Kalifornien

Salamander-Chor - Kriminalroman aus Nordkalifornien

Eine vom Sheriff verhasste Bruderschaft wird in Jeff Sailors "Salamander-Chor" zum Mittelpunkt von Ermittlungen rund um makabere Morde. Eine Bruderschaft von Althippies ist Sheriff O´Connor ein Dorn im Auge. Seiner Meinung nach sind sie allesamt nichtsnutzige Trinker. Er duldet in "seiner" nordkalifornischen Stadt Eureka keine Drogenkriminalität. Die Bruderschaft trifft sich regelmäßig in aller Heimlichkeit und hält Absprachen halten. Er ist sich sicher, dass sich es bei ihnen um ein Drogenkartell oder -syndikat handelt. Stan Wrozeck, sein Deputy, fragt sich jedoch, ob es nicht vielleicht noch einen tieferen Grund für O'Connors Abneigung gegen diesen lockeren Verbund von Kleinkriminellen gibt. Als am Strand ein vergrabener Toter, der zu der Bruderschaft gehört, gefunden wird, nimmt alles eine Wendung. Stan findet mithilfe von Lucy, der cleveren Leiterin der forensischen Abteilung, heraus, dass einem konspirativen Bestattungsritual ein veritabler...

Jonathan und die Stimme im Nebel - Spannende Hommage an San Francisco und seine Bewohner

Sein neuer Reiseroman "Jonathan und die Stimme im Nebel" führt Paul Baldauf und seine Helden nach San Francisco. Dort gewinnt ein soziales Netzwerk bei Mitarbeitern und Nutzern immer mehr Einfluss. Im neuen packenden, mystischen und zuweilen auch düsteren Roman erzählt der Autor eine Geschichte, die sich um ein soziales Netzwerk rankt. Das Unternehmensgebäude wurde in Form einer Krake gebaut und ihr Anblick wirkt in der Dunkelheit geradezu unheimlich. Noch dazu befindet sich das Büro des Firmengründers Jonathan Cunning im rotierenden Auge der Krake, welches durch fluoreszierendes Licht hervorsticht. Jonathan möchte durch sein Netzwerk an Einfluss in der Welt gewinnen, doch seine eigene innere Stimme inspiriert ihn zwar, gibt ihm aber auch immer mehr Rätsel auf. In seinem Dunstkreis spielen sich zahlreiche Intrigen ab und es entwickelt sich ein erbitterter Machtkampf zwischen den auserwählten Mitarbeitern, die Zugang zum "Auge" haben. Die...

Du hast Unrecht getan - Spannender Thriller

Bestialische Morde stellen in Barbara Hainachers "Du hast Unrecht getan" das Leben in einer Kleinstadt auf den Kopf. Eine kalifornische Kleinstadt wird von grausamen Morden an mehreren Ärzten erschüttert. Zwei Polizisten folgen der Spur eines offensichtlichen Serienmörders. Die Opfer des Mörders werden vor ihrem Tod durch rituelle Praktiken gequält. Alles deutet vorerst auf einen Zusammenhang zwischen der Traditionellen Chinesischen Medizin und den darin verwendeten tierischen Produkten hin. Die Spur führt die Ermittler bald zu der chinesischen Ärztin und Virologin Doktor Samantha Lee, die vor siebzehn Jahren von Hongkong nach Amerika ausgewandert war. Doktor Lee driftet immer mehr in ihre dunklen Alpträume und Flashbacks aus ihrer Kindheit ab. Als noch ein Toter auf ihrem Grundstück gefunden wird, zieht sich die Schlinge immer weiter zu. Ist es möglich, dass sie für die Morde in dem spannenden Thriller "Du hast Unrecht getan"...

Von Frankreich inspiriert, in Kalifornien zu Hause: Die Spitzenweine von Talbott Vineyards

Reisen bildet! Im Fall des US-Unternehmers Robert Talbott sogar so sehr, dass es das gesamte weitere Leben beeinflusst. Ursprünglich nach Carmel gezogen, um dort Luxuskrawatten zu produzieren, lernt er auf Dienstreisen die großen Burgunderweine Frankreichs kennen und träumt fortan davon, solche Weine auch in Kalifornien anzubauen. Jahre später erfüllt sich dieser Traum gemeinsam mit seinem Sohn Robb, sie pflanzen ihre ersten Reben im Carmel Valley. Heute sind ihre Weine international vielfach ausgezeichnet, in Deutschland erhältlich sind Talbott Kali Hart Pinot Noir und Chardonnay. Bad Homburg, September 2020. „Unsere Weine...

