Nato

Michael Oehme: Ungarn will keine weiteren Nato-Truppen im Land

Ukraine-Krise: Ungarn will keine Nato-Truppen mehr auf seinem Boden sehen, so Außenminister Szijjártó. St.Gallen, 10.02.2022. „Ungarn wird keine weiteren NATO-Truppen auf seinem Boden als Teil der Manöver in der Ukraine-Krise akzeptieren, betonte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó. Die USA haben zusätzliche Soldaten nach Polen und Rumänien geschickt, während Deutschland die Truppenstärke in Litauen erhöht hat. NATO-Truppen sind bereits in Estland, Lettland und Litauen sowie in Polen stationiert“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Seitens des ungarischen Außenministers heißt es: „Wir haben dem nicht zugestimmt und wir werden nicht zustimmen, weil wir bereits NATO-Truppen auf dem Territorium des Landes haben, nämlich die ungarische Armee und die ungarischen Streitkräfte. Diese sind in der richtigen Verfassung, um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten. Wir brauchen also keine zusätzlichen Truppen...

24.01.2022: | | | |

Freundschaft in der Welt - Deutschland

Am 22. Januar 2022 fand in Berlin eine Demonstration unter den Slogans «Freundschaft in der Welt " Ein erfolgreiches Deutschland» und «Stopp Krieg und NATO» statt. Der Ausgangspunkt der Demonstration war das Brandenburger Tor. Mit der Berliner Polizei wurde eine Route vom Brandenburger Tor über die amerikanische Botschaft zum Auswärtigen Amt vereinbart. Für die Veranstaltung waren zwei Stunden vorgesehen " von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Die deutschen Bürger sind besorgt über die Situation in der Ukraine; sie wollen es nicht, dass in Europa ein Krieg ausbricht. Sie sind auch besorgt über die Tatsache, dass in der Ukraine praktisch ein Bürgerkrieg herrscht, was niemand in Europa, auch nicht die deutsche Regierung, bemerkt. Die NATO-Erweiterung und die Annäherung des Bündnisses an die Grenzen Russlands werden ebenfalls nichts Gutes bewirken sowie die Beziehungen zwischen unseren Nationen in keiner Weise stärken. Die Demonstranten...

21.01.2022: | | | | | | |

Amerikanisches Gas statt Nord Stream 2: Für wen Annalena Baerbock arbeite

Das Projekt der russischen Gaspipeline «Nord Stream 2» wird von 60 Prozent der Bundesbürger unterstützt. Das geht aus einer Umfrage von Infratest dimap hervor. Die Anhänger fast aller im Bundestag vertretenen Parteien sind mehrheitlich für den Baubeginn der Pipeline. Lediglich bei den Anhängern der Grünen ergibt sich ein anderes Bild: Hier sind 55 Prozent gegen ein Festhalten Deutschlands am Nord Stream 2-Projekt, 34 Prozent sind dafür. Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock scheint sich jedoch nicht von nationalem Interesse oder der Meinung der meisten Deutschen leiten zu lassen, sondern von etwas anderem. Es ist, als hätte sie vergessen, dass sie die Bevölkerung des ganzen Landes vertreten soll, nicht nur ihre eigene Anhängerschaft. Im Dezember 2021 sprach die derzeitige Außenministerin beim Besuch in Brüssel zum Europäischen Rat, in Warschau, Liverpool, Paris und Stockholm über die Notwendigkeit, den Start von Nord...

Das Kosmische Spiel - Spannender Science Fiction-Thriller

Ein Spiel mit besonderen Regeln stellt in Johannes Weinands "Das Kosmische Spiel" die Welt und das Universum auf den Kopf. Eine uralte Weissagung, die allen Völkern des Universums bekannt ist, findet im Maya Kalender seine Bestätigung und beginnt am 21.12.1990 mit der Geburt der sechs Regenbogenkrieger. Die Bedeutung dieser Weissagung, die den Völkern den Weg in die Zukunft zeigt, ist elementar und gefährlich, denn zur Wintersonnenwende, am 21.12.2012, beginnt das Kosmische Spiel, mit dem vorhergesagten Weltuntergang. Es ist ein Spiel ohne Regeln, bei dem die Völker des Universums den Schrei nach Ordnung auf ihren Lippen tragen....

