religion

Damals … auf der Arche Noah

Unterhaltsame Erzählungen und Gedichte aus einer längst vergangenen Zeit gesucht Wir kennen sie alle, die Geschichte der Arche Noah. Die Geschichte Noahs, des Mannes, der von Gott vor einer großen Flut gewarnt wurde, daraufhin seine Familie um sich scharte und von jedem Landtier ein Paar versammelte, um es auf die Arche zu bringen, um so deren Überleben zu sichern. Natürlich hatte Noah von Gott einen genauen Auftrag erhalten, wie sein Schiff auszusehen habe und was er tun müsse. Als schließlich die Sintflut ihr Ende fand, soll die Arche Noah im Gebirge Ararat auf Grund gelaufen sein. Das alles ist uns durch die Bibel überliefert worden. Doch wir möchten nun die Fantasie aller Autorinnen und Autoren anregen und uns erzählen lassen, was wohl auf der Arche Noah geschehen sein könnte. Gesucht werden von Papierfresserchens MTM-Verlag Geschichten und Gedichte rund um das Thema "Arche Noah". Das Buch richtet sich an Kinder ab ca. 8 Jahren...

Die vielen Farben des Messias – Die eurozentrische Darstellung von Jesus ist eine Lüge!

Rassismus ist ein Spiel der Farbe: Alles, was gut und schön ist, muss weiß sein: das Programm Weiß in den Menschen. Aber was spielt Jesus hier für eine Rolle? Wer ist Jesus? Der Sohn Gottes, der zur Erlösung aller Menschen gesandt wurde? Der Messias? Die historische Person Jesus von Nazaret? Wen stellen wir uns heute vor, wenn wir an Jesus denken? Jesus ist weiß. Das wird uns jedenfalls erzählt. Überall sehen wir die eine typische Abbildung von Jesus: Er trägt bunte Gewänder. Ein heiliger Schein und Licht umhüllen ihn. Engel singen und schweben über seinem Kopf. Der Himmel öffnet sich und Gotteslicht fällt auf sein Wesen. Und er ist weiß. Seine Haut gleicht weißem Marmor. Seine Gesichtszüge ähneln einem Europäer. Doch wie ist das möglich? Jesus wurde in einer Scheune in Bethlehem geboren. Bethlehem liegt im heutigen Westjordanland, ein Gebiet westlich von Jordanien und östlich von Israel. Jesus kam aus...

Satan macht sich über Gott lustig – Hörprobe zum Buch von Dantse Dantse

In der Hörbuchprobe zu Dantse Dantses neuem Buch ” Bitam oder wie Satan Gott verspottete ” erfährst du, wie Satan sich mit Gott einen Scherz erlaubt, in dem er beweist, wie schwach und hemmungslos Menschen sein können, wenn sie gierig auf Macht und Ruhm sind. Satan verführt Bitam in dem ihm Versprechungen macht, die alle seine Träume in Erfüllung bringen sollen. Aber zu welchem Preis? Wer ist Bitam? Lerne ihn in der Hörbuchprobe kennen! Schaue auf unserem YouTube-Kanal vorbei! Bitam ist das Objekt Satans im Kampf zwischen Himmel und Hölle, Gott und Satan. Der Mensch ist nur eine Schachfigur im endlosen Spiel der beiden Mächte. HIER FINDEST DU: Eine Hörprobe aus dem neuen Buch „Bitam oder wie Satan Gott verspottete“ von Dantse Dantse. Ein Auszug aus dem Vorwort und der Einleitung. Hat dir die Hörbuchprobe gefallen? Dann lass dich auch von dem Rest des Buches überzeugen! Lese selbst! Es ist JETZT im Handel! Bitam...

Konferenz für Pastoren in Kooperation mit der Shincheonji Gemeinde

Die Shincheonji Gemeinde Jesu veranstaltete am 2. April eine Pressekonferenz mit Pastoren aus der ganzen Welt, die eine Absichtserklärung mit Shincheonji geschlossen haben. Insgesamt haben 1.500 Pastoren sowie Reporter und Journalisten per Zoom teilgenommen. Die Shincheonji Gemeinde war der Gastgeber dieser Veranstaltung, um über die Fortschritte der Online-Seminare, die im letzten Jahr begonnen haben, und über die abgeschlossenen Absichtserklärungen zu berichten, sowie einige Zeugnisse von Pastoren zu präsentieren. Kim Shin-Chang, der Leiter der Abteilung für internationale Angelegenheiten von Shincheonji, erklärte: "Viele Teilnehmer...

