Hilfe

Die effektivste, wirksamste, umfassendste, zeitsparendste und zugleich schnellste Art ein besserer Top-Manager

Geschäftsführer und Vorstände erfahren "on the job" innerhalb kurzer Zeit, was sie konkret an ihrer Führungsarbeit ändern sollten. Und erhalten gezielte, diskrete Unterstützung bei der Umsetzung. Sattelfestes Führungs-Know-how und eine solide Führungsarbeit bestimmen den Marktwert jedes Top-Managers. Beides sichert und verbessert dessen Erfolge und berufliche Perspektiven. Und erleichtert ihm/ihr zugleich die Arbeit. Dennoch:" Mehr als die Hälfte aller Geschäftsführer und Vorstände halten sich mit zum Teil kritischen Wissens- und Erfahrungslücken über Wasser", so der Führungsexperte Jürgen Hammer von Hammer hilft! und führt weiter aus: "Dies ist ein Spiel auf Zeit, oft mit fatalen Folgen. Für den Top-Manager selbst wie auch für dessen Unternehmen." Diese Lücken hilft Jürgen Hammer zu erkennen und rasch zu schließen. Wissens- und Erfahrungslücken im Bereich Führung/Management, in der Behandlung und Steuerung der für...

Therapieresistent- Abgestempelt als "psychisch un- therapierbar"? Dann kennst du die DantseLogik noch nicht.

Besiege deine Depression, beseitige deine Probleme und erreiche deine Ziele mit dem Wissenslehrer (Erfolgscoach) Dantse Dantse Du hast alles versucht? Kein Therapeut, kein Arzt, kein Medikament konnte dir wirklich helfen? Alle Möglichkeiten sind ausgeschöpft? Du bist dabei zu kapitulieren; du leidest und bist ratlos? Du erlebst immer nur kurze Hochphasen vor dem nächsten niederschmetternden Tief? Die Psychotherapie bringt nicht den erhofften Erfolg, der Psychologe weiß keinen Rat mehr, die Pharmakotherapie ist gescheitert. Folge; der Klient wird von einem Therapeuten zum nächsten geschoben. Selbst mit Kindern und Jugendlichen verfährt man oft so und schnell drückt man Menschen den Stempel auf: "Therapieresistent". Welch deprimierende Aussage es doch ist, dass man da nichts mehr machen kann- abgestempelt als "un- therapierbar". Für den Betroffenen und das Umfeld ein Fiasko. Man fühlt sich hilflos und alleingelassen. Therapeuten sind...

Warum Sie zu Weihnachten nicht mehr spenden sollten. Humanitäre Geldanlage ist der bessere Weg.

Dieser Presseartikel ist ein Beitragsauszug aus dem Human Investor Blog. Es wird aufgezeigt warum nornale Spenden heutzutage nur noch bedingt sinnvoll sind, und was humanitäre Geldanklage bedeutet. Sind Spenden noch sinnvoll? Viel besser als nur Almosen zu verteilen ist es den Menschen nachhaltig zu helfen. Dies bedeutet konkret, die in Armut geratenen Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern soweit zu unterstützen, das sie zukünftig erst gar nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen sind. Und das dies wirklich funktioniert, beweist Human Invest mit seinen Humanitär Krediten seit mehr als 20 Jahren. So bewirkten wir zusammen mit unseren Investoren, das viele Menschen die Armut für immer besiegen konnten, und seitdem ein weitaus besseres und glücklicheres Leben führen. Sicherlich sind kleine Spenden immer noch eine eine gute und auch humanitäre Sache. Sogar oft die einzige Möglichkeit eine akute kurzfristige Krise zu meistern....

WISCHEN . TASTEN . SYMBOLE - Die etwas andere Anleitung für Smartphone und PC

Monika Sintram-Meyer erklärt in "WISCHEN . TASTEN . SYMBOLE" die Funktionen von Smartphones für Senioren. Die meisten Anleitungen für Smartphone und PC orientieren sich an den Funktionen: Telefonieren, App installieren, Kontakte eingeben. Das ist sinnvoll und wird von der Autorin auch nicht in Abrede gestellt. Aber sowohl viele Symbole als auch einzelne Tasten finden oftmals keine Beachtung. Aus Erfahrung weiß die Autorin um diese Probleme. Deshalb steht zunächst das Aussehen der Symbole im Mittelpunkt, um dann deren Funktion zu erklären. So werden hier die leicht zu übersehenden 3 Punkte oder Striche besprochen, sowie die Vielzahl...

