Spannung

"Mörderisches Déjà-vu" - Mystischer Psychothriller aus der Bretagne

Mit ihrem Debütroman "Mörderisches Déjà-vu" legt die Autorin und Therapeutin Maja G. Anders einen spannenden Krimi vor. Es geht um die Aufklärung eines Mordes und mystischer Familiengeheimnisse. Der Therapeutin Alexa Frey gelingt die Analyse des seelischen Fingerabdrucks des Menschen. Durch die Analyse seiner einmaligen Bewegungssprache weiß sie genau, wie er tickt. Und das, ohne mit der betreffenden Person zu sprechen. Dann ereilt Alexa ein Hilferuf aus dem Gefängnis. Ihre Jugendliebe Steve bittet sie um Unterstützung, denn er wird unschuldig des Mordes verdächtigt. Trotzdem entgeht Alexa nicht, dass Steve etwas verheimlicht. Sie macht sich auf die Suche nach der einzigen Zeugin und folgt einer hauchdünnen Spur in die Bretagne. Und plötzlich wird Alexa zur Gejagten. Die Autorin Maja G. Anders lebt in ihrer Heimat Sachsen und studierte verschiedene Sozialwissenschaften. Aber auch im Privatleben beobachtet sie voller Leidenschaft...

Diese Bücher haben es in sich

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag bieten Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Tauchen Sie in Geschichten ein, die die Nacht zum Tag machen. Nichts für schwache Nerven. Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei beim Karina-Verlag. https://www.karinaverlag.at/produkte-1/ Buchtipps: Vergessene Flügel Ein Thriller, der kaum an Spannung zu überbieten ist. Die Story: Eine 17-Jährige erwacht in einem fremden Haus, die Hände blutüberströmt. Sie findet drei Tote und versucht, trotz ihrem Zustand nach Drogen- und Alkohol, eine Erklärung für diese Situation zu finden. Eine Reise ins Ungewisse, die sie auch in ihre Kindheit führt, beginnt. Es ist ein einzigartiges Werk, denn jedes Kapitel wurde von einer anderen Autorin, oder anderem Autor, geschrieben. Täglich überarbeitet, zusammengeführt und es zeigt den Zusammenhalt der Künstler dieser Welt. Wir, die Künstler, Maler, Musiker, Autoren, wehren...

A. S. Tory und das Spiel mit der Zeit - Ein Zeitroadtrip

Sid begibt sich in S. Sagenroths "A. S. Tory und das Spiel mit der Zeit" auf eine Reise, die zu einem einem romantischen, spannenden, aber auch gefährlichen Spiel mit der Zeit wird. Es ist der Sommer 2020 und die Welt befindet sich mitten in den Fängen der Pandemie. Sid leidet wie alle an der beklemmenden Tristesse dieser Zeit. Umso dankbarer ist er, als Mr. Tory wieder eine ungewöhnliche Idee hat: eine Zeitreise in einer Villa aus der Jahrhundertwende. Zusammen mit seiner Freundin Chiara fährt Sid nach Frankfurt am Main und taucht dort in die Geschichte des alten Gebäudes und seiner ehemaligen Bewohner ein. Dabei stoßen die beiden auf mysteriöse Rätsel und Familiengeheimnisse: Was ist damals mit dem Großvater und dem Sohn der Familie geschehen? Sid und Chiara lassen diese Fragen nicht mehr los und so beginnt eine turbulente Fahrt quer durch den Osten Deutschlands bis ins Elbsandsteingebirge. Der spannende Roman "A. S. Tory und das...

Endova - Hals über Kopf in ein fantastisches Abenteuer

Lara Elisabeth Lützen aus der Schweiz schreibt ihren ersten Roman In Sofias Leben ist schon seit einiger Zeit nicht mehr alles so normal, wie es einmal war. Als sie und ihr Freund Timo plötzlich auch noch von unerträglichen Schmerzen heimgesucht werden und ihre Körper sich auf beängstigend mysteriöse Weise verändern, droht Sofia, endgültig den Verstand zu verlieren. Doch was dann passiert, entbehrt fast jeder Vorstellungskraft, denn plötzlich finden sich die beiden in einer ihnen vollkommen unbekannten Welt wieder. Endova. Doch auch hier ist nicht alles so, wie es sein sollte, denn das fantastische Reiche wird bedroht. Und...

