Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Bildhauer

02.09.2016: | | |

Hommage an den Holzbildhauer Rudolf Wachter

"… ich könnte natürlich sagen, es ist ein göttliches Geschenk, dass man überhaupt über das Gegenständliche hinaus kommt, hinaus denken kann." (R. Wachter) In den 1960er Jahren vollzieht Rudolf Wachter (1923-2011) mit der Kettensäge erstmals an einem feuchten Baumstamm einen Schwundschnitt bis ins Herz und durchtrennt die noch geschlossenen Jahresringe. Sie schwinden, die Schnittstelle weitet sich zu einer Keilform aus und bringt eine minimalistische Skulptur hervor. Der Kern- oder Schwundschnitt öffnet den Stamm, fungiert als Medium, das den Dialog zwischen dem Bildhauer und dem Material herstellt. Er gibt dem Holz Raum für Veränderung; der Stamm, der zuvor den Raum bildete, wird als Körper im Raum wahrgenommen. Die Skulpturen sind stets aus einem Stück Holz gearbeitet. Mit wenigen, gezielt gesetzten Schnitten wird das Eigenleben des Holzes so stimuliert, dass es weiterlebt, sich durch Ausdehnen und Schrumpfen hin zu den vom Künstler...

30.03.2015: | |

Nachlassauktion mit Künstlerhaus Hubert Hartmann

Nachlass des Ritter vom Heiligen Grab Hubert Hartmann gelangt zur Auktion Der Nachlass des bekannten Künstlers, gelangt am 18 und 20. April in 33378 Rheda - Wiedenbrück Rietberger Straße 19, die Besichtigung ist von 9 - 11:00, der Beginn: 11:00 Uhr , durch den bekannten öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Versteigerer Detlef Jentsch aus Gütersloh zur Auktion. Erst vor kurzem wurde durch den Versteigerer Jentsch eine Immobilie in Wiedenbrück für 1.150 Millionen versteigert. Hartmann entstammte einer alten Bildhauerfamilie in Wiedenbrück, so waren der Vater und auch sein Bruder ebenfalls Bildhauer. Hartmann studierte 1934 zehn Semester an der Kunstakademie München. Hartmann wurde Preisträger der Münchener Staatsgalerie und bekam den Rompreis verliehen. Als Schüler von Joseph Wackerle arbeitete Hartmann in Rom an Kunstwerken, die ihn zu internationalem Ruhm verhalfen. 1947 kehrte er zurück...

Art en Capital 2014 -Deutscher Künstler ausgezeichnet

Der Künstler Angerer der Ältere erhielt von der Jury der „Société des Artistes Français“ unter tausenden von Künstlern für sein Gemälde „Absoluter Höllensturz“ bei Art en Capital 2014 im Grand Palais in Paris die SILBERMEDAILLE. Der Künstler Angerer der Ältere wurde erneut zu Art en Capital 2014 in das Grand Palais in Paris eingeladen. Bei Art en Capital 2013 erhielt Angerer der Ältere die BRONZEart en capital,grand paMEDAILLE für sein ausgestelltes Werk „Don Quijote“. Es ist eine persönliche Einladung der Direktorin Madame Martine Delaleuf und der Künstlervereinigung “Société des Artistes Français”. Gegründet wurde diese Künstlervereinigung von König Ludwig XIV, dem Sonnenkönig von Frankreich. Art en Capital 2014 findet statt unter der Schirmherrschaft von Monsieur François Hollande dem Präsident Frankreichs, der Patenschaft du Ministère de la Culture et de la Communication und dem Monsieur Jean-Paul...

20.07.2014: | |

Neue Doppelausstellung in der Zimmergalerie Gierig, München

Am 24. Juli um 19.30h findet die nächste Doppelausstellung von Gierig Kunstprojekte in München statt. Gezeigt werden erstmals Zeichnungen und Skulpturen aus Österreich im Dialog: Erich Smodics (Maler und Zeichner) aus Bregenz und Herbert Albrecht (Bildhauer) aus Wolfort. Die Eröffnung erfolgt durch den renommierten Frankfurter Galeristen Timm Gierig. Die Künstler werden zur Vernissage anwesend sein. Mit der kommenden Ausstellung wird der traditionelle Gedanke von Gierig Kunstprojekte weitergeführt. Den Besucher erwartet die Begegnung mit dem menschlichen Körper innerhalb einer dialogischen Doppelausstellung zwischen dem Maler...

schema-k Künstlerbörse seit 9 Jahren erfolgreich im Internet.

