürdige Meerestiere zu den Protagonisten der liebevoll erzählten Geschichte der Autorin. Diese begegnen dem kleinen Segelboot, als es beschließt, sich seinen großen Traum von einer Reise nach New York zu erfüllen. Unterwegs trifft es nicht nur hilfsbereite Meeresbewohner, sondern erlebt auch spannende Abenteuer. Aber schafft es das kleine Boot auch, den ganzen weiten Weg nach Amerika zu segeln?...

Kunstprojekt für den guten Zweck: Aktfotografie-Bildband "Mutspenden - nude in public, Berlin-New York-Hamburg

Der international ausgezeichnete Fotokünstler Kristian Liebrand engagiert sich seit Jahren mit seinen Arbeiten für gemeinnützige Zwecke. Sein aktueller Bildband wird gegen eine Spende verschenkt. Nacktheit in der Fotografie ist nichts Besonderes. Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn diese in der Öffentlichkeit von Großstädten inszeniert wird. Der Profi-Aktfotograf Kristian Liebrand hat dies mit drei Models vor hunderten Passanten in Berlin, Hamburg und New York getan. Sie arbeiteten dabei ohne Honorar und sind dabei oft ein hohes Risiko eingegangen. Das Ergebnis ihrer mutigen Aktionen ist eine spannende Mischung von Straßen-/Architekturfotografie...

Weltrekord geht nach Niedersachsen

Am Freitag, den 18.01.20 um 17:45 Uhr war es soweit: 73 Speaker aus 7 Nationen traten im Finale des 1. Internationalen Speaker Slams in Berlin an und schafften den Weltrekord Nach New York City, München, Wien, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf sind nun erstmalig auch in der Hauptstadt Menschen angetreten, einen neuen Weltrekord aufzustellen. 73 Speaker, aus 7 Nationen starteten unter erschwerten Coronabedingungen um 17:45 Uhr, darunter Dardan Morino, 22 facher Weltmeister im Kickboxen, Prof. Sylvia Kernke, der österreichische Spitzensommilier Norbert Waldnig und viele anderen Experten, den Weltrekord zu knacken. Zu den Finalisten...

Der Potsdamer Künstler Bernd Blase öffnet sein Atelier und zeigt seine Bilder

Der Potsdamer Künstler Bernd Blase öffnet sein Atelier und zeigt seine Bilder. Anmeldung unter: https://www.berndblase-art.de/ oder direkt über Mobil: 01788116665 "Ich male seit 1974. Seit 2014 sind die meisten meiner Bilder bewusste Träume (Albträume) der Nacht, zumindest das, was ich noch wahrnehmen kann..." Ich bin Autodidakt und versuche nicht in die Fußstapfen eines anderen Malers oder Künstlers zu "wandern", denn dann kann ich ihn nicht überholen. 1981 hatte ich einen Lehrer und merkte schnell, dass er mich in "seine" Richtung bringen wollte, was eigentlich auch normal war. Aber, ich habe die Schule nach 47 Minuten...

Raus aus dem Alltag – rein in das Städteerlebnis

Mit Gebeco entdecken Gäste einzigartige Städte weltweit Kiel, 10.05.2019. Städtetrips werden bei den Deutschen immer beliebter. Laut des World Travel Monitors® von IPK International ist in den letzten zehn Jahren keine andere Art von Urlaubsreisen weltweit so stark gewachsen. Im Vergleich zu allen weltweiten Urlaubsreisen hat sich die Zahl der Städtetrips in diesem Zeitraum vervierfacht. Zum ersten Mal überholen Städtereisen mit diesem Ergebnis Sun und Beach Urlaube, welche jahrelang als beliebteste Urlaubsart dominierten. Bei Städtereisen steht der Besuch kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten im Vordergrund. Raus...

Von New York nach Berlin – JNBY sorgt für Aufsehen in der Modewelt

JNBY, das erfolgreiche asiatische Designerlabel, präsentiert sich zum dritten Mal auf der Berliner Fashion Week und kommt dabei direkt von einem viel beachteten Auftritt auf der New York Fashion Week Düsseldorf, 10.01.2019: Wie überrascht man das verwöhnte Publikum der New York Fashion Week? Vor dieser, nicht ganz unwichtigen Frage, standen sicherlich die kreativen Köpfe des chinesischen Fashionlabels JNBY. Erstmals gab es dort im vergangenen Herbst einen China Day. Was nichts anderes bedeutet, als das an diesem Tag der Fokus der Fashionwelt ganz auf China bzw. den dort ansässigen Marken gerichtet war. Als eine von drei Labeln...

The Big Apple und eine Portion Meeresbrise

Mit Gebeco Erlebniskreuzfahrten die Ostküste Amerikas erkunden Kiel, 29.03.2018. Willkommen in New York City! Wolkenkratzer, Hot Dogs, multikulturelle Vielfalt und vieles mehr machen den „Big Apple“ zu einem ganz besonderen Reiseziel. Mit Gebeco tauchen Reisende tief in das „hustle and bustle“ der New Yorker Straßen ein, um anschließend gemeinsam in See zustechen. An Bord der Mein Schiff 6, genießt die Gruppe alle Vorzüge des Kreuzfahrtreisens und erkundet die wunderbare Natur Nordamerikas sowie die beeindruckenden Metropolen entlang der Küstenlinie. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Meeresbrise...

Inhalt abgleichen