Follow your own Path: Wie vier Bloggerinnen auch in Corona-Zeiten ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren

Den eigenen Weg konsequent verfolgen, auch wenn er mal steinig oder anstrengend wird, damit kennt sich die kalifornische Dark-Horse-Winemakerin Beth Liston aus. Schließlich verließ sie eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft, um ihrer Leidenschaft, dem Weinmachen, nachgehen zu können. Die vier Bloggerinnen hinter USA Kulinarisch, Coucoubonheur, Farbenfreundin und Labsalliebe zeigen im Rahmen der Aktion „Follow your own Path“, wie sie sich im Angesicht der aktuellen Situation auf das fokussieren, was ihnen wichtig ist. Bad Homburg, September 2020. Die letzten sechs Monate haben unser Leben komplett auf den Kopf gestellt,...

Gar nicht gruselig: Ghost Pines steht für exzellentes Neue-Welt-Weinhandwerk

Aaron Piotter, Winemaker der kalifornischen Marke Ghost Pines, hat sich mit ausdrucksstarken und charaktervollen Weinen in der Branche einen Namen gemacht. Dabei geht es ganz und gar weltlich zu, denn der Name Ghost Pines leitet sich von den grauen Kiefern ab, die nahe der Weinberge im östlichen Napa County beheimatet sind. Dort teilen sie sich den nährstoffreichen Boden mit den Reben, aus denen Piotter weltweit ausgezeichnete Chardonnays, Cabernet Sauvignons und Zinfandels macht. Bad Homburg, August 2020. Die Trauben mit der besten Qualität und dem reinsten Geschmack zu finden, darum geht es Winemaker Aaron Piotter, der seit...

4279 km auf dem PCT von Mexiko nach Kanada, Bis zum Horizont und weiter

Warum tut man sich das an? Viereinhalb Monate als Backpacker stellte sich Niels Rabe 2018 seiner bislang größten Herausforderung und wanderte den Pacific Crest Trail 4.279 km von Mexiko nach Kanada. Die viereinhalb Monate waren geprägt von körperlichen Herausforderungen, überwältigenden Eindrücken in der Natur und persönlichen Begegnungen mit gleichgesinnten Menschen. Viele junge Leute träumen davon diesen Trail eines Tages zu laufen. Doch die schier unendliche Distanz und die Herausforderungen entlang des Trails scheinen immens und schrecken von der Planung ab. Niels Rabe hat daher seine Erfahrungen und eindringlichen...

PEM Motion entwickelt California Mobility Center - Sacramento (USA) baut auf Unterstützung aus Aachen

Mit dem klaren Ziel, die Zukunft der Mobilität zu prägen, arbeiten in und um Sacramento Politik und Industrie Hand in Hand, um die Region zu einem globalen Exzellenz-Zentrum für die Entwicklung von zukunftsorientierten Mobilitätstechnologien zu machen. PEM Motion mit Hauptsitz in Aachen, im Westen Deutschlands, unterstützt beim Aufbau des California Mobility Centers. Das Zentrum soll die Entwicklung sauberer Verkehrsmittel und autonomer Fahrzeugtechnologien fördern und gleichzeitig Emissionen und Energieverbrauch senken. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das Zentrum auch zu Herstellungs- und Prototyping-Aktivitäten im Raum...

Kiwi ist weltweit Frucht des Jahres 2018

Die chinesische Stachelbeere, seit einem Jahrhundert besser bekannt als Kiwi, wurde zur Frucht des Jahres 2018 gewählt. Wie jedes Jahr stand eine zufällige Auswahl von heimischen Früchten und Exoten, die Jugendliche der Berufsorientierung im SOS-Kinderdorf Berlin losten, zur Wahl. Abgestimmt wurde auch mit der Befragung auf den Messen der fruit logistica in Berlin und BioFach in Nürnberg sowie bei facebook. Die Kiwi führt mit 21,82 % knapp vor dem Granatapfel (20,61 %) und Holunder mit 11,52 %. Johannisbeere, Pflaume, Preiselbeere, Mirabelle, Kaki, Karambola und Mispel lagen weit dahinter. Kiwis kennen wir als feste Frucht, von...

L. Ron Hubbard: Vollständiges Verstehen über die eigene spirituelle Natur

Fast ein Vierteljahrhundert lang hatte L. Ron Hubbard sich der Untersuchung der Grundlagen des Lebens, des materiellen Universums und des menschlichen Verhaltens befasst. Es führte ihn letztendlich zur Gründung der Dianetik und der Scientology Religion. 1952 hatte L. Ron Hubbard die menschliche Seele beschrieben. Er demonstrierte objektiv geistige Potentiale. Darüber hinaus wurde von ihm entdeckt, dass jedes menschliche Wesen diese Potentiale besitzt und dass sie allgemein erreichbar sind. So kam es zu seiner Beschreibung der Scientology als etwas, womit das Ziel jeder großen Religion erreicht wird: die Befreiung der Seele...

Inhalt abgleichen