Anfang Oktober - Sinnlicher Reiseroman

Ein deutsches Paar erlebt in Achim Goldensteins "Anfang Oktober" in Frankreich ein bewusstseinserweiterndes Abenteuer. Elisa ist 31 Jahre alt und bereits von ihrem Alltagsleben gelangweilt. Sie sehnt sich nach Abwechslung und erhofft sich, dass ein ausgedehntes, erotisches Abenteuer mit ihrem Ex-Liebhaber diese Sehnsucht stillen kann. Sie reisen zusammen in einem Auto nach Frankreich. In dem kleinen Küstendorf Vielle-Saint-Girons begegnen sie Maylène. Die geheimnisvolle junge Frau führt ein Restaurant, das sie von ihrem kranken Onkel Antoine übernommen hat. Von ihm stammt auch ein seltsames blaues Elixier, das eine bemerkenswerte...

Spiel mit den Ängsten der menschlichen Seele

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag sind Thriller mit Gänsehautgarantie. Der Leser taucht immer tiefer in die Abgründe der menschlichen Seele ein. Es ist nicht zu erkennen, wer Opfer oder Täter ist. Es wird mit Ängsten gespielt. Bücher, die die Nacht zum Tag machen, da sie von Anfang bis Ende fesseln. Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei im Karina-Verlag. https://www.karinaverlag.at/produkte-1/ Tief – Geheimnisvolle Machenschaften in Wien Unter dem Zuckerguss sprichwörtlicher Gemütlichkeit gärt in den Tiefen der Metropole Wien – im Labyrinth uralter, geheimer Katakomben – die jahrhundertealte,...

In einem Meer voll Tränen - Spannendes Liebesdrama

Brigitte Kaindl beleuchtet in "In einem Meer voll Tränen" das Rollenbild von Frauen in den 70er Jahren und die Abgründe und Höhen der Liebe. Im Jahr 2003 finden zwei Buben in einem Abbruchhaus einen bewusstlosen Obdachlosen. Doch die Geschichte beginnt bereits im Wien der frühen 70-er Jahre. Die Leser lernen dort die 19-jährige Linda, die sich im Backstage Bereich eines Konzerts der Band Lance-Holeman-Singers befindet. Linda hat trotz ihrer Jugend bereits eine schreckliche Vergangenheit hinter sich, denn ihr Vater sperrte sie wie eine Gefangene in ihrem Elternhaus ein und misshandelte sie. Niemand ahnt etwas von der Tragödie,...

Leben ist auch nur ein Wort - Gefühlvoller Jugendroman

Ein Selbstmord führt in Lotti von Gerlachs "Leben ist auch nur ein Wort" dazu, dass so manches Geheimnis aufgedeckt wird. Das Leben von Phyllis ist perfekt. Sie ist beliebt, mit dem hübschen Nick zusammen und glücklich. Zumindest scheint es so. Eines Tages wird jedoch klar, dass sie alles andere als glücklich war, denn sie wird von ihrer Zwillingsschwester Hedda tot in ihrem Bett vorgefunden. Die Ursache des Todes: Selbstmord - inklusive Abschiedsbriefe an Hedda und Nick. Doch warum hat sie dies getan? Wer ist schuld? Wie konnte niemand etwas bemerken? Das sind die Fragen, die sich Nick und Hedda stellen. Hedda ist sich sicher,...

Die einzigartige Flügel-Trilogie bietet Spannung, Gänsehaut und Nervenkitzel pur

Die einzigartige Flügel-Trilogie aus dem Karina-Verlag bietet Spannung, Gänsehaut und Nervenkitzel pur. Diese Werke lassen den Leser in die ungeahnte Tiefe der menschlichen Psyche eintauchen. Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag. https://www.karinaverlag.at/ Vergessene Flügel Ein Thriller, der kaum an Spannung zu überbieten ist. Die Story: Eine 17-Jährige erwacht in einem fremden Haus, die Hände blutüberströmt. Sie findet drei Tote und versucht, trotz ihrem Zustand nach Drogen- und Alkohol, eine Erklärung für diese Situation zu finden. Eine Reise ins Ungewisse, die sie...

Engel Ayahmah - Eine himmlische Geschichte

Sandra Paixmont erzählt in "Engel Ayahmah" eine Geschichte, die zeigt, wie es im Leben eines Engels wirklich aussieht. Wer glaubt, Engel führen ein im Himmel eingebettetes, friedliches Leben, der irrt sich. Es geht im Himmel oft nämlich ziemlich chaotisch vor, vor allem, wenn jüngere Engel wie die Protagonistin dieses Romans mit dabei sind. Ayahmah macht sich in dieser Geschichte auf den Weg, um ihr Schwert zu taufen. Dies entpuppt sich allerdings als eine große Reise, bei der sie von einem Abenteuer ins nächste gerät, sowohl im Himmel, als auch auf der Erde und auf anderen Planeten. Selbst um ihr eigenes Leben muss Ayahmah bangen,...

Inhalt abgleichen