Demokratie

MeetLobby: Stellungnahme zu politischen Standpunkten und dem Bekenntnis zur Neutralität

Das Ruhrpott-Community-Netzwerk MeetLobby, unter der Führung von Geschäftsführer Roland Richert, hat kürzlich eine für Diskussion sorgende E-Mail erhalten. Die Kernbotschaft dieser Nachricht forderte das Unternehmen dazu auf, öffentliche Haltung gegen Rechtsextremismus zu zeigen und eine aktive Verteidigung der Demokratie zu beteuern. Infolgedessen äußert sich MeetLobby nun explizit zu seiner Neutralität bei politischen Angelegenheiten. MeetLobby: Ein Netzwerk abseits von Politik Das Hauptziel von MeetLobby ist es, eine Plattform zu sein, die den Austausch und die Vernetzung aller Menschen fördert und dabei den Fokus auf Gemeinschaft, Freundschaft und gegenseitiger Hilfe legt. Der erhaltene Brief vom 17.02.2024 forderte das Unternehmen allerdings dazu auf, sich politisch zu positionieren. Dem stellte sich MeetLobby entgegen: Das Unternehmen machte deutlich, dass es nicht seine Aufgabe sei, irgendeine politische Meinung als "richtig"...

Europa steht vor der Wahl: AFD oder IS – Nazismus oder Islamismus – Wofür entscheidest Du dich? | Dantse Dantse

Europa steht vor der Wahl: AFD oder IS – Nazismus oder Islamismus – Wofür entscheidest Du dich? | Dantse Dantse Der Aufstieg der AFD und anderer rechten Parteien in Europa Die rechten Parteien sind in Europa auf dem Vormarsch, das zeigt unter anderem der wachsende Zuspruch der AFD. Sie nutzen die Unzufriedenheit der Menschen mit den etablierten Parteien aus, die mit den Herausforderungen der Globalisierung, der Migration und der sozialen Ungleichheit überfordert sind. Die rechten Parteien behaupten Europa vor dem Untergang bewahren zu können, indem sie nationalistische Lösungen gegen Probleme, wie den Islamismus, einsetzen. Dieses Szenario erinnert an den Dantse Dantses dystopischen Roman “Allahu Akbar”, der die Wahl zwischen Rechtsextremismus und Islamismus als unvermeidbar und zukunftsweisend ansieht. Schau dir das Youtube-Video zu dem Beitrag an: https://youtu.be/GpWLV57umuI?si=qhwWh9rWjHpwiA-M Welche Zukunft wollen wir für...

75 Jahre Auslandsgesellschaft - Jubiläumsjahr mit Tag der Städtepartnerschaften im Landtag NRW eröffnet

Mit dem 5. Tag der Städtepartnerschaften eröffnete die Auslandsgesellschaft am Freitag, 19. Januar die Festivitäten zu ihrem 75. Bestehen. Ca. 250 Gäste nahmen daran teil. Diese rege Beteiligung von Praktikerinnen und Praktikern aus Kommunalverwaltungen, Städtepartnerschaftsvereinen und -komitees sowie aus der interessierten Zivilgesellschaft ist ein Beweis für die Lebendigkeit der rund 1000 Städtepartnerschaften in NRW. 75 Jahre Auslandsgesellschaft – Seit Beginn in Städtepartnerschaften engagiert Die Auslandsgesellschaft ist eine der ältesten Bürgerinitiativen des Landes Nordrhein-Westfalen, älter sogar als die Bundesrepublik Deutschland – wenn nur ein paar Wochen: Am 28. März 1949 wurde die Gesellschaft der Freunde des Auslandsinstituts gegründet, heute Auslandsgesellschaft.de. Von Beginn an arbeitete der Verein Hand in Hand mit der Stadt Dortmund und spielte eine bedeutende Rolle bei der Gründung der Städtepartnerschaften....

Öffentliche Ringvorlesung: "Migration - Demokratie - Bildung"

Es geht um (neue) Abgrenzungen und Rassismen in der heutigen Migrationsgesellschaft sowie um Inklusions- und Transformations­prozesse in (Bildungs-)Institutionen und Gesellschaft. Insgesamt 14 Vorträge und Podiums­diskussionen von und mit renommierten Wissenschaftler:innen, Publizist:innen, Expert:innen und Studierenden stehen auf dem Programm der öffentlichen Ringvorlesung "Migration - Demokra­tie - Bildung" an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Beginn ist am 16. Oktober.  Migration und Flucht sowie damit einhergehende gesellschaftliche und politische Veränderungsprozesse nimmt die öffentliche Ringvorlesung "Migration...

