Gewalt

Das Gesetz der Seele - Band 2 der postapokalyptischen Buchreihe

Die Saga um die beseelte Androidin Celine Menster und den von ihr geliebten Cyborg Theo Menster, die in "Der Ursprung" anfing, wird in Udo Meeßens "Das Gesetz der Seele" fortgesetzt. Celine Menster ist eine beseelte Androidin. Theo Menster ist ihr geliebter Cyborg, den sie in seinem alten Leben als Mensch bauen ließ, ist wieder mit dabei. Dalia ist ein kleines Raumschiff mit einer androidischen Klasse V und einer eigenen Seele. Sie rundet das ungewöhnliche Heldenteam dieses neuen Romans ab. Leser kennen die Charaktere bereits aus dem Buch "Der Ursprung", welches den Auftakt der Saga um diese Charaktere bildet (Vorkenntnisse aus dem ersten Band sind zum Verständnis des Nachfolgebandes sehr empfehlenswert). In ihrem neuen Abenteuer reisen die Charaktere weit weg von der Erde und bestehen aberwitzige Abenteuer durch die Jahrhunderte. Im Jahr 2168 wird die Menschheit zum Exodus von der Erde gezwungen. Aus diesem Grund spielt das Raumschiff, das seinen...

Die spannende Geschichte einer Integration

"Reich mir deine Hand" ist Erstlingswerk der Münchner Autorin Victoria Pachner Das Erstlingswerk "Reich mir deine Hand" der jungen Autorin Victoria Pachner widmet sich gleich mehreren brandaktuellen Themen. Es geht um die Gegenüberstellung der afrikanischen und europäischen Kulturen, um Rassismus und Mobbing im echten Leben und auf Social Media, um Gewalt und Verlust, aber auch um Toleranz und Akzeptanz. Victoria Pachner weiß, wovon sie spricht: Sie verbrachte ihre Kindheit in der Heimat ihrer Mutter, in Südafrika. Dort lernte sie die furchtbaren Zustände der verschiedenen afrikanischen Länder, die Armut und kriegerischen Auseinandersetzungen zwar nicht am eigenen Leibe, aber aus nächster Nähe kennen. So entstand die Idee zu diesem Jugendbuch. Sahara verbringt eine einfache, aber von Liebe und Wärme geprägte Kindheit in einem kleinen Dorf im Sudan, wo ihr Großvater Schamane und Dorfoberhaupt ist. Das friedliche Dasein hat für Sahara...

In einem Meer voll Tränen - Spannendes Liebesdrama

Brigitte Kaindl beleuchtet in "In einem Meer voll Tränen" das Rollenbild von Frauen in den 70er Jahren und die Abgründe und Höhen der Liebe. Im Jahr 2003 finden zwei Buben in einem Abbruchhaus einen bewusstlosen Obdachlosen. Doch die Geschichte beginnt bereits im Wien der frühen 70-er Jahre. Die Leser lernen dort die 19-jährige Linda, die sich im Backstage Bereich eines Konzerts der Band Lance-Holeman-Singers befindet. Linda hat trotz ihrer Jugend bereits eine schreckliche Vergangenheit hinter sich, denn ihr Vater sperrte sie wie eine Gefangene in ihrem Elternhaus ein und misshandelte sie. Niemand ahnt etwas von der Tragödie, die sich hinter verschlossenen Türen seit Jahren abspielt. Doch an diesem Tag sollte sich ihr Leben auf dramatische Weise ändern, nachdem das eingeschüchterte Mädchen Robin, den 32-jährigen, charismatischen Leadsänger der Lance-Holeman-Singers kennen lernt. Der sozialkritische Roman "In einem Meer voll Tränen"...

Gewalt ausüben oder vermeiden? - Gesellschaftskritisches Buch

Otto W. Bringer wirft in "Gewalt ausüben oder vermeiden?" einen Blick auf eine Frage, die bereits seit Abel und Kain gestellt wurde. Seit Kain seinen Bruder Abel erschlug, ist offensichtlich, dass selbst Verwandtschaft einen Mord nicht verhindert - und wer sich heutzutage verschiedene Kriminalfälle zu Gemüte zieht, der erkennt schnell, dass Morde in der Familie, in Freundschaften und romantischen Beziehungen keineswegs selten vorkommen. Die Möglichkeiten, Gewalt auszuüben, sind schier grenzenlos. Jeder Mensch muss laut dem Autor zugeben, dass er mal gut und mal böse ist. Manche werden aus Eifersucht, Rache oder Enttäuschung gewalttätig,...