AGENT MIT ZWEI GESICHTERN - Gesellschaftskritischer Agentenroman

Lothar Sommer können in "AGENT MIT ZWEI GESICHTERN" den Grenzdienst an der Berliner Grenze für einen ganzen Tag hautnah miterleben. Der Kundschafter Jörg Wiesener steht kurz nach seiner Entsendung im Jahr 1989 durch die politische Wende in der DDR plötzlich ohne Auftraggeber da. Dieser Roman erzählt seine Geschichte. Wer sich für Geheimdienste, speziell in der damaligen DDR und deren Mittel und Methoden interessiert, sollte dieses Buch unbedingt in die Hand nehmen. Die Profit- und Machtgier von Konzernen, die sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart für verheerende Kriege, für Tod und Leid unzähliger Menschen...

Botschafter von Montenegro zu Besuch in Münster beim Corps Rheno-Guestphalia - EU-Beitritt oder Annäherung an Russland?

16. Münsteraner Botschaftergespräch Besuch des Botschafters von Montenegro bei der Studentenverbindung Corps Rheno-Guestphalia Münster/Westf. EU-Beitritt oder Annäherung an Russland? – Nur eine Frage der Zeit! (Münster, den 21.Oktober 2017) Im Rahmen seines Besuches in der Stadt Münster anlässlich des 16. Münsteraner Botschaftergespräches bei der 1908 gegründeten Studentenverbindung Corps Rheno-Guestphalia in der Piusallee hielt S.E. Dr. Ranko Vujacic, montenegrinischer Botschafter aus Berlin, am 20. Oktober 2017 einen Vortrag unter dem Titel „Montenegro auf dem Weg in die EU“. Der Adriastaat, einst Königreich...

Internationaler Tag zur Abschaffung der Nuklearwaffen: Die Zukunft der Menschheit steht auf dem Spiel

Die Vereinten Nationen haben den 26. September zum internationalen Tag zur Abschaffung der Nuklearwaffen bestimmt. Bei dieser Gelegenheit möchte die Rael-Bewegung noch einmal auf den für das Überleben der Menschheit entscheidenden Vertrag zum Verbot von Nuklearwaffen aufmerksam machen der am 7. Juli 2017 bei der Zusammenkunft der Vereinten Nationen von über 120 Staaten angenommen wurde und inzwischen in Kraft getreten ist. Und obgleich einige Staaten wie die USA, Frankreich und England ihn boykottiert haben, so ist es doch unabdingbar, dass diese hinterher hinkenden Länder ihre Pflicht tun und ihn unterschreiben. "Dieser Vertrag...

Friedens- und Konfliktbearbeitung in Bürgerkriegen

In der internationalen und regionalen Friedens- und Konfliktbearbeitung spielen die Vereinten Nationen, die NATO und ECOMOG eine zunehmend wichtige Rolle, insbesondere in Bürgerkriegen. Während sich die UNO seit Ende des zweiten Weltkrieges auf internationaler Ebene stark engagierte, ergriffen die NATO und ECOMOG in den 90er Jahren Friedensinitiativen überwiegend auf regionaler Ebene, im Balkan und in Westafrika. Im Kosovo verlief die Friedensmission der NATO ohne UN-Mandatierung. Sie war nur teilweise erfolgreich. Im bosnischen Bürgerkrieg wurde der NATO hingegen ein UN-Mandat erteilt. Die Friedensmission verlief dort erfolgreich....

NATO-Gipfel: NATO will UN-Sicherheitsrat verdrängen

Am 8.-9. Juli findet der NATO-Gipfel in Warschau statt. Viele Experten bezeichnen ihn als historisch schon. Denn es wird erwartet, dass dieses Treffen zu einem Wendepunkt in Frage kollektive Sicherheit wird. Die Politiker vieler europäischer Staaten rufen schon lange die Beziehungen zu Russland wiederherzustellen. Nun spricht auch der deutsche Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, über die Notwendigkeit, die Sanktionen aufzuheben. Polen ist sehr um das baldige und unvermeidliche Auftauen der Beziehungen zu Moskau besorgt. Und nicht nur Polen, sondern auch die Türkei. Diese zwei Staaten versuchen die Änderungen am Artikel 5 des...

Schwarze Null ja – aber nicht diesen Unsinn

(Agenda 2011-2012) Kein Geringerer als Jean Claude Junker, dienst ältester Regierungschef eines EU-Landes und Präsident der Europakommission, sagt: „Wir befinden uns mitten in der Krise, weitere werden folgen.“ Es müsste heißen, wir befinden uns in der Schuldenkrise und weitere Krisen werden daraus entstehen. Die Staatsausgaben der USA, der EU-Staaten und Japans sind in den letzten 45 Jahren um 32.000 Milliarden Euro höher als die Staatseinnahmen. In dieser Zeit wurde kein Dollar, Euro/DM oder Yen getilgt. Staats- und Regierungschefs, Politiker, Wirtschaftswissenschaftler und Ökonomen (Experten) hinterlassen den zukünftigen...

Inhalt abgleichen