künstliche Intelligenz

Mehr Sicherheit vor Identitätsbetrug: jenID Solutions nutzt künstliche Intelligenz zur Ausweis-Überprüfung

Die Online-Lösung zur Überprüfung von Ausweisdokumenten der jenID Solutions GmbH „Copy Detection“ bietet eine einzigartige Technologie. Diese basiert auf hochauflösenden Kameraaufnahmen, den Materialeigenschaften von Ausweisdokumenten sowie dem Einsatz künstlicher Intelligenz. Online ein Konto eröffnen oder einen Telefonvertrag abschließen? Für viele Menschen ist das Alltag. Die Anbieter hinter diesen Services sind jedoch verpflichtet, jeden einzelnen Nutzer eindeutig zu identifizieren. Da sich traditionelle, aufwändige Verfahren wie Video- oder Post-Ident als nutzerunfreundlich und unzuverlässig herausgestellt haben, setzen Unternehmen im digitalen Zeitalter zunehmend auf High-Tech. Mit der Kamera im Smartphone oder Tablet wird der Ausweis des Kunden gescannt und auf Echtheit geprüft. Eines der größten Probleme dieses Verfahrens löst jenID. mit seiner neusten Technologie: den Schutz vor Identitätsbetrug. Marktübliche Lösungen...

Webinar mit epoq: E-Mail-Marketing-KPI im Online-Shop mit Künstlicher Intelligenz optimieren

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die artegic AG Webinare zu verschiedenen Themen und Trends des Online- und im Speziellen des E-Mail-Marketings. Dabei werden die Webinare sowohl von eigenen Mitarbeitern als auch in Zusammenarbeit mit Technologiepartnern unseres Unternehmens und unserer Software durchgeführt. So auch in diesem Fall, wobei unser Partner epoq, ein Spezialist zur Verbesserung der Customer Experience im E-Commerce, die Vorteile des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz für das Unternehmensmarketing vorstellt und anhand ausgewählter Fallbeispiele näher erläutert. Denn im E-Mail-Marketing im Kontext des E-Commerce gibt eine Vielzahl von Methoden, um Kampagnen im E-Mail-Marketing gezielt zu optimieren. Dazu zählen unter anderem multivariates Testing, Recommendations, Versandzeitoptimierung usw. Doch damit ist das Maximum an Optimierung noch lange nicht erreicht. Mit Künstlicher Intelligenz geht E-Mail-Marketing gar noch...

NEU: KI-Software LiSA sagt das Bestseller-Potenzial für Autoren voraus

Das Hamburger Unternehmen QualiFiction GmbH hat auf Basis von Künstlicher Intelligenz eine Software entwickelt, die Texte in 60 Sekunden analysiert und Bucherfolge vorhersagt. Bisher war die Software auf Verlage abgestimmt, ab sofort wird der Service auch Autoren angeboten. Die Herausforderung: Flut an Texten Pro Jahr landen 3,8 Millionen Manuskripte in den Postfächern deutscher Verlage. 98 % der Einsendungen werden abgelehnt, Autoren bekommen in den meisten Fällen keine Antwort. Das liegt zum großen Teil daran, dass Verlagslektoren keine Zeit haben, die Manuskripte zu prüfen. QualiFiction wird an dieser Stelle eingesetzt, um potenzielle Perlen innerhalb der Flut eingesandter Manuskripte zu entdecken. Literatur-Screening und Analytik für Manuskripte Die Software LiSA (Literatur-Screening-&-Analytik) wurde innerhalb von zwei Jahren entwickelt und mit mehreren zehntausend Texten als Lernmaterial trainiert. Sie hat gelernt, Muster in...

9. IT-Sicherheitsfachtagung: Die OS lädt zum Security-Expertenforum nach Wolfsburg

Frankfurt am Main, 29. Mai 2019 – Am 4. Juli präsentiert operational services (OS) die 9. IT-Sicherheitsfachtagung im Forum AutoVision in Wolfsburg. Die Besucher aus der Praxis können sich auf ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen IT und Security freuen. Interessante Fachvorträge von erfahrenen IT-Experten bilden eine umfassende Agenda. Artificial Intelligence, Blockchain und Cloud Security sind nur drei der vielen Trendthemen, die am 4. Juli in Wolfsburg diskutiert werden. Nach der Begrüßung durch Frank Oidtmann und Holger Lustig von der OS startet Thomas R. Köhler von CE21 mit der Keynote „Understanding Cyber...

Nachdenken, Mitdenken, Vordenken – Vom quantitativen Wachstum zum qualitativen Wachstum.

