Bernd Blase

Das Werk "Freiheit" von dem Potsdamer Künstler Bernd Blase ist versteigert worden

Pressemittteilung 04.08.2020 Das Werk "Freiheit" von dem Potsdamer Künstler Bernd Blase ist versteigert/verkauft worden an den Berliner Unternehmer Friedrich-Wilhelm Franke. Interview. 10 Fragen an Bernd Blase Wie sind Sie zur Kunst gekommen? Ich musste mir damals meinen Lebensunterhalt verdienen und habe u. a. als Straßenmusiker in Paris angefangen. Meine damalige Freundin studierte an der Sorbonne Literaturwissenschaften. Privat malte Corinne. So kam ich zum malen. Ich kann mich noch erinnern, dass ein damaliger Professor mich des Saales verwiesen hatte. Es ging im Zwiespalt um Goethe... :-) Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive? Als ich anfing, malte ich die Natur und Objekte. Seit den 2000ern male ich unter anderem meine Visionen und Träume, auch die der Vornacht. Ich gehöre zu den Menschen, die mehrmals in der Woche sogenannte Albträume "durchwandern" müssen. Aber, ich habe mich daran gewöhnt. Sind nicht alle schlecht. Wo...

Der Potsdamer Künstler Bernd Blase öffnet sein Atelier und zeigt seine Bilder

Der Potsdamer Künstler Bernd Blase öffnet sein Atelier und zeigt seine Bilder. Anmeldung unter: https://www.berndblase-art.de/ oder direkt über Mobil: 01788116665 "Ich male seit 1974. Seit 2014 sind die meisten meiner Bilder bewusste Träume (Albträume) der Nacht, zumindest das, was ich noch wahrnehmen kann..." Ich bin Autodidakt und versuche nicht in die Fußstapfen eines anderen Malers oder Künstlers zu "wandern", denn dann kann ich ihn nicht überholen. 1981 hatte ich einen Lehrer und merkte schnell, dass er mich in "seine" Richtung bringen wollte, was eigentlich auch normal war. Aber, ich habe die Schule nach 47 Minuten abgebrochen. Frei nach nach Wilhelm Busch "Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren..." Meine Bilder sind Experimente. Ich ordne meine Bilder dem "Inproeliolismus" zu. Genau wie meine Musik. Ein von mir geschaffener Begriff, der dem Lateinischen "in die Schlacht" entstammt. Manche...

Workshop: Kreativität und Motivation trifft Führung mit Bernd Blase

Dieses Führungskräftetraining befasst sich inhaltlich nur am Rande mit den klassischen Instrumenten der Führung. Vielmehr steht die Motivation und die Kreativität im Vordergrund. Frei nach Aurelius Augustinus: " In dir muss brennen, was du in anderen (Mitarbeitern) entzünden willst..." Ich bin der Überzeugung, dass effiziente Führung mit Begeisterung einhergeht. Die Ergebnisse aus diesen Workshops sind überwältigend. Für die Teilnehmer stehen alle Malutensilien inkl. Leinwände zur Verfügung. Das Malthema wird gemeinsam erarbeitet und dann auch umgesetzt. Es gibt keine Powerpoint Präsentation und auch keinen Beamer. Ein Kursbuch und eine Fachlandkarte stehen den Teilnehmern zur Verfügung. Die gemalten Bilder sind nach diesem Workshop Eigentum der Teilnehmer. Manche werden verkauft, einige gespendet oder im Firmensitz ausgestellt. Zeitfenster: 1 Tag Ort: Potsdam, Dresden, Hamburg, Berlin Termin: auf Anfrage Preis: auf...

Qualifikationskurs Interner Auditor, incl. einem Coaching durch Dozenten in den Bereichen Psychologie, Rhetorik und Dialektik

In diesem Lehrgang lernen Sie, unabhängig von Branche, Managementsystem und Regelwerk, intern zu auditieren. Auf Basis von DIN EN ISO 19011 erlernen Sie Prinzipien und Vorgehensweisen von Audits, die Sie als Auditor für interne (1st party) und für Lieferantenaudits (2nd party) benötigen. Sie eignen sich Methoden und Techniken an, die Sie dabei unterstützen, interne Audits nach selbst gewählten Standards professionell durchzuführen und nachzubereiten. Die Trainer zeigen Ihnen im Seminar, wie Sie als Auditor in allen Unternehmensbereichen ein Audit durchführen. Hierbei werden die Tätigkeitsschwerpunkte, wie Auditvorbereitung,...

Meine Bilder sind nun auf: http://www.kunst.ag/Bernd.Blase/ zu mieten, oder zu erwerben. Bernd Blase

"Ich male seit 1974. Seit 2014 sind die meisten meiner Bilder bewusste Träume (Albträume) der Nacht, zumindest das, was ich noch wahrnehmen kann. Meine Bilder sind Experimente meiner Seele. Ich ordne meine Bilder dem "Inproeliolismus" zu. Ein von mir geschaffener Begriff, der dem Lateinischen "in die Schlacht" entstammt. Die Bezeichnung "Schlacht" ist mehr, aus meiner Sicht, als eine Balance zu verstehen. In die Schlacht mit meinen Gedanken, mit den vorhandenen Materialen, mit meiner Kreativität, mit meiner Sozialisierung und der verdammten Konformität...in die Schlacht mit der Ordnung und dem ersten Leben. Jedes Bild hat...