Im Schoß des Dämons - Romantischer Fantasy-Roman

Ein Dämonenpaar durchlebt in SteVe Katgelis "Im Schoß des Dämons" Jahrtausende voller ungewöhnlicher Herausforderungen und Ereignisse. Mithes geliebte Saphira unterzieht sich einem grausamen Ritual, um genauso wie er unsterblich zu werden. Sie wollen die Ewigkeit miteinander verbringen. Doch die Unsterblichkeit hat ihren Preis, denn man bekommt nie etwas umsonst. Mit göttlichen und dämonischen Fähigkeiten ausgestattet, ziehen Mithes und Saphira gemeinsam durch die Jahrtausende. Sie müssen sich den Schatten ihrer Vergangenheit stellen, und zusammen gegen alte und neue Feinde kämpfen. Dabei gibt es nicht nur für jeden Teil des...

26.03.2021: | | |

Magie der Asche - Spannender Liebesroman

Michaela Webers Protagonistin hat in "Magie der Asche" den Verdacht, dass sie nicht ganz so menschlich ist, wie sie bisher angenommen hatte. Als Mia es in ihrer unglücklichen Beziehung nicht mehr aushält, trennt sie sich vom Vater ihres Sohnes. Dieser ist jedoch mit der Trennung nicht einverstanden und übt Rache. Der mysteriöse Jake rettet die schwer verletzte Mia und weicht von da an nicht mehr von ihrer Seite. Bei ihm fühlt sich Mia wieder wohl und sicher, doch Jake hat ein Geheimnis, das Mia nach und nach lüftet. Es wird Mias Ex klar, dass er an Mia nicht mehr herankommt - und kommt auf eine andere Idee: Er entführt kurzerhand...

Psychothriller: Mörder gesucht

Unheimlich und spannend geht es zu bei den drei hier vorgestellten Büchern. Marina findet ihren Freund Alexander blutüberströmt mit weit aufgerissenen Augen auf dem Wohnzimmerteppich – und ihr Leben gerät aus den Fugen. Sie landet nach einem Nervenzusammenbruch in der geschlossenen Psychiatrie. In diesem Szenario entwickelt S. Maria Eckert einen mitreißenden Psycho-Thriller: „Traumtöten“ (ISBN 978-3-95716-316-5) Die Grenzen zwischen Normalität und psychiatrisch zu behandelnder Abweichung sind fließend. Menschen gehen verschieden mit Angst, Gier, Eifersucht und Wut um. Extreme Reaktionen sind nicht immer ein Fall für die...

Wenn dein Zuhause zum Gefängnis wird – die Ausbreitung von häuslicher Gewalt während der Corona-Krise // Spruch des Tages 03.03.

In ganz Deutschland werden circa 150.000 Menschen jährlich zu Opfern von häuslicher Gewalt. Die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich noch viel höher. Durch die Corona-Krise wurde dieses Problem nur noch verstärkt. https://indayi.de/wenn-dein-zuhause-zum-gefaengnis-wird-die-ausbreitung-von-haeuslicher-gewalt-waehrend-der-corona-krise-spruch-des-tages-03-03-21/ Die Provokations-Punkte häufen sich Im letzten Jahr haben wir alle sehr viel Zeit daheim verbracht und für viele war es eine schöne Pause; Zeit, die man mit der Familie verbringen konnte und während der man sich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben besann....

Fiehlunas Reise - Eine wahre Geschichte von Mut und Überlebenskampf

Fiehluna Assungwa teilt in "Fiehlunas Reise" ihre bewegende Lebensgeschichte. Als Fiehluna nur vier Jahre alt war, verließ ihre Mutter die Familie, um der Gewalt ihres Ehemannes zu entkommen. Doch sie nimmt die Kinder nicht mit. Fiehluna wächst daraufhin mit ihrem sehr strengen Vater und vielen Geschwistern in Kamerun auf. Der Mann ist nicht nur der ganzen Familie gegenüber gewalttätig, sondern er hält sie auch als Gefangene. Sein Jähzorn kennt keine Grenzen. Doch das hält Fiehluna nicht davon ab, sich heimlich mit Freunden zu treffen und wie ein ganz normales Mädchen aufzuwachsen. Sie ist fest davon überzeugt, dass ihr Vater...

Ausgangsituation: Selbsthass, Endstation: Selbstliebe //Buchvorstellung

… und plötzlich fühlte ich mich stark, schön, mutig, glücklich und erfolgreich. Wir stellen euch Emilia Sophie Kamils Ratgeber "Ausgangsituation: Selbsthass, Endstation: Selbstliebe " vor, indem sie beschreibt, wie sie ihre Minderwertigkeitskomplexe und Ängste besiegte. Geplagt von Zweifeln und dem Gefühl, einfach nicht mit seinem Körper zufrieden zu sein, beginnt eine Reise der Selbstliebe. Mit hilfreichen Tipps für ein gesteigertes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein - Nicht nur für Mädchen und Frauen Ratgeber aus einer wahren Lebensgeschichte https://youtu.be/xuraOGs-FFw Über das Buch Die Protagonistin...

Inhalt abgleichen