Scheitern

Götterdämmerung - Warum »Die« es nicht können! - Eine Gesellschaftskritik

Manfred Rätzsch analysiert in "Götterdämmerung - Warum »Die« es nicht können!" das Scheitern der Eliten Deutschlands an ihrer überholten Demokratie mit Vorschlägen für Auswege. Der Autor dieses neuen Buchs fragt sich, wann werden die Deutschen endlich begreifen, dass eine neue Zeit angebrochen ist. Eine Demokratie lebt von Offenheit und Transparenz der Regierenden gegenüber ihrem Volk. Stattdessen werden laut dem Autor heutzutage mit Unterstellungen und Verleumdungen Misstrauen gegen anders Denkende geschürt. Die Regierenden und deren Parteien versuchen jetzt, den Wählern im Land eine zumutbare "weiter so Entwicklung" schmackhaft zu machen, währenddessen die Verantwortlichen die Strategien im Land weiterhin nach Gutdünken bestimmen wollen. Infolge der Entmachtung der Fachexperten als Folge der Globalisierung ist die derzeitige Leistungsfähigkeit der meisten Industriekonzerne aus Neuentwicklungen auf den tiefsten Stand des vergangenen...

Ohne Wenn und Aber aus Misserfolg Erfolg machen

Adieu Sorgen, Angst, Kummer, Zweifel, Unsicherheit. Don’t worry be happy, alles wird gut. https://www.youtube.com/watch?v=ErG5-8XrBDI Fühlst du dich hilflos deinem Schicksal ausgeliefert? Bist du unzufrieden und denkst das Leben sei ungerecht und grausam zu dir? Glaubst du das Universum ist willkürlich und alles geschieht nur zufällig und hat keine Bedeutung? Dann ist dieses Buch genau das richtige für dich. Erfahre hier das Geheimnis, um aus Misserfolg Erfolg zu machen, ohne Wenn und Aber. Hier bekommst du unübertreffbare Gesetze, um negative Dinge ins Positive umzuwandeln. So kannst du ohne Angst und Sorgen glücklich durchs Leben gehen! Alles Negative verliert sofort seine zerstörerische Energie, sobald wir es als Chancen und Weg zur Heilung betrachten. Denkanstöße: Wir alle müssen die Angst vor Misserfolg und Ablehnung überwinden, um erfolgreich zu sein und das zu erreichen, was wir wollen. Größte Erfolge bestanden/bestehen...

Erinnere dich an deine Ziele! // Spruch des Tages 12.08.21

Kaum zu glauben. Ein Blick in den Kalender lässt mich daran erinnern, dass der neue Monat schon angefangen hat. Wir haben schon August! In 4 Monaten ist das Jahr 2021 zu Ende. Die Zeit verfliegt wieder mal viel zu schnell. Was bleibt mir? Die schönen oder auch schlimmen Erinnerungen. Die Erfahrungen die ich in diesem Jahr gemacht habe. Die Versprechen die ich mir für dieses Jahr gegeben habe… die Ziele die ich erreicht oder auch noch nicht erreicht habe. Schnell wird mir klar, dass die Ziele die ich nicht erreicht habe in der Mehrzahl liegen. Soll ich aufgeben? Nein natürlich nicht. Es ist immer noch Zeit, deine Ziele zu erreichen. Mach dir nochmal eine Liste mit deinen Zielen die du dir für dieses Jahr gesetzt hast. Schreibe dir hinter jedem Ziel auf, warum du es erreichen willst. Was war dein Ansporn? Was hast du dir daraus versprochen? Ist das Ziel noch aktuell? Wird es dir in Zukunft helfen? Falls es noch ein aktuelles Ziel ist, schreib...

Niederlagen sind nie das Ende // Spruch des Tages 13.07.2021

Versagen, Niederlagen, Scheitern, Rassismus und Mobbing können positive Auswirkungen haben und dich deinem Ziel näherbringen Versagen, Niederlagen, Scheitern, Rassismus, Mobbing, Feinde oder Feindschaften sind die Begleiter wahrer Erfolge. Sie machen dich zu einem starken Menschen. Sie helfen dir, deine Ziele schneller und sicherer zu erreichen. Was haben der Software-Gigant Bill Gates, der Fußballspieler Toni Kroos, der Basketballspieler Michael Jordan, der Wissenschaftler Albert Einstein sowie der Schriftsteller Stephen King, die Talkshow Königin Oprah Winfrey, der Automobilingenieur Henry Ford und der ehemalige britische Premierminister...

