Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Scheitern

Supertalent Max Bryan: «Heute vor einem Jahr»

- Sein glücklichster Tag - Es war sein großer Tag, auf den er sich wochenlang vorbereitet hatte. Der in Hamburg an den Landungsbrücken lebende Obdachlose Max Bryan ist zum Casting geladen, nach Hamburg, ins HT16, einem Sport-und Freizeitzentrum und es ist der 2. Juni 2010, der Tag seines „größten Glücks“, wie Max Bryan ihn später noch bezeichnen wird. (ddp tp) Unter dem Titel „Heute vor einem Jahr“ beschreibt Max Bryan in seiner Tagebuch-Notiz vom 3.6.2011 auch die Zeit der Vor-Castings, damals vor einem Jahr, als er am 2. Juni 2010 eingeladen war, vor einer Gruppe von Fernsehredakteuren sein Talent zu zeigen und vorzusingen. Dieser Auftritt geschah - wohlgemerkt - lange bevor Max Bryan im August auch vor Dieter Bohlen auftrat, mit hinlänglich bekanntem Ausgang (Themenportal hatte berichtet / Max wurde übel vorgeführt). Gleich am Eingang des HT16 die erste Panne. Max, mit Isomatte und Schlafsack angereist (er ist wohnungslos),...

Menderes bei DSDS - Wie skrupellos ist eigentlich RTL ? Kritik am schmutzigen Quotenfang

Gerade erst fragte Deutschlands größte Tageszeitung, ob RTL im Fall „Jay Khan“ vielleicht nicht doch zu weit gegangen ist, was Sendeverhalten und Klammerteilauswertung für´s Dschungelcamp 2011 anbelangt, da bahnt sich schon die nächste Posse den Weg in unsere Wohnzimmer, Menderes Bagci. (TNN) Der 1984 in Langenfeld geborene Amateursänger türkischer Herkunft schaffte im 8.Anlauf den Sprung in den Recall bei „Deutschland sucht den Superstar“ und verblüfft damit nicht nur seine Fans. Bagci selbst konnte sein Glück kaum fassen, als Dieter ihm den Zettel hinhält. http://www.telenewsnet.com/tvdesk/DSDS/DSDS-Menderes-Recall-PaktMitDemTeufel-Video.html Der Moment, als Bagci´s Augen langsam von Dieter nach rechts hin zu Patrick Nuo wandern und Menderes fragt, ob dies ein Traum sei, allein diese kurze Sequenz war auffallend brilliant geschnitten, viele Zuschauer hatten vermutlich sogar Tränen in den Augen hatten, geschuldet auch...

Inhalt abgleichen