Zeitmanagement

PaperOffice – in jeder Branche zu Hause

In Deutschland stellt der Mittelstand das Rückgrat sowohl der Gesellschaft wie auch der Wirtschaft dar. Von den insgesamt 3,48 Millionen Unternehmen in der Bundesrepublik zählen nur 4,4 % zu den Großunternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten. 16,5 Millionen Menschen arbeiten in Firmen mit weniger als 249 Angestellten. Der weitaus größte Teil der Unternehmen beschäftigt 1 – 9 Mitarbeiter. Dabei ist die Anzahl der verschiedenen Branchen, in denen die Firmen tätig sind, erstaunlich groß. Der deutsche Wirtschaftsverband listet 497 Branchen in seinem Register auf. Führend dabei, kaum verwunderlich im Autoland Deutschland, die Branchen: 1. Autohandel 2. Maschinenbau 3. Automobilzulieferer gefolgt von: 4. Logistik 5. Elektrotechnik 6. Bau 7. Versandhandel 8. Textilindustrie 9. Verpackungsindustrie 10. Komponenten Weit mehr im Fokus des öffentlichen Bewusstseins sind jedoch Branchen mit größeren Schnittstellen zur Bevölkerung,...

PaperOffice – (k)ein Vergleich

Das papierlose Büro – schon zu Anfang der 1980er-Jahre ein hoffnungsfrohes Schlagwort in der Wirtschaft, ausgehend von den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, das damals noch in den Kinderschuhen steckte. Was auch immer das digitale Zeitalter dann brachte, papierlos war es bisher auf keinen Fall. Im Gegenteil, der Papierverbrauch schoss in die Höhe. Bis heute hält dieser Anstieg an, wobei etwa die Hälfte des hergestellten Papiers für Verpackungen verbraucht wird und etwa 38 % für Büropapier, Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Allerdings dreht sich dieses Verhältnis, wenn Recyclingpapier mit einberechnet wird. Viele Verpackungen werden zu 100 % aus Altpapier gefertigt. Papiere fürs Büro, für Zeitschriften, Zeitungen und Bücher enthalten nur etwa 30 % Recyclingpapier. Es muss folglich die Devise jedes verantwortungsvollen Menschen sein, der mit analogen Akten oder Ordnern umgeht, den Papierverbrauch zu senken. Das geht am einfachsten,...

Daniel Schönland – PaperOffice, NAS statt Cloud

Wenn der CEO eines Unternehmens, das sich seit über 17 Jahren auf einem schwierigen Markt behauptet, gleichzeitig dessen Gründer ist und dazu noch alleine für die Entwicklung und Entstehung des ersten Produktes, des Kernproduktes, verantwortlich zeichnet, so darf dieser Person durchaus Respekt gezollt werden. Dass dieser CEO über eine entsprechende Erfahrung in seinem Segment verfügt, muss wohl kaum betont werden. Es gibt nicht viele CEOs weltweit agierender Unternehmen, die so intensiv mit der Materie ihrer Branche vertraut sind, ist es doch heute eher so, das branchenfremde Manager an der Spitze stehen, die aufgrund ihrer betriebswirtschaftlichen Ausbildung ihren Posten, zeitlich begrenzt, einnehmen. Daniel Schönland ist der CEO und Gründer von PaperOffice DMS, der Dokumentenmanagementsoftware, die sich in über 900.000 Unternehmen dieser Erde um die Ablage, das Archiv, den Workflow und die Sicherheit von Unterlagen weitgehend automatisch...

PaperOffice Workflow – damit es rund läuft

Wer hat das Rad erfunden? Das war mit hoher Sicherheit nicht die Leistung eines einzelnen. Viel größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es eine kollektive Idee war, die einfach einmal klein angefangen hat, etwa indem runde Holzstämme unter schwere Steine gelegt wurden, um diese zu bewegen. Sicher hatte der eine oder andere aus der Gruppe eine zündende, eine Initialidee, aber letztlich waren es verschiedene Bausteine, die sich zusammenfügten, denn allein das Rad ist es ja nicht. Auch das Team, das sich mit der Dokumentenmanagementsoftware PaperOffice beschäftigt, hat das Rad nicht neu erfunden, aber sie haben DMS fraglos neu...

