Politik

17.09.2019:

Cornelsen Kulturstiftung bringt Neuen Kammern von Sanssouci historische Skulpturen zurück

(Mynewsdesk) Mit einer Fördersumme von 278.000 Euro hat die Cornelsen Kulturstiftung die Rückkehr von vier Marmorskulpturen vor den Neuen Kammern von Sanssouci ermöglicht. Nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten konnten die 1749 von Friedrich dem Großen für Sanssouci erworbenen Skulpturen wieder am ursprünglichen Ort aufgestellt werden. Sie zeigen naturverbundene Figuren der antiken Mythologie: Sonnengott Apollo, den Hirten Endymion einen Faun sowie Narziss am Wasser. Mit ihrer „Anschubfinanzierung“ hat Ruth Cornelsen die Wiederherstellung des Skulpturenensembles angeregt, auch um weitere Spender zu motivieren. Damit bilden die vier Figuren den Auftakt von insgesamt 24 Skulpturen, mit denen die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten in Zukunft wieder die Gartenseite der Neuen Kammern schmückt. „Der Vergangenheit Zukunft geben“ ist das Leitmotiv von Stifterin Ruth Cornelsen, die mit ihrer vor über 20 Jahren gegründeten Cornelsen...

17.09.2019:

Der Verhaltenskapitalismus - Aufstieg im Schatten

Wie sich eine neue Spielart des Kapitalismus etablieren und an Macht gewinnen konnte - Interview mit Andreas Herteux Andreas Herteux, der Gründer der Erich von Werner Gesellschaft über Funktonsweise und den zunehmenden Einfluss des von ihm erforschten, analyisierten und identifizierten Verhaltenskapitalismus. Herr Herteux, Sie haben eine neue Spielart des Kapitalismus beschrieben. Wie würden Sie diesen in wenigen Worten beschreiben? Unter Verhaltenskapitalismus versteht man eine Spielart des Kapitalismus, in der menschliches Verhalten zum zentralen Faktor für die Produktion und Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen wird. Klingt erst einmal sehr abstrakt. Das stimmt und das macht es auch sehr schwierig, den Verhaltenskapitalismus überhaupt zu erkennen. Tatsächlich ist es aber gar nicht so schwer. Denken wir an einen Bäcker und seine Brötchen. Es dürfte uns allen ungefähr klar sein, welche Rohstoffe er für...

Fridays for Future Demos: Schulfrei für Kinder und jetzt noch für städtische Mitarbeiter

Oberbürgermeister will Teilnehmerzahlen künstlich in die Höhe treiben Gegenüber der Presse teilte Oberbürgermeister Geisel mit, dass städtische Mitarbeiter am Freitag während ihrer Arbeitszeit am globalen Streik der Klimabewegung „Fridays for Future“ teilnehmen dürfen. Er soll die Leitungen seiner Ämter gebeten, ihren Mitarbeitern die Beteiligung an der Klimademonstration zu ermöglichen. Hierzu teilte der Düsseldorfer Stadtrat der Republikaner Andre Maniera mit: Erst wurden Kinder auf Demos gelockt und die Veranstaltungen durch den Ausfall der Schulstunden schmackhaft gemacht. Jetzt sollen offenbar die Besucherzahlen noch durch städtische Angestellte künstlich erhöht werden. Dabei handelt es sich wohl nicht nur um den Versuch, das mediale Sommerloch zu füllen, sondern sich politisch an eine künstlich wachsende Bewegung zu hängen. Während zu wenige Kitaplätze vorhanden sind, Wohnungsnot herrscht, die Stadt in verkehrspolitischen...

16.09.2019:

APROS Consulting und Services Reutlingen - "Ausgezeichnet" für soziales Engagement und CSR Strategie

Das Land Baden-Württemberg hatte nach Stuttgart in das Neue Schloss zur Verleihung des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg gerufen und zahlreiche geladene Gäste waren gekommen. Darunter auch die APROS Consulting & Services, die eine Urkunde mit der Auszeichnung für die Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie und das hohe soziale Engagement entgegen nehmen konnte. Auch in diesem Jahr hat APROS zahlreiche Projekte der Gesundheits-, Sozial-, Bewegungs- und Jugendförderung finanziell und aktiv unterstützt. Ausgelobt wird der Lea-Mittelstandspreis von Caritas, Diakonie und dem Ministerium...

16.09.2019:

Das sind die Nominierten für den Deutschen Systemgastronomie-Preis 2019: Jury hat drei Nominierte ausgewählt Die Verleihung fin

(Mynewsdesk) Traditionell findet beim BdS-Mittagsempfang am Tag vor der Eröffnung des Münchner Oktoberfests die Verleihung des Deutschen Systemgastronomie-Preises statt, der in diesem Jahr bereits zum neunten Mal vergeben wird. Der BdS-Mittagsempfang ist ein Branchentreffen, bei dem sich führende Kenner und Köpfe der Systemgastronomie zu aktuellen Themen austauschen. Auch in diesem Jahr erwartet der Verband mehr als 160 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verbands- und Medienwelt. Seit 2011 wird der Deutsche Systemgastronomie-Preis verliehen. Mit ihm werden Personen, Unternehmen, Initiativen oder Einrichtungen in Deutschland geehrt,...