Im Rahmen des europäischen Forums für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten positionieren die Business Doctors das 7. Symposium als Dialogforum für Digitalisierung, Wirtschaft und Gesundheit. Diese Inhalte sind die konsequente Fortsetzung des 6. Symposiums mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unter Berücksichtigung unzähliger Faktoren und auch einen Blick in das vom Club of Rome von Madows herausgegebenen Buchs „Die Grenzen des Wachstums“ sind wir verantwortungsvoll gefordert, ressourcenschonend und zukunftsorientiert neue Wege des Wachstums hin zu einem qualitativen Wachstum zu beschreiten....

Agenda News: Zukunftsszenario – Politik hat kein Ziel

Olaf Scholz kann sich laut Vorabbericht der Wochenzeitung “Die Zeit” einen Anstieg des Spitzensteuersatzes um drei Punkte auf 45 Prozent als gerecht vorstellen.“ Dieser lag 1987, zu Zeiten des Kanzlers Kohl, bei 56 Prozent und heute bei 42 Prozent. Lehrte, 01.02.2019. Scholz hatte Dienstagabend Forderungen aus der Wirtschaft nach Entlastungen abgelehnt. “Steuersenkungen zu versprechen, für die es keine Gegenfinanzierung gibt, ist unredlich und schafft kein Vertrauen”, sagte er bei einer Veranstaltung des Bundes der Steuerzahler. Scholz und Unternehmer streiten um ein Thema, das innerhalb des Koalitionsvertrages gehört....

Das neue Kursbuch 2019 mit ein wenig Poesie. Von www.berndblase.de

Das neue Kursbuch 2019 ist im Januar 2019 beim SBW Verlag erschienen. Mehr Informationen über: https://www.berndblase.de/kontakt/ Inhalte: Vita Rhetorik Dialektik Führung Deich® | Naturrhetorik® | Dunkel® Qualität Change Industrie 4.0 KI Künstliche Intelligenz In der Ausgabe 2019 hat Herr Bernd Blase erstmals ein paar seiner Lieder und einen Auszug aus seinem Manuskript veröffentlicht. Hier ein kleiner Auzug: Der Lauf…. Mein Atem wundert sich, er ist überrascht, wie viel Eigenkontrolle er in kurzer Zeit gegenüber meinem Willen verloren hat. Eine Tages-Melodie aus der Tiefe klingelt an und dazu noch eine kurzfristige...

Handbuch IoT - Ein Wegweiser für das Digitale Zeitalter

Autoren aus Wirtschaft und Wissenschaft schildern im Open-Content-Werk "Handbuch IoT" die Konzepte rund um Smart Services und Plattformökonomie. Die TREND-REPORT-Redaktion veröffentlicht mit dem „Handbuch IoT“ das vierte Buch der Open-Content-Reihe. Das IoT ermöglicht die automatische Übertragung von Zustandsdaten realer Dinge in die virtuelle Welt, um dort weiterverarbeitet zu werden. Solche Daten können beispielsweise Informationen über die aktuelle Nutzung, den Verbrauch, aber auch über besondere Umweltbedingungen am Ort des „Things“ sein. In einem IoT-Netzwerk kommunizieren auf diese Weise mehrere Dinge miteinander...

Künstliche Intelligenz für die Wissensarbeit – Forschungsprojekt QURATOR erfolgreich gestartet

Berlin, 20.11.2018: Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Berlin ist die Wachstumskerninitiative QURATOR erfolgreich gestartet. QURATOR steht für „Curation Technologies“ und bezeichnet eine Technologieplattform, die WissensarbeiterInnen in unterschiedlichen Branchen und Anwendungskontexten bei der Kuratierung digitaler Inhalte unterstützt. Im Rahmen des Forschungsprojekts sollen Verfahren aus der Künstlichen Intelligenz (KI) als Kuratierungstechnologien entwickelt und in praxisnahe Branchenlösungen integriert werden. Zwölf Bündnispartner aus Wissenschaft...

Zur Zäsur beim Xinnovations e.V. ein Talk mit Rainer Thiem

Nach 17 intensiven und sehr erfolgreichen Jahren legte Rainer Thiem im Oktober 2018 sein Amt als Vorstandsvorsitzender des Xinnovations e.V. in neue Hände. Mit der in seiner Amtszeit intensiv verfolgten Vernetzung von IT-Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung wurden neue Allianzen für technologische Innovationen geschaffen und die Verwertung von FuE-Ergebnissen über Netzwerke hinweg gefördert. Ein sehr nachhaltig wirkender Meilenstein war die Ausrichtung des Innovationsforums Semantic Media Web, das 2012 den Grundstein für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt „DKT...

Inhalt abgleichen