Jugendschutz

Einführung der OctoGate Access Point AX-Reihe

Modernste Endgeräte auf Basis des neuen Wi-Fi 6 WLAN-Standards. Wir, das Unternehmen OctoGate IT Security Systems, führen zu Ende Dezember unsere neue Access Point AX-Reihe ein. Die Geräte sind speziell für den Einsatz in Schulen und Bildungseinrichtungen konzipiert, lassen sich jedoch auch problemlos in anderen Bereichen einsetzen. Sie sind ein wichtiges Element für die Digitalisierungsbemühungen gerade im schulischen Bereich, da sie eine moderne WLAN-Ausstattung der entsprechenden Gebäude und Infrastrukturen gewährleisten. Mit der Einführung des neuen Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden zwei komplett neue Access Point Modelle zur Ausrüstung von Schulen und Einrichtungen mit einer WLAN-Anbindung in unser Sortiment aufgenommen. Die Modelle AX-3000 und AX-3500 sind die direkten Nachfolger unserer bekannten Modelle AC-1000 und AC-2000. Gerade bei der Digitalisierung von größeren Infrastrukturen ist es wichtig, auf nachhaltige und zukunftstaugliche...

MONTE - Spannender Krimi

Eine unfreiwillige Radtour, entführte Kinder und Sturheit sorgen in Eveline Kellers "MONTE" für viel Lesespaß. Hans Furrers hat zwei Enkelinnen - Mara (8 Jahre alt) und Andrea (6 Jahre alt). Er hat nun zudem den Verdacht, dass die beiden ausgerechnet von ihrem Vater verschleppt wurden. Im beschaulichen Dorf Berwil hält man Furrer für durchgeknallt und niemand will ihm glauben. Janet Perlitz, Mitglied der Sozialbehörde, begibt sich widerwillig auf die Suche. Als sie deswegen aus den eigenen Reihen angefeindet wird, will sie erst recht wissen, was dahinter steckt. Janet erhält einen Tipp von einer Notschlafstelle. Doch bevor sie dem nachgehen kann, verlangt man, dass sie an einer Radtour der Behörde teilnimmt. Ohne Janet. Sie hat geschworen, nie mehr auf einen Drahtesel zu steigen. Sie hat jedoch nicht mit der Sturheit ihrer Kollegen gerechnet. Die Leser begleiten die Charaktere in dem unterhaltsamen Krimi "MONTE" von Eveline Keller auf...

„Genuine-ID“ zur Altersverifikation auf Gewalt-, Porno- und Glücksspiel-Webseiten geeignet

Jena – Die staatlichen Medienwächter der KJM sind überzeugt: Sie geben der Altersverifikationslösung „Genuine ID“ des Spezialisten für Identitätsprüfungen, jenID, eine positive Bewertung. Anbieter, die die Software nutzen, können sicherstellen, dass keine Kinderaugen ihre expliziten Inhalte zu Gesicht bekommen. In Deutschland gilt schon jetzt: Wer jugendgefährdende Inhalte im Netz publik macht, kann sich strafbar machen. Anbieter von Pornoseiten beispielsweise, müssen gewährleisten, dass ihre Besucher nicht minderjährig sind. Bislang nutzten viele Portale dazu einen Button mit der Inschrift: „Ich bestätige, dass ich über 18 Jahre alt bin“. Besucher der Seiten, die hierauf klicken, gelangen direkt zu den Sexvideos. Die Kommission für Jugendmedienschutz hält diese Form der Zugangsbeschränkung für ungenügend. So sprachen die bundesweiten Medienwächter im Juni 2020 den drei reichweitenstärksten Porno-Portalen eine...

07.10.2016: |

Achtung wichtige Neuerung! Am 18.07.2016 wurde das Jugendschutzgesetz (JuSchG) aktualisiert!

Das Jugendschutzgesetz (JuSchG) regelt den Verkauf und die Abgabe von Tabak, Alkohol, Filmen, Computerspielen sowie den Aufenthalt in Diskotheken und Gaststätten und verpflichtet Gastronomen, Hotels, Feststandbetreiber, Veranstalter etc. an definierten Orten, an denen Kinder und Jugendliche in Kontakt mit gefährdenden Inhalten nach dem Jugendschutzgesetz kommen können, einen Auszug aus dem JuSchG auszuhängen. Relevante Änderungen vom 18. Juli 2016: §10; Neuregelung nikotinfreier Erzeugnisse, wie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas. Das vom Bundesjugendministerium vorgelegte Gesetz zum Schutz von Kindern...

