Konflikt

Ist Lachen wirklich ansteckend? - Gesellschaftskritisches Buch

Sibylle Zieburg beschreibt in "Ist Lachen wirklich ansteckend?" Methoden der Manipulation und Propaganda und den Zustand der Gesellschaft am Beispiel von COVID-19. Dieses neue Buch ist aus einer zutiefst demokratischen und freiheitlichen Grundhaltung entstanden. Es beschreibt einen gesellschaftlichen Zustand am Beispiel von COVID-19 und die im Zusammenhang damit eingesetzten Methoden der Manipulation und Propaganda. Dabei kritisiert die Autorin vor allem die Nutzung dieser Techniken durch Machthaber aus Politik, Wissenschaft und Medien, die hierüber die Mehrheitsmeinung beeinflussen und anders lautende Sichtweisen unterdrücken. In diesem einsichtsreichen Buch werden Beispiele dafür angeführt, mögliche Ursachen und Konsequenzen aufgezeigt und alternative Wege vorgeschlagen. Ziel des Buchs "Ist Lachen wirklich ansteckend?" von Sibylle Zieburg ist entsprechend die Wiederherstellung der für eine Demokratie unabdingbaren Dialogfähigkeit unter...

HWPL: Virtuelle Konferenz von internationalen Friedensprojekten mit Teilnehmern aus über 150 Ländern

Pacale Isho Warda: Gesetzesprojekte zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen und Kinder im Irak Ven Ashin Htavara: Bau von vier HWPL-Friedensbibliotheken in Myanmar Berlin, 25.05.2021 Am 25. Mai 2021 wurde die 8. jährliche Gedenkveranstaltung von HWPL zur Erklärung des Weltfriedens als digitale Onlineveranstaltung abgehalten und von 3.000 Menschen aus 150 Ländern der Welt besucht. Als internationale Nichtregierungsorganisation für Frieden- und Menschenrechte veranstaltet HWPL jährlich eine Friedensveranstaltung in Erinnerung an das gemeinsame Versprechen von internationalen Vertretern von Gesellschaft, Religion und Politik am 25.05.2013 sich mit der Deklaration für den Weltfrieden unablässig für den Frieden weltweit einzusetzen. "Wir sind es, die in der heutigen Zeit alles Notwendige tun müssen, um Frieden zu schaffen und zu verhindern, dass unser Planet zerstört wird. Krieg wird nicht durch Worte beendet, sondern durch unsere...

Herausforderungen und Belastungen für die Paarbeziehung, besonders während der aktuellen Pandemie

Kompetente, lösungsorientierte Beratung für Paare ( und Einzelpersonen ) , die neue Wege suchen, schwierige Situationen in ihrem Leben konstruktiv zu bewältigen. Homeoffice, homeschooling - als (Eltern-)Paar sind Sie gerade besonders gefordert! Der Alltag spielt sich hauptsächlich im Haushalt ab, manchmal auf engem Raum, Kontakte und "Auszeiten" außerhalb der eigenen vier Wände sind sehr eingeschränkt bzw. entfallen. Wenn vielleicht schon zuvor eine konstruktive Kommunikation für Sie als Paar zu wünschen übrig ließ, nimmt das Konfliktpotential nun deutlich zu. "Ich verstehe dich nicht/du verstehst mich nicht." Was Ihnen jahrelang ganz gut gelungen ist oder kompensiert werden konnte, kann durch recht unterschiedliche Lebensumstände nun kippen - dafür braucht es keine Pandemie, es gilt generell: - durch die Geburt eines Kindes werden Sie zum Elternpaar mit ganz eigenen Herausforderungen - Ihre Kinder sind erwachsen geworden und...

HWPL-Stellungnahme zur Menschenrechtskrise in Myanmar

HWPL, eine unter der UN Global Communication Department registrierte Friedensorganisation mit Sonderberaterstatus bei der UN ECOSOC, veröffentlichte vor Kurzem eine offizielle Erklärung mit der Aufforderung and die Behörden von Myanmar, keine Gewalt mehr auszuüben, stattdessen mit den Bürgern in einen Dialog zu treten, um den Frieden im Land wiederherzustellen. Der Vorsitzende Man Hee Lee äußerte seine Anteilnahme und Besorgnis über die Bedrohung der Menschenrechte und der Meinungsfreiheit der friedlichen Demonstranten in Myanmar. Und ermutigte als Friedensbote alle Bürger der internationalen Gesellschaft, sich der Forderung...

