Europa

Die spannende Untertagewelt auf dem neuen Bergbaukalender 2022

Seit 29 Jahren erfreut der Original Sächsische Bergbaukalender nicht nur Bergleute, sondern alle die sich für den Bergbau interessieren. Zusätzlich erscheint ein weiterer Bergbaukalender 2022. Der Bergbau spielte in Europa eine herausragende Rolle und bestimmte lange Zeit das Leben und Arbeiten der Menschen. Großen Einfluss nahm der Bergbau auf das soziale Miteinander, auf Kunst und Kultur und auf technische Forschung und Entwicklung. Bis heute zeugt der historische Altbergbau im Erzgebirge, in Sachsen und in vielen anderen europäischen Regionen durch seine Gebäude, technischen Einrichtungen und Bergwerken von seiner Wertstellung der damaligen Zeit.  Für das Jahr 2022 erscheinen zwei neue Wandkalender zum historischen Bergbau. Bereits zum 29. Mal erfreut der beliebte Original Sächsische Bergbaukalender zum historischen Altbergbau im Erzgebirge und angrenzenden Regionen "Sächsischer Bergbau". Er umreißt auf 24 Monatsblättern (2/Monat)...

Kalender: Russland 2022 – Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn

Soeben ist unter dem Titel »Russland 2022 – Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn« der Kalender des Globetrotters Jan Balster erschienen. Der Kalender: Was für eine Reise, was für eine Sehnsucht, die legendäre Transsibirische Eisenbahn. Die längste Eisenbahnstrecke der Welt. Ein Lebenstraum geht in Erfüllung. Die weite des Landes, die russische Seele. Eine Reise durch acht Zeitzonen entlang der klassischen Route der Transsibirischen Eisenbahn, von Moskau über das Kloster von Ivolginsk, den Baikalsee, dem heiligen Meer der Russen nach Wladiwostok, 9258 Kilometer. Der Wandkalender »Russland 2022 – Städte und Landschaften entlang der Transsibirischen Eisenbahn« wurde für dieses Jahr wieder neu überarbeitet, so erliegt der Betrachter einer Faszination hervorragender Fotografien, welche optimal in Szene gesetzt sind. Bibliographische Angaben: Jan Balster „Russland 2022 – Städte und Landschaften...

Psychotherapeuten üben massive Kritik an E-Evidence Verordnung

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) fordert: "Kein behördlicher Zugriff auf vertrauliche Daten von Ärzten, Rechtsanwälten, Pressevertretern, Kirchen und Beratungsstellen!" Ein Entwurf zur E-Evidence-Verordnung (Verordnung über Europäische Herausgabeanordnungen und Sicherungsanordnungen für elektronische Beweismittel in Strafsachen) wurde vor rund vier Wochen von der EU-Kommission verabschiedet und geht jetzt an den EU-Rat und das EU-Parlament. Dort soll der Vorschlag nach allgemeinem Bekunden ohne großen Widerstand verabschiedet werden. Nach der geplanten Verordnung könnten Ermittlungsbehörden anderer EU-Staaten die Herausgabe vertraulicher, z.B. medizinischer Daten, die in einer Cloud gespeichert sind, einfordern, selbst bei Taten, die nach deutschem Recht nicht strafbar sind. Damit würden insbesondere alle elektronischen Patientenakten, die in einer Gesundheits-Cloud lagern, zugänglich für EU-Strafverfolgungsbehörden...

Und sie dreht sich doch, ... weiter - Gesellschaftskritisches Buch

Werner Schmitt will die Menschheit mit "Und sie dreht sich doch, ... weiter" aufwecken und zeigen, dass alle zusammen arbeiten müssen. Das Buch fasst komplexes Hintergrundwissen aus der Vergangenheit und der Gegenwart verständlich zusammen. Die Recherchen wurden von dem Autor akribisch durchgeführt und kritisch hinterfragt. Aufgrund der detaillierten Gegenüberstellung von zeitnaher Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können sich die Leser ein eigenständiges Bild der Materie erarbeiten. Die gesamte Umwelt ist viel zu wichtig, als dass der Rest der Menschheit ihre Entwicklung den Politikern und Lobbyisten überlassen darf. Sie...