IfKom: Konvergenz von Fernsehen und Internet erfordert Novellierung der Mediendienstrichtlinie

Eine Unterscheidung zwischen klassischen TV-Angeboten und Videodiensten im Internet ist nicht mehr zeitgemäß. Die Bund-Länder-Kommission ist auf dem richtigen Weg zu modernen Rechtsvorschriften. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) begrüßt die von einer Arbeitsgruppe der Bund-Länder-Kommission vorgelegten Positionen zur Novellierung der Audiovisuellen Mediendienstrichtlinie (AVMD). Das deutsche Positionspapier wurde inzwischen an die EU-Kommission übermittelt. Als nicht mehr zeitgemäß sehen die IfKom die bisherige Unterscheidung zwischen Fernsehangeboten und Videodiensten aus dem Internet an. Ebenso...

PR-Experte Michael Oehme: Die Risiken der Energy-Drinks

Künftig Verkaufsverbot von Energy-Drinks an Jugendliche? St. Gallen, 17.09.2015. PR-Experte Michael Oehme macht auf die hitzige Diskussion um Energy-Drinks wie beispielsweise Red Bull aufmerksam. „Vor allem bei den Jugendlichen sind die Energy-Drinks sehr beliebt. Doch Mediziner warnen zunehmend vor den Risiken dieser Getränke“, so PR-Experte Michael Oehme. Im Gespräch sind derzeit Überlegungen, ein Verkaufsverbot von Energy-Drinks an Jugendliche einzuführen. Des Weiteren soll es Aufklärungskampagnen in Schulen geben. „Dadurch sollen Jugendliche dafür sensibilisiert werden, Energy-Drinks und andere stark koffeinhaltige...

ESET nimmt Eltern an die Hand: So schützen Sie Ihre Kinder im Netz

Worauf Eltern bei der Internetnutzung ihrer Kinder achten sollten Jena, 28. April 2015 – Kinder kommen heutzutage schon früh in Kontakt mit der digitalen Welt. Laut einer aktuellen BITKOM-Studie nutzen bereits 20 Prozent der Sechs- bis Siebenjährigen ein Smartphone, knapp die Hälfte sogar einen PC oder ein Laptop. Umso wichtiger ist ein sicherer Umgang mit den Technologien, um Kinder bestmöglich vor den Gefahren im Netz zu schützen. Der Security-Software-Hersteller ESET gibt Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder bestmöglich vor den Gefahren im Netz schützen können und den Nachwuchs kontrolliert zum sicheren Umgang erziehen,...

23.12.2012: | |

JugendSchutzBeauftragte.Net gewinnt mit www.jugendschutzbeauftragte.net viele neue Kunden

JugendSchutzBeauftragte.Net [Celle, 23.12.12] Die Firma JugendSchutzBeauftragte.Net setzt dem langen Warten ihrer Kunden und Interessenten ein Ende und präsentiert das neue Projekt „www.jugendschutzbeauftragte.net “. Alles Wichtige rund um die Firma JugendSchutzBeauftragte.Net und ihre lang erwartete Neuentwicklung lesen Sie hier. In der Branche ist die Firma JugendSchutzBeauftragte.Net seit vielen Jahren als renommiertes Unternehmen bekannt. Als kürzlich das Projekt www.jugendschutzbeauftragte.net in den Markt eingeführt wurde, war die Reaktion bei Kunden und Interessenten sehr positiv. Gewinnbringend und Erfolgversprechend...

Agenda News: Eigentlich geht es uns doch recht gut

Lehrte, 17.12. 2012 Unter dem Gesichtspunkt, dass Deutschland die stärkste und reichste Wirtschaftsmacht in Europa und ganz vorne in der Weltspitze ist, sind wir besonders stolz auf den hohen Lebensstandard. Es sollte eigentlich heißen, es geht den Deutschen so gut, dass sie kaum Probleme haben dürften. Selbstverständlich wäre unser Gesundheitswesen perfekt, Schulen und Verwaltungsgebäude die im Glanz erstrahlen und man über gepflegte Straßen erreicht. Die Menschen hätten, wie die Niederländer, 1.100 Euro Rente pro Monat, Ehepaare je Person 746 Euro, ob sie gearbeitet haben oder aus irgendwelchen Gründen nicht gearbeitet...

06.06.2011: | | |

Jugendschutz in den Neuen Medien und Freiwillige Selbstkontrolle – Seminar der Akademie des Deutschen Buchhandels

Der Landtag in NRW hat Ende des vergangenen Jahres die Neuerungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags abgelehnt. Das aus dem Kino- und Videofilmbereich bekannte Alterskennzeichnungsmodell wurde damit vorerst nicht explizit auf das Internet übertragen. Jugendschutz ist und bleibt aber relevant: Ein Verstoß gegen die weiterhin bestehenden Vorgaben des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) kann heute bis zu 500.000,00 € Bußgeld zur Folge haben. Umso wichtiger ist es, die Bestimmungen im Jugendschutz – auch und vor allem im Internet – zu kennen und so Verstöße bei Online-Angeboten zu vermeiden. Vor diesem Hintergrund...

Inhalt abgleichen