Hygienemanagement und GHP - Gute Hygienepraxis mit Dorothee Schroeder. 2 Tage Workshop am 31.01.und 27.02.2020 in Hamburg

Was ist das Ziel Ihrer Hygienemanagement und GHP - Gute Hygienepraxis Schulung? Durch die Hygienemanagement Ausbildung lernen Sie die Anforderungen an Ihre Gute Hygienepraxis sowie Ihr betriebliches Hygienemanagement kennen. Sie sind durch diese Informationen und die während der Hygienemanagement Ausbildung erarbeiteten Präventivprogramme in der Lage, die gesetzlichen Anforderungen und die Anforderungen der Zertifizierungsstandards zu erfüllen. Die Inhalte dieser Schulung Hygienemanagement und GMP erhalten Sie unter: www.berndblase.de/kontakt Dauer: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr Teilnehmerzahl: max. 16 Preis: 950 €/TN,...

Bernd Blase verkauft erstmalig seine Bilder und Gedichte ab Dezember 2019

Auf dem Portal http://www.kunst.ag/Bernd.Blase/kunstwerke oder https://www.berndblase.de/bilder/ verkauft Bernd Blase einen Teil seiner Bilder. Jede Woche kommt ein neues Bild dazu. Bernd Blase ist Seminarleiter und Gründer der SBW 1994. Er hat zwei Töchter und lebt in Potsdam. Nach einer Kochlehre, die Wege über die Nouvelle de Cuisine, der Musik (Komposition und Tonsatz) als Straßenmusiker in Paris, der Psychologie und der Malerei, bis hin zum klassischen Dipl.-Betriebswirt und Controller sucht er immer neue Horizonte. Seit 1997 beschäftigt er sich zusätzlich mit der Rhetorik und Dialektik sowie der nonverbalen Kommunikation....

Motivation zu bürgerlichem Engagement - IHK Potsdam lädt Gewerbevereine aus Oberhavel zum Austausch ein, mit Bernd Blase

Motivation zu bürgerlichem Engagement 29.05.2018 21 Mitglieder von Gewerbevereinen sind am Donnerstag im Ratssaal in Birkenwerder zusammen gekommen, um sich über ihre Arbeit auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und Wege zu diskutieren, neue Mitglieder zum selbständigen Engagement in den Gewerbevereinen zu motivieren. „Der Einzelhandel in unserer Gemeinde stirbt langsam aus. Bei uns kann man sich noch die Fingernägel machen lassen oder seine Kinder zur Nachhilfe schicken, aber das war es dann auch schon langsam“, konstatierte Bürgermeister Stephan Zimniok (Bürger im Fokus) bei der Begrüßung der Vertreter der Gewerbevereine....

Rhetorik Intensiv Training Modul: I - III in Potsdam vom 27.01. bis zum 31.01.2020

MODUL I: AUTHENTISCHES AUFTRETEN Grundlagen der Rhetorik und Dialektik (bei Moduleinzelbuchung) Mit Nervosität umgehen lernen Nonverbale Wirkkräfte souverän einsetzen Professionelles Stimmtraining, begleitet durch eine ausgebildete Logopädin Strukturiertes Sprechen - Stimmrad - begleitet durch eine professionelle Logopädin Rhetorische Gymnastik - Atemtechnik Fragen und spontane Einwürfe souverän lenken – SWEF-Methode nach Bernd Blase Qualitäten – Instrumente -Storytelling MODUL II ÜBERZEUGENDE GESPRÄCHSFÜHRUNG UND ARGUMENTATION Grundlagen der Rhetorik und Dialektik (bei Moduleinzelbuchung) Gesprächstypen...

Bernd Blase ließt die Ochsentour von Charles Bukowski am 27.09.2019 in Hamburg. Buchungen: https://www.berndblase.de/kontakt/

1978: Charles Bukowski bereist Deutschland. Mannheim, Andernach, Hamburg. Das sensible Rauhbein schildert seine Reise. Bernd Blase ließt aus den Aufzeichnungen von Michael Montfort. Der Eintritt beträgt 40 € pro Gast. Teile der Ochsentour werden musikalisch übermittelt. Bernd Blase Seminarleiter und Gründer der SBW 1994. Er hat zwei Töchter und lebt in Potsdam. Nach einer Kochlehre, die Wege über die Nouvelle de Cuisine, der Musik (Komposition und Tonsatz) in Paris, der Psychologie und der Malerei, bis hin zum klassischen Betriebswirt und Controller sucht er immer neue Horizonte. Seit 1997 beschäftigt er sich zusätzlich...

Inhalt abgleichen