Bergbau

Proindex Capital über die derzeitige Wirtschaftslage in Paraguay

Paraguay bleibt hinsichtlich der Wirtschaftslage Musterschüler in der Region Suhl,28.11.2017. In dieser Woche beschreibt Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG, die aktuelle Wirtschaftslage in Paraguay und bezieht sich dabei auf Daten der paraguayischen Zentralbank. Demnach wuchs die Region im Jahr 2016 um 4 Prozent, beziehungsweise um 3,9 % im ersten Halbjahr 2017. Gleichzeitig kam es zu einem beeindruckenden Wachstum in den Bereichen Bauwirtschaft (18,6 Prozent), Stromerzeugung (12,6 Prozent), Bergbau (5,3 Prozent), Viehzucht und Fischerei (4,1 Prozent), Landwirtschaft (2,6 Prozent) sowie im Dienstleistungssektor (1,6 Prozent). „Die Entwicklungen in Paraguay sind erfreulich positiv, was sich auch in den Ratings der jeweiligen Agenturen widerspiegelt“, erklärt Proindex Capital AG-Vorstand Andreas Jelinek. So stufen sämtliche namenhafte Agenturen wie Moody´s, S&P und Fitch Paraguay als stabil ein. „Die stabile Krediteinstufung...

MAG SILVER berichtet Finanzergebnisse des zweiten Qaurtals 2017

Nominalkapazität der Aufbereitungsanlage soll von 2.650 Tonnen/Tag auf 4.000 Tonnen/Tag steigen, 125 Mio. $ Barmittel vorhanden Vancouver, B.C. MAG Silver Corp. (TSX und NYSE AMERICAN: MAG) ("MAG" oder das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297474 ) gibt die ungeprüften Finanzergebnisse des Unternehmens für die drei und sechs Monate mit Ende 30. Juni 2017 bekannt. Für nähere Angaben zum ungeprüften Konzernabschluss und dem Bericht der Geschäftsleitung zur Geschäfts- und Finanzlage für das Quartal mit Ende 30. Juni 2017 siehe die Veröffentlichungen des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) oder auf EDGAR (www.sec.gov). Alle Beträge in tausend US-Dollar ("US$") falls nicht anders angegeben. WICHTIGSTE ERGEBNISSE DES ZWEITEN QUARTALS 2016 • Fresnillo plc ("Fresnillo") und das Unternehmen prüfen alternative Minenpläne und andere Projektverbesserungen, um den Wert der Zone Bonanza und der neuen Zone...

Johannes Hübner Giessen stellt intelligentes elektronisches Kopierwerk vor - ERC 40 ersetzt mechanische Kopierwerke

Mechanische Kopierwerke in der Schwerindustrie zeichnen sich vor allem durch einen hohen manuellen Wartungsaufwand aus. Das zieht lange Anlagenstillstandszeiten nach sich und kostet Unternehmen Geld. Mit dem neuen ERC 40 bringt Johannes Hübner Giessen nun ein intelligentes elektronisches Kopierwerk mit bis zu 15 Relais-Ausgängen auf den Markt.. Damit können mechanische Kopierwerke abgelöst und gleichzeitig nützliche Zusatzfunktionen realisiert werden. Es leistet einen großen Beitrag zu einem wirtschaftlicheren Anlagenbetrieb, weil u. a. die bisher aufwendigen Wartungsarbeiten automatisiert, vereinfacht und verkürzt werden. Weltweit sind in schwerindustriellen Anlagen (z. B. Kran-Anlagen, Bergbau, Schüttgut-Handling) mechanische Positionsschalter wie Getriebe- und Spindel-Endschalter bzw. Kopierwerke verbaut. Es handelt sich dabei um solide Technik, die jedoch heutigen Sicherheitsanforderungen nicht mehr genügt und einen hohen Wartungsaufwand...

Absolutwert-Drehgeber Baureihen 40 und 60 von Johannes Hübner Giessen

Vielfältige Ausgangssignale und Bauformen, zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und eine hohe Zuverlässigkeit – das zeichnet die Absolutwert-Drehgeber der Baureihen 40 und 60 von Johannes Hübner Giessen aus. Damit sind sie besonders für Modernisierungs- und Neubau-Projekte mit hohen Anforderungen geeignet. Mehrere Signale aus einem Gerät Die Baureihe 40 bietet Gerätevarianten mit 11 bzw. 14 mm Vollwelle sowie Hohlwellen bis 20 mm Durchmesser. Die größere Baureihe 60 umfasst Hohlwellen bis 50 mm. Für Anwendungen mit speziellen Anforderungen an die Signalvielfalt sind Gerätevarianten mit mehreren Ausgangssignalen aus...