"Frieden mit der Erde schließen" - Ein ökofeministisches Manifest

Die Antwort auf aktuelle Krisen liegt in der Stärkung der Rolle von Frauen. Nach Angaben der Vereinten Nationen können so landwirtschaftliche Erträge gesteigert, Hunger und Armut verringert werden. Anlässlich des Internationalen Tages der Umwelt stellte Dr. Vandana Shiva, Gründerin von Navdanya, am 5. Juni diesen Jahres zusammen mit weiteren Frauen der internationalen Bewegung Diverse Women for Diversity (DWD) auf einer Pressekonferenz in Rom das ökofeministische Manifest "Making Peace with the Earth" vor.  Das von Navdanya veröffentlichte Manifest ist nun auch in der deutschen Übersetzung unter dem Titel "Frieden mit der...

Brennpunkt Afrika: Neokolonialismus und seine verheerenden Folgen

Ein Plädoyer gegen den Neokolonialismus - Mekas scharfe Kritik an der 'Grande Nation' Tauche ein in die provokante und kontroverse Welt des Buches "Tschitschawi - Der Diktatorenkiller" und lerne, den Neokolonialismus mit neuen Augen zu sehen. Eine Welt, in der der ehemalige Minister Meka mit scharfen Worten den neokolonialistischen Interventionismus der "Grande Nation" kritisiert. Die Zeilen offenbaren seine Bitterkeit über seine Entlassung und werfen einen Blick auf die komplexen Themen von Imperialismus und Kolonialismus. Mit einer lyrischen Sprache stellt Meka das westliche Denken an den Pranger und eröffnet eine Debatte...

Neues Weiterbildungsangebot: Sich berufsbegleitend für die wichtige Aufgabe Demokratiebildung qualifizieren

Ab Wintersemester 2023/24 bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe das Weiterbildungszertifikat Demokratiebildung an. Zielgruppe sind Lehrende in der Erwachsenenbildung sowie Schullehrkräfte. Seit der Jahrtausendwende ist der Anteil an Menschen weltweit, die unter Bedingungen sich verschlechternder demokratischer Institutionen leben, größer als der Anteil an Menschen, die ein Plus an demokratischer Freiheiten erleben. Umso wichtiger ist es, demokratische Kompetenzen zu fördern und zu vermitteln. "Auch Hochschulen müssen sich Demokratiebildung als gesellschaftspolitischer Aufgabe aktiv annehmen, um ihrem Anspruch als gesellschaftlich...

Politische Gehirnwäsche: Wie wir Opfer der Gedanken-Manipulation werden

Die Verbindung zwischen Politik, Macht und Gedanken-Manipulation ist von großer Tragweite. In dem Buch “Aber du hast Recht, lieber Dudu” werden verstörende Einblicke in diese verborgene Allianz gewährt. Dieser Blogbeitrag analysiert anhand von zitierten Passagen die tiefgreifende Verbindung zwischen Politikern, Machtinhabern und der bewussten Manipulation von Gedanken. Die Täuschung der Massen “Gerade wenn man die innenpolitischen Implikationen der gesamten Kommunikation sieht” aus “Tschitschawi – der Diktatorenkiller” … wird deutlich, dass Politiker bewusst Täuschung als politische Strategie einsetzen. Sie...

Die Manipulation der Massen: Kpao Saré deckt auf, wie Politik und Religion die Demokratie untergraben – Ein brisantes Interview!

In einer Welt, in der Demokratie zunehmend an Bedeutung verliert und Diktaturen als vermeintliche Lösung für wirtschaftliche Entwicklung betrachtet werden, erhebt Kpao Saré seine Stimme. In seinem Buch “Tschitschawi – Der Diktatorenkiller” prangert er auf fiktive Weise die Rückkehr der Diktaturen an und ruft zur Vernunft und Menschlichkeit auf. Saré enthüllt die Manipulation afrikanischer Völker und die Verantwortung der politischen Elite in diesem Niedergang der Demokratie. In einem fesselnden Interview beantwortet er Fragen zur Inspiration für sein Buch, seinen Lieblingsszenen und den Zielen, die er damit verfolgt. Er...

Der Klimaaktivismus rechtfertigt keine Veränderung an demokratischen Prinzipien!

Die Proteste der Letzten Generation spalten derzeit das Land. Eine Forderung der Klimaaktivisten ist die Einrichtung eines Gesellschaftsrates. Diesen Anspruch sieht der Leiter der Beratungsstelle für Nachhaltige Entwicklung und Change Management, Dennis Riehle (Konstanz), kritisch. Der Politik- und Kommunikationsberater meint, dass solch ein paralleles Gremium mit mehreren Grundsätzen der Verfassung kollidieren wird: "Insofern halte ich es nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Und eine Änderung oder Ergänzung unserer Repräsentativen Demokratie bräuchte dann eine deutliche Verfassungsmehrheit im Bundestag, um die Weichen für eine...

Inhalt abgleichen