Jugendliche

Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal

Hilfen für Familien: Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal • 18 „digitale Plakate“ werben elf Wochen lang auf Facebook und Instagram für das neue Internetportal • Auf MENSCHENSKINDER-NRW.de bieten DKSB Landesverband NRW und BKK-Landesverband NORDWEST Eltern Infos und Tipps zu Aufwachsen, Gesundheit und Freizeit NRW, 20.9.2019. Ein Mädchen an einer Schultafel, dazu der Schriftzug „Ganz schön schwer“. Eine Mutter mit ihrer Tochter unter dem Titel „Allein zu zweit“ oder ein Kleinkind auf dem Schoß der gestressten Eltern unter „Fulltime + Job“ – dies sind drei der 18 Motive, mit denen der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Landesverband NRW e. V. zum heutigen Weltkindertag eine Social-Media-Kampagne auf Facebook und Instagram startet. In Kooperation mit dem BKK-Landesverband NORDWEST will der DKSB in NRW Familien, Eltern sowie alleinerziehende Mütter und Väter elf Wochen lang auf sein...

Man unterscheidet zwei Formen von AD(H)S

AD(H)S steht für: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Diese AD(H)S-Störung ist eine bereits im Kindesalter beginnende Störung. Sie äußert sich durch Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit sowie durch Impulsivität und Hyperaktivität. Man unterscheidet zwei Formen von AD(H)S: AD(H)S mit "H" bedeutet "mit Hyper-Aktivität. Die Menschen sind unaufmerksam, unruhig und zappelig. AD(H)S ohne "H" – also ADS bedeutet: Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Unaufmerksamkeit, aber ohne Hyperaktivität. Die Menschen sind unaufmerksam, ruhig und verträumt. Unaufmerksam, motorisch unruhig und impulsiv - so werden hyperaktive Kinder beschrieben. Schon in der Kinderliteratur werden einige typische Beispiele charakterisiert. Das älteste Bild ist seit dem Jahr 1845 der Struwwelpeter und seit den 90iger Jahren gibt es auch die Struwwelliese. Aber auch der liebenswerte Michel aus Lönneberga zeigt gewisse Übereinstimmungen. In jeder...

Sven Regener, Horst Evers, Fil & viele andere auf der Bühne: „Lesen tut gut!“ ? Benefizlesung zur Rettung der Valerian Stiftung

Die Valerian Literaturstiftung für Kinder und Jugendliche steht vor dem Aus. Um sie zu retten, findet am Freitag, dem 9. August, ab 19:00 Uhr eine einzigartige Lesung statt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht zugunsten der Stiftung – werden alle 480 Tickets verkauft, ist sie gerettet. Eine Karte kostet 25 Euro, dafür gibt es eine ganze Reihe grandioser Autorinnen und Autoren, Kabarettisten und Schauspieler auf einer Bühne. Karten für die Benefizlesung „Lesen tut gut!“ gibt es ausschließlich bei Eventbrite unter https://www.eventbrite.com/e/lesen-tut-gut-tickets-63510927895. Die Valerian Stiftung wurde 2014 von Arséne Verny im Gedenken an seinen tödlich verunglückten Sohn Valerian gegründet, um die Mission dieses jungen literarischen Talentes weiterzuführen und dieses alles verändernde Unglück zu verarbeiten. „Es gibt keinen Trost. Das Einzige, was man versuchen kann, ist, aus dem Tod etwas Lebendiges zu machen. So...

AZUBITAG 2019: Noch nichts gefunden?

Wir veranstalten wieder unseren alljährlichen AZUBITAG am Montag, den 17. Juni, ab 16.00 Uhr. Hier stellen wir die Ausbildungsberufe bei FORUM Berufsbildung vor. Ganz gleich, ob du schon genau weißt wohin die Reise gehen soll, oder noch komplett unentschlossen bist: Komm vorbei und finde deinen Traumberuf! Das haben wir zu bieten: • Schnupperunterricht (schon um 10.30 Uhr), nur nach vorheriger Anmeldung möglich • Orientierungscoaching für den Karrierestart (schon von 11.00 bis 12.30 Uhr) • Vortrag „Noch nichts gefunden? Mit deiner Ausbildung in den Traumberuf“ • Individuelle Beratung durch unsere Ausbildungsexperten,...

