Akzeptanz

Die universelle Kraft der Liebe und ihre Heilwirkung - Verantwortung übernehmen und Glück finden

In seinem spirituellen Ratgeber "Die universelle Kraft der Liebe und ihre Heilwirkung" inspiriert der Autor Leonardo Secundo seine Leserschaft zur Wiederentdeckung der Liebe. Mit Hilfe seines Buches möchte der Autor bei seinen Leserinnen und Lesern neue Energien und positive Frequenzen freisetzen. An die Stelle alter Glaubenssätze sollten positive Gedanken rücken. Denn so ist es jedem möglich, die eigenen Träume zu erkennen, zum Blühen zu bringen und schließlich in die Welt zu tragen. Seine Botschaft hat der Autor in insgesamt sieben sehr bildreichen Geschichten verpackt, die alle Themen rund um die Liebe abdecken. Leonardo Secundo bezeichnet sich selbst als liebenden Visionär, Träumer und Leuchtturm. Diese Attribute möchte er mit seinem Buch, welches den Auftakt zu seiner sogenannten Montezuma-Trilogie bildet, auch an seine Leserinnen und Leser weitergeben. Vor langer Zeit machte sich Secundo auf seinen eigenen spirituellen Weg, um...

Die spannende Geschichte einer Integration

"Reich mir deine Hand" ist Erstlingswerk der Münchner Autorin Victoria Pachner Das Erstlingswerk "Reich mir deine Hand" der jungen Autorin Victoria Pachner widmet sich gleich mehreren brandaktuellen Themen. Es geht um die Gegenüberstellung der afrikanischen und europäischen Kulturen, um Rassismus und Mobbing im echten Leben und auf Social Media, um Gewalt und Verlust, aber auch um Toleranz und Akzeptanz. Victoria Pachner weiß, wovon sie spricht: Sie verbrachte ihre Kindheit in der Heimat ihrer Mutter, in Südafrika. Dort lernte sie die furchtbaren Zustände der verschiedenen afrikanischen Länder, die Armut und kriegerischen Auseinandersetzungen zwar nicht am eigenen Leibe, aber aus nächster Nähe kennen. So entstand die Idee zu diesem Jugendbuch. Sahara verbringt eine einfache, aber von Liebe und Wärme geprägte Kindheit in einem kleinen Dorf im Sudan, wo ihr Großvater Schamane und Dorfoberhaupt ist. Das friedliche Dasein hat für Sahara...

Anlässlich des Pride Month 2021: Ein Buch über Tabus, Liebe und Gefahr

Lesbische Liebe In „Tsumo – Weinen ohne Tränen“ erwartet euch die große Liebe zwischen zwei Frauen. Eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten basiert und damit noch herzzerreißender ist. Dieses Buch zeigt, warum LGBTQIA+ Pride auch heute noch unglaublich wichtig ist! https://youtu.be/s0BbfeTZ0d8 Weinen ohne Tränen Dieser Roman setzt sich mit Homosexualität in Afrika auseinander, gegen die sich die Mehrheit der Bevölkerung wehrt. Homosexuelle Liebe wird als Teufelszeug und sexuelle Perversität der Weißen betrachtet. Des Weiteren werden die Unterschiede zwischen dem afrikanischen und dem europäischen Feminismus und die Unterschiedlichkeit der Rolle der Frau in beiden Gesellschaften beleuchtet. Melanie, eine deutsche Entwicklungshelferin, geht nach Kamerun, um zu arbeiten und zu helfen. Und sie braucht Distanz von ihrem Freund aus Deutschland, der eine Affäre mit einer jungen Frau aus seinem Fitnessstudio hat. In Kamerun...

Leseprobe „Ausgangspunkt: Selbsthass. Endstation: Selbstliebe.“ von Emilia Sophie Kamil

https://indayi.de/leseprobe-selbstliebe/ Heute haben wir eine kleine Leseprobe für euch! Wir lesen aus „Ausgangspunkt: Selbsthass. Endstation: Selbstliebe.“ von Emilia Sophie Kamil. Zum Video geht es hier: Über das Buch „Selbstliebe“: Christin zeigt in diesem Buch namens „Ausgangspunkt: Selbsthass. Endstation Selbstliebe. … Und plötzlich fühlte ich mich klug, stark, schön, mutig, glücklich und erfolgreich. Liebst du dich nie, wie du bist? Du kannst noch glücklicher sein, wenn…Tipps nicht nur für Mädchen und Frauen“ wie man mithilfe von verschiedenen Tipps und Tricks an sich selbst arbeiten kann, um den...

Streifenfreie Zuneigung garantiert!

