künstliche Intelligenz

Neue Geodaten durch Radarbefliegung

Das BMVI-Forschungsprojekt GeoWAM entwickelt Ansätze zur Geodatenerfassung von Küstenbereichen, die von Gezeiten beeinflusst sind. Erste Forschungsergebnisse präsentiert ein Workshop am 17.06.2021. Das Wassermanagement des Landes Niedersachsen wird stark von den Gezeiten beeinflusst. Für den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, wie der Schifffahrtsrinnen im Wattenmeer sowie für wasserbauliche, gewässerkundliche und ökologische Aufgaben, bedarf es hoch aufgelöster Geodaten. Die hierfür benötigten digitalen Gelände- und Oberflächenmodelle werden bislang vor allem mittels Laserscan-Befliegung erstellt. Dabei stehen zur digitalen Erfassung der trockenfallenden Watt- und Vorlandflächen nur kurze Zeitfenster zur Verfügung. Im Forschungsprojekt GeoWAM soll deshalb als Alternative die flugzeuggestützte InSAR-Technik, die Radarinterferometrie, erprobt und weiterentwickelt werden. Die Radarinterferometrie zeichnet sich nicht nur durch die Erfassung...

Wolfgang-Heilmann-Preis 2021 geht an innovative Bildungsutopie

Auch 2021 hat die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie wieder ihren Wolfgang-Heilmann-Preis vergeben. Den ersten Preis, der auf 10.000 Euro dotiert ist, erhielt das Projekt NeoUniversity. Bildungsutopie zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz. von Prof. Dr. Stefan Selke, Hochschule Furtwangen. NeoUniversity ist eine Bildungsutopie für die Post-Corona-Gesellschaft, bei der die sinnhafte Nut-zung von KI im Mittelpunkt steht. Um künstliche und menschliche Intelligenz zu einer Synthese zu verbinden, wird Lernenden ein KI-basierter Bildungsavatar zur Seite gestellt. Bildungsprozesse wer-den adaptiver, individueller und ganzheitlicher. Die NeoUniversity basiert auf vorgängigen For-schungsfeldern wie „Programmiertem Unterricht“, „Multimedialen und telemedialen Lernumge-bungen“, „Hypermedialen Lernsystemen“ bzw. „Intelligenten Tutoriellen Systemen“ (ITS). Sie nutzt zudem sprachbasierte, interaktive...

Künstliche Intelligenz im Kreditorenworkflow dank neuer Partnerschaft von enio und Parashift

enio, ein Schweizer Software Hersteller, und Parashift, ein Anbieter von Machine Learning-basierter Software zur Extraktion von jeglichen Dokumenten, haben eine Solution Partnerschaft bekannt gegeben. Die Partnerschaft zielt darauf ab, kleineren und mittleren Betrieben zu mehr Effizienz in deren Kreditorenworkflows zu verhelfen. Die Parashift-Services sind nahtlos in InvoiceR integriert und erlauben eine automatische Extraktion der Daten aus den Rechnungs-Belegen. Das Team hinter enio bringt langjährige praktische Erfahrungen in der digitalen Rechnungsverarbeitung mit. Entsprechend baut InvoiceR auf wertvollen Erkenntnissen auf und bietet Kunden aus den verschiedensten Branchen eine einfach einsetzbare Rechnungseingangslösung, die mit einem vollumfänglichen Standard ausgeliefert wird und trotzdem schnell auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann. InvoiceR ist ERP- und ECM-Hersteller unabhängig. Bereits bestehende Lösungen können...

Wie wir handeln - Einblicke in menschliche Motivationen und Aktionen

Gerhard Tulodziecki erklärt in "Wie wir handeln", warum Menschen so handeln, wie sie handeln. So gut wie jeder Mensch wundert sich früher oder später über das Handeln und Denken anderer Menschen. Man stellt sich Fragen wie: Warum hat er das denn gemacht? Was ging durch ihren Kopf, als sie das gesagt hat? Ist sich dieser Mensch nicht bewusst, welche negativen Auswirkungen sein Handeln hat? Manche Verhaltensweisen von Menschen kann man selbst nicht nachvollziehen, doch dieses neue Buch vermittelt den Lesern, dass hinter jeder Art des Handeln eine Erklärung gibt und man lernen kann, andere Menschen - und auch sich selbst - besser...