Trendentwicklung der letzten 10 Jahre zeigt: Die Shincheonji Kirche wächst jährlich um 27% in Deutschland

Vorsitzender Man-Hee Lee führt das starke Gemeindewachstum weltweit auf die eindeutige Erklärung von Prophezeiung und Erfüllung zurück. Am 18. Februar 2021 veranstaltete die Shincheonji Kirche Jesu die europäische Pressekonferenz mit dem Titel "Follow Up Q&A der Offenbarungsseminare". Für die Pressekonferenz lud der Vorsitzende Lee MedienvertreterInnen und Pastoren aus insgesamt 48 europäischen Ländern ein. Im Vordergrund der Pressekonferenz standen Fragen zum Verständnis der Offenbarung, sowie zum schnellen Gemeindewachstum in Europa. Weltweit zählt die Shincheonji Kirche Jesu über 270.000 Mitglieder, wobei in Europa...

Afrika-Pressekonferenz der Shincheonji-Gemeinde mit 300 Journalisten aus 55 afrikanischen Ländern

Am 28. Januar fand eine Afrika-Pressekonferenz der Shincheonji-Gemeinde Jesu über Zoom statt mit dem Titel: Das Zeugnis über die Gleichnisse und die Realität der Geheimnisse des Himmelreichs Ich wünsche mir, dass alle Menschen aus der ganzen Welt kommen, um das Wort aus dem Shincheonji-Seminar zu lernen, damit sich das Leben der Menschen verändert. - Uganda, Stephen Ogwang, Generalsekretär der "Born again" Gemeinden Ich bin noch nie mit dem Wort Gottes in Berührung gekommen, ich habe nur von Shincheonji gelernt. - Südafrika, Daisyman Goniwe, Unabhängige Methodistische Kirche In der Pressekonferenz am 28. Januar fand eine...

Greta Garbööchen und Oma Liesl - erleben aufregende Feste!

Mit ihrem neuen Buch "Greta Garbööchen und Oma Liesl - erleben aufregende Feste!" veröffentlicht Anne Heesen eine heitere Sammlung von Sprichwörtern und Geschichten für Junge und Junggebliebene. Das neue Buch von Anne Heesen, "Greta Garbööchen und Oma Liesl - erleben aufregende Feste!", ist bereits der zweite Band der abenteuerlichen Geschichten von Greta und Liesl. Diesmal geht es um die vier großen Familienfeste: Weihnachten, Karneval, Ostern und Pfingsten. Klar, dass der Alltag der beiden dadurch ordentlich durcheinander gewirbelt wird. So bieten die Festivitäten die Grundlage für Lampenfieber, Verlustängste, Krankheit,...

Bibelseminar: "Was Jesus verkündigt hat, geht heutzutage in Erfüllung"

Online-Seminar "Shincheonji: Zeugnis über die Gleichnisse und die Realität der Geheimnisse des Himmelreichs" Während immer mehr Menschen weltweit der Religionswelt den Rücken kehren, hat die klare Erklärung der Bibel mehr als 140.000 Gläubige in die Kirche geführt und die Aufmerksamkeit von Millionen Menschen auf sich gezogen. Das Online-Seminar "Shincheonji: Zeugnis über die Gleichnisse und die Realität der Geheimnisse des Himmelreichs" wird von der Shincheonji Gemeinde Jesu, dem Tempel des Zeltes des Zeugnisses, veranstaltet. Diese Seminarreihe, die sich mit dem Verständnis der Gleichnisse des Neuen Testaments beschäftigt,...

Das letzte Buch der Bibel - Fiktion oder Realität?

Weltweit erste Seminarserie über die Erfüllung des letzten Buches der Bibel Seit 2000 Jahren ist die Offenbarung in der Bibel in Gleichnissen niedergeschrieben. Christen auf der ganzen Welt rätseln über die wahre Bedeutung dieser Worte, die Jesus seinen Nachfolgern hinterlassen hat. Die metaphorischen Ausdrücke können teilweise verwirrend oder angsteinflößend sein und bieten viel Raum zur Spekulation über mögliche Auslegungsarten. Viele Menschen sehen in diesen Prophezeiungen den Zerfall der Gesellschaft, oder sogar das Ende der Welt. Die Shincheonji Kirche Jesu veröffentlicht seit dem 18. Oktober jeden Montag und Donnerstag...

Die biblische Geschichte - Eine provokante, vergnüglich-philosophische Lektüre

Marcus Zeller nimmt die Leser in "Die biblische Geschichte" auf eine kurze Reise durch eine lange Story mit. Es stellt sich die Frage, ob man heute noch etwas mit der Bibel anfangen kann. Immerhin ist dieses Buch die Urgroßmutter des westlichen Werteverständnisses. Doch ist die Bibel mehr als ein Geschichtsbuch voller orientalischer Mythen? Der Autor wuchs als Zeuge Jehovas auf. Über zehn Jahre nachdem er sich von diesem Glauben verabschiedet hat hat er sich die Bibel noch einmal vorgenommen. Dabei stellte er sich alle Fragen noch einmal von vorne: warum schuf Gott Adam und Eva nicht gleich ohne die Möglichkeit zur "Sünde"? Was...

Inhalt abgleichen