Frieden

Abrüstung durch eine aktive und kritische Zivilgesellschaft

Forschungsexperte Dr. Jürgen Altmann (FONAS) und Friedensaktivist Karl-Heinz Hinrichs (EVAL) im Gespräch bei der Bildungsreihe Abrüstung. Frankfurt am Main, 10.05.2022 Am 19.04.2022 fand die erste Sitzung zur "Bildungsreihe Abrüstung 2022" von HWPL mit dem Titel "Bedeutung von Abrüstung und die aktuelle globale Situation" mit Karl-Heinz Hinrichs, Gründer der NGO "Ehrfurcht vor allem Leben" (EVAL), und Dr. Jürgen Altmann, Vorsitzender des Forschungsverbundes Naturwissenschaft, Abrüstung und internationale Sicherheit (FONAS), als Referenten statt. Warum setzt sich HWPL für Abrüstung ein? Mit der "Legislate Peace" Kampagne setzt sich HWPL dafür ein, den Frieden weltweit gesetzlich zu institutionalisieren, um internationalen Frieden langfristig zu schaffen und zu stabilisieren. Zu diesem Zweck hat HWPL im Jahr 2016 die Declaration of Peace and Cessation of War (DPCW) deklariert. Ziel ist es, bestehende Mängel im internationalen Rechtssystem...

Die Folgen der immer widernatürlicher und asozialer werdenden Kulturagenda

Der Mensch nutzt heute mehr denn je irgendwelche religiösen, politischen und anderweitigen Ideologien, um sein tagtägliches widernatürliches und asoziales Kulturverhalten vor Gott und der Welt zu rechtfertigen. Würde der Mensch heute damit aufhören, sich widernatürlich und asozial zu verhalten, gäbe es für den Menschen auch keine individuellen und kulturellen Probleme, die nicht lösbar sind. Diese einfache und doch elementare Feststellung ist es, die der einfache Mensch heute trotz seiner Neigung zu Ausflüchten und Ablenkungen wieder ins Zentrum seines Weltbildes stellen muss, um den augenblicklichen Kurs der kulturellen Selbstzerstörung zu beenden. Dafür ist nicht nur der persönliche Vorsatz des Einzelnen, sondern auch die selbstverständliche Forderung an die tägliche Kulturgestaltung notwendig, sich stets an der Natur der Erde und an der besonderen, sozialen Natur des Menschen zu orientieren. Erst wenn der Mensch diese einfache,...

Energie für den Tag - innerer Frieden

Negative Nachrichten bestimmen unseren Alltag. Oft schwierig sich davon zu befreien. Wünschen wir uns doch nichts mehr als Frieden? Aber jeder kann in sich Frieden anknipsen. Hier eine Anleitung. Schenke deinem Tag eine ganz besondere Schwingung, die dich voller Vertrauen und in wohltuender Ruhe begleitet. Es ist die Schwingung des inneren Friedens. Um deine Tagesenergie darauf einzustimmen, verwende einfach diese Lichtkarte. Sie heißt SPIRIT KICK "Innerer Frieden", kommt aus dem alten Heilwissen der Lichtsprache und zeigt einen rosafarbenen Oktaeder. Visualisiere die Lichtkarte bewusst oder stelle sie in deinem Umfeld auf. Form und Farbe gehen direkt mit deinem Energiefeld in Kontakt und aktivieren so deine inneren Ressourcen. Du erzeugst selbstbestimmt in dir die Energie des Friedens für deinen Tag. Möchtest du diese Energie weiter nutzen und ausdehnen, wiederhole einfach die Visualisierung, solange du sie brauchst oder magst. Erlebe, wie...

HWPL setzt sich für die Institutionalisierung des Friedens zur Lösung von globalen Konflikten ein

HWPL setzt sich weltweit für die Institutionalisierung des Friedens ein, um gewaltsame Konflikte und Kriege zu lösen In der heutigen Zeit, in der die Sicherheit des individuellen Lebens ständig durch weit verbreitete Konflikte bedroht ist, muss sich die Friedenskonsolidierung zu einem internationalen Rechtssystem entwickeln, das die Werte, Normen und die Kultur des Friedens für alle Länder, Gemeinschaften und Einzelpersonen fördert und bewahrt wird. Die 6. jährliche HWPL-Jubiläumsveranstaltung zur Declaration of Peace and Cessation of War (DPCW) fand am 14. März 2022 mit über 5.000 Teilnehmern unter dem Motto Institutionalisierung...