Tipps um selbstständig zu werden | Leistungserfassung TimeStatement

Selbstständig werden, der Traum für Jedermann. Man kann sein eigener Chef sein, seinen Traum verwirklichen und sogar sein Geld damit verdienen. Doch was braucht man um ein erfolgreicher Selbstständiger zu sein? Drei Hilfen zur Selbstständigkeit: 1. TimeStatement TimeStatement hilft Ihnen Ihre Zeiterfassung und Leistungserfassung korrekt und schnell einzutragen. Zudem kann man mit einem Klick eine professionelle Rechnung erstellen, Berichterstattung, Teams und Projekte verwalten, Spesen erfassen und vieles mehr. Nett: Hier finden Sie eine professionelle Vollversion zum Nulltarif und ohne Installation: https://timestatement.com...

Projektmanagement-Seminare 2018 der Akademie der Deutschen Medien

Projekte professionell planen, steuern und abschließen Die Akademie der Deutschen Medien vertieft 2018 ihr Weiterbildungsangebot zum Thema Projektmanagement am Standort München. Die zwei- bis fünftägigen Kurse bereiten die Teilnehmer auf die vielfältigen Aufgaben des klassischen und agilen Projektmanagements vor – von Zeitmanagement über Kosten- und Ressourcenplanung bis hin zu effizienter Teamkommunikation. In Vorträgen, Übungen und Gruppendiskussionen wird das notwendige Rüstzeug für projektorientiertes Arbeiten vermittelt, um reibungslose Prozesse zu garantieren und künftig den Arbeitsalltag noch effizienter zu gestalten. Experten...

Channelmanager Viato und Hotel Spider

Seit einigen Wochen arbeiten wir mit den Channelmanager Viato und Hotel Spider zusammen. Viele unserer Hotels fragten bereits in der Vergangenheit nach, ob wir diese Programme schon nutzen. Nun ist es soweit! Sie fragen sich: Wofür braucht man als Hotel eigentliche einen Channelmanager? Ganz einfach: Mit der wachsenden Anzahl von Hotelbuchungsportalen wurde die Pflege von Preisen und Kontingenten im Internet eine hochkomplexe und zeitraubende Tätigkeit. Nur durch permanente Pflege bleibt man buchbar, umgeht Überbuchungen, stabilisiert die Auslastung und vermeidet teure Umsatzverluste durch nicht realisierte Buchungen. Bei dieser...

Einzigartige Lernatmosphäre auf dem Drachenfels

Neue Seminarreihe auf dem Drachenfels bei Bonn: Lernen mit Aussicht® startet am 4. März Das Rezept klingt denkbar einfach. Man kombiniert relevante Themen für Alltag und Beruf mit einem grandiosen Ausblick auf das Siebengebirge und Rheintal. Heraus kommt Lernen mit Aussicht® von und mit Frank Thiel. Die frisch renovierten Tagungsräume im modernisierten Gebäude auf dem Drachenfels hoch oben über dem Rhein bei Königswinter liefern optimale räumliche Voraussetzungen für Lernen mit Aussicht®. In den Seminaren geht es um Kommunikation, Zeitmanagement und Präsentieren vor Publikum. Initiator und Trainer Frank Thiel ist...

Einzigartige Lernatmosphäre auf dem Drachenfels

Neue Seminarreihe auf dem Drachenfels bei Bonn: Lernen mit Aussicht® Das Rezept klingt denkbar einfach. Man kombiniert relevante Themen für Alltag und Beruf mit einem grandiosen Ausblick auf das Siebengebirge und Rheintal. Heraus kommt Lernen mit Aussicht® von und mit Frank Thiel. Die frisch renovierten Tagungsräume im modernisierten Gebäude auf dem Drachenfels hoch oben über dem Rhein bei Königswinter liefern optimale räumliche Voraussetzungen für Lernen mit Aussicht®. In den Seminaren geht es um Kommunikation, Zeitmanagement und Präsentieren vor Publikum. Initiator und Trainer Frank Thiel ist überzeugt: „Nicht nur...

BESTSELLER Low Carb für Berufstätige

DAS gesunde Kochbuch für Berufstätige bricht alle Rekorde. Es ist DER Dauerbrenner in der Bestsellerliste bei BoD und Amazon. Nicht viele Autoren schaffen es auf Platz 1 in der Bestsellerliste. Die Low Carb Autorin „Jutta Schütz“ die für den Rosengarten-Verlag und BOD schreibt, schafft es regelmäßig in die Bestsellerliste bei BOD und Amazon. Buchbeschreibung: Mit 42 Rezepten in diesem Buch zeigt die Bestseller-Autorin „Jutta Schütz“, dass man eine gesunde Ernährung im Beruf, Familie und Freizeit doch sehr gut unter einen Hut bringen kann. Ein kluges Zeitmanagement und die richtige Lebensmittelauswahl machen es...

Inhalt abgleichen