BEA wächst weiter in Zentral-Asien

BEA gründet ein Tochterunternehmen in Kasachstan Am 18. und 19.April 2012 hat die BEA Elektrotechnik und Automation TDL GmbH ihre neue Tochtergesellschaft TOO BEA Kasachstan feierlich eröffnet. Gemeinsam mit den kasachischen Kunden, Vertretern der deutschen Botschaft und des öffentlichen Lebens, Wirtschaftsverbänden, Geschäftspartnern und Vertreter der Technischen Universität Almaty wurden die Veranstaltungen in Almaty und Ekibastus zu einem Erfolg. Dr. Reinhard Schlemmer, Geschäftsführer der VINCI Energies Deutschland GmbH, stellte den Gästen die aktuelle erfolgreiche Entwicklung des Konzerns vor. Er brachte zum Ausdruck,...

Weiterbildung in Vollzeit zum/zur staatlich geprüften

Betriebswirt/in Techniker/in FR Bergbau Techniker/in FR Maschinentechnik NEUE WEITERBILDUNGS-KURSE Aufgabengebiete (Betriebswirt): •Leiten bzw. Mitarbeit in Bereichen des Auftragswesens, der Kalkulation und des Controllings •Ermitteln von Haushaltsetats und deren Überwachung •Leiten von bzw. Mitarbeit in Projektteams, die Ablauf- und Arbeitsplatzgestaltung sowie Personalbedarfsrechnung durchführen •Erstellen neuer Formen der Zusammenarbeit und die Organisation eines Betriebes •Optimieren von vorhandenen Prozessen und Vermitteln zwischen den Prozessbeteiligten an den Prozessschnittstellen •Unterstützen von...

Wandern Sie mal... „auf den Spuren der Bergleute rund um Schneeberg“

500 Jahre Bergbaugeschichte miterleben Aus der Zeit des historischen Bergbaus im Schneeberger Revier sind vor allem im Neustädter Gebiet viele wertvolle Sachzeugen erhalten geblieben. Die einzigartig vom Bergbau geprägte Landschaft wurde bereits 1978 unter Denkmalschutz gestellt. Seit 2007 gehören die „Schneeberg- Neustädtler Bergbaulandschaft“ und das Besucherbergwerk „Weißer Hirsch“ zu den vorgeschlagenen Ensemble des Unesco-Welterbeprojektes „Montanregion Erzgebirge“. Der Bergbaulehrpfad führt entlang ehemals bedeutender Fundgruben mit ihren Taggebäuden und Halden sowie den interessanten Zeugen der bergmännischen...

Buch-Bestseller 2011 FREMD IM EIGENEN LAND Erfinder-Biografie

Zwanzig Jahre nach der Assimilation der DDR in die BRD hat der, 1989 aus der DDR nach dem Westen geflüchtete Diplom-Ingenieur, Bernd Staudte, seine ungewöhnliche und dramatische Lebensgeschichte veröffentlicht. Im zerstörten Deutschland 1944 geboren, der Vater drei Wochen vor seiner Geburt in der Normandie gefallen, aufgewachsen in einfachen, aber sauberen Verhältnissen, beginnt er als junger Mann seinen Kampf, sich mit Fleiß und Wahrheitsliebe seinen Lebensweg durch den Dschungel der Nachkriegszeit über die zugemauerte DDR und unter der Kontrolle der Staatssicherheit vom Facharbeiter, als Soldat, als Hauer im Uranbergbau...

Barclay Technologies mit neuem Distributionspartner für Afrika

Zürich/Urdorf, 4. März 2011 – Barclay Technologies hat mit AdvanceNet (Pty) Ltd. in Sandton, Südafrika einen Distributionsvertrag abgeschlossen um auch auf dem aufstrebenden Afrikanischen Markt schnell Fuß zu fassen. Mit AdvanceNet (Pty) Ltd. hat Barclay Technologies einen Vertriebspartner der seit 1987 in mehr als 30 Afrikanischen Ländern Softwarelösungen erfolgreich vertreibt. Zum Kundenkreis gehören Unternehmungen aus den verschiedensten Industriebereichen, wie Bergbau, Finanzdienstleister, Telekommunikation, Logistik sowie Regierungsstellen und Behörden. Phil Hemsley, Managing Director von AdvanceNet meint: "Die Kombination...

Einführung in die russische Sprache

Die Fachschule für Wirtschaft und Technik in Clausthal-Zellerfeld (ehemalige Berg- und Hüttenschule Clausthal) verfolgt zielstrebig den Weg der Globalisierung. Die Schüler bekommen hier einen guten Einblick, wie die Verflechtung in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt und Kommunikation mit dem technischen Fortschritt aussehen kann. Und ein Bespiel ist das Erlernen einer Fremdsprache: RUSSISCH! Durch die Globalisierung gibt es überall hin Geschäftskontakte – also auch in russischsprachige Länder. Und wenn Sie diese Kontakte, aufgrund guter Russischkenntnisse aufbauen und vertiefen können, umso besser. Die...

Inhalt abgleichen