Motteneier - Humorvoller Frauenroman

Eine Frau will in Nanni Bordeauxs "Motteneier" ihre Karriere verändern, doch die Männer stehen ihr dabei im Weg. Die Fernsehjournalistin Josephine, genannt Jo, hat nach 16 Jahren im Job für einen öffentlich-rechtlichen Sender die "Schnauze voll" und möchte sich beruflich verändern. Statt Kurzbeiträge in Norddeutschland zu machen, möchte sie nun Langformate, am liebsten Auslandsreportagen, realisieren. Ihre Wunschredaktion dafür befindet sich im Haus, doch der Weg dahin wird von männlichen Redakteuren dominiert. Insbesondere ein Redakteur, dem Jo emotional verfallen ist, könnte ihr dabei behilflich sein. Doch er spielt nur...

Wie du die Macht über dein eigenes Glück erhältst – Auszug aus „Scheitern, Versagen, Misserfolge gibt es nicht“ von Dantse Dants

Lass dich lenken; lass los und das Glücklichsein gehört dir. Macht übergeben erleichtert, befreit und führt dazu, dass du die Macht behältst. Der Tag, an dem du verstehst, dass du keine Kontrolle über die Dinge hast, die dir passieren, wirst du die Macht über diese Dinge erlangen und über sie herrschen. Ab jetzt wird alles von alleine und immer zu deinen Gunsten geschehen. Du findest deine Lebensaufgabe nur, wenn du die Kontrolle abgibst. Ja, wenn man seine Lebensaufgabe findet und das tut, was zu einem passt, läuft alles wie geschmiert. Aber dafür muss man bereit sein loszulassen. Bereit sein, die Macht und die...

Leseprobe zu „Scheitern, Versagen, Misserfolge gibt es nicht“ von Dantse Dantse

Heute gibt es eine Leseprobe zu „Scheitern, Versagen, Misserfolge gibt es nicht“ von Dantse Dantse: https://indayi.de/leseprobe-zu-scheitern-versagen-misserfolge-gibt-es-nicht-von-dantse-dantse/ Große Erfolge bestehen darin, Misserfolge in Erfolge umzuwandeln. Suche nach Misserfolg als Erfolg und du wirst viel mehr positive Ergebnisse bekommen als wenn du nach Erfolg suchst. Klingt widersprüchlich, aber das ist die Wahrheit und das erste Dantselogik-Geheimnis aus diesem Buch. Wir alle müssen die Angst vor Misserfolg und Ablehnung überwinden, um erfolgreich zu sein und das zu erreichen, was wir wollen. Stell dir vor: Nach...

Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens - Kurzweilige Liebesgeschichte.

Sophia Kankias Protagonistin findet in "Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens" eine Antwort darauf, was Heimat wirklich bedeutet. Eni, die ehemalige Medizinstudentin, verdankt ihre Schauspielkarriere einem Zufall. Nach dem Tod des Regisseurs, der sie einst entdeckte, findet sie keinen Zugang mehr in die Szene. Als sie vom Jobcenter eine Tätigkeit in einem Lager vermittelt bekommt, lernt sie Leon kennen. Sie, in deren Leben Männer beliebig austauschbar waren, verliebt sich in den für sie ganz besonderen Mann: "Da ich mich in seiner Nähe von allem Gewesenen befreien konnte, so unmerklich nahm er mir alles Schwere." "Die...

Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens - Kurzweilige Liebesgeschichte

Sophia Kankias Protagonistin findet in "Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens" eine Antwort darauf, was Heimat wirklich bedeutet. Eni ist eine ehemalige Medizinstudentin, aber wird dank eines Zufalls zu einer Schauspielerin. Nach dem Tod des Regisseurs, der sie einst entdeckte, findet sie allerdings keinen Zugang mehr in die Szene und ihre Schauspielkarriere scheint am Ende angekommen zu sein. Als Eni vom Jobcenter einen Lagerjob vermittelt bekommt, lernt sie Leon kennen. Es scheint, als komme mit ihm die Hoffnung zurück in ihr Leben. Vielleicht ist alles doch nicht ganz so schlecht. Es entsteht hier nicht nur eine...

Supertalent Max Bryan: «Heute vor einem Jahr»

- Sein glücklichster Tag - Es war sein großer Tag, auf den er sich wochenlang vorbereitet hatte. Der in Hamburg an den Landungsbrücken lebende Obdachlose Max Bryan ist zum Casting geladen, nach Hamburg, ins HT16, einem Sport-und Freizeitzentrum und es ist der 2. Juni 2010, der Tag seines „größten Glücks“, wie Max Bryan ihn später noch bezeichnen wird. (ddp tp) Unter dem Titel „Heute vor einem Jahr“ beschreibt Max Bryan in seiner Tagebuch-Notiz vom 3.6.2011 auch die Zeit der Vor-Castings, damals vor einem Jahr, als er am 2. Juni 2010 eingeladen war, vor einer Gruppe von Fernsehredakteuren sein Talent zu zeigen...

Inhalt abgleichen