Corona-Krisen-Coaching - Ein unterstützender Begleiter für Gesunde, Kranke und Genesende

Silke Liniewski hilft den Lesern von "Corona-Krisen-Coaching" sich mit den Tiefen der Krise auseinander zu setzen und dadurch stärker zu werden. Corona hat im Jahr 2020 viele Menschen in aller Welt in eine Krise geschubst. Für so gut wie alle Menschen hat sich die Welt, die sie kannten, verändert. In Deutschland sind bislang glücklicherweise wenig Menschen krank geworden, aber viele Menschen haben ihren Job verloren, sind in Kurzarbeit oder fürchten die Arbeitslosigkeit. Andere müssen daheim im Home Office arbeiten und "nebenbei" die eigenen Kinder unterrichten. Viele Menschen fühlen sich in ihrer Freiheit erheblich eingeschränkt....

Persönliche Job- und Karrieresicherung für Geschäftsführer und Vorstände

Top-Führungskräfte stolpern häufig über den Vorwurf unzureichender Führung. Dies lässt sich gezielt und auf einfache Weise vermeiden. "Die Trennung erfolgte im beiderseitigen Einvernehmen", so oder ähnlich lauten die offiziellen Erklärungen, wenn Unternehmen ihre Chefs feuern. Der eigentliche Grund ist meist, dass die betroffenen Geschäftsführer oder Vorstände mit ihrer Führungsarbeit nicht überzeugen konnten. Sattelfestes Führungs-Know-how und solide Führungsarbeit bestimmen jedoch den Marktwert jeder Top-Führungskraft. Beides sichert deren Job und berufliche Perspektive. Dennoch: Viele Geschäftsführer und Vorstände...

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft startet wieder

Die Freude an den leuchtenden Augen und der Wunsch, aktiv das Leid von Kindern zu lindern, die in Armut und Krankheit in Osteuropa aufwachsen, motiviert die Freunde der Stiftung Kinderzukunft jedes Jahr von Neuem, Weihnachtspäckchen zu packen. Die Stiftung, die sich in ihren Projekten für Kinder in Not weltweit einsetzt, ruft auch in diesem Jahr wieder dazu auf. Und sorgt dafür, dass die mit viel Herz gepackten Päckchen aus ganz Deutschland ihren Weg zu den Bedürftigsten der Gesellschaft finden und echte Weihnachtsfreude auslösen. Der niedrige Lebensstandard und die hohe Arbeitslosigkeit in Rumänien, der Ukraine sowie Bosnien...

Corona: Stiftung Kinderzukunft kämpft gegen Hunger in Guatemala

Guatemala Durch eine Spendenaktion der Stiftung konnten im September 350 Familien und damit rund 1400 Guatemalteken mit Lebensmitteln versorgt werden. Die Hilfe kam genau zur richtigen Zeit: Das wirtschaftlich gebeutelte Land ist durch die Pandemie besonders betroffen. Die Menschen hungern und ein Ende der Situation nicht abzusehen. Sechzehn Prozent der Bevölkerung Guatemalas sind unterernährt, beinahe die Hälfte der unter Fünfjährigen weist Wachstumsstörungen auf. Die Covid-19-Pandemie verschlimmert die Lage. Das Leben ist für Sabina García noch schwerer geworden. Ihre Tochter ist aufgrund einer Verletzung arbeitsunfähig...

Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen - Ein Borderline-Tagebuch

Bettina Kilb will mit "Als ich aufhörte, mich zu bekämpfen" erreichen, dass Menschen sich besser mit dem Innenleben psychisch kranker Menschen auseinandersetzen können. Wer von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, der durchlebt oft ein Leben, dass sich wie eine Achterbahn anfühlt. Die Autorin kennt dies von ihren eigenen Erfahrungen in einem Leben, das von Borderline bestimmt wird. Sie beschreibt dies in ihrem Buch als ein ein Leben voller Gegensätze - von intensivsten Gefühlen zu absoluter Leere. Von Hoffnungslosigkeit und Verlorenheit zu Verbundenheit und Vertrauen. Sie erklärt, dass sie oft einen täglichen Kampf führt,...

Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal

Hilfen für Familien: Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal • 18 „digitale Plakate“ werben elf Wochen lang auf Facebook und Instagram für das neue Internetportal • Auf MENSCHENSKINDER-NRW.de bieten DKSB Landesverband NRW und BKK-Landesverband NORDWEST Eltern Infos und Tipps zu Aufwachsen, Gesundheit und Freizeit NRW, 20.9.2019. Ein Mädchen an einer Schultafel, dazu der Schriftzug „Ganz schön schwer“. Eine Mutter mit ihrer Tochter unter dem Titel „Allein zu zweit“ oder ein Kleinkind auf dem Schoß der gestressten Eltern unter „Fulltime + Job“ – dies sind drei der 18...

Inhalt abgleichen