Wer gewinnt heute? Paare ringen um Gleichwertigkeit - Ein anregendes Übungsbuch

Steven Pennings erklärt Paaren in "Wer gewinnt heute? Paare ringen um Gleichwertigkeit", wie sie die Gleichwertigkeit und Liebe leben können. Eine "Liebesbeziehung" fängt in den Augen des Autors dieses neuen Arbeitsbuchs für Paare erst mit der Andersartigkeit an. Es ist seiner Meinung nach kein großes Kunststück, sich mit jemand zu verstehen, der das Gleiche will wie man selbst - höchstens wird dies auf die Dauer langweilig. Spannend wird es erst, wenn ein Paar sich sprichwörtlich aus-ein-ander-setzen will, nicht nur wenn es muss. Beziehungen und sicherlich Liebesbeziehungen leben laut dem Autor alleine durch die Andersartigkeit...

Weltrekord geht nach Niedersachsen

Am Freitag, den 18.01.20 um 17:45 Uhr war es soweit: 73 Speaker aus 7 Nationen traten im Finale des 1. Internationalen Speaker Slams in Berlin an und schafften den Weltrekord Nach New York City, München, Wien, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf sind nun erstmalig auch in der Hauptstadt Menschen angetreten, einen neuen Weltrekord aufzustellen. 73 Speaker, aus 7 Nationen starteten unter erschwerten Coronabedingungen um 17:45 Uhr, darunter Dardan Morino, 22 facher Weltmeister im Kickboxen, Prof. Sylvia Kernke, der österreichische Spitzensommilier Norbert Waldnig und viele anderen Experten, den Weltrekord zu knacken. Zu den Finalisten...

Michael Oehme: Kriegsstimmung zwischen dem Iran und den USA

US-Präsident Trump geht auf Konfrontationskurs mit dem Iran: Trump hatte in den vergangenen Wochen sogar die Verlagerung militärischen Geschützes in die Golfregion realisiert – die Zeichen stehen auf Krieg St.Gallen, 27.05.2019. In dieser Woche beschäftigt sich Kommunikationsexperte Michael Oehme mit einem der derzeit wohl wichtigsten, außenpolitischen Themen: Dem Konflikt zwischen den USA und dem Iran. „Man kann sagen, dass US-Präsident Trump dem Iran gegenüber eine offene Kriegsdrohung verkündet hat“, sagt Oehme und bezieht sich dabei auf einen Twitter-Post Trumps, in dem er schrieb: „Wenn der Iran kämpfen will,...

Der Streit als Chance? Konflikt-Coach-Weiterbildung startet am 31. Mai 2018

Streit und Konflikt haben kein gutes Image. Ob als direkt Betroffene oder als vermittelnder neutrale Begleiter: Zumeist haben wir den Eindruck, dass Streit Zeit sowie Kraft kostet und emotional überfordernd ist. Dabei birgt jeder Konflikt eine Chance. Er kann Positionen klären, Perspektiven erweitern und Neues hervorbringen. Ein gelöster Streit kann Menschen sogar langfristig näher bringen. Die Methoden der Mediation weisen einen Weg, wie wir andere dabei unterstützen können, konstruktiv an die Lösung scheinbar unlösbarer Konflikte zu gehen. In der neuntägigen Weiterbildung zum Konflikt-Coach zeigt die Rechtsanwältin und...

Ein asymmetrischer Konflikt ohne Grenzen

Vielen Menschen ist es bewusst, dass unsere Welt an einem sehr kritischen Punkt angelangt ist und die aktuellen Ereignisse „weltweit“ könnten zu einem der tödlichsten Konflikte unserer Zeit eskalieren. Der nächste Weltkrieg wäre nicht der erste Krieg, der durch ein weltpolitisch unbedeutendes Ereignis ausgelöst werden könnte. Ein Beispiel ist das Attentat von 1914, bei dem das Thronfolgerpaar aus Österreich (Franz Ferdinand und seine Frau) erschossen wurde. Die Folge war der erste Weltkrieg. Steht UNS ein dritter Weltkrieg „ein asymmetrischer Konflikt ohne Grenzen“ bevor? Er wäre nicht mit Stalingrad und Verdun zu...

"Homo homini lupus?" - Zwischen Konflikt und Kooperation

Das Problem menschlichen Zusammenlebens im Blickpunkt der 12. Internationalen Tagung der Gesellschaft für Anthropologie Der 12. Internationale Kongress der Gesellschaft für Anthropologie findet vom 18. bis 22. September 2017 in Geislingen a. d. Steige in der Jahnhalle statt. Das Rahmenthema ist "Homo homini lupus? - Zwischen Konflikt und Kooperation". Die täglichen Nachrichten, aber auch Filme und sogar Spiele erwecken oft den Eindruck, als würden nur Konflikte und Aggression unseren Alltag bestimmen; Beispiele friedlicher Kooperation finden dagegen wenig Aufmerksamkeit. Doch ist das wirklich der Fall? Wo wäre die...

Inhalt abgleichen