Europa Marktbericht für Advanced Visualization (AV) nach Chancen, Entwicklungsstrategien, Wachstumsrate, Anteil, Umsatz, Trends

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht hat Kenneth Research den Marktbericht für den europäischen Markt für fortgeschrittene Visualisierung (AV) für 2021 bis 2030 aktualisiert. die verschiedenen Strategien, die von den Wirtschaftsakteuren auf der ganzen Welt auf verschiedenen Ebenen der Wertschöpfungskette übernommen oder übernommen werden. Angesichts der weltweiten Konjunkturabschwächung schätzen wir weiterhin, dass sich China, Indien, Japan und Südkorea unter allen Ländern des asiatischen Marktes am schnellsten erholen werden. Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien werden am stärksten betroffen sein, und es...

Waldbrände in Europa // Spruch des Tages 24.08.21

Wochenlang haben schlimme Waldbrände in Europa gewütet. Wie hat sich die Lage mittlerweile verändert? Welche Länder sind aktuell noch von den Waldbränden betroffen? Auch jetzt noch sind Italien, die Türkei und Griechenland von den Waldbränden betroffen. Bis jetzt hat es keines der Länder geschafft, das Feuer komplett zu besiegen. In Griechenland ist die Situation jedoch immer noch am Schlimmsten. Wie hat sich die Situation der entsprechenden Länder gewandelt? Italiens Waldbrände haben sich größtenteils gelegt, es gibt nur noch einzelne Feuer. Vor allem auf den beiden Inseln Sizilien und Sardinien entspannt sich die...

Waldbrände in Europa // Spruch des Tages 06.08.21

Weltweit gibt es momentan zahlreiche Katastrophen. Neben Corona, der Explosion in Leverkusen und den Überflutungen in Deutschland haben sich jetzt auch noch in vielen Teilen Europas extreme Waldbrände entwickelt. Welche Länder sind betroffen? Viele europäische Länder sind zur Zeit betroffen. Zu den am schlimmsten Betroffenen gehören derzeit Griechenland (inklusive der Inseln), die Türkei und Italien. Wie ist die Situation in den betroffenen Ländern? Die Feuerwehren kommen mit dem Löschen der Brände nicht mehr hinterher, da jedes der betroffenen Länder aktuell mehr als 100 Feuerwehreinsätze pro Tag hat. Die Flammen...

Kurz vor der Bundestagswahl: Experten, Entscheider und Meinungsführer treffen sich beim Wirtschaftsgipfel EuroMinds

Am Donnerstag, den 5. und Freitag, den 6. August 2021 kommen mehr als 40 Wirtschaftsexperten, Wissenschaftler, Politiker, Medienvertreter, engagierte Bürger und Prominente in Hamburg beim Wirtschaftsgipfel EuroMinds zusammen, um die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit zu diskutieren. Wenige Wochen vor der Bundestagswahl bietet EuroMinds ein Forum für Reflexion, Austausch und Meinungsbildung. Schirmherr der Veranstaltung ist wie bereits im Vorjahr Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Was haben wir aus der Corona-Krise gelernt? Wie sieht die Zukunft Europas aus und welche wollen wir...

Soziales Netzwerk Nerofix: Termin zur Veröffentlung der BETA-Version kurzfristig verschoben

Nerofix verschiebt den Veröffentlichungstermin der für 31.07.2021 angekündigten neuen BETA-Version um 10 Tage. Da sich aufgrund der Hochwasserkatastrophe in einigen europäischen Ländern viele Mitarbeiter aus dem Team Nerofix als freiwillige Helfer zu den Aufräumarbeiten in den Hochwassergebieten gemeldet hatten, wurde beschlossen den Veröffentlichungstermin der für 31.07.2021 angekündigten Nerofix BETA-Version um 10 Tage zu verschieben. Ebenfalls werden vom Hochwasser betroffene Mitglieder des Netzwerks gebeten, sich baldmöglichst bei der Administration zu melden, da viele Solidarmitglieder ihre finanzielle Spendenbereitschaft...

Anti-LGBTQ-Gesetz in Ungarn // Spruch des Tages 12.07.21

Anti-LGBTQ-Gesetz am Ende des Pride Months Letzte Woche, kurz nach Ende des Pride Months, trat in Ungarn das Anti-LGBTQ-Gesetz in Kraft, das die LGBTQIA+ Community stark einschränkt. LGBTQIA+ steht für Lesbische, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Queere, Intersex und Asexuelle- und romantische Personen. Jegliche Art von Darstellung von oder Aufklärung über die Community soll verboten werden. Darunter zählen unter anderem Aufklärungsprogramme an Schulen. Aber auch Filme mit schwulen oder lesbischen Charakteren oder Handlungen, Werbung, die gleichgeschlechtliche Paare zeigt und sogar Kinderbücher werden verboten sein. Ziel des Gesetzes...

Inhalt abgleichen