Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Toleranz

Zwei neue Herbst-Kracher von Benny Blu

Nachschub für Benny Blu-Fans: Zwei druckfrische Lernbuch-Titel sorgen für neuen Lesespaß. Tierkinder – … entdecken die Welt Benny Blu begleitet Welpen, Küken, Kätzchen und Co. bei ihren ersten Schritten ins Leben. Leser ab fünf Jahren sehen, wie unterschiedlich Tierjunge zur Welt kommen und wie sie die erste Zeit nach ihrer Geburt erleben. Kleine Tierfreunde werfen einen Blick in ein Kaninchennest und eine Biberburg, schauen einem Elefantenkalb bei seinen ersten tapsigen Gehversuchen zu und erfahren, was eigentlich Ästlinge sind. Mit bunten Spiel- und Rätselelementen! Toleranz – Miteinander statt gegeneinander Zuhören, hinsehen, verstehen: Benny Blu erklärt, warum Toleranz so wichtig für unser Zusammenleben ist. Anhand anschaulicher Beispiele aus der kindlichen Lebens- und Erfahrungswelt geht er komplexen Begriffen wie Respekt, Toleranz, Vorurteilen und Intoleranz auf den Grund. Er zeigt die Grenzen von Toleranz auf, bekräftigt...

Agenda News: Zukunftsszenario - neue Autoritäten die alles versprechen

Lehrte, 03.01.2017 Man nehme sich die Krim und die Ostukraine, macht Syrien platt, ruft nach Modernisierung von Atomwaffen, will Palästinenser ihr Land wegnehmen, wobei gerade erst ein erlogener Krieg im Irak beendet wurde. So nebenbei werden noch Flüchtlinge in gefährdete Krisengebiete zurückgeschickt. Ist das noch menschlich, christlich, Freiheit und Toleranz? Deutschland hat 2 Weltkriege verloren und 75 Millionen Tote bewirkt. Der Erste Weltkrieg war der größte Giftgaskrieg aller Zeiten, der Zweite richtete sich gegen Minderheiten und Juden und war der gescheiterte Griff nach anderen Staaten und Ressourcen. Die demokratische Antwort und Rechtfertigung waren 2 Atombomben auf Japan. Frauen, Kinder und Kriegsversehrte haben unsäglich unter den Kriegsfolgen gelitten. In der größten Not sind die Menschen zusammengerückt und haben sich gegenseitig geholfen. Es gab kein Kinder- oder Elterngeld, keine Grundfreibeträge, Schul- oder Fahrgeld,...

Mission possible: Lehrerin in Mumbai lehrt Menschenrechte

Theresa Michael, Englischlehrerin an der Glo World Finishing School in Mumbai, bildet Jugendliche in Indien zu Vertretern von Frieden, Toleranz und Menschenrechten heran. Ihre Mission heißt: „Mission possible“. Indien zählt zur weltgrößten und bevölkerungsreichsten Demokratie. Doch leider sind die Menschenrechte immer noch keine Selbstverständlichkeit. Kinder werden zwangsverheiratet, 53 Prozent wurden sexuell missbraucht und geschätzte 60 Millionen werden zur Arbeit gezwungen. In einem Dorf in der Nähe von Mumbai arbeitet die Englischlehrerin Theresa Michael von der Glo World Finishing School daran, diesen Trends entgegenzuwirken. Als sie begann, ihre Schüler mit dem „Youth for Human Rights“-Programm auszubilden, sah sie eine dramatische Veränderung. Schüler, die früher rüpelhaft und gewalttätig waren, wurden ruhiger und freundlicher zu ihren Mitschülern. Andere, die als „handysüchtig“ beschrieben wurden,...

Einweihung des neuen Gebäudes für Nationale Angelegenheiten in Dublin

Das neue Büro für Nationale Angelegenheiten der Scientology Kirche öffnet ihre Pforten in Dublin auf dem Merrion Square, als permanenter Sitz für die Förderung der kirchlichen Programme zur sozialen Verbesserung. Im Laufe der Jahrhunderte war die irische Nation eine Quelle der Kultur, Poesie und Kunst für die westliche Zivilisation. Im Mittelpunkt steht dabei Dublin. Innerhalb ihres Stadtkerns gibt es einen Ort, dessen geschichtsträchtige Straßen eine eindrucksvolle Repräsentation von allem bietet: den majestätischen Merrion Square. An diesem legendären Ort wurde am 15. Oktober in der 4 Merrion Square North das...