AD(H)S besser verstehen - Ratgeber für Hilfesuchende

Kaum eine psychische Erkrankung ist so gut untersucht worden wie die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung im Kindes- und Jugendalter. Unaufmerksam, motorisch unruhig und impulsiv - so werden hyperaktive Kinder beschrieben. Schon in der Kinderliteratur werden einige typische Beispiele charakterisiert. Das älteste Bild ist seit dem Jahr 1845 der Struwwelpeter und seit den 90iger Jahren gibt es auch die Struwwelliese. Aber auch der liebenswerte Michel aus Lönneberga zeigt gewisse Übereinstimmungen. In jeder Klasse einer Grundschule sitzen heute schon zwei bis drei Schüler, die durch ihre ewige Unruhe und Konzentrationsschwäche...

Hyperaktivitäts-Störung

AD(H)S besser verstehen! Kaum eine psychische Erkrankung ist so gut untersucht worden wie die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung im Kindes- und Jugendalter. Unaufmerksam, motorisch unruhig und impulsiv - so werden hyperaktive Kinder beschrieben. Schon in der Kinderliteratur werden einige typische Beispiele charakterisiert. Das älteste Bild ist seit dem Jahr 1845 der Struwwelpeter und seit den 90iger Jahren gibt es auch die Struwwelliese. Aber auch der liebenswerte Michel aus Lönneberga zeigt gewisse Übereinstimmungen. In jeder Klasse einer Grundschule sitzen heute schon zwei bis drei Schüler, die durch ihre...

Komasaufen: DAK-Kampagne "bunt statt blau" startet in Karlsruhe

DAK-Gesundheit sucht zum zehnten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch Karlsruhe, 18. Januar 2019. Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne „bunt statt blau“ 2019 zur Alkoholprävention in Karlsruhe. Im zehnten Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: 2017 kamen bundesweit 21.721 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit ist die Zahl der betroffenen Kinder und Jugendlichen wieder leicht gesunken. Experten fordern weiter eine verstärkte Aufklärung...

Medien-Schnuppertag und Musikevent „Krach auf’m Dach“ am 4. Juli 2018 in Stuttgart

Am 4. Juli 2018 können medien- und designinteressierte Jugendliche sich bei dem gemeinsamen Schnuppertag der Akademie der media und Designhochschule mAHS über die Wege in die Kreativwirtschaft informieren. Die Veranstaltung bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich auf dem Campus in Stuttgart mit den Studenten und Auszubildenden auszutauschen sowie sich persönlich über die praxisorientierten Studien- und Ausbildungsgänge beraten zu lassen. Angeboten werden Veranstaltungen in den Bereichen Film, Animation, Games - aber auch Marketingkommunikation, Gestaltung und Produktdesign sind mit vertreten. Die Dozenten und Professoren...

790 Hilfesuchende in der Caritas Suchtberatung Backnang

Rund 790 Personen wurden in der Caritas Suchtberatung Backnang im Jahr 2017 betreut. Die Zahl der über 50-Jährigen hat deutlich zugenommen. Im Bereich Prävention verstärkte Caritas ihr Engagement, vor allem für Kinder und Jugendliche. Mit rund 790 betreuten Personen blieb auch im Jahr 2017 die Zahl der Klientinnen und Klienten in der Psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke Backnang (PSB) auf einem hohen Niveau. Sowohl bei den Einzelberatungen (+14,7 Prozent) und den Gruppenkontakten (+11,5 Prozent) ist die Nachfrage angestiegen. Die Mehrheit der Klienten (78 Prozent) ist...

Soziale Kinder- und Jugendprojekte im Mittelpunkt: Bewerbungsphase für den 6. Town & Country Stiftungspreis startet

Erfurt, 31. Januar 2018 – Zum sechsten Mal in Folge vergibt die Town & Country Stiftung Spendengelder an gemeinnützige Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Es sollen Förderbeträge mit einem Gesamtvolumen von fast 600.000 Euro ausgereicht werden. Am 1. Februar beginnt die Bewerbungsphase für den 6. Stiftungspreis, Einsendeschluss ist der 2. Mai um 24 Uhr. Chancengleichheit und soziales Engagement – das sind die großen Anliegen der Town & Country Stiftung. So fördert sie jährlich im Rahmen ihres Stiftungspreises Projekte von gemeinnützigen Einrichtungen...

Inhalt abgleichen