Stadt gewinnt auch letztes Verfahren im Fall "Sami A."

Es gibt Neuigkeiten zum Fall „#Sami A.“, dem ehemaligen Leibwächter von Osama Bin Laden. Wie die Verwaltung dem Rat nun mitteilte, hat die Stadt auch das letzte Verfahren vor dem Verwaltungsgericht gewonnen (siehe Anhang). Sami A. und Bochum erlangten im letzten Jahr traurige Berühmtheit, weil Stadt und Staat es nicht nur schafften einen Terroristen jahrelang auf Steuerzahlerkosten durchzufüttern, sondern es auch noch zu einem massiven HickHack führte, als dieser Islamist dann doch endlich abgeschoben wurde. 2018 sorgte u.a. die NPD-Gruppe für eine Sondersitzung des Rates, auf welcher die Thematik rund um Sami A....

16.09.2019:

Gute Nachbarschaften stiften Zusammengehörigkeit und Zukunftsfähigkeit

(Mynewsdesk) In der Mainmetropole starteten am 19.08.2019 die Aktionswochen „Älter werden in Frankfurt“ unter dem Motto „In Gemeinschaft leben“. Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld begrüßte zur Auftaktveranstaltung im Jugend- und Sozialamt Frankfurt rund 80 interessierte Gäste ganz unterschiedlicher Jahrgänge, warb für gute Nachbarschaften in den Stadtteilen und diskutierte mit. „Wie gelingen in einer Großstadt wie Frankfurt Nachbarschaften und was zeichnet gute Nachbarn aus?“, fragte Birkenfeld. Die Erfahrung zeige leider, dass sich neue Nachbarn heute gar nicht mehr den anderen vorstellten. Und allein lebende...

16.09.2019:

Ich darf doch wiederkommen?

(Mynewsdesk) – DIE WÜRDE IM ALTER WAHREN – Beiträge zu 70 Jahre Grundgesetz Artikel 1 – Das St. Konradheim ist ein Haus, das baulich nicht als Pflegeheim auffällt. Es ist Teil eines Ensembles von schmucken Häusern aus der Gründerzeit im Frankfurter Nordend. Da es rechts vom Eingang des Konradheims eine Bank mit Tisch zur Straße hin gibt, kommen auch Nachbarn zu Besuch und plaudern mit den Leuten, die dort wohnen. „Man kennt sich dank Bank!“ Wie die Hausbewohner dort leben, darüber berichtet Beate Weber-Schreyer, die Pflegedienstleiterin des Hauses.   Im unserem kleinen Pflegeheim leben 30 Bewohnern, die zwischen...

Wie kann Deutschland seine Polizei vor Angriffen von Störern wirksam(er) schützen? - Möglichkeiten, Grenzen und Forderungen

Angriffe gegen Polizeibeamtinnen und -beamte der Schutz- und Kriminalpolizei nehmen – wie auch immer motiviert – von Jahr zu Jahr zu. Das Spektrum reicht von verbalen Angriffen bis hin zu Gewalttätigkeiten unter Einsatz von gefährlichen Gegenständen und Waffen verschiedenster Art. Diese Angriffe erfolgen im täglichen Dienst und bei Sondereinsätzen. Es sind deshalb geeignete Maßnahmen zu treffen, um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten. Es scheint so, dass die Zeichen der Zeit erkannt sind. Der Bund und die Bundesländer stellen ihre Polizeien auf Grund der zunehmenden Anforderungen und Herausforderungen besser auf. Wegen...

13.09.2019:

Lage außer Kontrolle: Viele Flüchtlingskinder in Griechenland selbstmordgefährdet / SOS-Kinderdörfer fordern europäische Lösung

(Mynewsdesk) Athen - Angesichts der wieder steigenden Flüchtlingszahlen in Griechenland rechnen die SOS-Kinderdörfer mit einer dramatischen Verschlechterung der Situation für die betroffenen Kinder. „Viele von ihnen leben bereits seit Jahren in den Flüchtlingscamps. Das ist ein untragbarer Zustand. Sie entwickeln alle möglichen Symptome bis hin zur Selbstmordgefährdung“, erklärt George Protopapas, Leiter der Hilfsorganisation in Griechenland. „Bei unserer Arbeit im Flüchtlingscamp Kara Tepe auf Lesbos erleben wir immer wieder Kinder, die eine traumatische Flucht zu bewältigen haben und sich in einer Situation ohne Hoffnung...

Inhalt abgleichen