Das schema k Künstlerportal feiert seinen 9. Geburstag. Das Künstler- und Event Portal schema k widmet sich seit neun Jahren erfolgreich dem Aufbau von Kontakten zwischen Künstlern und Veranstaltern aus der Event- und Unterhaltungsbranche. In unserem übersichtlichen Künstlerverzeichnis präsentieren wir Künstler und Dienstleister der Eventbranche für Deutschland, Österreich, Niederlande und der Schweiz. Veranstalter können für ihre Eventplanung die benutzerfreundliche Suchfunktion und die online-Kontaktformulare kostenlos zur Recherche nutzen. Ob sie eine private Feier im kleinen Kreis oder ein großes Firmenevent...

DER KUNSTGUTSCHEIN- DAS BESONDERE GESCHENK- auch zu Weihnachten

Menschen, die noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk suchen, finden bei BILD & RAUM neue Möglichkeiten. Die Kunstagentur präsentiert Originalkunstwerke von 25 zeitgenössischen Künstlern nicht im musealen Umfeld sondern in einem 250 qm großen Privathaus. Hier sind die Bilder & Skulpturen so in bewohnte Räume und in den Garten integriert, dass der Besucher direkt erleben kann, wie die Exponate in seinem Lebens- und Arbeitsraum wirken kann. Ein umfassender Service rundet das Kunstkonzept ab. So gehört es dazu, dass der Kunde 14 Tage mit dem Kunstwerk zu Hause oder im Unternehmen auf Probe lebt, um die Wirkung und das Zusammenspiel...

Begegnung mit Bildhauern -Dokumentation der Münchner Kunstszene 1955 – 1982 „ausgegraben“

Namhafte, zwischenzeitlich weit über München hinaus bekannte Bildhauer und Bildhauerinnen sind in diesem Bildband der Münchner Kunstszene vorgestellt. Verfasser Hans Kießling betrachtet keine bestimmte Stilrichtung, sondern Werke zwischen dem Zeitraum von 1955 bis 1982. Verbundenheit mit München ist für ihn gegeben durch ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München oder dass Werke des Künstler in München zu sehen sind - in Form von aufgestellten Plastiken oder Brunnen oder in Ausstellungen. „Ausgegraben“ hat diese umfassende Dokumentation, die 1982 im EOS Verlag St. Ottilien erschienen ist, das Moderne Online-Antiquariat...

UNIKA 2010 - Einzelstücke, Unikate

Vom 03.09 bis zum 05.09.2010 findet in St. Ulrich die UNIKA statt, wo einheimische Kunsthandwerker ihr Können zur Schau stellen. In der Tennishalle von St. Ulrich-Runggaditsch präsentieren zahlreiche Bildhauer und Maler ihre neuesten Kreationen. Der interessierte Besucher hat somit die seltene Möglichkeit, mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen, Näheres über die lange Tradition der Bildhauerkunst in Gröden zu erfahren und ein wertvolles Einzelstück zu erwerben. Sie erleben das Jahresereignis des Grödner Kunsthandwerks. Eine Ausstellung von 150 Skulpturen und Malereien der UNIKA-Mitglieder. Besuchen Sie diese einzigartige...

Eröffnung der Ausstellung: Material Art Work @ Auteno.com in Wien

Die Künstlerinnen Judith.P.Fischer, Evelin Klein, Tonia Kos und den Bildhauer Gert Linke verbindet die Vorliebe für neue industrielle Werkstoffe und die Auseinandersetzung mit Raumstrukturen. Die grafisch-optische Gestaltung der Ausstellung folgt der vorgegebenen architektonischen Konzeption der Ausstellungsräumlichkeiten im Auktionshaus Auteno. Die Farbgebung der Objekte, Skulpturen und Rauminstallationen richten sich nach dem natürlichen Licht. Es geht hier jedoch nicht um bloße Stofflichkeit, sondern um Verfremdung, Verwandlung und Interpretation von Materialien, so dass neue Sinnzusammenhänge und/oder Qualitäten entstehen,...

Städteurlaub in Ostbayern Ausstellung in Neumarkt

Fünf Jahre Museum Lothar Fischer in Deutschland Neumarkt i.d.OPf (tvo). Lothar Fischer war einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Nachkriegszeit. Seine Werke beschäftigen sich häufig mit abstrahierten menschlichen Figuren sowie www.ross-und-reiter-urlaub.de/ Reitern und Pferden. Zusammen mit drei weiteren Malern gründete er 1958 die Künstlergruppe Spur. 1964 war er Teilnehmer der documenta III in Kassel. Ein großer Teil seines Lebenswerkes und seines Nachlasses ist seit 2004 in Neumarkt i.d.OPf der Stadt, in der er seine Jugend verbrachte, ausgestellt. Das Museum Lothar Fischer wurde nur vier Tage nach seinem Tod, am...

Inhalt abgleichen