Jeder ist einzigartig, aber was ist, wenn die Einzigartigkeit zu einem Problem wird, weil man anders ist? Ein Zebrafohlen ohne Streifen erfährt, wie schmerzhaft es ist, von anderen für sein Aussehen ausgelacht zu werden. Die kleine Jala begibt sich auf eine Reise, um ihr Gegenstück zu finden. Autorin Daniela Kristof aus St. Kanzian und Illustratorin Gabriele Gruber aus Ebergassing veröffentlichen ihr erstes Bilderbuch und sensibilisieren Kinder mit Wort und Bild für die Themen Toleranz und Anderssein. Jala bedeutet einzigartig, aber was ist, wenn man gar nicht Besonderes sein möchte, sondern so normal wie andere auch?...

Erfolgreiche Windenergieprojekte: Akzeptanz durch Bürgerbeteiligung

Berlin, 5. März 2014: Windenergieprojekte verdanken ihren Erfolg professionellem Projektmanagement und einer klaren Kommunikation mit allen Beteiligten. Wie Betreiber und Planer Windenergieprojekte zu einem positiven Abschluss bringen können, erfahren sie im Doebler PR-Kompaktseminar „Erfolgreiche Windenergieprojekte: Akzeptanz durch Bürgerbeteiligung und effektives Projektmanagement“ am 02. Juni 2014 in Frankfurt am Main mit Prof. Dr. Gundula Hübner, Professorin für Sozialpsychologie, Dr. Christian Dessau, Rechtsanwalt bei der Kanzlei Becker Büttner Held sowie Rolf Pfeifer, Geschäftsführer der endura kommunal GmbH. Die...

Der Zukunftswunsch Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 fahren eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen – so das erklärte Ziel von Angela Merkel während der Internationalen Konferenz Elektromobilität im Mai. Dem entgegen fährt nun langsam wieder die Bescheidenheit in die Köpfe der Autofahrer. Mit einem Gesamtfördervolumen von rund 1,5 Milliarden Euro werden deutschlandweit Projekte in diesem Bereich gestartet. „Für die Elektromobilität müssen wir das Auto neu denken. Der Schlüssel ist Forschung, vor allem für neue, leistungsfähigere Batteriegenerationen, deutlich effizientere Antriebe sowie Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften“,...

Windenergieanlagen: Akzeptanzsteigerung durch Bürgerbeteiligung - eine Mär?

Akzeptanz wird unter anderem durch Verteilungsgerechtigkeit erreicht. Von gerechter Partizipation Aller kann bei Beteiligungsmodellen jedoch nicht die Rede sein. Die Stiftungslösung als Alternative. Eine schier nicht wegzudenkende Prämisse prägt die Diskussion über das Für und Wider von Windenergieanlagen im Lande: Bürgern muss die Möglichkeit der finanziellen Beteiligung geboten werden, um die Akzeptanz zu erhöhen. Das gilt es kritisch zu hinterfragen. These 1: Beteiligungsmöglichkeiten verringern die Verteilungsgerechtigkeit. Es ist allseits bekannt, dass sich nur die Bürger an einem Projekt beteiligen können, die...

Führen ohne Chef zu sein – Wege zur Teamleistungssteigerung

Lothar Matthäus war der Leitwolf der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die 1990 Weltmeister wurde. 2002 führte der „Titan“ Oliver Kahn die Deutsche Mannschaft bis ins Finale der WM. Und wer war der herausragende Spieler bei der WM 2010 in Südafrika? Michael Ballack? – Er fehlte verletzt. Philipp Lahm? - Er war der Kapitän. Aber der Spieler, der entscheidenden Einfluss beim Gewinn der Vizeweltmeisterschaft hatte, war Bastian Schweinsteiger. Bei der WM 2006 in Deutschland noch als „Schweini“ bezeichnet und einer der „jungen Wilden“, reifte er in den folgenden Jahren zu einer Persönlichkeit, von der nun fast ehrfürchtig...

Führen ohne Chef zu sein - Wie Führung ohne Weisungsbefugnis gelingt

Worum geht es? Immer mehr Unternehmen setzen auf flache Hierarchien bzw. Matrixorganisationen. Ob Projektleiter, Qualitätsbeauftragter, Produktmanager oder Stabsmitglied - Führung ohne Weisungsbefugnis (laterales Führen) ist eine besondere Herausforderung, da sie meist zeitlich begrenzt ist. Hierarchische Beziehungen sind somit nicht dauerhaft und eindeutig geregelt. So ist es möglich dass eine Führungskraft in Projekt X als Führungskraft, in Projekt Y als einfaches Mitglied der Projektgruppe auftreten muss. Verzögerungen im Arbeitsablauf, Kompetenzgerangel und Abstimmungsschwierigkeiten aufgrund unterschiedlicher Interessenlagen...

Inhalt abgleichen