Große BodyLove Aktion am Donnerstag, 30.06. um 14 Uhr vor dem Marx-Engels-Forum in Berlin (Dauer ca. 20 Minuten)

Donnerstag, 30. Juni 2016: BodyLove kommt zur Fashionweek nach Berlin Das national und international bekannte Plus Size Model Silvana Denker veranstaltet zusammen mit dem Versender Happy Size den nächsten BodyLove-Walk am Donnerstag, 30. Juni 2016 um 14 Uhr vor dem Marx-Engels-Forum, Nähe Alexanderplatz, in Berlin (Dauer ca. 20 Minuten): Die Kampagne „BodyLove“ Die Idee von Silvana Denker ist so einfach wie einprägsam: Menschen präsentieren sich fast nackt, selbstbewusst und glücklich vor der Kamera. Auf dem Bauch jedes Einzelnen sieht man jeweils einen Buchstaben stehen. Zusammen ergeben sie das Wort: „BodyLove“....

Zurück zu moralischen Werten mit dem „Weg zum Glücklichsein“

Vieles läuft in unserer Welt heutzutage verkehrt wie Intoleranz mit zügellosen, ethnischen Hassverbrechen, Habgier, Wirtschaftskriminalität, Betrügereien durch Mitarbeiter und Betrug am Verbraucher. Mit dem "Weg zum Glücklichsein" gibt es einen überkonfessionellen Moralkodex, der Gelassenheit und Frieden bringt. Kriminalität mit Gewaltverbrechen hat in den letzten 5 Jahrzehnten weltweit um ca. 500 Prozent zugekommen. Unmoral und Pornographie machen mittlerweile über ein Drittel aller Webseiten aus. An der Wurzel all dessen liegt ein Verlust an moralischen Werten. Der "Weg zum Glücklichsein" hilft dabei, diesen Verfall...

03. Juni 2016: BodyLove kommt nach Saarbrücken

Das national und international bekannte Plus Size Model Silvana Denker veranstaltet zusammen mit dem Versender Happy Size den nächsten BodyLove-Walk am Freitag, 03. Juni 2016 um 12 Uhr vor der EUROPA-Galerie Saarbrücken: Die Kampagne „BodyLove“ Die Idee von Silvana Denker ist so einfach wie einprägsam: Menschen präsentieren sich fast nackt, selbstbewusst und glücklich vor der Kamera. Auf dem Bauch jedes Einzelnen sieht man jeweils einen Buchstaben stehen. Zusammen ergeben sie das Wort: „BodyLove“. So zeigen sich acht Menschen unterschiedlichen Geschlechts, Alters, Größe, Gewichts und Körperbaus vor der Kamera und...

Scientology Kirchen unterstützen weltweite interreligiöse Woche der Harmonie

Angesichts des wachsenden religiösen Hasses und der Gewalt steht die Scientology Kirche zu ihrer Verpflichtung, religiöse Toleranz und das Recht auf Religionsfreiheit zu fördern. Scientology Kirchen auf der ganzen Welt unterstützen die weltweite interreligiöse Woche der Harmonie und geloben, mit ihrem interreligiösen Engagement und ihren multireligiösen Partnerschaften in ihren Gemeinden fortzufahren, um gemeinsam etwas gegen gesellschaftliche Probleme wie Drogenmissbrauch, sinkende Moral, Analphabetismus und Kriminalität zu unternehmen. Die Kirche verstärkt ihr Engagement, weil religiöser Hass, Gewalt und Fanatismus...

Streifenfreie Zuneigung garantiert!

Jeder ist einzigartig, aber was ist, wenn die Einzigartigkeit zu einem Problem wird, weil man anders ist? Ein Zebrafohlen ohne Streifen erfährt, wie schmerzhaft es ist, von anderen für sein Aussehen ausgelacht zu werden. Die kleine Jala begibt sich auf eine Reise, um ihr Gegenstück zu finden. Autorin Daniela Kristof aus St. Kanzian und Illustratorin Gabriele Gruber aus Ebergassing veröffentlichen ihr erstes Bilderbuch und sensibilisieren Kinder mit Wort und Bild für die Themen Toleranz und Anderssein. Jala bedeutet einzigartig, aber was ist, wenn man gar nicht Besonderes sein möchte, sondern so normal wie andere auch?...

Petition für Menschenrechte als Bestandteil des deutschen Lehrplans

München – Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte erinnert die von der Scientology Kirche unterstütze Initiative „Jugend für Menschenrechte“ an die 30 fundamentalen Rechte, die jedem Menschen von Natur aus zustehen, einfach weil er ein Mensch ist: Die universalen Menschenrechte. Am vergangenen Samstag wurden von insgesamt 40 vorwiegend jungen freiwilligen Helfern über 3000 Flyer über die Menschenrechte verteilt sowie 123 Unterschriften für eine Petition gesammelt, um Unterricht über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu einem festen Bestandteil des deutschen Lehrplans zu machen. In einer Zeit,...

Inhalt abgleichen