Telemedizin per eLearning: Gesundheit Digital als Onlinelehrgang abrufbar

Videosprechstunde Doccura und eLearning-Lehrgang als Produkte der Bayerischen TelemedAllianz Baar-Ebenhausen (25.03.2021) " Gesundheit digital " - der eLearningkurs für die Weiterbildung im medizinischen Bereich. Der Online-Kurs schafft Mehrwert und Information rund um Gesundheits- und Medizinbegrifflichkeiten aus der Telemedizin. Damit möchten wir unseren Teil zu einer fachlich fundierten Information und Möglichkeit der virtuellen Weiterbildung bieten. Konzipiert und Entwickelt wurde der Lehrgang von einem Team aus erfahrenen Telemedizinern um Prof. Dr. Siegfried Jedamzik (der mit Doccura eine eig. Videosprechstunde entwickelt...

Denkanstöße - Acht Fragen unserer Zeit

Thies Claussen will die Leser in "Denkanstöße" zum Nachdenken über die Gegenwart anregen. Auguste Rodin hat 1882 mit seiner Statue "Der Denker" ein Kunstwerk geschaffen, das zum Nachdenken anregt. Auch dieses neue Buch will zum Nachdenken anregen, in dem es sich mit den wichtigen Fragen des 21. Jahrhunderts auseinander setzt. Es geht dabei um die Fragen: Was ist die Zeit und wie nutzen Menschen diese Zeit? Wie steht es heute um Ludwig Erhards Leitbild "Wohlstand für Alle"? Will China über das Projekt der Seidenstraße die Welt lautlos neu ordnen? Wie und warum entstehen Verschwörungstheorien und welche Motive stehen dahinter?...

Norbert Wickbold Denkzettel 7 - Unterhaltsames Geschenkbuch

Norbert Wickbold bespricht in "Norbert Wickbold Denkzettel 7" Themen, die aktuell die Gemüter bewegen. Die Leser halten mit diesem Titel endlich eine Fortsetzung der fortlaufende Reihe kleiner Schriften zu Fragen des Alltags und des Lebens in den Händen. Auch dieses Mal dreht sich alles rund um Themen, die gerade viele Menschen beschäftigen. Als der Autor seine ersten Denkzettel schrieb, dachte er noch, dass er sich aus den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen weitgehend heraus halten könnte. Er wollte zeigen, dass es möglich ist, sich seine Gedanken zu machen, ohne sich dabei von einer Seite vereinnahmen zu lassen....

Integrata Akademie startet mit Seminar zu Ethik und Künstlicher Intelligenz

Wie funktioniert Künstliche Intelligenz (KI) und wie kann diese verantwortungsvoll entwickelt und eingesetzt werden? Mit dem Grundlagenseminar „Ethik und KI“ bietet die Integrata Stiftung für humane Nutzung der IT ab April 2021 InformatikerInnen und IngenieurInnen ein innovatives und praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm an. Ob in der Informationstechnik, im Maschinenbau, im Gesundheits- oder Bankenwesen: Anwendungen mit KI werden bereits heute in vielen Branchen eingesetzt. Aufgrund der schier unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten der Technik wird es zukünftig kaum noch Bereiche geben, in denen KI keine Rolle spielt. Die Entwicklung...

Künstliche Intelligenz für Onlinevertrieb: Beonprice expandiert in die D A CH-Region

Jannik Heitmüller präsentiert Beonprice im deutschsprachigen Raum. Der Anbieter von Revenue Management Lösungen bietet der Hotellerie aktive Unterstützung für den eigenen Vertrieb. Mit Hilfe von fortschrittlicher Technologie unterstützt das Unternehmen Privathoteliers und mittelständische Hotelgruppen bei der Optimierung des Vertriebs auf unterschiedlichen Kanälen. Im Fokus liegt eine langfristige Erhöhung der Umsätze. "Neben einem regelmäßigen Auswerten von internen Hoteldaten greifen wir auch auf externe Marktdaten in Bezug auf Zimmerraten, die Qualität des Hotels sowie auf Bewertungen zurück. Mit diesen Daten erstellen...

artec technologies AG baut Software-Plattform für Verbrechensaufklärung und -prävention weiter aus

Ereignisse am US-Kapitol und Berliner Reichstag verdeutlichen Bedarf an Datenanalysetools bei Sicherheitsbehörden - Software-Plattform (BOS Manager) zur Planung und Durchführung von polizeilichen Einsätzen in der Praxis bewährt - Funktionalität des BOS Managers wird um den Einsatz für Flächenobservierung, Erhebung und Analyse von audiovisuellen Schmutzdaten erweitert Die artec technologies AG (ISIN DE0005209589) gibt ein Update zur strategischen Weiterentwicklung im Geschäft mit Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Nicht erst die Erstürmung des Kapitols in den Vereinigten Staaten oder der Versuch...

Inhalt abgleichen