Institutionalisierung des Friedens entgegen der Bedrohung globaler Konflikte

In der heutigen Zeit, in der die Sicherheit des individuellen Lebens ständig durch weit verbreitete Konflikte bedroht ist, muss sich die Friedensförderung zu einem System entwickeln, das die Werte, Normen und eine Kultur des Friedens für alle Länder, Gemeinschaften und Einzelpersonen auf Grundlage der Koexistenz und Interdependenz der Weltgemeinschaft fördert. Die „6. Jahresgedenkveranstaltung von HWPL zur Deklaration des Friedens und der Beendigung der Kriege (DPCW)“ wurde am 14. März 2022 online mit 5.000 Teilnehmern unter dem Thema „Institutionalisierung des Friedens: Aufbau einer rechtlichen Grundlage für nachhaltigen...

Musik als Hoffnung auf Frieden - Konzert am 19.03. in der Berliner Philharmonie

Benefizveranstaltung mit ukrainischen und internationalen Künstlern "Musik in schrecklichen Zeiten des Krieges ist vor allem eine kulturelle Erhebung gegen die Barbarei", Svitlana Melnyk findet deutliche Worte. Sie ist Frau des Botschafters der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Mann, Andrij Melnyk, ist Schirmherr des Benefizkonzertes am 19.03.2022 um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Für Svitlana Melnyk ist Musik auch Ausdruck "der Hoffnung auf Frieden". Beide sind mit der ukrainischen Musik sehr verbunden. Auftreten werden zahlreiche ukrainische Künstler der klassischen Musik. Unter ihnen der...

Initiative "Kinder malen für den Frieden" - gemeinsam Kindern eine Stimme geben!

Eine Initiative des migo Kinderbuchverlags aus der Verlagsgruppe Oetinger für die vielen kleinen Opfer in und aus der Ukraine Neben den vielen tollen Spendenaktionen glauben wir, dass es ebenso wichtig ist, Kindern auch langfristig eine Stimme zu geben. Es ist ein symbolischer Aufstand der Kinder und Familien gegen diesen sinnlosen Krieg. Dazu passt die Botschaft von Vitali und migo-Autor Wladimir Klitschko aus Kiew: "Wir brauchen eure Stimme". Kinder können sich oft besser mithilfe von Buntstiften und Papier ausdrücken und eigene Gefühle verarbeiten. migo und zahlreiche Partner initiieren daher diese außergewöhnliche Malaktion,...

Benefizkonzert Ukraine am 19.03. in der Berliner Philharmonie

Ukrainische und internationale Künstler musizieren für den Frieden Über 25 ukrainische und internationale Künstler musizieren am 19.03.2022 um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Die Initiative zu diesem musikalischen Zeichen für den Frieden stammt von einem Netzwerk aus Künstlern der Ukraine und in Berlin lebenden Musikern. Gemeinsam spielen sie ohne Gage. Der Erlös geht als Spende an die Ukraine Nothilfe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Zu den Musikern gehört der erst 16-jährige Yehor Bakhmut am Klavier. Der Schüler stammt aus Lwiw (Lemberg), einer Stadt in der westlichen Ukraine. Nach seiner einwöchigen...

NGO fordert alle Länder weltweit auf, sich gemeinsam für den Frieden in der Ukraine einzusetzen

"Russland muss Truppen zurückzuziehen und das Leben und die Sicherheit der Ukrainer garantieren" Die Invasion des russischen Militärs am 24. Februar 2022 in die Ukraine und dessen verheerender Angriff auf die Bevölkerung erschüttert die internationale Weltengemeinschaft zutiefst. Die militärischen Aggressionen bedrohen das Leben von Millionen Bürgern, Frauen, Jugendlichen und Kindern und gefährden die globale Sicherheit und politische Stabilität weltweit. Militärische Aggressionen gegen einen souveränen Staat sind ein eklatanter Bruch des Völkerrechts und können niemals auf irgendeine Weise rechtfertigt werden, bekräftigte...

05.03.2022: | | | | | | |

Frieden für die Ukraine: Anti-Kriegs-Erklärung an 192 Länder

Viele Teile der globalen Gesellschaft reagieren auf die Invasion des russischen Militärs in der Ukraine, indem sie die Entscheidung von Russlands Präsidenten Putin, einen verheerenden Angriff und die Besetzung ukrainischen Gebiets durchzuführen, verurteilen. Während seiner Präsidentschaft hat Putin die Macht des Militärs genutzt, um in fremdes Territorium einzudringen und es zu kontrollieren, u.a. Südossetien, die ukrainische Krim, und jetzt Teile des Nordens, Ostens und Südens der Ukraine, was eine Herausforderung für die globale Sicherheit und Stabilität darstellt. Am 28. Februar gab Heavenly Culture, World Peace, Restoration...

Inhalt abgleichen